• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      14.04.2010 13:47 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Thori'dal
      am 18. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      find ich guhuhuhuhuuuut^^
      ich liebe meinen warri
      dragonfire1803
      am 16. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann mich gut erinnern wie meine Gilde damals in Naxx10 angefangen hat und der Käfer Anub immer enrage ging. Die Dds haben alle max 1300 dps gemacht und ich als Tank war schuld, weil ich ja zu wenig dps gemacht habe^^

      Natürlich ist jeder Punkt mehr dps hilfreich den der Tank macht. Seine Hauptaufgabe ist es aber die Gruppe zu schützen vor den vernichtenden Schläge der Bosse. Sry aber wenn es einzig und allein daran scheitert das ein Boss enrage geht nur weil der Tank nicht 200 dps mehr gemacht hat, dann haben die DDs halt nicht das richtige Equip bzw nicht genug dps.
      Es ist Aufgabe der Schadensausteiler den Schaden zu verursachen und alles andere ist nur nice to have. Ist genauso bei heilern, wenn der Grund für Manaprobleme beim DD gesucht wird wegen dem fehlenden Erfrischungs-Effekt dann ist das Heil-Equip noch nicht gut genug. Der Heiler hat für Manareg zu sorgen und nicht der DD, alles andere ist nur eine Unterstützung.
      Mynok90
      am 15. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muhtator
      am 15. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schon bei Warhammer online wurde diese Mechanik versucht, der Tank sollte mit dem erhaltenen Schaden /bzw. der Zeit die er im Kampf verbrachte immer mehr schaden austeilen können. So das es in der Theorie am besten gewesen wäre den tank noch vor dem Heiler auszuschalten. Tja um es kurz zu machen, das hat nicht geklappt. Der zusätzliche Schaden war einfach lächerlich gering im Vergleich zu allem anderen. Und im Wow PVP wird das wohl auch der Fall sein.
      Im PVE wird es wohl denke ich kaum ins Gewicht fallen, ob der Tank jetzt 2,8 k oder 3 k dps fährt ist bei dd´s mit 9-11 k dps ziemlich egal. Aber wie schon gesagt jeder punkt Damge hilft, und erzeugt ja auch TPS, also begrüße ich diese Änderung.
      HMC-Pretender
      am 15. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fürs Solospiel ist es in der Tat sehr nützlich, wenn Tanks ordentlich Schaden machen können. Damit nicht der ganze Raid mit Tanks gefüllt wird, ist dieser Schaden zum größten Teil reaktiv, d.h. wenn der Tank nicht gehauen wird, kommt auch wesentlich weniger Schaden rüber.

      Das ist eine gute Mechanik, die dem Tank hilft und niemand anderem schadet, da gibt es echt keinen Grund zu meckern.
      EdenGazier
      am 15. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Problem ist, das ab eine gewisse Stufe, die Ausrichtung der Klasse festgehalten wird. Tank, Damage Dealer, Heiler. Damit diese nicht ständig ihre Skillung ändern sollen wurden Dual Skill eingeführt. Das Problem wiederrum ist aber kostet 1k Gold. was nicht jeder Bereit ist auszugegben. Von daher muss Blizzard alle Klassen so fähig machen, das sie in ihrer Stufe levlen können ohne große Probleme zu bekommen. Versteht ihr jetzt wo das Problem ist

      Nicht der Schaden ist das PRoblem sondern die Skillung PVE Tauglich zu machen. Auch sollen Tank in PVP ihre Daseins berechtigungen erhalten, weil sie halt viel Aushalten, und auch etwas verteilen sollen. Von daher ist ein wenig Schaden nicht verkehrt. Solange sie nicht so übermäßig sind. Sogar ich als DK Tank hab bei Boßen fast 6k DPS (Fauldarm) und sonst liege ich bei 4-5k DPS bei Bossen, das ist schon beachtlich. Jeder DPS ist dem Erfolg in Raids näher. Ist schon ein Unterschied ob ihr ein Tank habt der bei Bossen 2k oder 4k macht. Haben oder nicht, das ist die Devise. Besonders bei Kämpfen wie Königin, Fauldarm, zählt jede DPS
      dragonfire1803
      am 15. April 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ 13
      Das sehe ich genauso. Wenn ich fett dmg machen will, wähle ich eine DD-Klasse und keinen Tank. Aus irgendwelchen Gründen hat es sich Blizz in den Kopf gesetzt das Tanks auch guten dmg machen sollen.
      Ich hasse diese DD-Tanks, also Spieler die ihren Tank als DD spielen. Ein Kumpel von mir macht genau das mit seinem Pala - defensive Talente lässt er weg um offensiv zu skillen - ich verstehe das einfach nicht Toll jetzt macht er 100 dps mehr als vorher, aber lässt sich echt kacke heilen.
      eaglestar
      am 15. April 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum muss ein Schutzkrieger MEHR Schaden machen!?

      Könnte >Rache< nicht einfach die erzeugte Bedrohung der Verteidigungshaltung zusätzlich um 5% steigern?

      Schutzkrieger sind keine Schadenausteiler!

      Das Anpassen der Klassen ist ja nur noch darauf ausgelegt mit Schadenswerten oder Lebenspunkten zu jonglieren.
      Trambolin
      am 15. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich bin eig. ganz zufrieden, so wie es ist, hab immer genug Wut und in 5 man inis bin ich auch als Tank oft 1. oder 2. im dmg meter....
      Yagilrallae
      am 15. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Deis: Da Dein Setup aus 5 Personen besteht, gehe ich von aus, das Du von heroischen 5-Mann-Instanzen sprichst.
      Alle heroics lassen sich locker mit 2 Mann bestreiten: 1 Tank und 1 Heiler.
      Schadensverursacher in Form eines reinen DDs benötigt man schon länger nicht mehr.
      Lediglich bei den neuen 3 Instanzen sieht es etwas knackiger aus.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779536
World of Warcraft
WoW Cataclysm: Schutzkrieger teilen mehr Schaden aus für bessere Wut-Kontrolle
Durch die neuen Meisterschafts-Talente aus WoW Cataclysm erhalten Schutzkrieger eine neue passive Fähigkeit: Rache - Ghostcrawler äußert sich zu dem heiß diskutierten Thema in einen Forenbeitrag
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Cataclysm-Schutzkrieger-teilen-mehr-Schaden-aus-fuer-bessere-Wut-Kontrolle-779536/
14.04.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/warrior.jpg
news