• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      11.07.2010 11:33 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      amse
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es ist un bleibt imer ein porb das leute die content gehen jammern weil inis die zum equipen gedacht sind zu leicht sind.
      gutes beispiel hdr hc. wer von euch war mit mindest gear in dieser ini und hatte nen sehr low equipt tank udn heiler dabei?(sagen wir mal itemlevel 226-232). und wer dann sagt die ini ist zu einfach der lügt.
      ist schon klar wenn ich voll pdk-pdok 10/25er equipt bin mit itemlevel 245+ das mir ne ini die nur 232 items troppt zueinfach vorkommt.

      un zu dem thema marken erstens wurde es ja angekündigt(iwo mal gelesen) das die epickflut aufhören soll und man nimmer alles über marken bekommt und auch die epick tropps nicht mehr in inis geben soll.
      Auf jeden fall gehören bosse die unter dem niveu von icc10 sind aber icc25er loot troppen weg.
      für die marken sollte man non set epicks holen können die am aktuellen content angepasst sind.2marken/tag 1teil/100marken

      dann zu dem vorschlag inis anzupassen an den spieler mit dem höchsten item level/schnitt. absoluter bullshit (sry für den ausdruck) stell dir mal vor tank und heiler haben mindest gear für diese ini(pdok+icc10) udn du hättest dann jemanden dabei der max gear hat(legendäry+icc25 hdm), da er aus einer reinen raidgilde ist. da ist nix mit herausvorderung des ist nur dummes gewipe.

      und oben so wie ichs verstanden habe steht doch das mit zunehenden item level/mehr heal, mehr dmg,besseres tank gear)die alten inis immer einfacher werden. und ned das wenns neue inis gibt die alte genervt wird.

      mfg a
      Hirnlappen
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja aber es bleibt trotzdem länger ein herausforderung da nicht jeder mit voll epic durch lauft und nichts zu tun hat.
      Shendria
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      selbst in den 5er Inis hats die Probs gegegeben.... Ich kann mich noch gut dran erinnern wie oft wir schlabby wegen dem tank-umhang gelaufen sind, hdz2 wegen den trinkets.... ich müsste lügen wenn ich behaupten würde das ich irgendwann nicht angefangen hab zu kotzen wenn ich einen der Ini-Namen auch nur im entferntesten gehört hab... Herausforderung war es trotzdem keine....
      Sobald der Spaß flöten geht ist eine Herausforderung in nem Spiel nichts mehr wert.... Das ist auch der Grund warum ich jetzt ne größere Herausforderung in den Normalmodes ICC hab, wie noch vor ein paar Wochen in den Hardmodes.... Jetzt hab ich ne Gruppe von Leuten mit denen ich millionenmal lieber in ICC rumgimp als mit meiner alten Gruppe, die menschlich ne Katastrohpe war, aber hauptache Hardmodes....
      Eine Herausforderung in einem Spiel nehm ich gern an wenn der Spaß dabei nicht zu kurz kommt. Ich bin zu BC auch Ewigkeiten an Vashj und Archi gewiped, aber mit ner Gilde bei der sogar das Spaß gemacht hat. Genauso hat man mich immer wieder dazu überreden können Schlabby Hero, TdM hero mitzugehn, solang ich wußte das der Spaß dabei gegeben ist. Aber rein nur wegen niedrigen Dropchancen von Items ewig ne Ini machen zu müssen ist alles andere wie Spaß, und Herausforderung ist es auch keine, meiner Meinung nach. Herausforderund = etwas das nen höheren Schwierigkeitsgrad hat, net leicht is man aber trotzdem drinenn Stunden rumbringen "muss" weil ein Item net dropped
      Oddygon
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finde sie sollten endlich mal richtige content 5er instanzen in wow einbaun , d.h. inis die dann genauso schwer sind wie die aktuellen content raids und auch ähnliches loot abwerfen, von mir aus auch nur 3 pro content und dann auch mit ner woche id oder so, aber so könnte man sich dann sein topteam aus seiner community zusammenstellen und hätte auch maeal richtezige herrausforderungen auch wenn die gilde in den raids nich ganz so gut vorran kommt. genau solche sachen sind es die ich so sehr liebe wenn ich andere rpgs zocke wo man nur mit 2-4er teams unterwegs ist und trotzdem richtige herrausforderungen gegenüber steht! nich nur durchrenn *gähn*
      Hirnlappen
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @83 Shendria
      Du weist aber schon das es hier um die Instanzen und nicht um Raids geht.
      Und wenn die inkompetente Masse Frust schiebt nur, weil eqpic gear nicht freeloot ist sollten sie mal überlegen warum gewisse gegenstände EPIC oder LEGENDÄR sind, gerade eben weil es ja nicht freeloot SEIN SOLLTE. Aber da die INKOMPETENTE MASSE ja wegen jeden schei* heult (Wein, wein, ich habe einen football in die leisten bekommen) die sollen dagegen anlaufen
      Ne im ernst wenn die wegen jeden schei* heulen dann sollen sie es lassen den wow ist zur keine herausforderung (abgesehen von icc hero lk) und warum sollte man nicht auch bei jedem content neu Instanz herausforderung bekommen und nicht nur raid herausforderung.
      Ich zb. spiele nicht häufig wow habe aber durch dummes hero ini's laufen 2 80er mit epic gear, aber freude an dem epic gear hab ich nicht da ich keine herausforderung hatte.

      Und wie gesagt wer wegen jedem schei* heult soll es lassen.
      Aber Blizzard is ja Geldgeil so wie jede Firma und darum muss man ja auf die INKOMPTETENTE BABY MASSE hören die nur weint und damit ein gutes Spiel verkrüppeln, aber die hauptsache ist ja es kommt geld rein.

      Tja is halt so.
      martog
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht könnte man es ja so machen das man bestimmte Items sich für
      Punkte holen kann, wenn man den zu diesen Items passenden Boss gekillt hat.
      Das Dumme ist das dan sicher wieder sowas kommt wie bei ZA wo die gilden es sich bezahlen liessen das sie einem dasMount verschafften.
      Oder aber für die Punkte keine Rüssi sondern nur die Möglichkeit bei bestimmten Händlern länger haltendes Bufffood zu bekommen.
      Aber egal wie man es dreht irgendwie verzerren Punkte oder Marken immer das Gesamtbild. Ich finde besser auf die Gruppe abgestimmter Loot wär sinnvoller.
      Und nicht das Items kommen für Klassen die nicht dabei sind. Oder das ein paaar Waffen dauernd droppen und andere die auch nicht wirklich was besonderes sind so gut wie gar nicht. Ausnahme Sachen die gezielt rar gehalten werden sollen.
      Haramann
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Meine Meinung ist, man sollte Bosse nicht durch gutes Equip, sondern durch Skill legen. In Classic/BC kamen auch noch blau Equipte in Raids rein, weil man ihnen eine chancen geben wolllte.
      Shendria
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @81
      sagen wir es mal so, es war nicht ganz so schlimm mit dem Markensystem. Ich kann mich aber noch gut dran erinnern was es für Geheule gegeben hat, als die Markenitems von der Insel dazugekommen sind. "Mimimi, T6-Items für Heros und Kararaids... ", solltest ja auch noch kennen oder?

      Feuerresi hatte man Abzeichen gebraucht. Weiß noch gut wie wir für einen unserer Jäger Feuerresi nachfarmen mussten für Kael....

      @82
      wo bleibt es bitte eine längere Herausforderung nur weil ein Item lange net dropped? Das ist keine längere Herausforderung sondern schnellerer Frust... Hast du mal T6-Content zu BC geraidet? Vielleicht war es nur bei uns so, aber zu gefühlten 97% sind in MH die Hände und der Kopf für "Krieger, Jäger, Schamane" gedropped... na frag mal wie sich alle da drüber gefreut haben.... Alle die aus den 3 Klassen gekommen sind, konnten die Teile net mehr sehn, da se nicht nur für 3 Equips da waren, sondern noch für PvP-Teile. Die anderen Klasse haben sich hingegen fast drum geprügelt wenn mal was davon gedropped ist....
      Wie gesagt, deine Vorschläge führen nicht zu ner längeren Herausforderung....
      Herausforderung kommt nämlich aus dem Content an und für sich... also wie schwer Bosse zu bewältigen sind, bzw. sogar wie schwer der Trash ist (in MH hatte man teilweise mehr Probleme mit dem Trash wie mit den Bossen).
      Hirnlappen
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Sache is doch ganz klar man wird lvl85 die inis sind eine herausforderung, es kommt neuer content die inis werden leichter, aber dann sollen sie auch zu jedem neuen content 10 inis dazu machen damit die herausforderung bestehen bleibt, aber nicht so nen rotz wie die 3 inis die zur eiskronenzitadelle dazu kamen.

      Und man sollte die droprate von epics sehr sehr sehr sehr stark vermindern in den instanzen. -> man hat länger eine herausforderun
      -> man freut sich über sein epic
      -> man braucht das random epic aus den inis auch zb um den neuen raid erst anfangen zu können.
      ..........
      Utarh
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meinte eigentlich das Markensystem wie es heute ist, und du musstest glaub ich nicht wirklich so oft da rein.
      Cenarius Ruf farmen mehr hab ich da nie gemacht, vorallem weil wir ziemlich schnell Gruul & Maggi down hatten.
      Feuerressi reichte da doch Aldo soweit ich mich erinner.

      Grüße
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778741
World of Warcraft
WoW Cataclysm: Neue Patches vereinfachen „Stufe 85“-Instanzen
Neuer Content soll auch mit WoW Cataclysm spannend und herausfordernd sein. Allerdings werden Euch auch weiterhin spätere Patches die alten Instanzen erleichtern. Spieler sollen durch immer bessere Ausrüstung belohnt werden und sich an frischen Instanzen messen, während alter Content leichter wird.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Cataclysm-Neue-Patches-vereinfachen-Stufe-85-Instanzen-778741/
11.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/news_wow_thron_der_gezeiten_ladebildschirm_100823181453.jpg
news