• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Cataclysm: Embleme fallen weg – in Cataclysm verdient Ihr PvE-Punkte

    WoW ohne Raid-Embleme – dafür mit neuem Punktesystem; mit Heldentumspunkten und Tapferkeitspunkten zur Beute

    WoW: Cataclysm ist in aller Munde – WoW-Spielern wird derzeit nicht langweilig, ständig veröffentlichen die Blizzard-Entwickler neue Infos zur dritten WoW-Erweiterung. Nach der gestrigen Enthüllung zu verändertem Raid-Aufbau folgt heute die nächste PvE-Enthüllung: Embleme fallen weg. Statt der Marken wollen die Entwickler ein PvE-Punktesystem einführen, vergleichbar mit dem PvP-System. Im PvE und im PvP soll es dann jeweils zwei Arten von Punkten geben, die Ihr Euch verdient. Ein Punktetyp soll leichter zu verdienen sein und für schwächere Belohnungen gelten. Der andere soll entsprechend schwerer zu ergattern sein und für gegen höherstufige Belohnungen eingetauscht werden können. Sobald dann ein neues Raid-Tier ins Spiel kommt oder eine neue PvP-Saison beginnt, sollen die Punktestände des „wertigeren“ Punktetyps in den niedrigeren konvertiert werden. So wollen die Entwickler dem Emblem-Durcheinander aus Wrath of the Lich King entgegenwirken. Die Punktetypen in der Übersicht:

    * PvE

    * Heldentumspunkte: Niedrigstufige, einfacher zu erspielende PvE-Punkte. Es wird eine maximale Anzahl an Punkten geben, die ihr gleichzeitig besitzen könnt. Pro Woche können unbegrenzt viele Heldentumspunkte erspielt werden. Können in den meisten Instanzen verdient werden (ähnlich den aktuellen Emblemen des Triumphs).

    * Tapferkeitspunkte: Hochstufige, schwieriger zu erspielende PvE-Punkte. Es wird eine maximale Anzahl an Punkten geben, die ihr gleichzeitig besitzen könnt. Pro Woche kann eine begrenzte Anzahl an Tapferkeitspunkten erspielt werden. Können durch die tägliche Heroische Instanz im Dungeonbrowser und in Schlachtzugsinstanzen verdient werden (ähnlich den aktuellen Emblemen des Frosts).

    * PvP

    * Ehrenpunkte: Niedrigstufige, einfacher zu erspielende PvP-Punkte. Pro Woche können unbegrenzt viele Ehrenpunkte erspielt werden. Die Geschwindigkeit, in der ihr diese Punkte verdienen könnt, ist nicht begrenzt. Können durch die meisten PvP-Aktivitäten verdient werden.

    * Eroberungspunkte: Hochstufige, schwieriger zu erspielende PvP-Punkte. Es wird eine maximale Anzahl an Punkten geben, die ihr gleichzeitig besitzen könnt. Pro Woche kann eine begrenzte Anzahl an Eroberungspunkten erspielt werden. Können durch Siege in gewerteten Schlachtfeldern oder in der Arena verdient werden (ähnlich den aktuellen Arenapunkten).

    In der offiziellen Ankündigung zu den PvE- und PvP-Punktesystemen aus Cataclysm ist außerdem zu lesen: "Weiterhin planen wir, die gegenseitige Umwandlung von Ehrenpunkten (PvP) und Heldentumspunkten (PvE) zu erlauben, allerdings nicht in einem Verhältnis von 1:1. Nach dem Umtausch werdet ihr also, unabhängig davon in welche Richtung er durchgeführt wird, immer weniger Punkte haben, als davor. Es wird nicht möglich sein, die höherwertigen Punkte gegeneinander auszutauschen."

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Barrol
    Wenn ich höre Epic soll Epic bleiben kann ich nur lachen. Wieviel von den heute spielenden Leuten kennt denn bitte…
    Von IhrGrillcheff
    @212 ähm...nein?
    Von Nekrit
    @213 ganz meine meinung :D

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Launethil
      27.04.2010 09:55 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Barrol
      am 01. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn ich höre Epic soll Epic bleiben kann ich nur lachen. Wieviel von den heute spielenden Leuten kennt denn bitte noch die arbeit die damals angefallen ist um an ein Epic zukommen?, Ganz im ernst überlegt mal .. man muss nach der Arbeit/schule oder sonstwas erstmal stundenlang 5er Instanzen oder ähnliches durchrennen in der Hoffnung etwas voran zukommen. Ich würde nun wirklich ungern wieder Stundenlang, Tagelang nein sogar wochenlang farmen, stupide farmen bis ich mal Raidgear habe oder ähnliches. KLar ist das akuelle System nun auch nicht gerade brilliant, bei der geschwindigkeit bei der neue Chars genauso gutes gear sich erarbeiten können ohne plan vom spiel zu haben wie ich der immer den Aktuellen Content druchraidet .. das nervt aber soviel zeit wie früher. Nein Danke!

      Blizz sollte die zuschnelle item gewinnung unterbinden aber bitte bitte, niemals solche sprüche wie Epic soll Epic bleiben ... Da bin ich mal eher dafür das die verkackten Farben entfernt werden und man keine "Epicse" mehr hat .

      Und das blizz nur murks entwickelt stimmt definitiv nicht. Klar sie haben sachen kaputt gemacht durch vereinfachungen oder ähnliches andere sachen aber deutlich anspruchsvoller. Wie z.b. der Dungeonfinder, den ich persönlich ein klasse feature finde, vorallem beim twinken. Was z.b. Schade ist sind fehlende Pre.Quests, aber hey, damit kann man leben.
      IhrGrillcheff
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @212
      ähm...nein?
      Nekrit
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @213 ganz meine meinung
      Phobius
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tapferkeitspunkte zählen "mehr" wie Heldenpunkte?
      Also entweder ist das falsch lokalisiert worden oder die verwechseln die beiden 'Attribute' *gg*

      Aber eine an sich feine Änderung. So lange es dann nach einer gewissen Zeit nicht auch wieder 10 diverse Punkte geben wird wie es bei den Emblemen der Fall war
      Holoas
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also leute vor neuen Patches immer volle Tapferkeitspunktzahl haben, und ihr habt das erste aktuelle T Teil am Patchday schon
      Nightpaladin
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ich find die idee mal sehr sinnvoll .....

      ich freu mich drauf
      Golrik Eisenfaust
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein nein, sie änder nicht das Konzept. Sie ändern aber eins, die Verfügbarkeit. Durch diese Änderung steht es ihn deutlich freier auch für niedrige Instanzen mehr Items anzubieten und für höhere halt ein Bezahlungsmittel zu machen. Damit nicht imemr dieses X Verschiedene Marken ensteht. Klar könntem an es auch jetzt so machen, aber man hat es nicht und mit Cata ändern sie es eben in diese Richtung.

      Durch die Trennung der beiden PVP Ehrenpunkte, kann man damit Arenapunkte eben lassen und stärkt dennoch das Schlachtfeld, welches dann eine WErtung bekommt.

      Klar ändern sie zum Teil nur den Namen. Aber durch so eine Änderung haben sie auch ein paar Freiheiten mehr. Gerade in höheren Raids, erhöhtm an halt die Menge an Punkten. Man kann auch mit Tokens und den Punkten dann zusammen arbeiten. Also Token + 100 Punkte zum Beispiel.

      Natürlich hat dieser SChritt auch seine Nachteile. Aber es ist keine Währung im eigentlich Sinne oder auch schlecht vergleichbar. Es ist halt einfach ein Markensystem. Deswegen passt Euro auch net so ganz.
      Da Magic
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @202
      dann kaufst es dir das teil eben und lässt es im inventar rumliegen, bis du das zweite teil auch hast, fertig

      ich sehe da kein problem
      Dart
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm, weiss nicht was die änderung soll.
      Macht in keinerlei hinsicht sinn , weil es aktuell auch so ist , das einzige was sie nun hinzufügen ist das man die pvp in pve sachen umwandeln kann und geben dem ganzen einen neuen Namen.
      EdenGazier
      am 28. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn die Leute die Heulen auch aufhören. So wie du Ycreioss. Vielleicht ist dann WoW auch wieder spielenswert, ohne euren Hiobsbotschaften lesen zu müssen. Die bisher nur zu 15% sich Bewahrheitet haben. Und dann auch nur Müll.

      Wenn dir das zu ätzend geworden ist. Wieso spielt ihr. Dann kann man es nur nocht mit Sucht vergleichen...

      Der Heroin Abhängige weiß auch wie scheiße und gefährlich die Droge ist. Da er aber süchtig ist, spritzt er sich das trotzdem. Überleg mal wie tief die Spieler sinken, wenn sie anfangen ständig über dinge zu heulen, die a: nicht existieren und b: nie so eintreffen, wie man spekuliert.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779420
World of Warcraft
WoW Cataclysm: Embleme fallen weg – in Cataclysm verdient Ihr PvE-Punkte
WoW ohne Raid-Embleme – dafür mit neuem Punktesystem; mit Heldentumspunkten und Tapferkeitspunkten zur Beute
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Cataclysm-Embleme-fallen-weg-in-Cataclysm-verdient-Ihr-PvE-Punkte-779420/
27.04.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/wow_cata_embleme.jpg
news