• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Johannes Ehrenwerth
      13.07.2013 15:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ZAM
      am 18. Juli 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      DasP85
      am 17. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh man.....wenn man sich hier die Kommentare so durchliest, kommt man fast schon zum Schluss, dass gefühlt 99% hier meinen, dass man sich umbedingt diese Items kaufen und somit den Shop nutzen muss *Kopf->Tisch*
      Klar haben die Helme und eventuelle Mog-Sets und Waffen tolle Leuchteffekte, aber was will ich damit? Nichts. Ich finde die Helme irgendwo extrem hässlich (meine Meinung) und werde sie mir daher nicht zu legen. Ist für mich deswegen - wie einige hier rumflennen- WoW gestorben? Nö, warum auch? Da es ja wohl nur Moggingitems sein sollen, ähnlich der Rüstungsets aus dem Herausforderungsmodus, sehe ich daran kein Problem. Ein Problem sehe ich nur wenn man sich Items holen kann, die einem einen krassen Vorteil geben. Und sowas wie den Exp-Trank sehe ich nicht als krassen Vorteil, da man auch so recht schnell levelt, wenn man Quests farmt.
      dreifragezeichen
      am 17. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Transmog Helme *würg*
      schmeisst euer sauer verdientes RealGeld in Blizzards rachen rein. wenn ihr echt nicht mehr wisst wo ihr euer geld ausgeben wollt, dann macht was nützliches damit. es gibt soviele hilfsbedürftigte menschen im deutschsprachigen raum, die würden sich echt über jeden cent freuen. es reicht schon echt das blizz an mounts und pets seine nase goldig verdient... da sitzt ein praktikant und bastelt bissl am design rum und feritg sind die mounts, usw usw.

      aber jedem seine sache... viel spass damit
      D4rk-x
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Derulu, das ist aber nun sehr Subjektive von deiner Seite aus. Zu behaupten das alle Ubisoft, Bioware und Blizzardspiele qualitative gut sind ist eine riesige Pauschalisierung und trifft bei vielen Titeln nicht zu. Grad bei Ubisoft nicht. und ganz hingegen deiner Aussage das Qualität nicht objektive bewertbar ist, muss ich dir sagen das dem dennoch so ist. Warum zum teufel sollte eine Firma sonnst eine ganze Abteilung für Qualitätsmanagement zur Verfügung haben? Ja, auch die von dir genannten.

      Und um noch mal auf das handwerklich gut gemacht zurückzukommen, WoW fällt mit über 8 Jahren Code-Schnippselei, mit weiß Gott wie vielen "Klebestreifen" die ihn zusammenhalten, bestimmt nciht drunter. Von den etlichen Ubisoftspielen die mir grad bei der Argumentation durch den Kopf spuken wollen wir mal garnicht erst anfangen.

      Du kannst doch nicht im ernst auf dem Standpunkt stehen das ein Label mit ein paar Millionen im Rücken mehr Qualität abliefert als ein kleines Studio, die Vergangenheit in der Videospielbranche hat uns oft, sehr oft sogar eines besseren belehrt. Da hätte ich ein wenig mehr Objektivität erwartet.

      Und ich steh immer noch auf dem Standpunkt das World of Warcraft als Spiel, welches 1000 mal mehr eingenommen hat als jedes andere Blizzardspiel ( die Jungs waren übrigens auch mal ein Indi-Label welches mal wirklich aus Überzeugung und Herzblut Qualität abgeliefert hat ) es bisher getan hat und es aktuell noch tut. Das ein Wirtschaftsunternehmen immer mehr Gewinnmachen will ist auch gut aber irgend wo darf man seine Kunden nicht verschaukeln und von Ihnen das Geld verlangen um Fehler auszubügeln die das Label begangen hat. Die Jungs haben schlicht weg eins verlernt, gute Kundenbindung. Wir sollen also laut obiger Aussage, das Geld extra Bezahlen, weil WoW die Leute davon laufen? Ernsthaft? Das ist eure Meinung? Ich glaub ihr seid alle geborene Lemminge... fällt mir nichts mehr zu ein. Sry. Wenn sich der Trend so weiter abzeichnet werden das, um jetzt mal die sogenannte Paranoia zu schieben, dunkle Zeiten für uns ehrliche Konsumenten. Spielbälle der Konzerne.

      P.S.: Sry wollte eigentlich auf dem Beitrag unter mir Antworten
      Swold
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich machs kurz: ja, ernsthaft, es ist meine Meinung, dass wenn man mehr Geld generiert auch mehr Geld investieren kann. Ob die Kundenbindung nicht mehr gut ist, ist diskussionswürdig, um es vorweg zu nehmen: meiner Meinung nach passt das Konzept nach wie vor.

      Gruß,
      ein Lemming
      Swold
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      World of Warcraft hat zuletzt einige Spieler und somit Geld verloren. Um das Niveau halten oder ausbauen zu können, sind neue Einnahmequellen nötig. Letztlich nützt so ein Itemshop also vielleicht sogar allen Spielern, auch denen, die nichts dort kaufen.
      Zudem geht es immer noch um optionale Items, die mir vor Garosh & Co. keinen Vorteil bringen werden, so what?
      Derulu
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      @D4rk-x: "Qualität" dürfte bei Unterhaltungsmedien ziemlich subjektiv dem eigenen Geschmack unterliegen. "Handwerklich" gut gemacht (das einzige objektiv bewertbare), sind nämlich alle Blizzardspiele, ebenso wie alle Biowarespiele, alle Ubisoftspiele - "Qualität" ist hier also nicht wirklich ein zählbares Kriterium

      Natürlich hätte Blizzard Mittel die sie reinstecken könnten - allerdings, sind sie, anders als die von dir erwähnten Indistudios, darauf angewiesen "wirtschaftlich" und vor allem "gläubigerschonend" zu arbeiten (zB. mit Kostenschwellen etc.). In den Indiestudios steckt nur das Geld der Entwickler und maximal noch ihres Bekanntenkreises, nund nur sehr wenig "fremdes Geld" das geschont, ja sogar vermehrt werden muss - weswegen Blizzard nicht unbedingt viel mehr Mittel reinstecken werden, als das, was ihnen "freigegeben" wurde, es sei denn, die Aktionäre "erlauben" es ihnen, weil sie dadurch mehr Profit erwarten

      Die Rechtsform "Aktienunternehmen" hat ja durchaus seine Vorteile (zB. kommt man leichter an Geld, wenn man mal welches braucht), allerdings unterliegt man damit auch ziemlichen Restriktionen (zB. möglichst wenig ausgeben, aber möglichst viel einnehmen und zwar jedes Jahr mehr oder man ist schnell "Ramsch" und kriegt kein Geld mehr)
      D4rk-x
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt mal ernsthaft ich kenne Indi-Studios die haben nicht mal ansatzweise das Budget eines Blizzards Konzerns im rücken und produzieren qualitative gleichwertige arbeit wenn nicht sogar ne ecke besser weil sie um einiges ambitionierter sind.

      Also ohne das ganze jetzt weiter zu beleuchten ich denke Blizzard hätte mehr als genug mittel um da wesentlich mehr reinstecken zu können.
      nochnoidozor
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Versteh nicht warum man immer wieder mimimi ließt wem es nicht passt der soll halt aufhören und denn anderen denen es gefällt wünscht man halt ein schönes weiter spielen^^ Mir ist zb auch der Content auf denn Keks gegangen und hab nun aufgehört bis zum nächsten addon aber da brauch ich mich dann halt z.b nicht aufregen das andere zum addon beginn dann schneller voran kommen als ich. Also jeden dem seinen und gut ist's.
      D4rk-x
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht ja nicht dadrum was sie bei einem AddOn neu einfügen. Währe ja die Krönung wenn da nur neu geskinnte implementiert werden. Es geht darum was im laufe eines AddOns passiert. Und schauen wir uns da mal den DS und die FL Mounts an --->; Reskinnt Was haben se gemacht? Neuemodelle im Shop verkauft. Und wie du schon sagst, die Wolkenschlangen sind auch nur reskinnteversionen vom HdA.
      Derulu
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Neue Mounts im Spiel werden immer häufiger aus bereits implementierten Modelle gemacht und einfach umgeskint."


      Finde ich nicht so sehr, es gibt doch etliche Mounts die mit Mists of Pandaria oder Cataclysm ins Spiel gefunden haben, die ganz neu sind (weiter unten hab ich ein paar aufgezählt^^) - mehr als die 5 Viecher, die man im Shop kaufen kann, bei denen auch 3 mehr oder weniger grob auf bereits existierenden Modellen beruhen. Der Geflügelte Wächter, das Himmelsross und das Schnelle Windross beruhen auf den Ingamemodellen des Allianzgildenlöwen, auf dem von Invicible und auf einem Schlachtross und wurden scheinbar lediglich ausgebaut und mit neuen Skins versehen - und das 4., das Herz der Aspekte, wurde in etwas anderer Form als "Wolkenschlangen" auch im Spiel intergriert - einzig die neue Gepanzerte Blutschwinge gibt's in der Form noch nicht Ingame, wobei das Modell aber ziemlich frappant an die Trolldruidenflugform erinnert (und auch, dass es keine "Sitzanimation" dazu gibt)
      D4rk-x
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      ""Ach darum sind die T-Sets der letzten beiden Addons so hässlich","


      Sehe ich auch so das dieses aktuell noch Paranoia ist, bei den Mounts aber sieht man da schone in Trend. Neuemodellierte Mounts gab es meist nur im Shop zu kaufen. Neue Mounts im Spiel werden immer häufiger aus bereits implementierten Modelle gemacht und einfach umgeskint. Da liegt die Befürchtung nahe das dieses durch einen vorhandenen Shop auch auf andere Spielelemente zutreffen wird.

      Ich vertrete immer noch die Ansicht, das bei einem Shop die Abogebühren fallen sollten und Abonenten mit Bonis belohnt werden.
      Derulu
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "wem es nicht passt der soll halt aufhören"


      So einfach kann man das auch nicht sagen, wer sich beschwert, würde in der Regel gerne weiterspielen (es gibt natürlich auch einige, ganz wenige Leute, die sowieso nicht bzw. nicht mehr spielen, aber gerne etwas zündeln oder noch etwas nachtreten wollen), nur nicht unter den Bedingungen und einige trotzdem noch, aber mit der Befürchtung, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist (auch wenn ich Aussagen wie: "Ach darum sind die T-Sets der letzten beiden Addons so hässlich", für eine leichte Form der Paranoia halte, noch dazu, weil "gutes Aussehen" immer noch persönliche Geschmackssache ist)
      Derulu
      am 15. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      HollyRose
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Tja, jetzt kann man bei wow style items kaufen wie bei RIFT.... nur mit dem Unterschied das RIFT keine Abokosten hat...
      Eyora
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Itemshops sind nicht vergleichbar. Das eine ist als Finanzierungsmodell geplant, das andere als Verkauf von nicht relevanten Gegenständen. Das Ziel des Item Shops in WoW ist es ja nur die Sachen aus dem Pet-Shop einfacher erwerbbar zu machen.
      kaepteniglo
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Und wie lange ist das bei Rift jetzt schon so?
      Swold
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...und weiter?
      elenial
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Tja... das wars dann wohl endgültig mit World of Warcraft.

      Ein Schritt jagd den nächsten. Wenn ich nun schon Styl Items kaufen kann die ich sonst nicht erhalten kann wars das für mich als Spieler.

      Ich wünsche allen jenen die noch an Wow Spaß haben, diesen auch weiterhin.

      Kleiner Tipp : Wollt ihr euch das Spiel so erhalten wie es ist bzw. es nicht verschlimmern, dann kauft einfach nichts aus dem Itemshop.
      Leolie
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das dauert bestimmt nicht lange dann gibt's davon auch die Rüstung und die Waffen
      so schöne leuchtende Waffen gibt's glaub nicht im spiel

      Herz der Aspekte war auch viel schöner als die Drachenseele Mounts
      Leolie
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Derulu

      Bogen sind glaub ich die einzigen Waffen aus WoW die man mit Verzauberungen optisch nicht verändern kann.. weiß nicht wie es jetzt ist

      aber so einen "Leucht"-Bogen hab ich mir immer gewünscht für meine Worgen Jägerin
      Leolie
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bestimmt bekommen sie aber dann eine einzigartige Form so wie die helme auch
      Derulu
      am 15. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "so schöne leuchtende Waffen gibt's glaub nicht im spiel "


      Die gibt es teilweise von sich aus schon (Schwerter, deren Klingen wie Flammen aussehen, wie Übersprungsblitze oder wie "Lichtschwerter")- und mit den Verzauberungen "leuchten" dann so ziemlich alle Waffen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078537
World of Warcraft
WoW: Blizzard veröffentlicht drei neue Transmog-Helme im Pet Store
Blizzard kündigt eine Erweiterung des WoW-Pet-Stores an. Bald soll das Sortiment unter anderem um drei neue Helme erweitert werden, mit denen Ihr das Aussehen Eurer bisherigen Rüstungsteile verändern könnt. Die Transmog-Helme verändern natürlich keinesfalls die Rüstungswerte Eures WoW-Characters, sondern modifizieren lediglich die Optik. Außerdem sind zwei "Spaß-Items" angekündigt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Blizzard-veroeffentlicht-drei-neue-Transmog-Helme-im-Pet-Store-1078537/
13.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/07/wow2-pc-games.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news