• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      19.09.2010 03:19 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nerevar88
      am 13. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heißt das jetzt das sie nur keine volksspezifischen Mounts kriegen oder überhaupt keine Mounts nutzen können?
      Wird nicht so ganz klar
      Ilunadin
      am 08. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hatte die Kuh auch schon.Wurde rausgepatcht.Wieso? Keine Ahnung! kodos sind hässlich.
      Loony555
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Find ich ne super Sache. Wenn die dann auch so "wölfisch bucklig fies" rennen, wie die Worgen in Burg Schattenfang, unbedingt her damit!
      Alles andere als Fraktionsmount hätte auch nicht wirklich gepasst. Ein wilder, geifernder Werwolf, der einen Widder oder ein Pferd reitet. *hust* Abschlachtet und frisst vielleicht, aber sicher nicht reitet.

      Naja, ok, die Hordekühe (aka Tauren) reiten ja auch ab und zu diese Blutelfen Straußenviecher. Passt imo auch überhaupt nicht zusammen.

      Aber ich denke, andere Mounts werden die Worgen nur in Menschengestalt reiten dürfen.
      Enesty
      am 22. September 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @303

      der "zauber" für die worgen funktioniert genau wie ein normales mount. laut bluepost können worgen natürlich auf normalen mounts reiten.

      und models für Gilneaspferde sind ja auch schon im spiel.
      DeathDranor
      am 22. September 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @302 Und die Hordler haben die Ravasaurier
      Filano
      am 22. September 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @302 Geb dir recht, aber die Idee ist nicht neu damals die Tauen naja nur das sie paar Sekunden laufen mussten und dann rannten ziemlich unfähr in PVP deswegen wurde es wider rausgenommen. Ich hoffe das sie aber noch auf anderen Mounts reiten können da es sonst unfair wär für die beiden Erfolgen mit 50 und 100 Mounts

      mfg Filano
      Enesty
      am 22. September 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      boooooah lol rofl blizz ist echt einfallslos zomg können die keine mounts mehr entwerfen kkthxbye voll faul scheiß activision

      so hören sich die meisten hier an. ich find die idee super. sieht mehr nach wolf aus, und ist halt mal was neues. ein grund mehr, einen worgen zu spielen. und herrgott...das eine mount für den erfolg. kriegt euch wieder ein. allianzler haben die winterfrostsäbler.
      Regrubrov
      am 22. September 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das deutet nur auf fehlende Kreativität! Aber trotzdem witzig.
      Vanderm
      am 22. September 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich werd hier das gefühl nicht los das die einzigen die sich darüber beschweren diejenigen sind, die sich jetzt im ergattern von erfolgen vernachlässigt oder geschädigt fühlen. Um mal auf diesen 100 Mounts erfolg zurück zukommen. In der Buffed-Datenbank hat wer mal ne super auflistung geschrieben. Glaube es gibt 80 Kaufbare Mounts (Völkermounts und andere wie das 10kG Mamut) also brauch man so oder so noch 20 Mounts die in Inis Dropen oder die man durch andere Erfolge bekommt.

      Mal ganz erlich 100 Mounts brauch man 190 Gibts es glaube ich in WoW da machen die 6 Mounts die euch durch die nicht vorhandenen Worgenmounts fehlen den kohl auch nicht fett. Also kommt doch mal bitte wieder runter.
      Ich finds nicht nur RP technich super das Worgen auf allen vieren rennen sonern auch Spielerich, Lore technich und allgemein sehr passend.
      Worgen sind ja nichts anderes als Werwölfe und die fahren bekanntlich kein Motorad oder Pferd.

      Okay jetzt könnte man sagen dann Reiten sie halt in ihrer Menschengestallt. Wäre auch ne lösung gewesen. Aber was hätte man dann für Mounts genommen? Wieder Pferde? Klingt recht einfallslos für mich. Ich find das is mal was neues, auch wenn es eine alte Idee ist bringt es was neues ins spielgeschehen. Und inwie weit die worgen aussehen wenn sie auf allen vieren reiten wissen wir ja noch nicht. Also mal ruhig blut am ende daddeln se eh alle einen
      Marya
      am 21. September 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn ich mir Tauren vorstelle wie sie ueber die Steppe auf allen vieren laufen... muuuuuhhh...

      Mal ehrlich, wie bescheuert saehe das denn aus... so ein breiter Taurenschrank der wie eine Gazelle davonhuscht?
      Zu Agilen Worgen passt das aufjedenfall besser.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
797357
World of Warcraft
WoW Cataclysm: Worgen bekommen kein Rassen-Mount, sondern sprinten auf allen Vieren
Ein weiteres Cataclysm-Geheimnis gelüftet: Worgen erhalten kein völkerspezifisches Reittier. Stattdessen bekommt die Allianz-Rasse eine spezielle Reisegestalt. Der Skill "Running Wild" lässt die Worgen auf allen vier Pfoten durch die WoW-Welt spurten. Die Worgen sind damit das erste WoW-Volk ohne eigene Reittiere.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Cataclysm-Worgen-bekommen-kein-Rassen-Mount-sondern-sprinten-auf-allen-Vieren-797357/
19.09.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/09/WoW_Cataclym_Worgen_Mount.jpg
news