• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Boss-Adds! Wählt Euren Liebling unter den Schoßhündchen der Bosse aus Classic WoW

    C'thuns Tentakel? Ragnaros' Söhne? Oder vielleicht doch Nefarians Drakonide? Wählt die Boss-Adds aus Classic WoW, die Euch am besten gefallen, und lasst uns an Euren Geschichten und Erlebnissen mit den Boss-Begleitern teilhaben.

    So wie Bosse das Salz in der Suppe eines jeden WoW-Raiders sind, so sorgen die Begleiter vieler WoW-Bosse noch für die gewisse Extrawürze. Denn seien wir doch mal ehrlich: Der Kampf gegen Ragnaros wäre doch nur halb so spannend, würde sich der große Feuerriese nicht in seinen Pool verziehen und seine Söhne nicht auch einmal eine Runde Backpfeifen austeilen lassen. Und stände Majordomus Exekutus einfach so neben der Truhe im Geschmolzenen Kern, ohne seine acht kleinen Helferlein, dann würde uns der Kampf doch nur ein müdes Gähnen entlocken. Welche Adds aber waren am spannendsten, am nervigsten oder am lustigsten – und vielleicht sogar alles zur selben Zeit? Wir wollen von Euch wissen, welche Boss-Begleiter Euch in Classic WoW am besten gefallen haben. Garrs explosive und steinerne Schoßhündchen haben Euch Spaß gemacht? Die Begleiter von Sulfuronherold sind gar nicht so doof wie alle anderen immer behaupten? Stimmt ab!

    Wir stellen Euch exemplarisch aus den noch geöffneten Raid-Instanzen aus Classic WoW jeweils eine ganz besonders interessante Add-Gattung vor, im Anschluss könnt Ihr über die Daumen in der Bildergalerie für Eure persönlichen Lieblings-Boss-Begleiter abstimmen! Ihr vermisst Boss-Adds aus den WoW-Erweiterungen? Keine Angst, auch diese werden wir noch zur Abstimmung freigeben, um dann am Schluss das beliebteste Add zu küren. Macht also mit und wählt den kultigsten Begleiter der Bosse aus WoW!

    Der Geschmolzene Kern – Garrs explosive Spaßsteine
    Garr und seine Kinder: Uschi, Peter, Horst, Walter, Fritz... - 2011/07/WoW_Garr.jpgGarr und seine Kinder: Uschi, Peter, Horst, Walter, Fritz...Wer in Classic WoW einen Raid durch den Geschmolzenen Kern geführt hat, der hat spätestens beim Anblick Garrs und seiner acht kleinen Spaßbrocken graue Haare bekommen. Denn wohlgemerkt: Zu der Zeit gab es noch keine Raid-Markierungen. Der Raid-Leiter hat nacheinander die Adds ins Ziel genommen; die Hälfte davon auf die verfügbaren Hexenmeister aufgeteilt, die andere Hälfte auf die Tanks des Schlachtzugs. Da hieß es: bloß bis zum Pull kein anderes Ziel anvisieren! Und während der Raid-Leiter das Add-Knäuel auseinanderfriemelte, hockte der Rest des Raids 15 Minuten gelangweilt in der Ecke. Bis auf die Paladine der Allianzler (ja, damals hatte nur die Allianz Paladine), denn die bufften fürsorglich alle fünf Minuten jeden einzelnen Spieler mit dem ihm zugewiesenen Segen.
     
    Der Pull Garrs war dann auch der Moment, in dem sich in Sekundenschnelle entschied, ob’s ein Wipe oder ein erfolgreicher Kampf werden würde. Waren die Hexer beim Bannen nicht schnell genug, die Leerwandler nicht zur Stelle oder versagte einer der Tanks, dann konnte der Kampf schnell in die Hose gehen. Vergessen wir aber einmal so nervige Boss-Fähigkeiten wird Garrs Bannzauber. Wirklich gemein (oder lustig?) waren doch die Adds, die bei ihrem Ableben in die Luft geflogen sind und alle Raider in der Nähe mit sich gerissen haben. Mit Pech schlug da schon einmal das ganze Nahkämpfer-Camp tot auf den Höhlenboden auf. Ein großer Spaß!
     
    Pechschwingenhort – Nefarians Drakonide
    Was war nerviger: an Nefarians Klassen-„Calls“ zu wipen oder gar nicht erst Nefarian zu begegnen, weil die Drakoniden-Kombination in dieser Woche so verdammt gemein war? Richtig fies an den Drakoniden, die später übrigens als Knochendrachen wiederaufstanden, waren die Kombinationen ihrer Farben. Denn in Zeiten, in denen magischer Schaden höchst effektiv nur von Magiern und Hexenmeistern ausgeübt wurde, konnten die Resistenzen der Drakonide jedem ambitionierten Raid einen fetten Strich durch die Rechnung machen. Rote Drachen? So ein Pech, die nehmen keinen Feuerschaden. Dazu noch blaue Drakonide, die nicht nur frostresistent sind sondern auch Mana abziehen? Ahahahahahaha. Oder vielleicht schwarze Drakonide, die gleich gegen Schatten- und Feuerschaden resistent waren?
     
    Falsche Farbkombination der Drakonide bei Nefarian? Dann kommt nächste Woche wieder. - 2011/07/WoW_Nefarian_Drakonide.jpgFalsche Farbkombination der Drakonide bei Nefarian? Dann kommt nächste Woche wieder.Pro Woche kamen nur zwei Arten von Drakoniden aus den Türöffnungen auf Nefarians Balkon. Und hatte man eine ungünstige Mischung erwischt, dann biss man entweder in den sauren Apfel oder man verzichtete in dieser Woche auf mehrere Tier-2-Rüstungen. Denn heutzutage wechseln Adds wie beispielsweise nach einem Wipe bei Hexlord Malacrass durch; bei Nefarian war das aber nicht der Fall. Selbst wenn man die Taktik für den Drachen perfekt beherrschte, konnte die Farbe der Drakoniden die Raider dennoch äußerst alt aussehen lassen.
     
    Ruinen von Ahn’Qiraj – Moams arkane Monster
    Moam Manageister ließen den Raid regelmäßig in die Luft gehen. - 2011/07/WoW_Moam.jpgMoam Manageister ließen den Raid regelmäßig in die Luft gehen.Der Kampf gegen den Obsidian-Zerstörer Moam stellte seinerzeit etwas Besonders dar, denn Moam saugte Euer Mana auf und war damit eine besondere Herausforderung für die Schadensausteiler, die den Flügeltypen möglichst schnell umboxen sollten. Und das alles während die Klassen, die Mana absaugen können, verzweifelt versuchten Moams sich unaufhaltbar füllenden Mana-Balken zu leeren. Das sorgte für helles Aufsehen. Vor allem dann, wenn der Tank gepullt hatte, die Heiler sich aber noch nicht einig waren, ob sie den Raid versorgen konnten, wenn alle Priester kollektiv an Moams Mana arbeiteten.
     
    Alle 90 Sekunden rief Moam außerdem seine Manageister herbei die – in alter Garr-Manier – sofort gebannt werden sollten, denn sonst unterbrachen die arkanen Geister das Wirken von Zaubern und brachten dazu die Arkane Explosion zum Einsatz. Fies, wenn die Heiler grade kein Mana haben…
     
    Tempel von Ahn’Qiraj – Das nervöse Zucken in C’thuns… Augen
    Warum nur zwei, drei oder acht Adds auffahren, wenn es doch so viele mehr sein können. C’thun hat das Prinzip verstanden und sich gleich mit einem umfangreichen Satz an Tentakeln ausgestattet. In dem Tentakelarsenal befinden sich große Tentakel Was gibt's da zu gucken? Augententakel bei C'thun - 2011/07/WoW_Cthun.jpgWas gibt's da zu gucken? Augententakel bei C'thunund kleine Tentakel. Tentakel mit Stacheln und Krallen. Tentakel mit Augen. Extrafette Tentakel. Tentakel so weit das Auge reicht. Und wer dem gefährlich Augenlaser von C’thun ausweicht und die Tentakel ausreichend beschäftigt, der kann auch mal das Innerste des Alten Gottes bewundern – C’thuns Magen. Und da sind, welche Überraschung, noch mehr Tentakel… Brrr… Besonders cool ist da natürlich derjenige, der C’thun seinen Bezwungene Tentakel von C'Thun abluchst.

    Achtung: Naxxramas und Zul’Gurub wurden von uns absichtlich ausgelassen, da beide Raid-Instanzen in ihrer damaligen Form nicht mehr existieren.
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Schrobi
    Die Logik erschließt sich mir auch nicht ganz. Wenn es um die Bosse von Classic-WoW geht dann sollten auch alle dabei…
    Von ElrondMcBonk
    lass mich raten, du hast classic nicht live erlebt?
    Von Artillios
    warum hängen die meisten von euch an irgendwelche alten sachen? ich finde die alten innis bisschen langweilig.…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      28.07.2011 08:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Artillios
      am 29. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      warum hängen die meisten von euch an irgendwelche alten sachen? ich finde die alten innis bisschen langweilig. außerdem fände ich es besser wenn mehr verändert wird. ist doch langweilig wenn nach 10 jahren oder so immer noch alles gleich ist
      ElrondMcBonk
      am 29. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lass mich raten, du hast classic nicht live erlebt?
      ElrondMcBonk
      am 29. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab auch nicht abgestimmt!

      "Naxxramas und Zul’Gurub wurden von uns absichtlich ausgelassen, da beide Raid-Instanzen in ihrer damaligen Form nicht mehr existieren." die Logik muss keiner verstehen...
      Ihr startet eine Umfrage, in der es um die Adds von CLASSIC Bossen geht, lasst aber Naxx und ZG weg, da sie HEUTE so nicht mehr existieren...
      Schrobi
      am 30. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Logik erschließt sich mir auch nicht ganz. Wenn es um die Bosse von Classic-WoW geht dann sollten auch alle dabei sein. Ob die Instanzen jetzt noch so existieren spielt doch dabei keine Rolle.
      SwampyDraco102
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab jetzt nicht abgestimmt, weil ich alle Bosse nur auf 80 bzw 85 gesehen habe...
      Garr? Als Pala selbst mit dem 75% weniger Heal Debuff locker zu machen... nicht mal gewusst dass die explodieren óO
      Executus war auch nur wenige Sekunden bomben (ja, als Pala mit Siegel, Weihe und Wirbel)
      Die Adds von Ragnaros hab ich in meinen 20 runs genau 2! mal gesehen. Ein mal als ich im Ogerkostüm ausm Düsterbruch screenshots machen wollte und ein anderes mal als ich nebenbei was auf buffed gelesen hab nach dem Ansprechen...
      Da waren wohl die Nervigsten die Priester vom Herold... Weil die noch unbedingt die 3 Elementare, die ich mitgezogen hab, hochheilen mussten.
      Nefarians Adds? Immer noch lustig wenn man da zu 5. durchzieht, aber nicht der Rede wert, wenn man eh nur Pala spielt und Heiligschaden macht ^^
      Moams Manageister hab ich nie zu Sehen bekommen, Rajaxx Wellen waren schon zu Wotlk ein absoluter Witz mit grünem Gear. Einzig die Wespe nervt heute noch ein bischen, aber mit meinem tollen Siegel nicht der Rede wert.

      Was heute immer noch nervt ist vieles aus AQ40er. Ich Protpala, mein Bruder spielt Eule. Ich in pvp gear, er in Zeugs von Quests.
      Bei Skeram hat mich diese Eule anfangs totgecrittet *facepalm* aber ging dann doch als ich mal Retri versucht hab ^^ (und was anderes als blaues PvP-Zeugs zum Schaden machen hatte)
      Satura war ein Witz. Fankriss haben wir erstmals bei unserem 2er run 4 Versuche gebraucht, bei denen ich durch den Debuff gestorben bin, während alle Adds aus dem Tunnel und der Boss auf mich eingekloppt haben. Was aber wirklich nervt sind die Adds, die einen immer irgendwo in der letzten Ecke fesseln und einen bearbeiten, während die HPs gefährlich Richtung 0 gehen. (Die Eule mit den 90k hps ist dann von den kleinen adds tot) Fieser Boss.
      C'thun war dagegen ein Witz. Einzig und allein die Mechanik des zu 2. legens war kompliziert, aber nach 10 Versuchen hatten wir ihn. Dabei sobald einer im Magen war gleich richtung Ausgang geschwommen und dabei so viele Spontanzauber auf die tentakel wir möglich gemacht. Die Augententakel und alle Anderen waren kein Problem, die hat man einfach stehen lassen.

      Folglich hätte man, da heute mit entsprechendem Gear (was wir in AQ nicht so hatten) jegliche 60er Raid kein Problem ist, auch solo bzw zu 2. Deshalb hätte man ruhig Naxx und ZG mit reinnehmen können. Dann wäre mein langweiliger Wall of Text noch länger geworden

      So viel zu meinen Erfahrungen mit 60er Raids. Der einzige Fiesling ist Fankriss ^^
      Arby
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Verstehe nicht ganz, warum Naxx, ZG und Ony ausgelassen wurden - die Begründung "gibts jetzt nicht mehr" ist etwas dürftig, zumal es um Elemente geht, die tatsächlich "damals" (tm) relevant waren und heute selbst auf Stufe 60 dank Nerfs und geänderter Levelkurve weniger ins Gewicht fallen als es damals der Fall war.
      Mein Favorit wären nämlich ganz klar die Drachenwelpen bei Onyxia gewesen. Aber es kann ja keiner verhindern, dass ich sie hier trotzdem nenne und ihnen meine Stimme gebe
      Schlumpfgermane
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mhm, war schon weniger schön, wenn man nen neuen Melee dabei hatte und der gleich mal den Schwanz bearbeitet hat.
      5 Seks später war alles voll mit Welpen.
      Drion
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Für mich ganz klar C´Thun! Das war wenigstens noch ein epischer Kampf und ich mochte generell die AQ Raidinstanzen sehr und vermisse sie schon ein wenig.
      Hanon
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kam bei uns immer der Spruch Garr nicht wahr
      Dakirah
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar Garr! Was war das für ein Tag, als wird die Zeichen bekommen haben. Wobei ich den Kampf miot Majordomo auch gut fand. Wenn die Adds ihr Zauberreflexionsschild angemacht haben und sich Magier selbst genukt haben. Das war geil.
      marantis
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      C'thuns Tentakel war zu classic zeiten einfach nur imba^^. im pvp damals ein garantierter 1 hit kill^^

      ich hab das teil noch auf der bank liegen^^
      Xarson
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bild 12, hatte Golemagg nicht ein anderes Aussehen ? Also das ältere von diesen Riesen ?
      Koyak
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Seit Feuerlande wurden alle alten Modelle durch die neuen ersetzt, leider auch in Molten Core, was ich persönlich ziemlich schade finde..
      Nexus.X
      am 28. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Doch, hatte er.
      Schlumpfgermane
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      War in Classic Hexer.
      Die ersten drei waren für mich somit alle interessant. (Aus dem Beitrag, nicht der Gallerie)
      Die Augen waren einfach nur scheiße.
      Wenn ich mich entscheiden müsste:
      1. Moams Blasen
      2. Garrs Steine (war immer sehr lustig, wenn einer die Absprache nicht gechecked hatte ^^)
      3. Die Drakonide
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836078
World of Warcraft
WoW: Boss-Adds! Wählt Euren Liebling unter den Schoßhündchen der Bosse aus Classic WoW
C'thuns Tentakel? Ragnaros' Söhne? Oder vielleicht doch Nefarians Drakonide? Wählt die Boss-Adds aus Classic WoW, die Euch am besten gefallen, und lasst uns an Euren Geschichten und Erlebnissen mit den Boss-Begleitern teilhaben.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Boss-Adds-Waehlt-Euren-Liebling-unter-den-Schosshuendchen-der-Bosse-aus-Classic-WoW-836078/
28.07.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/WoW_S_hne_Ragnaros.jpg
news