• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      17.08.2011 12:53 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      sixninety69
      am 19. August 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Was ändert sich in meinen Augen? Man muss nicht mehr antanken lassen, sondern kann alle CD´s direkt zünden und 40k dps rausbursten und die Tanks können besser ihre Spellrotation durchziehen um maximale Selbstheilung/Schadensverringerung zu bekommen ohne auf Aggro achten zu müssen und deshalb auch mehr defensiv spielen statt aggroaufbauend.
      dako4711
      am 19. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieder so ne undurchdachte hau-ruck änderung, passt aber zum aktuellen entwickler team.., bitte ausführlich testen, und 5std. später isses live.., hero's tanken ist doch jetzt schon langweilig, und wenn ich mit meinem t12 hunter dem grad mal hero tauglichen tank andauernd die aggro klau is das mein problem, sollte man aber nach dem 2ten mob gecheckt haben und drauf rücksicht nehmen.. wo is das problem..
      und als healer muss ich dann in zukunft noch mehr hoffen das der tank auch rechtzeitig seine tasten drückt, sonst kann ich healen was ich will, er kippt um..
      find das ganze alles sehr undurchdacht, laufende klassenänderungen, fähigkeiten dazu, dann wieder weg, dann bissl gepusht/abgeschwächt..
      da macht man endlich wieder ini's wo die dd's bissl mitdenken müssen, cc und so, nur um dann das aggro-ziehen von cc's wieder raus zu nehmen..
      kann da keinen plan oder ähnliches erkennen, die leute game-designer zu nennen is ne beleidigung für jeden game-designer, wonach auch immer die community am lautesten schreit (oder zum. blizz das glaubt), das wird umgesetzt, ob das gut für's spiel ist (dungeonfinder!!!) oder nicht überlegt sich da offensichtlich keiner..
      Derulu
      am 19. August 2011
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Und nun lesen wir bitte auch den letzten Absatz des Blogs und sehen, dass eine komplette Tankmechanikänderung in Planung ist, für die diese Aggroänderung durchaus Sinn macht. Warum die Aggroänderung, trotz Ankündigung im Blog, dass dies erst mit 4.3 käme, dann nur 6h später live geht per Hotfix, ist eine andere Frage, wohl aber damit zu beantworten, dass von irgendwoher mit ca. diesem Argument: "die Tanks sind aber jetzt Mangelware, nicht erst in 3-4 Monaten, das sind doch nur Koeffizientenänderungen, macht das gleich", Geschrei kam...
      Aegwinn
      am 19. August 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also wenn ich ehrlich bin, gibt mir das keinen Anlass wieder auf tank zu speccen. Ich spiel im Moment Holy/Retri Pala und muss sagen Tank Pala ist ja mal voll fürn Arsch! Langweilige Rota durchfahr, 2 Spots also Aggroprobleme kamen eh nie vor ... einfach nur gähnend langweilig.

      Für Alle die Probleme haben mit den ignoranten DD's warum zeigt ihr nicht mal n bissl Eier und zeigt ihnen wo ihr Platz ist. Das mach ich jetzt wenn ich als heiler drin bin. Wer bei den Bosskämpfen in der scheisse steht kriegt keinen heal und keinen rezz. Wenn ein Tank das Gefühl hat er kann pullen wenn ich noch 50m weiter hinten am mana reggen bin, soll er doch sterben. Wenn DD's glauben sie können Aggro ziehen und weiter drauf dmg machen, sollen sie doch sterben.

      Es gibt einfach gewisse Dinge die vollkommen verloren gegangen sind. vorallem seit dem DungeonFinder. Da hat echt für mich das RPG von MMORPG aufgehört. 0 Freundlichkeit 75% leave beim 1. Wipe, dauergeflame was das zeug hält und 0 Dankbarkeit wenn man mal extra was erklärt.

      Was übrigens auch der Grund ist warum alle BC noch so viel besser fanden und die Heros mehr spass machten. Da merkte man sich mal den Namen eines kack DD's der nicht hören will und nimmt ihn beim nächsten mal prompt nicht mit.

      Solange Blizzard den DungeonFinder nicht abschafft, kann man keine vernünftige Hero mehr gehen, ausser man sucht wieder im Handelschannel.
      Nexilein
      am 18. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich verstehe nicht, was es da zu heulen gibt.
      In Classic war es unglaublich wichtig, dass niemand außer dem Tank Aggro gezogen hat. Das hat am Ende dazu geführt, dass man manchen Spielern im Raid einfach verboten hat bestimmte Fähigkeiten zu nutzen, damit sie nicht zuviel Schaden machen.... tolles Konzept.

      Seit BC ist Aggro kein wirkliches Thema mehr, denn es gibt 30 Meter Spots, fast jede Klasse kann die Aggro reduzieren und wenn, dann tanzt nur vereinzelt mal ne spezielle Skillung aus der Reihe.
      Von daher verabschiedet sich da ein Aspekt des Spiels, der eigentlich seit langem keine Rolle mehr spielt.

      Ich persönlich habe es auch noch nie als Herausforderung angesehen die Spiegelbilder, Verblassen oder Ähnliches zu zünden. Das ist ne Taste auf die ich mit einem Finger drücke. Aber wer unbedingt heulen möchte, der erhebt sowas natürlich schnell mal zur Kunstform...
      Twinbändiger
      am 18. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das tanken ist einfach nur grotten langweilig geworden.
      brandman211188
      am 18. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss ehrlich sagen das einzige was jetzt anders sein wird is, dass man von DD´s die glauben besser zu sein keine flames mehr bekommt weils sie Aggro gezogen haben
      heirod
      am 18. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die letzten Zuckungen eines mal guten Games.
      /bye
      Xiin
      am 18. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      auf nimmerwiedersehen du dramaqueen
      Lywyyn
      am 18. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schauderhaft...
      Kommen jetzt die Tank & Spank-Zeiten zurück?

      Ich fand es gar nicht übel, dass auch die DDs mal auf ihre Aggro achten mussten.
      Schon das BLIZZ abgeschafft hat das CC den Pull auslöst hat doch alles wieder einfach gemacht.

      Das heisst dann wahrscheinlich wieder:
      Rein in die Ini, Tank pullt alles, der Rest bombt weg und fertig.

      Kommunikation und Koordination in der Gruppe = NULL (weil nicht nötig).

      Klar, es macht es für diejenigen einfacher die das nicht so drauf haben.

      Dann sollte man doch eher einen neuen Low-Level Schwierigkeitsgrad für Inis einführen....
      p1nk
      am 18. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden

      ist der fix wirklich schon live?

      gestern etwa 4 heros gemacht und in keiner ini war der tank in der lage die aggro einigermasser zu halten....
      ich hoffe er war noch nicht live... sonst wärs ja tragisch, dass die meisten tanks immer noch nicht klar kommen...
      DerBogo
      am 18. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ist schon live, war gestern selbst als tank in paar inis, und hab den jägern, schurken und magiern gesagt sie sollen meine aggro mit nicht beeinflussen, weder hochpushen, noch ihre eigene reduzieren,ich hab nicht eineinziges mal die aggro verloren und konnte richtig brain afk gehn ^^
      Zandaru
      am 17. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel ist ab 12 Freigegeben,jedoch hat man bei Blizzards Entscheidungen und teilweise absurden Ausreden und schönreden das Gefühl als ob sie das geistige Durchschnittsalter auf 6 schätzen...
      Braamséry
      am 19. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich möchte keinen persöhnlcih angreifen, ich kenne euch ja nicht. Ich kann aber nur das schildern was ich zum Ende meiner WoW Zeit, kurz nach der Einführung des DF erlebt habe, was hier als Antwort dienen soll.

      Nach etwas 2 Wochen pendelt es sich ein, dass man Inis geht wie nichts gutes und es schnell langweilig wird. Dazu kommen diese absolut dämlichen Bemerkungen wie "gogo" oder "geht das nicht scheller" und auch Kommentare auf die eig. Klasse bezogen bei denen man denken muss, dass der Gegenüber nen Hunter nach 3 min besser spielen konnte als ich nach 2 1/2 Jahren.

      Deshalb finde ich deinen Kommentar so gesehen nur falsch in dem Bezug auf die Altersgruppe die Blizzard angehört hat. Wie oft hat Blizzard denn etwas total dummes gemacht, wie auch den DF, die Folgen sollte jeder kennen, o.ä. wo man nur auf die Community gehört hat die nur nichts zu Stande bekommt wenn sie auch sehr viel spielt. Und diese Gruppe hat leider oft ein geistiges Alter das die 6 Jahre nur mit viel wohlwollen erreicht hat.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
839669
World of Warcraft
WoW: Die Bedrohungs-Anpassung soll das Spiel nicht leichter sondern interessanter machen
Blizzards WoW-Macher steigern den Bedrohungs-Aufbau von Tanks so sehr, dass Bedrohungs-Management kaum noch eine Rolle spielt. Community Manager Daxxarri betont nun in einem Bluepost, dass Tanken durch diese Änderung keineswegs "einfacher" werden soll.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Die-Bedrohungs-Anpassung-soll-das-Spiel-nicht-leichter-sondern-interessanter-machen-839669/
17.08.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/01/WoW_Krieger_Cataclysm_003.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
news