• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Das neue Modell der weiblichen Menschen

    Senior Art Director Chris Robinson hat es in den vergangenen Tagen schon geteasert, nun ist es so weit: Die Macher des Online-Rollenspiels World of Warcraft haben eine Vorschau auf das neue Modell der weiblichen WoW-Menschen veröffentlicht. Das Gesicht der Menschenfrauen wird künftig etwas schärfer gestaltet sein, so dass es wesentlich mehr Charakter hat.

    In den vergangenen Tagen und Wochen haben die Entwickler von World of Warcraft mehrfach angedeutet, dass Ende Januar eine neue Vorschau zu den überarbeiteten Charaktermodellen in Warlords of Draenor veröffentlicht werden soll. Nun ist es so weit: Senior Art Director Chris Robinson stellt das neue Modell der weiblichen Menschen vor. Vor allem dem Gesicht wird mit dem neuen Modell erheblich ausdrucksstärker sein als mit dem alten Modell, wie sich an den Entwürfen bereits erkennen lässt.

    Dem weiblichen Modell der Menschen kommen ähnliche Arbeiten wie den bereits vorgestellten neuen Charaktermodellen zugute. Bei diversen Modellen wird die Anzahl der Polygone von unter 1.000 auf über 5.000 erhöht, die Auflösung der Texturen wird mindestens verdoppelt, das Skelett der Modelle erhält wesentlich mehr Knochen, so dass die neuen Charaktere auch die etwa 180 Animationen - nur fürs Gesicht - unterstützen. In dem ersten Entwurf zur Menschenfrau seht Ihr nur eine Gesichtsoption und nur einen Hautton, also das Grundmodell für die weiblichen Menschen.

    Joe Keller, Senior Character Artist, der sich vornehmlich mit dem neuen Modell der Frauen beschäftigt hat, beschreibt seine Arbeiten wie folgt: "Wir können die Muskeln der weiblichen Menschen besser definieren und das Gesicht mit mehr Charakter versehen, wenngleich wir dem ursprünglichen Look immer noch treu bleiben. Vielleicht hilft uns das, den Charakter des weiblichen Menschen mehr als Kriegernatur darzustellen." Den kompletten Blog-Beitrag mit Details zu den Arbeiten an den Charaktermodellen lest Ihr im Original auf der WoW-Webseite. Chris Robinson verspricht, in der Reihe "Artcraft" weitere Einblicke in die Neugestaltung der Charaktere zu gewähren - allerdings werden nicht immer neue Modelle vorgestellt. Schlimm ist das sicher nicht, das neue Modell der weiblichen Menschen sieht schon vielversprechend aus. Und wie findet Ihr es?

    02:34
    World of Warcraft: Warlords of Draenor - Enthüllungstrailer zur fünften WoW-Erweiterung
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Elmony
    Also natürlich sind die Menschenfrauen wie immer gelungen :-) Einziges Kriterium: Die Nase ist im Vergleich zum alten…
    Von DasP85
    Na endlich. Und genau wie bei den bisher vorgestellten Überarbeitungen muss ich sagen, dass dies in meinen Augen ein…
    Von Derulu
    Das Zitieren ist nicht das Problem...und das weißt du auch (auch wenn sie in Kinofilmen verwendet werden, muss man sie…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Elenenedh Google+
      24.01.2014 08:21 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Elmony
      am 23. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also natürlich sind die Menschenfrauen wie immer gelungen
      Einziges Kriterium: Die Nase ist im Vergleich zum alten Modell total schmal, sodass es fast wie operiert aussieht.
      Ich persönlich würde es schöner finden, wenn man den Nasenrücken wie im Original etwas breiter lässt. Das Gesicht wirkt meiner Meinung nach dann auch viel natürlicher. Auch den Gesichtsausdruck beim alten Model (siehe oberes Bild) finde ich lieblicher. :-T
      DasP85
      am 27. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na endlich.
      Und genau wie bei den bisher vorgestellten Überarbeitungen muss ich sagen, dass dies in meinen Augen ein Schritt in die richtige Richtung ist.
      WoW ist einfach eine alte "Geliebte" von Blizzard und irgendwann geht es ohne Schönheits-OPs einfach nemmer, wenn man sie attraktiv halten will

      Und an die ganzen "mimimimi, man sieht seinen Char doch eh nur von hinten....blablalba". Mag schon stimmen, aber was ist mit den anderen Chars in den Hauptstädten? Diese sieht man von vorne, oder Questgeber, die mit diesen neuen Modellen ausgestattet werden können. Dann noch die ganzen Machinimas die damit möglich sein werden.

      Brambam
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      .. man sieht doch beim spielen eh nur den Rücken
      Annovella
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haha, hör doch auf! Nachher ließt ein Blizzardmitarbeiter deine Idee und führt es ein.
      Tamirbankatu
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau.. bei welchem Händler bekommt man nochmal das Arschgeweih?
      Annovella
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein hübscher Rücken kann auch entzücken.
      Mercorius
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Menschen die wie Menschen aussehen - faszinierend
      Re-L
      am 25. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm human female hunter = lara croft maybe xD
      hanso1
      am 25. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      *Lästermodus ein*

      Na klar ... so hübsch schauen die Menschenmädels aus ....

      Ich dachte immer an der Front findet man nur die Hässlichen zum Verheizen ^^
      Aber vielleicht sind die Offizierinnen hübscher...
      Derulu
      am 25. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern weitere Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Derulu
      am 26. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das Zitieren ist nicht das Problem...und das weißt du auch (auch wenn sie in Kinofilmen verwendet werden, muss man sie ja nicht hierher schreiben )
      Hosenschisser
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe nur frei aus einem aktuellen Kinofilm zitiert. In welcher Weise verstößt das gegen die Regeln?
      Tumba
      am 25. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      mir gefällt die optik der Chars richtig gut. man sieht kniescheibe,knöchel ,rippenansätze usw.
      wirklich super geworden so wie die vorigen gezeigten modelle auch schon. bin echt auf die anderen gespannt
      Marimchen
      am 25. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sehr hübsch, würd sowas auch gern können - tolle Arbeit
      Annovella
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Kurz zusammen gefast: Ik find se geil. (Und nein, dass ist keine sexuelle Anspielung auf Pixeldinger.)
      Annovella
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So denken nur die meisten Leute im Internet. Was meinst, was man sich anhören darf, wenn man auf Aegwynn oder Frostwolf spielt. Man kommt nur in eine Instanz rein, schreibt "Hallo" und wird gleich geflamed mit "Boah ne wieder so ein Assi von Frostwolf/Aegwynn". :/
      DanielEngel
      am 25. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als ob das Eine mit dem anderen zusammenhängen würde und ein durchtrainierter Frauenschwarm nicht auch WoW Gamer sein könnte und dabei auf die weiblichen Modelle stehen könnte. Immer dieses Schubladendenken und Abstempeln.
      Annovella
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja, hast schon recht. Wollte hier jetzt aber nicht als so ein fetter verpickelter jungfräulicher.. blabla bla Klischee .. klingen
      Zacksqout
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Hey, man kann auch geil auf Pixel werden. Das Menschliche Gehirn sugeriert blablabla(wissenschaftsgebabbel) den Rest kannste dir ja selber denken
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1106380
World of Warcraft
WoW: Das neue Modell der weiblichen Menschen
Senior Art Director Chris Robinson hat es in den vergangenen Tagen schon geteasert, nun ist es so weit: Die Macher des Online-Rollenspiels World of Warcraft haben eine Vorschau auf das neue Modell der weiblichen WoW-Menschen veröffentlicht. Das Gesicht der Menschenfrauen wird künftig etwas schärfer gestaltet sein, so dass es wesentlich mehr Charakter hat.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Das-neue-Modell-der-weiblichen-Menschen-1106380/
24.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/01/WoW_Warlords-of-Draenor_Charakter-Modelle_Menschen-Weiblich_05-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news