• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Chris Nititzki
      30.04.2010 11:32 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      WofKaizor
      am 11. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 63 : ausser Leeroy hat noch niemand etwas erreicht, die virtuelle Welt ist zwar cool, aber sobald man lieber vorm PC hockt als sich mit leuten zu treffen, raus geht oder party macht, hat man verloren.
      Leider gibt es viele von diesen "Verlierern"...
      Rio91
      am 07. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die letzte Antwort auf die Frage des Interviews...
      ich mein ...so stark muss ja Blizzard die Charactermodelle nicht verändern aber wenn man genau hinguckt sieht man da schon ecken und kanten an den charaktermodellen da könnte man was tun ohne das die spieler was merken würden...die eckigen beine, arme etc könnten eine kleine abrundung vertragen...
      marvin51
      am 04. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      joa finde auch das wow mehr spzialisten braucht, aber dann wird doch wieder geflamed vonwegen die klasse ist overpowerd, weil er andere spells kann
      Kidpump
      am 04. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich sehe das Hauptproblem darin, dass Mobs zu wenig Schaden machen und Tanks teils zu viel aushalten. Wenn interessiert es beim Trash in Heros Aggro zu ziehen. Selbst als Caster hält man 2-3 Hits aus... Mobs machen mehr Schaden, Tanks halten weniger aus -> CC notwendig. Achja... außerdem sind Healer overpowered.
      Manameus
      am 03. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Ich kann das Argument definitiv verstehen, wenn es heißt, man bräuchte mehr dieser Klassentypen" heißt es.. gemeint sind u.a. Heilerklassen. Aber nur weil es mehr Heilerklassen gibt (die alle dasselbe können, weil sie immer mehr zum einheitsbrei zusammengeschmissen werden) heißt es doch nicht, dass mehr Leute die Klassen spielen. Wenn überhaupt müssen die klassen weiter differenziert werden, was gebraucht wird, sind Spezialisten, damit ein Anreiz besteht, sie zu spielen.
      Shendria
      am 03. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @135
      dir ist aber schon klar das die heros eigentlich für ein viiiieeeel niedrigeres Itemlevel sein sollten? Heros sollen den Übergang vom leveln zu den Raids sein und nicht "Ich muss raiden um Heros gehn zu können".... das war selbst in BC nicht wirklich anders. mit T5-T6 biste durch den Großteil (außer TdM hero) der Instanzen auch nur noch durchgerannt.... Es fehlte bis jetzt einfach wirklich noch eine Steigerung der Instanzen für die, die raiden und dadurch schon besseres Equip haben... nur 3x alle Instanzen wird auch net so der hit werden.... mir hängen Instanzen ja schon bei 2 verschiedenen Typen nach ner Woche zum Hals raus...
      Selie
      am 03. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich würde mich mal über eine herrausvorderung in rndheros freuen
      der name Legendär finde ich zwar etwas übertrigen aber im moment laufen "normale" heros so ab das ich mit meinem 253er tank da in 10 minuten durch bin und das kann nicht das sein wofür man in heros geht
      Hosenschisser
      am 03. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @53
      Vielleicht solltest du dir professionelle Hilfe suchen, um die jüngere Geschichten deines Heimatlandes aufzuarbeiten.
      Dann bekommst auch keine Schweißperlen mehr auf die Stirn, wenn jemand ganz normale Worte verwendet.
      Kuya
      am 03. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Spieler sind sehr sensibel^^

      oh jaa.. den Iro für meinen Blutelf hab ich bis heute noch nich ;(
      Horo@DSH-R
      am 03. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich möchte es hier nochmal erwähnen: Hardmodes und verschiedene Schwierigkeitsgrade dienen allein der Erleichterung der Blizzard-Mitarbeiter. Somit muss weniger Content geschaffen werden weil der existierenden Content einfach multipliziert wird.

      Am besten wäre es gleich zu Release 3-4 unterschiedliche Raidinstanzen mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Nicht nur dass man besseres Equip braucht sondern dass die Kämpfe an sich herausfordernder sind. Am einem gewissen Level wirds für die Spieler dann richtig haarig, je nachdem wie gut sie sind aber man wächst mit den Herausforderungen!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779380
World of Warcraft
WoW Cataclysm: Legendäre Instanzen in WoW Cataclysm? Tom Chilton im Interview
Game-Director Tom Chilton spricht in einem Interview über neue Klassen, mögliche neue Schwierigkeitsgrade in Instanzen und Rassenfertigkeiten in WoW Cataclysm
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Cataclysm-Legendaere-Instanzen-in-WoW-Cataclysm-Tom-Chilton-im-Interview-779380/
30.04.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/deathwing_01.jpg
news