• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Fabian Bang
      12.02.2010 17:20 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nymix
      am 18. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pendulum_own
      am 18. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @113
      omg wenn du dich soo sehr darüber aufregst dann hör doch einfach auf mit WoW
      Lord Dragomir
      am 17. Februar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich lese mir nicht mehr alles durch, da der Konsens klar ist.
      Da die sog. Pro's so extem vernachlässigt werden und sich über die sog. Casual(Gelegenheitsspieler) beschweren, möchte ich nun als Casual meinen Senf abgeben.
      Es gibt ca. 12 000 000 Spieler, wenn wir Annehmen, dass davon 1% Pro ist, sind das 120 000 Spieler. Nehmen wir weiter an, dass die "Noob's", "Nerd's", und was weiß ich noch welche Beschimpfungen es für "mich" gibt, das Spiel nach dem Freimonat weg legen, weil es nur für Pro-Spieler gemacht ist, dann bitte ich um eine Erklärung der Pro's.....
      ...Wäret Ihr über das Classic hinaus gekommen, wenn die 11 880 000 Normal Spieler ihr Geld behalten hätten?
      Was an einem Spiel ist sooooo Essentiell, dass es nicht jedem so "Zugänglich" wie möglich gemacht weden soll/kann?
      Strengt doch mal eure "Überlegenen" Gehirne an!?

      WoW wäre schon lange Tod, wenn wenn die Instanzen und "Endcontent" nur diesem 1% vorbehalten wäre.

      Just my 2 cents
      Arukan
      am 17. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @9

      Noch steht der Lich King und wahrscheinlich wird der mit seinen 100Mio HP+ auch keinen First Kill so schnell sehn...
      Hosenschisser
      am 15. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und wieder wird in einem Satz von Srtory und 25er Raid gesprochen.

      Kapiert es endlich, in der Story gibt es keine Raids und diese sagen auch überhaupt gar nichts über die Macht der Figur aus.

      Immer die selbe Kacke...
      tristan21
      am 15. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @66 omg wie ich gelacht hab xD
      Danke du hast mir echt den Tag verschönert =)
      Arsacoon
      am 15. Februar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      bei Warhammer habe es ne gute Lösung zu diesem Thema
      Das Attribut "Behütung".

      Auf wow würde das etwa so angewandt werden können
      T9 = T9-Behüttung = -15% Schaden bekommen +10% Schaden machen an T10 nivau
      evtl. kann man es auch an Itemlvl fest machen damit man nich gezwungen ist T zu tragen. So konnte keine Content überspringen.

      Fand das Konzept gut. So mussten bosse nich überzogen schwer gemacht werden um den content zu bremsen.
      Demonea
      am 15. Februar 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Nur weil Top GIlden das schnell durch haben und Leutz mit Pdk25 heroic equipp durch die normale 10er rennen sollte man nicht behaupoten das wäre zu einfach.
      Meine Gilde hat 10er normal nicht clear, genau wie den 25er und von Hardmodes sind wir weit entfernt.
      Oronarc
      am 15. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @104: es nervt, wenn nerfen nerven geschrieben wird...
      Beka
      am 14. Februar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schade, das video hätte ich gerne gesehen
      ich denke auch nicht das WoW sooo viel einfacher ist als früher, das einzige was mich stört ist das man als "gelegenheitsspieler" fast genauso schnell an gutes eqip kommt wie die dauerzocker. und genau da seh ich das problem. wenn spieler in den raid kommen mit gutem eqip, aber ohne erfahrung, läuft der raid besch....! genauso wie heute kaum noch sheep´s, kopfnuss oder andere cc´s gebraucht werden.

      Ich denke WoW ist schwer genug, das sieht man ja wenn Malygos für die weekly gelegt werden soll oder wenn man ICC mit randoms geht...eigentlich sieht man das sogar schon im occulus. die inni ist so kinderleicht, vorallem nach dem nerv, und trotzdem wiped man immer wieder weils einige nicht hin bekommen.
      Blizzard sollte wieder zurück zum BC model, erst ruf, dann heros und epics, dann die raids. und nicht den blödsinn mit "farm dir am tag 100 marken und du bist raideqiped"!
      ist doch besser nen monat ruf und marken in den normalen innis zu sammeln und dann mit erfahrenen leute hero zu gehen als das was momentan in WoW abgeht
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780017
World of Warcraft
WoW: Die Hardmodes der Eiskronenzitadelle weitestgehend gemeistert – Stellungnahme zum Schwierigkeitsgrad der Raid-Instanz
Sind WoW-Raids zu leicht? Community Manager Zarhym bezieht Stellung zu Community-Vorwürfen
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Die-Hardmodes-der-Eiskronenzitadelle-weitestgehend-gemeistert-Stellungnahme-zum-Schwierigkeitsgrad-der-Raid-Instanz-780017/
12.02.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/02/fall_of_the_lich_king.jpg
news