• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      30.10.2011 20:01 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Toxyboy
      am 24. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht jeder hat Stunden Zeit oder stellt WOW über Real. Mit 1 - 2 Stunden am Tag müßte man zurechtkommen und sich alles erarbeiten können auch wenns lange dauert! Durch den Gilderuf ist man gezwungen die Klappe zu halten auch wenn man nicht einer Meinung mit dem Gildemeister ist! Das ganze Spiel ist auf Zwang umgemodelt worden obwohl jeder selbst Spielt und BEZAHLT!!!!!! Spieler die noch ein normales Berufs- und Familienleben haben sind nur noch Spieler 2ter Klasse! Man wird doch schon gar nicht mehr mitgenommen wenn man nicht die NÖTIGE Erfahrung hat! Also ich sehe das so: Wenn ich nicht mitspielen darf, zahle ich auch nicht mehr! Wenn ich nicht mehr zahle bedeutet das Mitgliederschwund! Mitgliederschwund bedeutet das Spieler die nur Raids mit der NÖTIGEN Erfahrung spielen, bald einsam auf den Servern sein werden!
      Zymet
      am 06. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich finde Hc´s dürfen ruhig etwas schwieriger sein, da sie sonst absolut sinnlos sind. Ein Großteil der aktuellen FL Hc´s sind nun wirklich nicht allzu schwer. Mich hat nur gestört mit wie wenig inhalten cataclisim aufgewartet hat.
      Viel zu lange müssen wir spieler uns durch Za und Zg, zwei wieder aufgewärmte inis Prügeln um z.B. twinks zu equipen. Die Baradin ´Festung die vom aufbau genauso gestaltet ist wie Archavons Kammer.
      Aber was da nun kommen soll schlägt dem fass den boden aus... Kung fu Panda... absolut erbärmlich!!! Ich habe mein abbo bereits gekündigt weil ich mich betrogen fühle, erst bringt man mit cataclisim quasi nix bis auf wiederaufgewärmten mist und dann ist nach einem jahr schon schluss, daraus hätte man echt mehr machen können.
      Grîmnîr.
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde diese ganze Schwierigkeitsgradsdiskussion sowiso für total übertrieben... die Hardmodes in den WOTLK Raids waren damals auch nicht einfacher als im heutigen Raidcontent... und ich finde dass es in Cataclysm besonders am Anfang einige Heros gegeben hat, die nicht schwirig, aber sehr nervig waren, vor allem mit random Gruppen.

      Ich denke Blizzard sollte entweder einige wirklich herausfordernde Heros machen, die man dann Gildenintern machen kann und einige einfache, oder es so lassen wie in WOTLK.

      Zur Zeit ist es einfach nur nervig, da es überall irgendwelche Movementbosse gibt, für die einige Randoms einfach zu dumm sind, aber die Heros trotzdem vom Prinzip her total einfach sind.

      Blizzard sollte die Heros außerdem deutlich kürzer machen, da ich es sehr nervig finde, wenn man teilweise mehrere Stunden mit random da drinnen ist, um irgendwelche Punkte zu farmen.
      LoveThisGame
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      in welcher hero instanz bist du denn mehrere stunden ???

      ich war seit wochen in zg nicht mehr länger als 30 minuten, in za maximal 45-50 minuten wobei da schon verdammt viel schiefgehen muß das das zusammenkommt !!!

      in den "cata" heros gibts eh so gut wie keinen grund mehr zu wipen es sei denn tank oder heal hat dc

      bin da ganz und gar nicht deiner meinung ! ich finde es totlangweilig, in keinster weise spaßig oder herrausfordernd in minimal zeit durch heroische instanzen zu rushen a la ab ca mitte wotlk ! ja selbst mit naxx gear waren die viiiieeeel zu einfach ! wenn du in kürzester zeit durch instanzen jagen möchtest solltest du eventuell keine heros gehen wenn du da ja nach deiner eigenen aussage stunden darin verbingst ! wozu sind heroische instanzen denn da ? sie dienen einzig und allein der raidvorbereitung in jeder hinsicht ! wenn es dir also da drin bereits zu schwer ist, zu lange dauert oder wie auch immer dann geh erst gar nicht raiden, da wird es nicht einfacher !
      Anemsis
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In welcher Hero ist man denn mehrere Stunden drin? Sorry, da kenne ich keine, selbst mit Randoms nicht.
      Silmarilli
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      freu mich auf die pandaren, vermiss ich seit WC3 schon immer irgendwie, frag mich nur ob die dann auch wieder so biersüchtige "drunken-master" sein werden *kicher* soweit ich mich entsinne war der Mönch in WC3 ziemlich blau die ganze zeit

      toll find ich auch das man sich quasi eine Rasse /klasse aussuchen kann und dann entscheiden kann für welche Fraktion das Bärchen kämpfen soll.
      hab ich jetzt zumindest so verstanden das die Rasse neutral ist und von jeder Fraktion gespielt werden kann, oder so ... würd ich mir auch für andere Rassen wünschen.

      Zum Thema Hintergrund-Geschichte - wir kämpfen teilweise gegen Aliens von anderen Planeten bzw. sind selbst von wieder anderen Planeten "eingewandert" .... an Ufo's glauben aber sprechende Bären als unrealistisch hinstellen .... die logik muss man erstmal haben

      lg sily
      Der_Rabe
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich mich richtig erinner, war die Community vor einem Jahr völlig unzufrieden mit WotLK, weil alles von Blizz viel zu einfach gemacht worden war. Jeder gierte nach "Cata", in dem ja endlich alles wieder etwas anspruchsvoller werden sollte. Meiner Meinung nach ist dieser "anspruchsvolle Schwierigkeitsgrad" bestimmt nicht der einzig entscheidende Faktor, warum Blizz nach Cata so einen Mitgliederschwund hatte.

      Aber wenn man es von den Verantwortlichen so sehen möchte - okay - dann wird MoP jetzt eben wieder von den Ansprüchen her wie WotLK gestaltet. In einem halben Jahr kreischt die Community wieder: zu einfach, zu langweilig! Soviel zur Quadratur des Kreises.

      Und meine persönliche Meinung zu MoP?
      Naja, irgendwie fügen sie sich nicht ganz rund in mein Bild. Man hat die Geißel und den Lichking besiegt, Todesschwinge niedergerungen ... jetzt geh ich halt ne' Runde mit den Bärchen spielen?
      Allerdings den asiatischen Markt wird dieser Erweiterung und zahlreiche Neukunden bestimmt enorm ansprechen.
      LoveThisGame
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      dazu sage ich nur "nerft die heroics oder ich kündge meinen account", denke doch mal das diesen artikel die meisten kennen !

      was will denn die community nun ? brain afk hinterherdackeln und auf jeden 3. mob mal damage machen damit man im reccount auftaucht, oder hart am eigenen limit spielen müssen damit man überhaupt durchkommt ?

      die ganze diskussion von wegen "spieler die weniger zeit haben als andere besitzen weniger spielerische fähigkeiten/skill" und was weiß ich nicht noch alles ist für mich lächerlich ! es gibt keine spieler mit viel oder wenig zeit, es gibt nur gute und schlechte spieler !

      wenn ich jetzt mal zb tetris als beispiel nehme (oder ein x-beliebiges anderes spiel) dort konnte man auch nicht einfach den hersteller (war das nintendo?) volljammern damit man selbst als grotten schlechter spieler das ein oder andere level mehr erreichte !

      seltsamer weise jedoch wird in wow ganz genau das verlangt, da heißt es immer wieder mal "macht es einfacher damit ich was erreichen kann" ! da frage ich mich was soll das ?

      meiner meinung nach soll sich blizzard endlich mal auf einen schwierigkeitsgrad festlegen für die jeweilige instanz oder den jeweiligen raid, wer die bosse killt ist dann einfach besser als jemand der es nicht schafft !

      ich mein jetzt kommt dann blad der 3.schlachtzugschwierigkeitsgrad da stellt sich mir die frage wird das reichen ? oder braucht es noch 10 weitere damit jeder das passende für sich findet ?

      ich für meinen teil möchte knackig, kernige, anspruchsvolle hero instanzen in denen man auch gerne für den kleinsten fehler mal mit der ganzen group im dreck landen darf !

      leidergottes wird es wohl das in mop nicht geben da ja scheints ein größerer teil der spieler dort an die eigenen grenzen gelangt ! warum das so ist liegt für mich ganz klar auf der hand ! die low lvl instanzen, die questgebiete, überhaupt der ganze lvl prozess wird ja ständig noch weiter vereinfacht und verkürzt ! wie soll ein neuer spieler die 85 oder bald 90 lvl seinen char spielen lernen wenn er questmobs mit autohits killen kann, man für manche low lvl instanz nichtmal einen tank braucht um durch zu kommen, wenn man dann mal einen "echten" tank hat der wiederum so gut wie keinen ernstzunehmenden schaden bekommt ? angekommen auf dem maximal lvl wird dann aber plötzlich verlangt seinen char komplett zu beherrschen, da geht nichts mehr mit autohits oder einer 1-2 tasten rota, achja schnell bewegen muß man sich auch noch aufeinmal, was wird dieser spieler wohl dann machen.... ja er geht ins forum und schreibt

      "nerft die heroics oder ich kündige meinen account" !!!
      Fröstler
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      MoP wird eben halt das schlechteste Addon von allen.

      Cataclysm ging ja noch grade sooo noch.

      Aber nun wirds nix mehr. ^^
      Tweetylein
      am 01. November 2011
      Kommentar wurde 11x gebufft
      Melden
      Halli Hallöchen,

      so nun werd ich auch mal was sagen dazu:
      Hier sind so einige Spieler nur am flamen an den Kommentaren anderer das dies schon unglaublich ist.Und dazu gehört vor allem LoveThisGame in meinen Augen,hast du eigentlich überhaupt ne Ahnung von dem was du für einen Mist von dir gibst?Du redest hier dauernd das alle nur Noobs sind und ihre Chars nicht beherrschen bzw. spielen können.Dabei bin ich der eher der Meinung das genau du so ein Spieler bist die sich dauernd nur durch die Raids ziehen lassen,denn deine Aussage das man Full-Epic sein muss um in einem Raid mitgenommen werden zu können ist schon der blanke Hohn,Raids sind dazu da sich zu equipen,um das vorequip für den Raid zu bekommen muss man die Inis absolvieren und dort gibt es nunmal zum größten Teil nur blaues Equip.
      Du sagst die Leute leaven den Raid nach 1-2 trys weil der rest noobs wären,da bin ich anderer Meinung,die die nen Raid leaven sind eh nur die die sich durchziehen lassen wollen und keinen Bock haben Stundenlang in einem Raid zu verbringen,das geht denen nämlich nicht schnell um an ihr Equip zu kommen so sieht das aus .Ich spiele selbst seit BC und hab so einiges erlebt in WOW das kannste glauben oder lassen.Ich habe Raids geleitet und zusammengestellt und ich habe durchaus auch Blau-Equipte mitgenommen,weil ich bei denen weiß das sie ihren Char spielen und beherrschen und ich bin so gut wie nie von diesen Leuten enttäuscht wurden in einem Raid im Gegensatz zu Full-Epic-Leuten,die immer nur meinten das wird nichts mit den schwach Equipten,bis ich diesen Leuten das Gegenteil bewiesen hab,danach waren sie still.
      Was es zu dem neuen Addon zu sagen gibt ist eigentlich ganz einfach "man muss sich überraschen lassen".
      Wer das Addon jetzt schon als Kindisch und abwerten bezeichnet,hat meiner Meinung nach keine Ahnung und sabbelt deswegen so nen müll wie "LOL Pandabären als Rasse und als Mönche oder wer weiß was".Solange man keine genauen Infos besitzt und nichtmal sagen kann ob die Pandas nicht vllt doch ne Hintergrundgeschichte besitzen,solange sollte man still sein,denn keiner kann sagen ob Blizzard die nur so einführt oder einführt weil sie doch ne Hintergrundgeschichte in WOW schon immer besessen haben,was halt nur keiner bisher weiß .
      Ihr redet hier alle von Pokemoon und so nen schwachsinn,das es kaum auszuhalten ist.Ihr redet davon das Pandas in WOW nicht hineingehören,weil die nicht dazu passen würden von realistischen her so wie es hier einer im Forum von sich gab.Hallo realistisch?Wo sind Orcs,Tauren,Gnome,Zwerge usw. reallistisch?Das ist ein MMO-Game,die haben alle nichts mit Realismuss zu tun,bei denen gehts es um Phantasiefiguren.
      Und ja ich muss zugeben das der Spielspaß wirklich seit BC zurückgegangen ist,und die Spieler seit Lichking sowas von eingebildet geworden sind das man sich die Haare raufen könnte.Keiner will mehr irgendjemanden helfen,die sind alle nur noch auf sich fixiert,ich will das Epic und jenes,was die anderen wollen ist wurscht.
      Tweetylein
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So nun nochmal zur Korrektur,ich hab nicht gesagt das man Noobs durchziehen muss,sondern viel mehr gesagt das man nicht gleich alle als Noobs bezeichnen sollte nur weil sie nicht Full-Epic angezogen sind.Und noch eins hier gibt es einige aussagen,das man nur psa und bot als diese Raids rauskamen nur mit Epic-Equip betreten durfte?Hallo gehts noch im Oberstübchen??Psa und Bot waren die Anfangsraids als die neu rauskamen um halt Epics zu bekommen.
      Als es ZA und ZG nicht gab,konnten man sich nur mit den Dungeons equippen und zwar erst NHC und danach dann die HC Dungeons und in diesen gab es keine Epic-Dropps (außer es ist mal nen World Drop gewesen),also fakt ist das danach jeder Blau equipt war auch die die hier meinen das man nur mit Epics in nem Raid darf,die waren ebenfalls blau Equipt,als sie das erste mal Psa und Bot betreten haben und wenn ihr was anderes behauptet,dann ist dies gelogen,denn niemand ist solange von euch in Dungeons gegangen bis sie sich ihre ersten Epics für Marken kaufen konnten,wobei man sich den Kopf und die Schultern eh nicht für Marken kaufen kann,da man ne TOKE für diese Items braucht und diese bekam man nunmal nur in den Raids.
      Und zu dir LoveThisGame,du hast natürlich in einigen Punkten Recht,was die Bosskenntnisse betrifft,darüber kann sich jeder schlau machen das ist war,aber nur vom lesen der Bosse kennt man sie auch nicht gleich und macht dann alles richtig,denn Bosse lernt man nur durchs tryen richtig kennen.
      Und nun zu deiner Aussage das man PDK und Icc und so nicht mitgenommen wurde,wenn man nicht Full-Epic war.Diese Aussage ist auch nicht ganz so richtig,aber in einem Punkt hast du Recht,man konnte zu LK Zeiten sich Epics besorgen,aber auch nur dadurch,weil die Dungeons zu der Zeit auch Epics hergaben im Gegenteil zu Cata .
      Und es mal für alle die meinen das man nur Skill besitzt,wenn man auch Epics besitzt,da kann ich nur sagen,das ihr da alle total falsch liegt.
      Ich habe schon so viele Full Epic Spieler in Raids gehabt die nicht mal ihren Char richtig spielen konnten oder echt movementkrüppels waren,das man sich fragt wie die überhaupt zu ihren Guten Epics aus den Raids gekommen sind (naja Gilde und durchziehen lassen erklärts schon).
      Aber da nehm ich lieber nen halbwegs gut blauequipten Spieler mit der seinen Char beherrscht und mich nicht enttäuscht.Und außerdem sollte ihr auch mal an Spieler denken,die ne Familie besitzen und nicht ganz soviel Zeit besitzen um sich tausendmal nen Guide oder so durch zu lesen.
      Und was mich betrifft Anemsis,ich stecke nicht soviel Zeit in WOW rein,da ich dies auch gar net kann,denn ich bin frisch gebackene MUTTER und muss mich um meinen kleinen Supermann kümmern,aber es ändert nichts daran das ich meine Chars die ich spiele auch beherrschen tu und ich besitze den nötigen Skill den man braucht um auch Erfolgreich in einem Raid zu sein und ich kann auch blau-equipt sehr viel aus meinen Chars rausholen ohne Full-Epic sein zu müssen,das ist nämlich Skill besitzen .
      LG
      Fröstler
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich muss da den "Lovethisgame" schon recht geben.

      Wieso seine Zeit mit irgendwelchen Failbobs, Gimps usw rumgimpen, anstatt bessere Dinge zu machen?

      Ich meiin, ihr müsst ja schon blöd sein wenn ihr mit Leuten weiterraidet, die absolut immer wieder die gleichen Fails reihenweise hintereinander machen.

      Aber na gut, ihr seit bestimmt die, die gerne Reppkosten farmen und Noobs durchziehen, die keine Leistung bringen und dazu Items abstauben. Das wär mir persönlich auch nichts, denn wer nix bringt hat keine Belohnung verdient.

      Und es ist wirklich so, dass diese Noobs immer die höheren Würfelzahlen haben! Von daher würde ich auch diese Kicken oder den Raid leaven, denn wer will schon Kackboons Items im Arsch schieben und selber reißt man sich den Arsch auf währen die anderen alles abstauben und dazu keine VZ blaues Gear und Tod im Sand liegen, und die bekommen die Items???

      Und ich dann nicht, mit VZ - Sockel - Richtige Skillung - Und guter DpS.

      Nene so geht das nicht, also ich kann da LoveThisGame vollkommen verstehen !
      Anemsis
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh Mann, Satzstellung, Groß- und Kleinschreibung, Kommasetzung und eventuell mal eine neue Zeile beginnen. Das würde die Lesbarkeit Deiner Kommentare deutlich erhöhen.

      Aber klar, Du nutzt halt Deine ganze Zeit in WoW, um Dein "Spielvermögen" zu perfektionieren. Da kann es schon mal vorkommen, dass andere Skills, wie Rechtschreibung und Grammatik etwas leiden.

      Deine Beleidigungen gegenüber anderen Spielern zeigen ziemlich eindeutig, zu welcher Sorte Mensch Du gehörst. Mit so was würde ich auch nichts im Raid zu tun haben wollen.
      LoveThisGame
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also wenn mich schon angreifst dann zitier mich gefälligst richtig ! ich sagte es kommt darauf an wo er mit seinem blauen item mitwollte !!! um bei wotlk zu bleiben ulduar hat dich zu release zeiten nichts und niemand mit einem blauen item mitgenommen, maly genausowenig, pdk und icc erst recht nicht geschweige denn hm !!! um dein bc beispiel aufzugreifen, warst du mit blauen items in za oder ssc oder gar in bt ??? vermute mal stark eher nicht ! das man teils blau in kara war is klar, ebenso in naxx 10er und obsi oder heutzutage in psa/bot/td4w ! weiß nicht wie das bei euch gehandhabt wird/wurde für fl findeste nix bei uns mit blauen items (was auch völlig richtig ist so) !
      war die woche 4 id´s in fl mainraid, twinkraid und 2 mal rnd, hatte dabei das vergnügen einen retri zu sehen der es fertiggebracht hat 2 mal im kristallgefängnis zu landen, bei ryolith im magmariss zu sterben und bei major seinen debuff mitten im raid auslaufen zu lassen (trotz ansage jeweils) ! ich weiß nicht wie du so jemanden bezeichnen würdest, ich sage dazu failbob, gimp oder movmentkrüppel ! die sorte spieler ist nunmal schlicht untauglich für die anforderungen da drin wie es aussieht ! was es noch schlimmer macht, er hatte laut arsenal bereits einige kills an diesen bossen, wenn man sich das nach dem man es ein paar mal gemacht hat nicht merken kann dann zweifel ich ernsthaft an der geistigen gesundheit solcher leute !!! wenigstens war sein dps top, wäre der noch low gewesen wäre er nach shannox sowieso geflogen ! und nein ich leave keine raids weil ich keine geduld habe zu tryen, sondern wenn es erkennbar ist das die mehrheit des raids es aus gründen der jeweiligen fähigkeiten nicht zuläßt die hinteren bosse zu sehen ! bin zb vor ein paar wochen aus nem fl raid nach paar trys an beth rausgegangen da diese trys keine waren, der heiler oben fällt nonstop durchs loch unten sterben die leut weg, da war es ersichtlich das das nichts wird. sry das ich ein "unmensch" bin aber für soviel unfähigkeit is mir meine zeit zu schade, ich bin nicht mutter theresa und bin sicherlich auch nicht gezwungen mich mit jedem grotten schlechten spieler in irgend einer art und weise auseinander setzen zu müssen ! wie gesagt da geh ich lieber, wenn du da lieber was weiß ich 2-3 stunden mitgimpst bis der boss evtl irgend wann mal "aus gnade" umfällt is das deine sache. ein gewisses maß an boss und klassenkenntnis setze ich nunmal vorraus wenn jemand raiden möchte, das ist sicherlich kein hexenwerk sich das anzueignen es gibt unzählige videos und guides wo man sich infos und tipps holen kann, nur wer dazu zu faul ist der landet eben über kurz oder lang auf dem abstellgleis !!!
      Kuttenbrunza
      am 01. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hallo allerseits!

      Es wäre gut für den Kultstatus WoW,
      das Spielprinzip noch weiter zu verschärfen und
      sämtliche Instanzen höher am spielerischen Niveau anzusiedeln.

      Nur "das" hat Uns die Masse ans Abosystem gelockt.

      Der Kult wird sterben wenn wir weiter alles reinholen wollen was irgendwie spielen kann.
      So werden sich die Prognosen allesamt bestätigen das Unsere Abozahlen weiter in den Keller rauschen.
      Ich glaube auch schon fast das dies nicht mehr zu korrigieren sein wird.

      Das einzige was Blizzard wirklich noch machen kann ist,
      die Spieler noch weiter rauszufordern
      und das Epische Gefühl sich zu den besten zählen
      zu dürfen vorrangig ist.

      Alles andere wird nur ein schlechtes Ende für die WoW History.
      Aber die Brötchengeber von Blizz werden weiter an
      der Kinderschraube drehen wollen um noch
      mögliche Abos zu ködern.

      Schade ....

      Der Epicloot ist einfach zu breit gefächert und
      Instanzen ab 10 Spielerstufe werden zu schnell
      sehr leicht gemacht....

      Die Spieler die WoW noch wirklich als Hobby Raiden,
      werden bleiben,
      wenn das Belohnungssystem
      alle 3-4 Wochen einen Epicloot für einen in Aussicht stellen kann.

      Und dies bei wöchentlichen 4 Bossloots....

      was mit zunehmender Leistung der Chars im Raid
      auf alle Bosse pro Woche irgendwann ausgedehnt wird.

      Wird dieses System zu sehr erleichtert werden euch diese Gamer
      den Rücken kehren....
      wird dies noch weiter erschwert werden sich weitere hinzu-gesellen...

      Und Flamer ^^ warum flames lesen wenn man Sie doch nicht lesen muß
      ????

      Lange wird es WoW ja nicht mehr geben können^^

      hört mal das Game hält sich
      länger als alles bisher da gewesene !!!!!

      Warcraft hält sich wohl länger als die Beliebtheit der "Beatles"....

      Auf jeden Fall wie es auch Endet Blizz Big-Job
      Hoffe es wird weiter gehn

      Euer Kutte
      LoveThisGame
      am 01. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      leider gottes nein ! es ist ja bereits angekündigt das der schlachtzug und instanz schwierifkeitsgrad sich an wotlk anlehen soll in mop, was zweifellos der leichteste war, abgesehen vom anfänglichen ulduar meiner meinung nach.

      ich habe allerdings sehr große hoffnung darauf das sich nerfs in zukunft nicht so drastisch auswirken mit dem 3. schwierigkeitsgrad via schlachtzugbrowser wird ja auch eher "raiduntauglichen spielern" das raiden ermöglicht werden, ich hoffe wenigstens darauf das sie sich dann auch strikt daran halten und nicht wieder "jedem alles zugänglich" machen wollen, man wird sehen !
      Brazzul
      am 01. November 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Und wieder einmal sehe ich nur geflame... Mag sein, freie Meinungsäußerung und sowas, aber - oder viel mehr deswegen - sag ich mal: Das schlimmste an WoW sind die Flamer. Diese sind nicht nur oft (nicht immer!) total subjektiv & dekonstruktiv, nein, sie verderben zudem anderen Spielern die Laune und das nur weil sie selber kein Spaß mehr an dem Spiel haben.... Erinnert mich grade auch so ein bischen an mein Kindergartenpraktikum. Dort dachten die Kinder scheinbar so: "Och man, ich will keine Bauklötzen mehr spielen... AH! Da kann ich ja die Bauten der anderen kaputt machen!!!!". Ist nicht nur armselig, sondern auch extrem assozial sowas... :-/ Ich finde auch, BC war das beste Addon, danach gings eher runter, aber nicht so extrem. Es macht immernoch ein heidenspaß und im Grunde würd ich auch BC gar nicht mehr spielen wollen, da dort einfach so viele Features, die es heute gibt, fehlen... Meine (!) Reihenfolge wäre so: BC, Cata, WotLK (Classic hab ich noch nicht gespielt, aber ich stelle es mir für die damalige Zeit episch vor ). Und egal welche Fehler in Cata so waren: Cata hat viel frischen Wind in Azeroth gebracht, hat ein paar nette Features gebracht und wird es noch bringen & es hat Spaß gemacht. Und da ist mir auch total egal ob mir BC mehr Spaß gemacht hat, denn WoW ist nun mal Veränderung und damit komme "ich" klar ;D
      Vahn
      am 31. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das is ja was viele net war haben wollen es is net mehr das alte WOW wie damals ich habs in klassic zeiten sehr gerne gespielt,aber wenn ich jetzt in die zukunft schaue Myst of Pandaria spielbare Pandabären ich glaube die leute wissen gar net das sie verarscht werden oder wollen es net sehn hallo PANDABÄREN als tier in der freien welt von Azeroth kein Problem aber als spielbare Rasse geht gar net.Ständig wird irgendwas an skillbäumen geändert,dann wollen die das tanken noch einfacher machen wo is die herausforderung ich brauch nur bei meiner frau die mage angucken das feinste equip und nu ??? in klassik zeiten waren epics noch was besonderes heute is das selbstverständlich wehe ich bin net full epic dann wird geheult wir wollen alle epic und net viel dafür tun und schon wird gemacht.Ich kann net viel aber ich kann mich ja durch heros ziehen lassen und sammel paar marken und schon bin ich in 2-3 wochen full epic.Damals musste man noch tun und die spieler waren ganz andere net wie heute wo sich priester und Krieger gegenseitig anmachen der eine kann net heilen der andere net tanken der mage und der jäger machen net genug dmg ich kanns net mehr hören allein das ich schon umskillen kann wie ich will und keine festen sklillbäume verfügbar sind ist arm heute heilen morgen tanken nix halbes nix ganzes nur noch müll ich werd blizzard net eine träne hinterher weinen sie sind selber schuld an ihrer lage.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
852186
World of Warcraft
WoW Cataclysm war kein kompletter Fehlschlag - aber die Entwickler lernen aus Spielinhalten, die nicht gut funktioniert haben [News des Tages]
WoW Cataclysm ist den Entwicklern bei Blizzard scheinbar nicht sonderlich geglückt: Abonnentenschwund und die künftige Rückbesinnung auf einsteigerfreundliche Inhalte mit Mists of Pandaria gelten für einige WoW-Forenmitglieder als Beweis. Blizzard-Posterin Nethaera erklärt im offiziellen Forum, dass die Entwickler aus den Erfahrungen mit Cataclysm zwar gelernt haben, aber keinen kompletten Fehlschlag sehen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Cataclysm-war-kein-kompletter-Fehlschlag-aber-die-Entwickler-lernen-aus-Spielinhalten-die-nicht-gut-funktioniert-haben-News-des-Tages-852186/
30.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/wow_cataclysm_logo_02.jpg
world of warcraft cataclysm,world of warcraft mists of pandaria,blizzard,mmorpg
news