• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      27.08.2012 16:12 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      HugoBoss24
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenigstens inaktive accounts sollten wie etwa bei rift auch bis stufe 20 spielbar sein finde ich.
      Tirima
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach, das geht?
      Lucindrell
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe alle erdenklichen F2Play Games probiert. Keines hat mich von seiner Qualität überzeugt.

      Wow kostet in etwa soviel wie ein Kaffee im Bistro, obwohl der Kaffee mitunter teurer ist als Wow.

      7 Tage Spielzeit belaufen sich auf nicht mal 3 Euro, die zahl ich gerne.

      Meine kleine Nichte gibt in der Woche mehr Geld für dickmachende Süssigkeiten aus.

      3 Euro das geb ich dem Postboten Trinkgeld, obwohl ich geb ihm schon meist einen 5.- Schein, weil Münzen
      so blöd aussehen



      Tirima
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe mir auch schon lange darüber Gedanken gemacht. Dabei bin ich auf folgendes Ergebnis gekommen. Bevor ihr dazu aber eine Antwort schreibt möchte ich euch bitten auch alles zu lesen:


      Für Blizzard bietet sich bei WoW kein F2P Modell im klassischen Sinne an. Der Grund dafür liegt einfach im Prestige. Eine abgewandelte Form ist da schon viel sinnvoller, etwa wie ein B2P-System, so ähnlich wie es bei Guild Wars 2 jetzt gekommen ist.

      Dieses B2P-System verhindert gegenüber einem F2P-System, dass zu viele Accounts automatisch erstellt werden könnten und schränkt die Möglichkeiten von Bottern zumindest schon einmal ein denn schließlich muss zuerst einmal Geld investiert werden bevor das Spiel gestartet werden kann.

      Allerdings dürfte diese "WoW-Lite" Version es nicht automatisch erlauben auch bis zur Maximalstufe zu leveln, schließlich wären dann bestimmt viele der bestehenden kunden verärgert und es muss ja auch ein Anreiz für die neuen Kunden geschaffen werden damit weiter Geld in das Spiel investiert werden kann. Marketingtechnisch macht ein solches System somit am ehesten Sinn, wenn einem B2P-Spieler nur ein bestimmter Levelbereich offen steht. Diese Voraussetzung ist bereits heute durch das Aktivieren der verschiedenen Erweiterungen vorhanden.

      Blizzard hat in der Vergangenheit viel in ihrer Zugangspolitik zum Spiel gelockert, der logischste Schritt wäre somit ein B2P-System um zumindest ein Konkurrenzmodell zu GW2 zu haben. Ideal dafür anbieten würde sich hier das Battlechest, also WoW von 1 - 70.



      Fazit:
      Ich denke, er nächste logische Schritt von Blizzard wird sein, dass sie WoW für jene Spieler ohne monatliche Kosten öffnen, welche nur die Battlechest gekauft haben und sich so nur im Bereich von 1 - 70 aufhalten können. Es ist die marketingtechnisch sinnvollste Option, die ich hier in der nächsten Zeit sehe und das aus mehreren Gründen.
      Bezzlebub
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      meiner meinung nach sollte blizzard mal darüber nachdenken ein free2play system zu bringen ich würd dann auch noch ganz nett mein abo bezahlen und premium bleiben halt so wie HdRO und der ganze kram das lockt genug neue spieler an da die meisten ja leider nicht mehr für ein spiel monatlich zahlen wollen laut eines finanzexperten =D

      so und jetzt wurschtelt euch hier durch brain afk schreiben lässt grüßen
      Cemesis
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lohnt eh nicht hier ( gerade bei Buffed ) darüber zu diskutieren ob WoW mal F2P werden "könnte"
      Die ganzen WoW Fanboys hier denken doch alle bei F2P hieße es "Untergang"
      Dabei muss F2P keinesweges bedeuten das ein Spiel den Untergang geweiht ist.
      Und wer jetzt kommt mit Itemshop usw. :
      1. gibts den schon,
      2. Ist niemand gezwungen dort was zu kaufen. Ist in bisher keinen "mir bekannten" mmo so das man was kaufen "muss"!

      Naja.. und Projekt Titan ( habs mal irgendwo gelesen ) soll "angeblich" F2P werden.
      Derulu
      am 28. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "ich sehe keinen grund warum jahre arbeit i die entwicklung eines neuen spiels stecken soll um es dann f2p machen"


      Der Grund ist, dass sie das schon mal kryptisch angedeutet haben (und mit einem Abomodell würden sie auch ihre "Ansage", das Spiel würde eine viel größere Zielgruppe als WoW haben, niemals erreichen)
      shadow2609
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das glaube ich nicht, "Titan" wird wenn überhaupt das wow 2.0 und dann wird wow f2p. ich sehe keinen grund warum jahre arbeit i die entwicklung eines neuen spiels stecken soll um es dann f2p machen... wie gesagt titan bezahlen und wow f2p so denke ich wirds kommen
      19michael95
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also auf den höherbevölkerten Servern gibt es im Levelbereich von 1-20 so massiv viele Idioten... das ist ja nicht auszuhalten (Vor allem wenn sich dann Leute mit Grauen Gear und falscher Skillung als Tank anmelden und nichtmal wissen was ein Tank ist .___.). Ab Level 20 hört das dann "komischer" Weise auf mit den Noobs und Idiote...^^
      (Will jetzt nicht die Leute damit beleidigen die wirklich nur neu sind, aber die meisten die dort rumlaufen führen sich dann auch noch auf als wären sie die Kings...)
      19michael95
      am 29. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich spiel normal auf Forscherliga => Dort gitbs das auch nicht.
      Hab mal nen Twink auf Aegwynn angefangen => Ich bereu es...
      Zimzim
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also was du hier berichtes habe ich noch nie erlebt .
      Ich spiele nun auch schon seit BC und twinke gerne und viel aber sowas habe ich noch nicht erlebt !
      Imbaprogamer1987
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW Fre2Play?JA BITTE!
      Dann bekommen vielleicht tote
      Server auchmal wieder Spieler.
      Server zusammenlegungen
      wird es ja leider nicht geben.
      SirLoveJoy
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der war gut,ich pack mich weg.^^
      Eyora
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lol. Voll am Thema vorbei. Der war gut.
      Dennis118
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      lesen ftw?!
      palading
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die hätten es wenigstens bis Level 60 f2p machen müssen....
      Eyora
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glaube ich weniger wenn jemand ein Abo abschließt, dann wenn er quasi vom neuen Geblendet wird. Bzw. wenn er eine Gemeinschaft findet, mit der er freude hat.
      Ersteres schwindet, wenn du die Leute das Urspiel komplett durchspielen lässt. Da kommt schon der (quasi) Altagstrott mit hinein.

      Zweiters entsteht hingegen auch schon früh im Spiel, wenn man sich aktiv an Spieler wendet. Einziges Problem hier das Gemeinschaften zurückschrecken Personen aufzunehmen, die als Karteileichen enden könnten. Wenn du bis 60 erweiterst, machst du diese Hemmschwelle für Gilden nur größer.
      Zimzim
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Sinn darin währe das Spieler die sich bis auf LVL 60 hoch gepielt haben eher ein Abo abschliesen wie spieler mit LVL 20 denke ich mir mal so
      Eyora
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das war ja deren Statement. Es gibt einfach keinen grund dies anzuheben. Bis Level 20 hat man alle Spielrelevanten Möglichkeiten gesehen. Samt PvP und Instanzen.
      Es gibt einfach keinen Grund für eine erhöhung, außer man möchte Classic frei zu spielen geben, aber darin würde der Sinn fehlen.
      Arrclyde
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also mal ganz realistisch betrachtet?

      Ich könnte mir vorstellen das die Erhöhung der Free-2-Play Levelgrenze insgesamt nur noch ein einziges mal kommen wird: Nämlich dann wenn Blizzard das Abo-System abschafft und WoW komplett F2P wird. Wann das sein wird kann wohl niemand sagen, oder ob. Da kann sich ja jeder seinen Teil zu denken.
      Derulu
      am 27. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Weil? (bei deinem Statement fehlt die Erklärung warum sie das hätten "müssen")
      BlackSun84
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      WoW hat F2p nunmal nicht nötig. Mit den 11-13 Euro im Monat wird man gut unterhalten.
      Tibu
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mit nem Free2Play Account kann man zwar nicht viel anstellen, aber das Verneinen einer Erweiterung ist gut so. Es gibt schon genug Idioten auf einigen Servern, da brauchen wir nicht noch mehr.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1020810
World of Warcraft
WoW: Erweiterung des Free2Play-Probeversion weiter als bis Stufe 20? Unwahrscheinlich...
Im Rahmen der gamescom 2012 hatten die Mitarbeiter von cvg die Chance, sich mit John Lagrave und Ion Hazzikostas von Blizzard über World of Warcraft zu unterhalten. Ganz besonders interessant ist die Frage, ob die Entwickler mit dem Gedanken spielen, den Free2Play-Part von WoW zu erweitern.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Erweiterung-des-Free2Play-Probeversion-unwahrscheinlich-1020810/
27.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/WoW_Mists_of_Pandaria_Kun_Lai_Gipfel_021.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news