• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      10.03.2009 11:12 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SirVinni
      am 01. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zum thema: "pve ist was für leute, die mit pvp überfordert sind". Tatsache ist doch, dass man für pve kein skill benötigt - man muss sich einfach mit 24 leuten zusammenschließen (um es noch einfacher zu machen, am besten in einer raidgilde, wo man stets mit den selben leuten zusammenspielt, damit auch ja nichts schiefläuft und man auch keine zeit mit grpsuchen verschwendet) und dann 10 minuten auf eine einheit einprügeln, die ab und an mal eine giftwolke versprüht und eine minute später einige adds spawnen lässt etc...!

      im endeffekt kann mir niemand erzählen, dasss man dafür "skill" benötigt; wenn du mal stirbst, erledigen deine 24 kumpanen ebeen den rest und du bekommst trotzdem vollen loot! klar, das macht spaß und man kann es auch spielen wenn man mal nicht so gut drauf ist und ist triotzdem erfolgreich - skill braucht man aber keinen! ;D

      in der arena hingegen schon: volle konzentration, teamfähigkeit und perfektes beherrrschen seiner klasse sind hier von nöten! diese eigenschaften erachte ich als "skill".

      fazit: wer im pve "gut" werden will, d. h. top eq, der braucht einfach eine menge zeit, da ein kompletter naxx raid erwiesener maßen länger dauert, als 10 matches in der arena. außerdem braucht man im pve nicht zwingend den oben definierten "skill".

      etwas anspruchsvoller ist natürlich der 10er raid, da es hier schon eher auf jeden einzelnen ankommt - in der skill-frage kommt es jedoch ebenfalls nicht an die arena heran!

      als dann: gl&hf!
      IIX
      am 11. März 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      blade, welcher blade ? hier gibts kein blade.
      zakkiwuuush
      am 11. März 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ blade mein mage spielt auch in nem 2000er rating. Eq brauch ich kein ich spiel nackt und vorm PC sitz ich kopfüber........
      Smoleface
      am 11. März 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Boah, sind die Kinder potthässlich
      Thoradur
      am 11. März 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      PvE kam nunmal zuerst und WoW wird auch immer PvE basiert bleiben. Früher gabs kein PvP und das sollte eigentlich nur eine Abwechslung zu PvE sein. Es ist immer lustig zu sehen, wie diese Leute mit "Skill" in ner Hero 1k Dps fahren und sich dabei toll fühlen, weil sie ein 1,7k Rating haben. Und Leute mit vollem T7,5 in der Arena ablosen.

      Man kann das nicht vergleichen es, ist einfach was anderes. Und Leute die sich was auf ihren "Skill" einbilden sollen doch bitte auch was anderes versuchen, wie 36 schon sagte, Schach wär ne gute Idee.
      CfX
      am 10. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hab den letzten Kampf live auf der Cebit mitbekommen =)
      Hab erst gecheckt, was da genau gerade passiert ist, als der gigantische Jubel der Sieger im Großformat auf den Leinwänden hinter den Rechnern auf der Bühne losging =D
      Flytaggart123
      am 10. März 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja interesiert mich nichtmehr...durch die typische "kiddi"vorstellung bekommt man keine chance in nem arenateam aufgenommen zu werden(geschweige denn ne gilde in der man auch im pve content weiter kommt) und die alten bg´s öffnen sich auch nurnoch alle schaltjahre(zuminders im realpool "Hinterhalt") auf tausendwinter hab ich auch keine lust laggt wie sau...

      gz an die Asiaten...
      peinlich für blizzard find ich es geht einfach nicht ich kann auf pve kein pvp system aufziehen ohne das ich damit pve kaputt mache(sieht man doch ganz klar seit wotlk schamie können "froschen" früher ganz klar mage angelegenheit)
      von rollenspiel merkt man garnichts mehr...und um ganz ehrlich zu sein die story wird so ausgeschlachtet...da noch ein verließ und da noch eine rießen ruine da noch ein panzer und hier noch ein bomber

      warte nurnoch bis stargate worlds rauskommt geschweigeden die beta anläuft dann bin ich weg
      BunnyBunny
      am 10. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Gz an die Asiaten ich habe mir die Games via Livestream angesehn und vor allem das vierte Game hat mich stark beeindruckt. Da können ne Menge Mages was lernen

      Ja, S5 wahr ziemlich unbalanced, da nützt Skill nur relativ wenig. Im 2on2 ist Pala/UnholyDK atm die mit Abstand beste Combo. (Rogue/Mage kann man auch noch dazu zählen) Die anderen Combos sind stark skillabhängig. Im 3on3 ist es genauso, da sehe ich meistens die gute alte RMP-Combo oben, man sieht es vielleicht auch daran, dass sich im Finale !zwei! RMP-Combos gegenüber standen.

      Naja ich kann nur hoffen, dass 3.1 und damit für S6 stark an der Balance gearbeitet wird, sonst seh ich düster fürs PvP in Zukunft.
      Monadar
      am 10. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      WoW ist seit beginn ein PvE Basierendes Spiel und das wird es hoffentlich auch immer bleiben. Und nun hört bitte mit eurem "PvP ist für Leute mit Skill" geblubber auf. Wenn ihr etwas sucht was "Skill" benötigt dann empfehle ich ein verdammt gutes Spiel namens "Schach". Da müsst ihr was drauf haben um zur Weltelite zu gehören. Bei WoW freut ihr euch wenn ihr 5 quadrillionen Abhärtung habt und dann die Blau equipten in der Arena "wegr0xx0rt" und dann von nem Rating von 1500 auf 1503 steigt. GZ!
      Rosa Gnom
      am 10. März 2009
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Skill allein reicht auch nicht aus, da landest man, ausgeschlossen OP Klassen, vielleicht bei 2k Rating. Entscheidend um höher zu spielen ist zum einen der/die Teammate/s und das blinde Verständnis, was erst mit der Zeit kommt.

      Zudem braucht man zu jedem Zeitpunkt nicht nur das Wissen über die eigene Klasse, sondern muss auch jede andere Klasse möglichst aus dem FF kennen um Situationsbedingt, wenn denn möglich, immer perfekt reagieren zu können.

      Nur dann sind dauerhaft über mehrere Saisons 2300+ Wertungen drin, ob die Klasse selbst mal schwächer oder stärker ist.

      Im PVE kommt es wesentlich weniger auf einzelne Komponenten an, der Hauptfaktor ist nach wie vor investierte Zeit innerhalb einer ID, wenn neuer Kontent erscheint.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
783639
World of Warcraft
WoW: Ende der fünften Arena-Saison naht
Fünfte Arena-Saison, Sieger der Extreme Masters III
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Ende-der-fuenften-Arena-Saison-naht-783639/
10.03.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/03/news_wow_HON.jpg
news