• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      19.04.2013 10:38 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Guacomo
      am 22. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich persönlich finde das unnötig solchen Erfolgen hinterherzuhechten. Zumal es den Spielern nix bringt.
      Genauso dieser ganze First Kill Hype. Dennoch Glückwunsch an die Leute die es geschafft haben und sich darüber freuen können.

      Der eigentliche Grund für meinen Post:
      Ich finde es schade seitens Blizzard, dass solche Erfolge keine Preise bekommen, wie 1-2 Monate freie Spielzeit, oder ein Geschenk freier Wahl aus dem Shop.
      Zumal solche Erfolge eh meistens nur einer machen kann.
      Ein bisschen seinen Kunden entgegenzukommen wäre fein.
      Derulu
      am 22. April 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Ich finde es schade seitens Blizzard, dass solche Erfolge keine Preise bekommen, wie 1-2 Monate freie Spielzeit, oder ein Geschenk freier Wahl aus dem Shop.
      Zumal solche Erfolge eh meistens nur einer machen kann.
      Ein bisschen seinen Kunden entgegenzukommen wäre fein. "


      Unter anderem (aber bei weitem nicht nur) auch, weil ein großer Teil dieser "Rekordjäger" sowieso von Sponsoren (die dadurch Werbung bekommen) seine "Preise" kriegt (siehe World-First-Gilden oder bei den "Leveljägern" Athene)
      Derulu
      am 22. April 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      Bragos
      am 22. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frage mich gerade, wenn das sieben Monate gedauert hat ist doch sicher ein/eine andere Dudus Lvl 90 geworden. Hat dieser diesen Titel erreicht und dann aberkannt bekommen? Wenn ja, ist der jetzt auch verärgert?
      Glaube kaum das Blizz auch daran gedacht hat und diesen Erfolg für diese Zeit geperrt hat. Wenn das ebenfalls ein Imgage/Erfolgslastiger Spieler war wird er sich sicher "gefreut haben"
      Rasputin
      am 22. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weil ja Raid und non elite Mob kloppen das Gleiche ist, was? ._.....

      Absolut keine Leistung, wenn man 10 Leute für sich Mobs kloppen lässt, die für einzelne gedacht ist. Da ist bestimmt auch viel Gold geflossen "Suche x Leute die für mich 5 Stunden Mobs grinden, 50k für jeden"

      Das hat nix mit Neid zu tun, sondern zeigt einfach, wie schwere Erfolge manche sich holen. Und wieviel solche Erfolge wert sind, 0. Hinter jedem schweren Erfolg steckt selten der Einsatz, der von den Entwickler gedacht ist.

      Sieh dir doch die Gilden, die für Gold Spieler ausstatten und durch Instanzen ziehen. Das soll auch Leistung sein? Das ist ungefähr so, als würde man sich auf ein Surfbrett legen und von 10 Olyimpaschwimmer in die Ziellinie ziehen lassen, damit man eine Medallie bekommt. Voll die Leistung.

      Kein Wunder, dass viele WoW Spieler an Realitätsverlust leiden und nicht mehr sich da zurechtfinden, wenn man ingame so was als Selbstverständlich sieht.

      Morisson
      am 22. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol es ist KEINE Leistung etwas in der Gruppe zu schaffen?
      OMG und wie raidet ihr dann?
      Dies 12 Jährigen Neider, schlimm. Nee stimmt gar nicht, diese 30+ Neider. Lächerlich. Geht und kümmert euch um eure Familien statt zu suchten. Schlimm.
      Blub Bekifft
      am 22. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da Du ja sicher irgendwo zwischen 12 und 30 liegst............

      Egal, es geht weder ums Raiden noch ob es ein Gruppen oder solo spiel ist. Alles was das Spiel hergibt ist erlaubt fertig basta.Diese Verfahren kann jeder andere genauso machen. Also braucht sich auch keiner zu Beschweren wenn er so was nicht nutzt, nicht nutzen kann weil er keine Freunde/Gilde ect.hat, oder nutzen will. es könnte genauso aus umgekehrter Richtung gemeckert werden.

      Auserdem geht es hier ums Leveln und wie er es gemacht hat/haben soll, und das kann jeder machen wie er will.
      Drygar
      am 20. April 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      "Rechte Dinge" bedeutet für mich daß jemand seine "Arbeit" selbst erledigt und nicht nen Mob kurz anschlägt und andere Spieler die Sache dann erledigen läßt.
      Das ist zwar kein Bugusing etc...aber dennoch in meinen Augen keine Leistung die man sich selber erarbeitet hat.
      Lieber bin ich der 789.000e der irgendwas mit seinem Char erreicht und weiß dafür es lag alleine an mir und net daran, daß andere Leute die "Arbeit" für mich gemacht haben.
      BloodyEyeX
      am 21. April 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Öhm Jungs, ihr wisst schon das WoW kein Singleplayerspiel ist?
      Ich finde es toll wenn sich mehrere Spieler koordinieren um eine solche Herausforderung zu meistern. Aus euch spricht in meinen Augen nur der Neid.
      Gute Argumente sind es jedenfalls nicht.
      Als wenn man durch "nix tun" mal eben als erster 90 wird. *Kopfschüttel*
      Es wird wahrscheinlich so gelaufen sein: Druide Fs brauchte unbedingt eine Schwanzverlängerung und fragte deswegen in seiner Gilde nach Hilfe. Die waren sich alle einig das Fs einen Kleinen hat und darum, nur darum haben sie ihm geholfen. So wirds gewesen sein.
      Varitu
      am 21. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Drygar hat ganz recht. Es ist keine Leistungzusammen mit anderen sich etwas zu erfarmen. Normal ist es auch wurscht wer Realmfirst/Serverfirst etc.hat. Wer solche Erfolge als ********verlängerung braucht meinetwegen, arme "Würstchen".
      Aber eine Leistung ist das nicht. Blizz sollte gegen solche Mechainken was machen, den nur markieren und dann für nix tun die EP´s einsacken ist einfach nur arm.
      Silzaress
      am 20. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schon super, dass sie dafür so viel Zeit aufwenden. Inzwischen haben die 3 Mio. Botuser sich sicher gefreut, dass Blizz sich mit solch unglaublich wichtigen Dingen beschäftigt.
      Blub Bekifft
      am 20. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Genau das ist ja das Problem, diese Progss sind heut so gut das man kaum her einen Unterschied merkt zwischen einem echten Spieler oder einem Fake.
      Was hier für mich besonders Unglaublich ist, ist die Tatsache das Blizz anscheinend gar nicht mehr weiss in ihrem Spiel da abgeht und was sie da selber eingebaut haben.

      Schon allein immer deren Aussage " Wir meinen das...." oder " das finden wir nicht ......" zeigt doch das die nachträglichen Änderungen die sie machen im Vorfeld nicht durchdacht waren.
      Im Grunde sind die WoW Genration der heutigen Zeit die Beta Tester die nun mit dem Risiko leben müssen gesperrt zu werden nur weil gewisse Spielarten und Möglichkeiten die das Spiel hergibt, nicht in deren Weltbild passen.
      Jeder Spieler muss daher Wissen, das er sich bei solchen Genres sich den Entwickler ausliefert, entschieden ob er eine Add onn oder Patch annimmt kann er nicht mehr. Wenn er es nicht tut kann er das nicht mehr weiter spielen. Ergo er muss aufhören oder die bittere Pille schlucken
      ayanamiie
      am 19. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      lustig das sie 7monate dafür brauchen um sowas festzstellen
      Oxon
      am 19. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Verständlich, er fühlte sich sicherlich betrogen und war stinksauer auf Blizz.
      Cloudsbrother
      am 19. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nach neun Monaten?

      Blizzard is ja schneller als das Arbeitsamt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1066006
World of Warcraft
WoW: Erster Pandaria-Held auf Stufe 90 ist nach sieben Monaten wieder offiziell der erste
Druide Fs war der erste Held, der mit Erscheinen von WoW: Mists of Pandaria die neue Höchststufe erreicht hat - nur wurde der Charakter kurz darauf wieder auf Level 87 zurückgesetzt. Die WoW-Entwickler vermuteten einen Exploit. Nun, nach sieben Monaten, hat Fs sein Heldentat wiederbekommen und ist quasi ganz offiziell der erste Recke, der in Mists of Pandaria Stufe 90 erreicht hat.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Erster-Pandaria-Held-auf-Stufe-90-ist-nach-sieben-Monaten-wieder-offiziell-der-erste-1066006/
19.04.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/04/WoW_Fs.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news