• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Christian Sieland
      14.06.2010 17:15 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mr.Mage
      am 22. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      krasus brox rhonin wurden zurück geworfen genau wie wir, also übernehmen wir praktisch die rolle von den drei bzw. reisen wir vielleicht mit ihnen in die vergangenheit
      Garnalem
      am 17. Juni 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das klingt sehr interessant. Ich mag das Konzept der HDZ und finde gerade die Raids dort gut, weil sie ein Stück der Lore erzählen und atmosphärisch sind. Die Schlacht um Hyial hat mir zu BC sehr gut gefallen.
      Nekros4Necro
      am 16. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hä die haben doch im Origninal Krieg der Ahnen mitgespielt , oder verstehe ich dich falsch?
      Druidna
      am 16. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      An alle die Schreiben das Krasus Brox und Co auftauchen ich bezweifel das ich denke eher der Original Krieg der Ahnen wird gespielt
      Druidna
      am 16. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ 78 In der Drachenöde kommt Nozdormu nur am Ende um sich zu bedanken soweit ich weiß falls nicht verbessert mich
      White_Sky
      am 15. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @76/77
      Nein es ist nur Spekulation ob Nozdormu der Schwarmanführer der Ewigen ist. Es kann aber auch sein, dass Nozdormu die Befürchtung hat, der Bronzene würde sich gegen ihn wenden, wenn sie wüssten was für Pläne er hat. Die Bronzenen wissen, dass die Ewigen eine bessere Zukunft herstellen wollen, jedoch schließen sie sich ihnen nicht an, weil sie einfach die jetzige Zeitlinie beibehalten möchten und das wissen die Ewigen und somit ihr Anführer Nozdormu. Er will einfach (so wie der Rote beim Blauen im Nexuskrieg) nicht das Risiko riskieren, dass die Bronzenen sich gegen ihn wenden. Warscheinlich würden sie Bronzenen auch Alexstrasza alamieren, einfach weil die Ewigen'n mächtigen Aspekt auf ihrer Seite hätten und sowieso möchte Alexstrasza es selbst nicht riskieren, dass es eine vielleicht DOCH noch schlechtere Zukunft für Azeroth geben würde, wenn Nozdormus Plan in Erfüllung geht.

      In der Drachenöde gibt es bei Chromie eine Quest, indem sie den ewigen Anführer aufspühren möchte und wir eine Sanduhr(?) im Bronzedrachenschrein aufstellen müssen. Nach einigen Angriffe der Ewigen, kommt plötzlich ein Abbild von Nozdormu. Also hat entweder Chromie's Sanduhr Nozdormu als Schwarmanführer der Ewigen enttarnt oder es war ein Fehler.
      Gothmorg
      am 15. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      PS: Ach ich seh es gerade in den vorherigen Posts:
      Das wäre aber mehr als unlogisch, wenn Nozdormu der heimliche Anführer der Ewigen wäre, da er ja dann quasi Krieg gegen sich selbst führen würde. Da wäre es doch viel einfacher, die Bronzenen vom Krieg gegen die Ewigen abzuziehen. Ich denke eher, dass, wenn überhaupt einer der Aspekte, Neltharion aka Deathwing seine Hände bzw. Krallen im Spiel hat
      Gothmorg
      am 15. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, über die Info, dass es einen Raid zum Krieg der Ahnen geben wird, freue ich mich natürlich erstmal, allerdings denke ich, dass dieser so komplex war, dass er sich unmöglich in einer einzigen Instanz nacherzählen lässt. Was natürlich eine coole Lösung wäre, wären Zeitsprünge innerhalb der Instanz, sodass man in einer Instanz alle Schlüsselereignisse miterlebt.

      @75: Habe ich da was verpasst in der Storyline? Nozdormu ist doch der Aspekt des bronzenen Drachenschwarms und damit erklärter Feind der Ewigen, oder hat sich da was geändert?
      White_Sky
      am 15. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @73
      Genau das macht mir ein bisschen Angst. Malygos wollte den Sterblichen die Magie wegnehmen,weil die nur damit Scheiße bauen und lenkte die Magie zum Nexus/Okkulus (ja wie auch immer das heißt), und wusste dabei nicht, dass der Druck (oder sowas in der Art) so stark war, dass er dabei Azeroth in eine zweite Scherbenwelt verwandeln würde. Und um nicht das Risiko zu ergehen das es passiert, musste Alexstrasza Malygos töten, weil der ja nicht aufhören wollte.

      Sollte Nozdormu wirklich der Anführer der Ewigen sein und der Bronzene ihn dabei beim Scheiße bauen erwischen, würde der Arme auch nicht mehr lange leben...
      White_Sky
      am 15. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @72
      Durnholde:Thrall stirbt,Horde geht nicht nach Kalimdor, CENARIUS STIRBT NICHT!, ->jetzt folgt das Unbekannte. Auserdem kein Garosh
      Stratholme:Arthas stirbt,jetzt folgt wieder das Unbekannte: Wer sagt ob man es nicht den Drachen meldet oder der ewige Schwarm macht weitere Zeitänderungen und zerstört die restlichen Untoten, falls sie Probleme machen könnten.

      Dass mit Todesschwinge? Ok

      Nozdormu? KÖNNTE der heimliche Anführer sein, der Azeroth eine bessere Zukunft schenken möchte und erschuf einen Schwarm, der nicht gezwungen ist, die Regeln für's Zeithüten einzuhalten.

      Die Schlacht um Hyjal: Keine Ahnung was die da gemacht haben aber ich hab irgentwo mal gelesen (denke das war die deutsche Wow Seite in einen Thread über die Drachenschwärme), dass die was manipuliert haben könnten.

      Nozdormu muss ja nicht der Anführer sein, es könnten ja auch Korrumpierte von einen alten Gott gewesen sein oder ein Experiment von Todesschwinge (was ich aber kaum bezweifle).
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779039
World of Warcraft
WoW Cataclysm: Raid-Instanz für die Höhlen der Zeit - Krieg der Ahnen
In WoW Cataclysm soll es eine neue Instanz in den Höhlen der Zeit geben – den „Krieg der Ahnen“. Laut Tom Chilton soll es keine neuen 5er-Instanzen in den Höhlen der Zeit geben, sondern eine große Raidinstanz, die den Krieg der Ahnen spielbar macht. Die Instanz erscheint voraussichtlich zwischen Patch 4.1 und 4.3.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Cataclysm-Raid-Instanz-fuer-die-Hoehlen-der-Zeit-Krieg-der-Ahnen-779039/
14.06.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/06/WoW-cataclysm-logo_03.jpg
news