• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      22.09.2009 14:32 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lillehoff
      am 27. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nach dem dk nerf gibt es keine klasse mehr die einfach alles pwnd, das war auch der sinn dieses nerfs ihr spaten! jede klasse hat einfach nen nachteile und vorteile gegen bestimme klassen, und so soll es auch sein
      Deleo
      am 26. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Todesritter .....Am anfang war er ganz lustig,aber so unnötig wie jetzt,war noch kein klassen zuvor.
      MexxPureLife
      am 26. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      # 125
      Dann müsste man die schurken auch nerfen als caster hat man kaum schanzen wenn ein schurke sein klasse beherrscht der cct dich wie er dich braucht.

      Dann der pala bubble, hm immun immun immun komm kleiner freund ich ich heil mich mal und hab wieder volle HP so jetzt geh ich auf den kleinen da und nuke denn mal.

      Hexer ist auch gegen vieles immun und kann dann noch lebenslinie nutzen und immer schön cc.

      naja ich kann jetzt vieles aufzählen.

      Jede Klasse hat vorteile und nachteile, nur muss man wissen wie man damit umgehen muss.

      Deshalb denke ich man soll nciht immer alles nerven vielleicht sollte man einfach mal sachen anpassen bzw. aufwerten.

      Ein kleiner nerv für den dk war sicher angebracht aber zuviel ist auch nicht gut.
      Drion
      am 25. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der nerf ist schon berechtigt finde ich.
      ich habe auch von anfang an bemerkt, auch beim selber antesten das der dk einfach viel zu überlegen ist. je nach skillung kann er zu viel von allem.
      unholy = pet, was gut damage macht, stunt und der zusätzliche magische absorp ist abartig.
      blut= selfheal vom feinsten
      auf frost dk´s treff ich selten und die sind nur mit ihrem mindfreeze nervig.
      dk´s können auf 2 arten casts unterbrechen, sich für 5 sekunden gegen fear und dots immun machen und kriegen auch noch, ich glaube, 75% weniger magischen schaden. dann der lolgrip und die unzähligen arten von sloweffekten. eisketten, unheiliger boden oder halt diese eine glyphe.
      dk´s sind im pvp reine casterkiller. wer einem caster daran hindern kann 12 sekunden lang kein damage zu machen gehört generft!
      ich bin sicher kein pvp noob und weiß wie ich mit einem dk umzugehen habe, das man als hexer mit ner 3 cast lol tot kombi kein problem hat seh ich ein, ich spiel frostmage und muß diese 15 sekunden in dem der dk strangulieren, mindfreeze, magieschild, evtl ghulstun und ähnliches nutzt überleben um ihn dann down zu bekommen. was mich daran ärgert ist nicht das er besser sein könnte als ich, mich ärgert das das jeder noob kann.
      deshalb nerf nerf nerf...bis nur noch die leute dk´s spielen die es wirklich können!
      brainether
      am 24. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr geil wie teilweise Leute nach noch nem dk nerv schreien...mit meinem hexer hab ich mal sogarkeine probleme nen dk zukillen , ich weiß ja nicht was ihr noch habt. Ja sie waren op und ja sie \"waren\" es.
      Mfg ether
      brainether
      am 24. September 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sehr geil wie teilweise Leute nach noch nem dk nerv schreien...mit meinem hexer hab ich mal sogarkeine probleme nen dk zukillen , ich weiß ja nicht was ihr noch habt. Ja sie waren op und ja sie \"waren\" es.
      Mfg ether
      SyntaXKilla
      am 24. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und ich hör schon wieder alle Neu-DK's heulen xD
      "Mimimi, ich will wieder imba sein" xD
      Kann mich erinnern, als ich mit frisch lvl 80 in der Drachenöde ein paar mal an einem Elite mob gewiped bin, wenn auch nur knapp. Bis ein DK lvl 73 kam und ihn ohne Probleme umknallte... solo >.< Da wusste ich, die sind ZU gut designed worden xD
      Ich hab mir mittlerweile auch einen erstellt, aber nur weil man bereits mit nem höheren Level anfängt und deshalb früher nach Nordend gehen kann Blumen pflücken und Erze hacken xD
      Agyros
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Design Fehler ? Nö, die wussten eben, das sie ne IMBA Klasse bauen müssen um den fehlenden Skill der DK Spieler zu negieren

      Spaß beiseite, nen DK war wirklcih weit zu stark, leider aber auch eben genau deshalb hat er - bzw seine Spieler - nen schlechten Ruf bekommen.
      Naja, meiner ist eh zum Blumen Pflücken verurteilt worden -.-
      Lu Xun
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @119:
      Der Blutbaum ist jetzt zu nichts mehr zu gebrauchen? Du meinst, man müsste jetzt mehr als 2 Knöpfe drücken um vielleicht noch 4-5k dps anstatt 6-8k dps zu machen?
      Es ist richtig, dass sie ihn generft haben - es war echt traurig, wie DKs mit schlechterem Equip als andere Klassen in PdK 25 6-8k dps machen und dafür echt nur 2-3 Fähigkeiten brauch als BlutDK
      Der FrostDK wurde mit 3.2.2 etwas gebufft und wir haben im Raid auch einen FrostDK der den größten Teil aller Raidbosse tankt, da er einfach mal wirklich am besten geeignet ist hinsichtlich auf Avoidance und Aushaltevermögen

      Und nur weil euch ein "Freekill"-Skill von hunderten ausm Unholybaum genommen wurde, heißt es nicht, dass DKs zu nichts zu gebrauchen sind

      Meine Theorie ist eh: Die Leute haben mit 3.0 einen DK angefangen, ihn hochgezoggt, ihre eigenen Klassen stehen und liegen gelassen, haben sich innerhalb der 2 Wochen Equip gefarmt, haben sich an seine Imbaness gewöhnt und dann kam der wohl verdiente Nerf
      Der Mensch ist ein Gewöhnungstier und reagiert auf negative Veränderung als wären sie nicht rechtens, aber dies war beim DK nunmal so: Es war notwendig

      Cu
      Eifer
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anstatt utilites wegzupatchen hätte man auch einfach die skalierung der Ausrüstung ändern können. Ja, der Todesritter _war_ imba - zu imba. Nun bekommt er Hass mit jedem Patch. Der Blutbaum taugt für nichts mehr als lowinzen soloen. Der Frostbaum wurd so generft das man nunmehr nax25 gear braucht im heros zu tanken. Dem Unholy baum wurde mit das wichtigste pvp kerntalent genommen.

      mein dk dient mir derweil nurnoch als juwelenschleifer. Ein gutes hats aber: Seit DKs so wenig aushalten spielt sich rmp wieder erfolgvoller *g*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
781512
World of Warcraft
WoW: Design-Fehler beim Todesritter
Ghostcrawler spricht über Heldenklassen
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Design-Fehler-beim-Todesritter-781512/
22.09.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/09/Todesritter_3_03.jpg
news