• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      23.02.2012 00:03 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sharazira
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wems nicht passt soll kündigen sofern er nicht den jahrespass genommen hat ganz einfach.
      das das spiel immer leichter wird/wurde in der vergangenheit wusste man auch vorher damit will ich sagen das jeder der den jahrespass genommen hat wusste worauf er sich einlässt (oder eben nicht) und der rest der nen problem hat was die so machen tut sich den gefallen und kündigt und lässt dem rest seine freude am spielen
      Itach91
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit dem leichter machen stört mich/manche vielleicht nicht einmal. Ich finde die Option nur sinnlos, da man beim deaktivieren nicht belohnt wird falls man es auch schwerer schafft.
      Bee76
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      1. Es gibt wirklich noch gilden die den *gähn* content spielen ? ich meine zu 70% nur trash klopfen und ein wirklich trauriger battle vs den grossen flattermann, bzw seinen ruekcen, seine einzelteile etc hat mich persoenlich nach dem 2. oder dritten besuch genervt.

      ansonsten hat dieser buff nix mit "wir wollen das mehr leute den content blablabla erleben koennen" das kann man schon im lfr tool. das is mehr so ein die leute sind mega gelangweilt und wollen endlich neuen content also machen wirs mal einfacher dann verbringen sie noch bissl zeit in den hms.

      der naechste contentfueller widd ann die mop beta die garantiert grosszuegig mit einladungen gepuscht wird, dann kommt mop und alles wird besser.

      blizzard hat nach wie vor das problem das sie zu wenig content bieten der zu schnell clearbar ist. da sie mit contant allerdings nichtn achkommen, machen sies eben mit tricks, instanzen werden recycelt, alte inzen durch das tolle "moggen2 interessant gemacht udn diel eute rennen wieder und wieder in content der schon dutzendmal abgefarmt wurde. aber was kam den wirklich neues ? die abozahlen sind zwar irgendwie stabil, aber ich wette dafuer wenn blizz einen blick auf die inaktiven accounts wirft, und das koennen sie ja, geht ihnen der arsch auf grundeis.
      Derulu
      am 24. Februar 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Inaktive Accounts, die bezahlt werden, müssen keine Sorgen machen...Menschen die etwas zahlen, ohne es zu nutzen sind meist die "besseren" Kunden (da sie keine Kosten verursachen)
      Itach91
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal so nebenbei: Bekommt man eigentlich besseren/mehr Loot, wenn man den Buff ausstellt? Würde sich für mich nur logisch anhören, sonst bräuchte den doch keiner mehr ausmachen. Selbst diejenigen, die hier so rumtönen machen den doch an, weil es keinen Vorteil hat wenn er aus ist?!
      Itach91
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja gut, für richtige Progress-Gilden finde ich das Deaktivieren schon sinnvoll, da diese somit wirklich ihr Talent beweisen können. Für jeden anderen ist diese Option aber blödsinn.
      Nataku
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joa, war der einzige Kill vom Lk25er HC ohne Buff weltweit. Aber zumindest wurde damit bewiesen, dass er möglich ist (wenn auch dann schon seine Waffen im Raid vorhanden waren.
      PaulGeht
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Paragon hat damals in ICC Arthas ohne Buff gemacht. Sonst hab ich von keiner anderen Gilde gehört, die sowas mal gemacht hat.
      KillerBee666
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eben.. ich bezweifel das es leute gibt die wirklich aus spaß (wenn sie volles EQ haben) noch raiden^^... und wenn sies nur wegen EQ machen lassen sies halt an..
      Aki†A
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ne hat keinen vorteil auser das es wieder schwerer ist. eigentlich eine geniale lösung, aber wie du selbst geschrieben hast stellt ihn eh keiner aus^^
      Aki†A
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      warum hat man diesen buff nach ICC nicht öfter benutzt? es hat damls doch super funktioniert... nein man MUSS jeden raid um einen festen wert nerfen und den spielern nicht die wahl lassen, ob sie mit nerf oder ohne spielen wollen -.-
      Aki†A
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      wer trollt den hier? oO ich finde den buff gut und frage mich warum er nich öfter benutzt wurde... den buff hätte man zu 4.2 in den 4.0 raids gebrauchen können. falls du dachtest ich meine das ironisch tut es mir leid. ich meine das genau so wie es da steht

      und mit meinem letzten satz ist nich der aktuelle raid gemeint, sondern die 4.0 und 4.2 raids.

      wer muss hier also lesen üben
      halloween20
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      bevor du anfängst zu trollen solltest du das lesen üben. sowohl der jetzige 5% debuff als auch der neue mit 10% und alle weiteren sind, so auch der in ICC im übrigen, durch einen NPC im raid abschaltbar...
      Ekim
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sollen sie doch die, die HC mit Buff machen in Armory oder so kenntlich machen. HC hat doch nichts mit Content zu tun, den man den Spielern nicht vorenthalten will. Da gehts doch nur um bessere Items (...).

      Ich würde den Wenigsten abnehmen, dass sie HC ohne Buff machen werden bzw. gemacht haben.

      Für NM sollen sie, ist mir Wurst. Wenn die Leute noch nicht alles sehen konnten.

      Obwohl ich zu dem Schwierigkeitsgrad wohl nichts mehr sagen muss. Daher mache ich bis MoP Pause, in der Hoffnung, dass Blizz wieder Content liefert und sich ne Zweimonatskarte lohnt. Naja, vlt. mit Fleckenteddy hochleveln. Das sich an dem Schwierigkeitsgrad noch mal etwas in Richtung schwierig/anspruchsvoll ändert glaube ich allerdings nicht.

      Wenn ich an die neuen Inis denke; Alles nett bunt aber wer da jemals gestorben ist ... (DC der kompletten Grp lass ich noch gelten).
      Uratak
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich wunder mich immer wie viele Leute hier "rumheulen" und sich darüber auslassen wie schlecht doch alle Spieler sind. Ich hatte bisher weder in WoW noch in SW eine Instantz oder Raidgruppe in der nicht nach 2-3 Wipes auch gleich Spieler gegangen sind.

      Hier mal zur Realität - MMO´s sind Spiele die Geld einbringen sollen. Nicht jeder hat das Geschick, Verständnis oder die Zeit bzw. Lust sich mit der kompletten Materie zu befassen - darum ist und werden MMO´s immer "Trashgame" bleiben und vereinfacht. Es geht nur ums Geld. Ob dann wirklich mal die 5-8% "Elite-Spieler" gehen deswegen wird den Hersteller weniger interessieren als die 30-40% wenn es zu schwer ist.

      Zu dieser "Wahrheit" muss ich wirklich selber "leider" sagen. Ich spiele WoW seit Release von Classic und auch wenn ich aktuell zu SW wechsel würde mir mehr Schwierigkeit zusagen. Die Meinung der Einzelnen zählt nur kaum und vermutlich würden 60% die hier rumbrüllen wie einfach es doch ist direkt als erste rumheulen, wenn der Buff nicht -5% auf alles sondern +5% auf alles bedeuten würde ...

      Hauts rein!
      Farukedos
      am 26. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Bee76 Hasst du auch irgendwelche Quellen, dass die Spielerzahlen Konstant sinken??? Laut meinen Quellen(buffed) stieg sogar die Spielerzahl von 10,1mio auf 10,2...ja ich weiß, dass WoW noch letztes Jahr fasst 13Mio spieler hatte, aber die meisten die das Abo gekündigt hatten kamen aus Asien(China), also gibt es immernoch ca. 7Mio WoW-Spieler aus dem Westen(Europa, Nord- und Südamerika)!
      Bee76
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die zahlen sinken konstant, nicht weil die 5-8% elitegamer gehen, sondern weil die 30-40% casual gamer gleich mitgehen weil selbst denen wird es zu langweilig. was bietet denn blizz ? content kann man im lfr tool sehen das reicht dem casual. hat er das und ein wenig gear das es ja quasi geschenkt gibt, kann man mittem main noch erfolge, mounts und pets im 50er pack farmen, alles aber voellig nutzlos.
      also kommt twinken aber spätestens beim 6. 85er in ilvl 380+ fällt auch den casuals auf dassich diek lassen kaum unterscheiden, jeder quasi alles kann.

      das es aktuell mit den zahlen nicht so dramatsich aussieht, wie es wirklich ist, liegt am jahrespass. der große knall kommt dann in der zeit von okt 2012 - nov 2012.
      bis dahin muss mop draussen sein und ein kracher, sonst wirds fuer die blizz macher eng
      Theffan
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich stimme hagrit zu.
      Wer es schwer haben will schaltet den Buff aus. Für die "normalen" Leute die nicht auf Progress aus sind und die die Sch**** vom LFR voll haben, kriegen so die Chance an Loot zu kommen.

      Zu ICC Zeiten kam auch erst das Geflame und im nachhinein nichts mehr.

      Gönnt es den anderen doch einfach das Sie das Endcontent schaffen und freut euch gemeinsam auf MOP
      Nisbo
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So sind doch die tollen AVs die man ja überall braucht um nur einen Boss auch nur etwas anhacken zu dürfen ja nix mehr wert *g*

      Davor haben vermutlich viele Angst
      VILOGITY
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      >>Die Raid-Instanz Drachenseele aus WoW wird am 29. Februar 2012 ein Stück leichter. <<
      Noch leichter ? Das Game war ab 12 oder ? Heute Abend nochmal auf die Packung schaun.
      Farukedos
      am 26. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Akita ein spiel das ab 12 ist bedeutet nicht, dass es für Kinder machbar/anspruchsvoll ist...das hat lediglich damit zu tun, dass es Kinder spielen dürfen, weil es bei 12+ spielen keine Sexszenen gibt oder zu hohe Gewalt etc.
      Hassmii
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Akita

      Zugegeben, der Filmvergleich sollte lediglich den Unterschied zwischen Altersfreigabe und Anspruch des betreffenden bildlich darstellen.

      Allerdings verbietet es sich per Definition den Anspruch/Schwierigkeitsgrad eines Computerspieles an der gesetzlich geregelten Altersfreigabe fest zu machen. Der Vergleich ist schlichtweg Falsch und beruht auf "gefährlichem Halbwissen".
      Die Altersfreigabe regelt lediglich den "Jugendschutz". Inwieweit das jedoch im einzelnen sinnvoll ist, sei außen vor gelassen und ist hier nicht Gegestand der Diskussion.

      Grüße
      KillerBee666
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      aeh Akita.. flames du Hassmi weil er nen Filmvergleich zieht aber du ziehst selbst nen Buchvergleich?^^

      Dazu sollte man übrigens mal noch anmerken das gerade jüngere leute es leichter haben wegen reaktionszeit.. nen raid nur aus 50 jährigen wäre einfach weniger erfolgreich zumindest was die reaktionszeit angeht..
      Aki†A
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was haben den jetzt filme damit zu tun?

      was das alter damit zu tun hat kann ich dir erklären. wenn spiele ab z.b. 12 sind dann kann man sich die leichtigkeit des spiels damit erklären, dass es eben für kinder ist(genauso wie ein buch für erwachsene anspruchsvoller geschrieben sein wird als ein buch für kinder). ist einfach nur ne ausrede um die hersteller zu schützen
      Hassmii
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt muss ich doch mal nachfragen. Was hat die Altersfreigabe dem Schwierigkeitsgrad zu tun? Bedeutet das jetzt, das Filme, die Ü18 klassifiziert sind den anspruchsvollsten Content bieten?

      Bei so viel geistiger Reife kann man echt nur noch den Kopf schütteln.!

      Mach weiter so! Du wirst mal ganz groß raus kommen.

      Grüße
      Brad-Fish
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freu mich drauf. Momentan liegen bei uns 4/8 im HM, aber da beißen wir uns die Zähne aus.
      Der Jubel war schon groß als Hagaara und Ultraxion in einem Rutsch lagen nach dem 5% Buff.

      Finde ich ziemlich sinnvoll, da es dann mehr Leuten wie z.B. Loony555 zugänglich gemacht wird .
      So gemütlich raiden macht schließlich auch viel Spaß und jedem das seine.

      Gaowen
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Instanzvereinfachungen gab es schon immer in WOW, auch Kael'thas und sein Trash z.b. wurden vielfach vereinfacht und das ermöglichte immer mehr Spielern den Boss zu killen, damals gab es aber noch keine Archievements und so konnte nachher niemand nachsehen in welcher Schwierigkeitsstufe der Boss besiegt wurde.
      Heute kann ein Spieler durch das Archievementdatum stolz belegen daß er den Boss schon in der ersten Woche gelegt hat. Danach ist der Content für den jeweiligen Spieler sowieso gegessen - warum sollten dann nicht Vereinfachungen für die anderen folgen.
      So lange das Timing so ist, daß der Großteil der Raids bis zum Addon noch Herausforderungen hat, spricht nix dagegen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
869455
World of Warcraft
WoW: Erneute Anpassung der Drachenseele-Schwierigkeit - "Macht der Aspekte" wird stärker
Der Zauber "Macht der Aspekte", steigert sich am 29. Februar 2012 in seiner Wirkung. Die Gegner im Drachenseele-Raid werden dann um 10 Prozent abgeschwächt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Erneute-Anpassung-der-Drachenseele-Schwierigkeit-Macht-der-Aspekte-wird-staerker-869455/
23.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/12/WoW_Drachenseele_Todesschwinges_Wahnsinn_01.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news