• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      12.09.2012 10:20 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SireS
      am 14. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Abtrünnigen zocken jetzt gw2 habsch gehört =)
      NewRagnar24X
      am 14. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finde das wird viel zuviel gehypt.... fast genauso schlimm wie swtor
      Jadiger
      am 13. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Problem ist das man irgendwann einfach genug hat. Man versucht ja nur Hardmode Boss aus dem einfachen Grund weil es einfach richtig gut ist wenn man entlich den Boss legt. Ich denke es liegt aber eher daran das Blizz den ganzen zwar entgegen gekommen ist mit der gemeinsamen ID. Aber wenn man zu Ulduar Zeiten erfolg haben wollte muste man praktisch 10er auch machen trotz 25er. Damit war man sehr ausgelastet ich fand es zuviel. Aber wenn man das weg nimmt und eine gute Gruppe hat dann jagt man durch den 10er in Rekord Zeit und hat dann praktisch die ganze Woche WoW abgehackt. Und damit fangen die Leute was anderes an und hören somit auch irgendwann ganz auf. Weil die Verbindung fehlt zu der Gruppe und man Zocken will aber man in WoW ja nur Raids hatte und Erfolge holen. Sprich man konnte 3Stunden in der Woche in Cata Spielen und das wars dann oder wer kennt das nicht die Leute die nur zu den Raids on kommen. Weil was will man den machen WoW spielen obwohl es so viele andere Spiele gibt?
      Tori
      am 13. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube das der spielerschwund davon kommt das die erfolge einfach nichts mehr wert sind da alle 3 Monate alles vergessen ist und man sich immer im kreis dreht ein sportler hat pokale die er sich immer mal wieder snschauen kann ein wow spieler hat nichts greifbares das funktioniert einige zeit aber irgendwann macht sich leere breit so wars jedenfalls bei mir.

      Jetzt spiel ich in einer Casualgilde nur 10ner da wird mein spielerisches können auf eine andere art honoriert geduldige prospieler sollten das einmal ausprobieren
      Vatenkeist
      am 13. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      auch sehr interessant die statistic von "quittern" auf der hp

      Some stats, because everyone loves stats!

      How many members stopped playing after each tier and when those members had joined the Knockout/Sauna crew or Paragon itself.

      -4 after ToGC
      1 Molten Core, 1 Ahn'Qiraj, 1 Serpentshrine Cavern, 1 Black Temple

      -6 after ICC, of those one was in army and returned in Firelands (USSO!)
      1 Blacking Lair, 1 Karazhan, 2 SSC, 1 Ulduar

      -3 after Cata 1st tier
      1 MC, 2 Mount Hyjal

      -4 after FL
      1 Ulduar, 3 Cata 1st tier

      -14 after DS
      Not as accurate but along the lines of: 5 MC, 1 Vanilla Naxramas, 6 Ulduar, 2 FL

      Amount of active raiders that have played from atleast Ulduar in each tier's progress raids:
      ICC: 31
      Cata 1st tier: 25
      FL: 22
      DS: 21
      Now: 9

      die haben in bc nur 2 spieler verloren und nun in cata ging alles den bach runter - wohl auch wegen MoP - schon interessant diese spielerdepression
      Theobald
      am 13. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es gab mal Zeiten, da waren wir mit mehr als 10 Mann in UBRS, und das war kein Raid. Geile Entwicklug so über die Jahre. 25 Mann war ja schon ein krasser Einschnitt, aber mit Cata hat sich Blizz ja fast bewußt für die 10er Raids entschieden mit der ID Zusammenlegung und der unsäglichen Itemgleichstellung.

      Casual as its best.

      Wundern tut es mich nicht, das die Gilden immer mehr auf 10er setzen. Ich selber spiele schon seit Firelands kein WoW mehr, und fange auch nicht mehr an damit ( war in der MOP Beta, das hat mir absolut gereicht ). Auf meinem alten Server sind noch genau 3 25er Raids am Start, früher waren es mindestens 20.

      Aber Nachwuchs zu bekommen ist schwer, es will sich ja auch keiner mehr anstrengen, sondern nur noch die gebratenen Tauben aus der Luft fangen.

      Zu Classiczeiten habe ich als Raidleiter immer mehr als genug Alternativen gehabt, es waren locker 50 und mehr Anmeldungen für jeden Raid, bei knapp über 70 Accounts, und bei 5 Raidtagen.
      Aber die guten alten Nerds von früher gibts halt auch nur noch selten. Neuere WoW Spieler sind ja schon mit der Vorgabe ins Spiel gestartet, das sich keine Leistung zeigen lohnt.
      Mondenkynd
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja wenn ich bei uns auf dem Server lese, welche Raidzeiten man von den Leuten verlangt, dann wundert mich das ehrlich gesagt nicht, das sich keine Spieler mehr finden....gestern noch gelesen: Mo,Di,Do,Sa & So 19:00 - 22:00 und dann noch nur mit passenden Archivments und Gearstand.

      Welcher normale Mensch, der arbeiten geht und eine Familie hat dazu bitte noch Zeit und dieses Archivement geschiesse geht einem so oder so auf den Sack, da man keine Chance mehr hat ohne mal etwas zu raiden.

      So letzte Woche im Channel: LFM Td4W nur mit Clearerfolg und Gearstand DS....sowas ist keine Seltenheit, da keiner mehr Bock hat was zu erklären oder mal nen Whipe zu riskieren. Ob die Bosse theoretisch oder aus Videos bekannt sind interessiert hier auch keinen. Man man auch ungesockelt/verzaubert nur Archivment schicken und wird direkt eingeladen. Zu WotLK hatte jeder die Chance Random zu raiden mit passendem Gear (gesockelt und verzaubert), heute sich man danach leoder vergebens.

      Man sollte vielleicht einfach mal die Anprüche ein wenig überdenken.
      Arrclyde
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Mondenkynd:

      Darüber würde ich mir keine Sorgen machen. Dieses immer "besser" Denken wird auch verschwinden, weil doch eher die geringere Menge an Leuten zu solchen Nerd-Zügen neigt.
      Deswegen gehen auch immer mehr Gilden in die Brüche oder werden fusioniert, denn je "nerdiger" die Ansprüche, desto kleiner die Auswahl und desto größer die Chance einen Haufen von sich selbst überzeugter Egomanen zusammen zu stellen.... kannst die ja vorstellen wie das bei der Lootverteilung dann zugeht
      Selfjunk
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Oder vielleicht selbst was zusammen bauen, dann kann man auch seine eigenen Voraussetzungen entsprechend einfließen zu lassen.

      Aber klar lieber erst mal immer rumheulen!
      OldboyX
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War abzusehen mit dem Weg den WoW geht:

      Da den "Pro" Gilden nicht mehr ausreichend Exklusivität geboten wird, finden sich keine Leute mehr, die so viel Zeit investieren wollen, die sich dann "nur" in etwas größeren Zahlen und ein paar Achievements äußert.

      Nichts mehr mit exklusivem Content, exklusivem Look, exklusivem Setbonus usw. Es hat jeder dasselbe und es sieht jeder dasselbe, nur beim hardmode ist das Zahlenspiel ein anderes. Wen wundert es da, dass die Leute keine Lust mehr haben sich mit 25 Mann zu organisieren, Abende dafür abzustellen und und und.
      Exeone
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Schon wieder so ein Neider !"



      Worauf Neidisch?
      ZITAT:
      "
      wieso soll ich hardmode machen wenn ich im Prinzip die Items nicht brauche, um im nächsten Tier bessere Items hinterher geschmissen zu bekommen?"


      evtl wegen der Herausforderung oder dem Spaß?
      Aeliss
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht nicht um exklusiven content.. es geht nur darum das egal ist ob man 6 std. wöchentlich fürs zocken "aufopfert" oder 12 std.

      Da leidet nunmal die Motivation sowohl bei den Pros wie auch oftmals bei den Amateuren .. wieso soll ich hardmode machen wenn ich im Prinzip die Items nicht brauche, um im nächsten Tier bessere Items hinterher geschmissen zu bekommen? Seit Anfang WOTLK hat blizzard immer mehr Schwierigkeiten die Leute zum aktiven progress orientierten (aber nicht profesionellen .. ich rede hier nicht von first kills etc. sondern normalen ein Boss nach dem anderen abklappern) zu motivieren ..

      Zum einem kommt das durch die Entwertung von items von tier zum tier durch hero inis und marken, sowie durch den Ausfall von Zugangsquests.. wenn man z.b. Nef und Chogall hero brauchen würde um Feuerlande zu gehen, hätten viele 25er raids weder Probleme mit unmotivierten Gildenmembern noch mit fehlenden Neuzugängen..

      An alle die sagen das es wayne ist das irgendwelche Topgilden probleme haben ... ja es ist wayne .. im Moment, den früher oder später werden diese Probleme wie ein Kartenhaus bis nach unten durchfallen.. dann wird wow zum punkt kommen wo es nur noch 15er raids gibt oder nur 10er weil für 25 einfach keine Leute mehr da sein werden.
      Selfjunk
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schon wieder so ein Neider !

      @OldboyX

      Es gab keinen exklusiven Content - exklusiven Look - exklusiven Setbonus etc. pp. usw. für ProGilden !

      Das einem als ehemaliger Spieler in einer ProGilde die Lust auf WoW vergeht bei all den Nerf und der Tour immer einfacher und leichter damit auch die letzten noobs etwas erreichen liegt eindeutig auf der Hand
      Exeone
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohja die leute die nicht mehr Spielen weil sie sich nicht von anderen abheben können tun mir richtig Leid.

      Allerdings denke und vor allem hoffe ich das die Leute andere Gründe haben
      Damutra
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade, klar ist kein Beinbruch aber ich finde es eben schade das diese Zeiten vorbei sind in denen man in diesem MMORPG auch das Gefühl vermittelt bekommen hat mit vielen Leuten gemeinsam was zu erreichen. Es ist ein Unterschied ob damals mit 40... dann mit 25 und nun mit 10 Leuten. Bald dann nur noch Single-Dungeons/Raids? Ich bin sehr gespannt, vielleicht erholt sich diese Zeit ja nochmal. Egal wie und mit wem weiterhin viel Spaß beim spielen.
      Hosenschisser
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie hatte ich niemals irgend ein Gefühl, ausgelöst durch die Größe einer Raidgruppe der ich nicht angehöre.
      Selfjunk
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Bald dann nur noch Single-Dungeons/Raids?"

      Das hast du doch schon dank dem DB - LFR !
      Sakaze
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      8 Jahre ist halt doch eine lange Zeit für ein Game
      Arrclyde
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ich glaube, das einzige was man daraus schließen kann ist, dass ambitionierte Gilden es schwerer haben geeignete Leute zu finden die ein Spiel nicht nur spielen wollen, sondern in hohen Maße auch sehr ambitioniert spielen wollen. Für die Gesamtzahl der spielenden Gemeinde wird das wohl weniger Auswirkungen haben.

      Ich denke auch das der "E-fame" den man bei WoW mittlerweile erreichen kann nicht mehr ganz so "prestigeträchtig" ist wie noch vor einigen Jahren zu Zeiten von Illidan oder dem Lichkönig. Von daher ist wohl auch das Interesse einiger daran etwas abgeflacht.

      Ist jetzt allerdings auch nichts katastrophales.
      BoP78
      am 12. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Tja - und wenn meine Gilde es schafft den Raid voll zu bekommen dann ist mir das ehrlich gesagt völlig egal wies bei Paragon läuft
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1023896
World of Warcraft
WoW: Elite-Gilde Paragon speckt ab und raidet in Pandaria nur noch mit 10 Mann
Da glaubten die WoW-Fans, das Schrumpfen der großen, namhaften Gilden wäre schon vorbei, da verkünden die Mitglieder von Paragon, dass sie aufgrund von Recruitment-Schwierigkeiten in Mists of Pandaria wahrscheinlich nur noch mit 10 Spielern raiden.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Elite-Gilde-Paragon-1023896/
12.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/Paragon_Majordomus_hc.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news