• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Das wünschen wir uns vom WoW-Weihnachtsmann

    Unsere WoW-Wünsche: Mehr Events, mehr Platz, mehr Spannung

    Mit leuchtenden Augen und Feuereifer schreiben dieser Tage Groß und Klein ihre Wunschzettel wahlweise an den Weihnachtsmann oder an schenkfreudige Mitmenschen. Auch wir haben viele Wünsche für unsere Lieblings-MMOs. Den Anfang machen wir mit unseren fünf größten Wünschen für WoW.

    Die Rückkehr der Zugangs-Quests

    Ja, sie haben irgendwie genervt. Es war kein Spaß, den guten Windsor auf Allianz-Seite gefühlt hundert Mal durch die Schwarzfelstiefen zu lotsen – von der Tortur der Horden-Quest-Reihe für den Zugang zu Onyxia ganz zu schweigen. Es war auch kein Zuckerschlecken, sich den Zutritt zum Schlangenschrein in damals noch bockschweren heroischen Fünfer-Dungeons zu verdienen. Aber es war ... befriedigend.

    Gerade weil man nicht einfach so in jede Instanz spazieren konnte, wurden das erste Betreten, der erste Trash-Pull und der erste Anblick des ersten Boss-Gegners zu etwas Besonderem. Mittlerweile zählt das Raiden zur Selbstverständlichkeit. „Ah, wieder eine neue Instanz – wann gehen wir?“, schallt es da durch Gilden-Chats und -Foren.

    Raid-Dungeons durch einen alternativen Schwierigkeitsgrad auch für Spieler mit weniger Zeit attraktiv zu machen, ist zweifellos sinnvoll. Doch den Zugang sollten sich alle erst einmal verdienen. Und zwar in aufwändigeren aber mit schönen Geschichten verknüpften Quest-Reihen.

    Wir wünschen uns die Rückkehr der Zugangs-Quests.

    Keine Klamotten von der Stange

    Tier-Sets treffen zwar nie den Geschmack aller Spieler, sind aber trotzdem eine feine Sache. Sie sind Outfit, Erkennungsmerkmal und Belohnung zugleich. Zumindest theoretisch. Denn es wirkt wenig erhaben, wenn die Hälfte aller Magier in Dalaran den gleichen Fummel trägt. Den Wunsch nach modischer Selbstbestimmung hegen wir WoW-Spieler schon lange. Doch spätestens jetzt, wo Endgame-Equipment für fast jedermann zu haben ist, müssen die Entwickler handeln. Da können Art Director Samwise Didier und die anderen Pinselschwinger bei Blizzard noch so oft betonen, dass man einen stimmigen Look möchte und den Spielern deshalb keinen Zugang zu Farbtöpfen gewährt – wir wollen raus aus dem Einheitsbrei.

    Warum sollte man nach dem Absolvieren einer Quest-Reihe oder gegen Ingame-Gold nicht zum Beispiel aus verschiedenen Varianten der Rüstungs-Verzierung wählen können? Das schafft zumindest einige wenige Unterscheidungsmerkmale. Oder Trophäen, die man sich durch Boss-Kills verdient.

    Wir wünschen uns mehr Tuning-Möglichkeiten für Tier-Sets.

    Interessante Daily Quests

    Die täglich wiederholbaren Aufgaben werden niemals zu spannungsgeladenen Quest-Highlights werden, die Entwickler sind unserer Meinung nach in Wrath of the Lich King aber übers Ziel hinausgeschossen. „Hodirs Speer werfen“ ist ein Paradebeispiel. Im Kopf des verantwortlichen Designers klang das Drachenkampf-Minispiel vermutlich nach einer spitzenmäßigen Idee – zu schade, dass der gute Mann am Vorabend offenbar zu viel Tomb Raider spielte und vergaß, dass er selbst an einem MMO arbeitet. Der Quest-Ablauf passt kaum zum eher trägen Kampfsystem von WoW und verwirrt den Spieler zusätzlich, wenn sich die Steuerung mittendrin sogar noch einmal komplett ändert. Ja, man hat irgendwann den Bogen raus – bis dahin dürften viele aber bereits frustriert das Handtuch geworfen haben.

    Wir wollen mehr Zufallselemente für Tages-Quests. Insgesamt weniger Fraktionen, die pro Tag weniger Quests vergeben – die sich dann aber zufallsbedingt aus einem größeren Quest-Pool speisen. Das Angebot an Daily Quests in Nordend ist reichhaltig, aber wie viele Spieler absolvieren schon im Verlauf einer Woche alle verfügbaren Aufgaben? Hier wäre weniger tatsächlich mehr.

    Wir wünschen uns eine Abkehr vom Tages-Quest-Wahn.

    Mehr Welt-Events

    Die Invasion der Geißel, die Öffnung von Ahn’Qiraj und die Zombiefizierung der Spielerschaft – die Menge wirklich denkwürdiger Welt-Events in WoW ist überschaubar. Vor allem die Ingame-Events, die den beiden Erweiterungen vorangingen, ließen viele Spieler enttäuscht zurück. Wir rufen ein dickes „Need!“ aus und wollen mehr Spezial-Ereignisse. Das bringt Abwechslung ins Spiel und schweißt mitunter sogar Horde und Allianz kurzzeitig enger zusammen. Die Feiertage sind hier eher ein Tropfen auf dem heißen Stein – schließlich sind Winterhauch, Braufest und Konsorten mittlerweile längst zu Routine-Veranstaltungen geworden.

    Wir wünschen uns mehr Welt-Events.

    Mehr Platz

    Liebe Entwickler, wir haben unseren Standard-Rucksack über die Jahre ja durchaus liebgewonnen und würden ihn gerne auch weiterhin behalten. Allerdings würden wir ihn dazu gerne erweitern können. Noch besser wäre es natürlich, würde er sich auf magische Art und Weise selbst den größten Zusatz-Behältnissen anpassen. Derzeit jedenfalls würden wir den guten alten Rucksack trotz aller Nostalgie am liebsten auf dem Flohmarkt verhökern.

    Wir wünschen uns mehr Platz.

    Ihr habt auch Wünsche für Euer Lieblings-MMO von Aion über Der Herr der Ringe Online bis zu Runes of Magic? Schickt uns Euren Wunschzettel via eMail an online@buffed.de, verwendet als Betreff bitte „MMO-Wunschzettel“.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Meine Wertung:
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Aranshi
    Ich glaub auf diese änderungen werden wir noch ewig warten... wobei zugangsquest die atmosphäre und das "ich bin in…
    Von The-Quila
    Hodirs Speer werfen“ ist ein Paradebeispiel. Im Kopf des verantwortlichen Designers klang das Drachenkampf-Minispiel…
    Von KittyPryde
    ich wünsch mir sachen zum rüstung einfärben :)

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Launethil
      03.12.2009 14:04 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Aranshi
      am 14. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaub auf diese änderungen werden wir noch ewig warten...
      wobei zugangsquest die atmosphäre und das "ich bin in dieser welt" gefühl verbessern würden
      The-Quila
      am 07. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hodirs Speer werfen“ ist ein Paradebeispiel. Im Kopf des verantwortlichen Designers klang das Drachenkampf-Minispiel vermutlich nach einer spitzenmäßigen Idee – zu schade, dass der gute Mann am Vorabend offenbar zu viel Tomb Raider spielte und vergaß, dass er selbst an einem MMO arbeitet. Der Quest-Ablauf passt kaum zum eher trägen Kampfsystem von WoW und verwirrt den Spieler zusätzlich, wenn sich die Steuerung mittendrin sogar noch einmal komplett ändert.

      lächerlich. wer kann den da nicht spielen?
      beim ersten versuch die steuerung anschaun und bei jedem weitern mal easy den drachen killen.
      KittyPryde
      am 05. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich wünsch mir sachen zum rüstung einfärben
      einself!!!111
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      genauso wie es auf dem 1. bild aussieht siehts bei mir auch aus =)
      Icejumper
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      #52 man kann doch nicht Millionen von Häusern in die gegend Pflastern!! Sowas läuft heute in einer Art ini ab.

      Man farmt sich nach bestimmten Rüstungsteilen teilweise tage- / wochenlang die finger wund, und dann muß man sie aus platzgründen einfach wegwerfen....
      nicht wirklich oder ?

      also hier mal mein Wunschzettel, denn die Hoffnung stirbt zuletzt!!

      - Hausing / andere Softwareschmieden bekommen das auch gebacken, warum Blizzard nicht? oder gibts das dann per Shop zum kaufen?
      - Kleiderschrank / Rüstungskammer
      - Schmuckschatulle oder eben was passendes für den Schmuck
      - Platz für die Waffen!
      - Mehr Stallplätze für die Jäger / Blizzard gibt uns so schöne Tiere zum zähmen, aber nur 4 stallplätze.
      - Rüstung färben, und wenns ichs nur zum Schneider oder zum Lederer bringen muß zum Ändern.
      - Leute die auf einem PVE-Server spielen, sollten NICHT mehr zum PVP gezwungen werden! Warum wohl sind die User auf einen PVE-Server gegangen? Und warum gibts dann PVE-Server überhaupt, wenn man dann doch immer wieder PVP machen MUSS?
      - gebt den Berufen doch wieder einen Sinn!! Es sollte bei jedem Beruf sachen geben die man eben NICHT in der nächsten ini nachgeschmissen bekommt!
      - kein pvp auf PVE-Server / weg mit den Arenen.
      Dinquisitor
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1.) Zugangsquests - wie schon im Beitrag geschrieben. Als man seinerzeit noch für Kara und dergleichen die ganzen Wege absolvieren musste, bekam man noch etwas von der Story mit - heute wissen 8 von 10 80ern in einem Raid nicht, warum sie grad in der Instanz sind und warum sie den Obermacker dort erlegen müssen
      2.) Wer Naxx clear hat, darf Uldu. Wer Uldu clear hat, darf PdK, usw. - wird höchste Zeit dass man diesen Schwachsinn, auf Kosten anderer in dem Leute meinen PdK zum equippen nehmen zu müssen mit grün/blauem Gear, einzudämmen.
      3.) Set´s aus 8 Teilen wären eine richtig schöne und gute Sache
      4.) Wiederauferstehung von CC in den Raids - endlich mal wieder die Spreu vom Weizen trennen im Spiel. Wer es nicht kann, hat in höherstufigen Raids halt nichts zu suchen. Und das ist auch gut so.
      XCelle
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1) pvp tietel fürs normale pvp nicht nur arena die nicht so stark abhängig sind wieviel man am tag ehre machen muss um unter den ersten leuten zu sein
      2) rückker der 40 mann instanzen
      3) mehr 5er instanzen wo man wie früher die ersten blauen klassen setz bekommen kann
      3) besser aussehende tiersetz und vorallem unterschiede im klassenspezifischen design
      4) neue atacken sind cool aber zuviele sind schrot, die aktionsleisten reichen vorne und hinten nicht mehr
      5) durch viele events sind die rucksäcke und bankfächer übervoll, eine art zauberkleiderschrank (ohne blöden 3 stunden cd wie bei jedem anderen mist) zum mitnehmen oder an der eigenen bank
      6) weniger aber besser gestaltete tages quest, die ruf in mehreren fraktion des jeweiligen ortes pushen
      7) berufe wie schmiedekunst die equip erstellen können die fast gleichwertig sind mit dem höchstem equipstand die aber auch dem entsprechen schwerer zu besorgende materialen haben sind
      8) legendäre waffen die für jede klasse und skillung zugebrauchen sind
      9)reittiere für klassen die noch keine eigene tiere haben, z.b. schamane auf einem geisterwolf, schurken auf einrad oder so
      10) das die entwickler oder deisgner entlich mal auf die community hören und sich nach den wünschen der spieler richten das es wieder mehr spass macht zu zocken
      ich hoffe das euch meine vorstellungen gefallen
      mfg euer xcelle
      WeissNichtZocker
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kämpfen auf dem Mount, Rüsi und Waffen ähnlich wie in Aion verändern können
      Ronma
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wunschliste:
      1.) Die Rückkehr zu 8-teiligen Tier Sets!!! Die 5er Teile mit mickrigen 4er Setboni nerven! Oder besser noch stampft T-Sets gleich ganz ein, also kein T-11 Set sondern halt eine neue Rüstungsserie.

      2.) Beim nächsten Add On mehr als nur ein Ingame Video! Questtextmobs sind einfach out!

      3.) Das halt bei der nächsten Heldenklasse nich mehr so ein lächerliches Balance Geschiß gemacht wird. Der Todesritter sollte ne Heldenklasse sein für's PVE, wird aber aus PVP Gründen kaputt gepatcht... Solche Aktionen sind wie Bratwurst mit Marmelade... -,-

      4a.) 280% eigene Flugmounts für Todesritter, Hexies und Palas
      4b.) eigene Mounts bis 280% für Schamies (waren zu Classic Zeiten das Horde Gegenstück zum Ally Pala, aber nur der Pala hatte eigene Pferde...)

      5.) 24er Plätze Standardrucksack! Es nervt total bei mittlerweile 22er Taschen noch mit dem bescheuerten 16er Standardding durch die Gegend zu eiern. Außerdem passt sich der Schlüsselbund ja auch dem LV und der Anzahl der Schlüssel der Figur an.

      6.) Blizzard soll sich von ViVendi trennen!
      Rygel
      am 04. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die zugangsquests kann man in der pfeife rauchen! WoW ist mittlerweile sehr casual- und einsteigerfreundlich ... warum sollte man jetzt wieder nen schritt rückwärts machen?

      mehr taschenplatz hätte ich auch gern. leider wurde ja seit jeher mit taschenplatz gespart und dick gold damit kassiert. die großen herstellbaren taschen brauchen teure mats und die megagroßen droppen manchmal (sartharion) oder kosten nochmal richtig dicke kohle (haris pilton). da wird sich vermutlich auch nie was ändern.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 XBG Games 07/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 07/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780644
World of Warcraft
WoW: Das wünschen wir uns vom WoW-Weihnachtsmann
Unsere WoW-Wünsche: Mehr Events, mehr Platz, mehr Spannung
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Das-wuenschen-wir-uns-vom-WoW-Weihnachtsmann-780644/
03.12.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/12/wow-volle_Bank.jpg
news