• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Florian Dellé
      15.04.2008 09:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Yoranox
      am 19. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal auf die Gefahr hin als Nörgler abgestempelt zu werden...Dieser Satz "Da der Sonnenbrunnen ja die Krönung des Blutelfen-Handlungsstranges darstellt..." hört man in dem Interview ja tausendmal in unterschiedlichen Variationen.Leider wird diese "Krönung" von 90% oder wenigern niemals gesehen werden!Das finde ich ist das größte Problem an WoW,ich meine:Wozu spiele ich ein Spiel in dem ich immer nur 80% der Story erfahre und der Rest offen bleibt!Ihr werdet sicherlich auch nie ein Buch lesen um es auf den letzten 50 Seiten einfach wegzulegen und das Ende offen zu lassen.Außerdem wird es wirklich langsam schwer Albern wenn einen realistisch gesehen ein Monster mit einem Atemzug quer durch das Qeust-gebiet schleudern könnte,aber man es dennoch locker mit 5,10 oder 25 mann legt.Meiner meinung nach ist die größe von Gruul die absolute obergrenze.
      Naja,aber man wird ungereimtheiten nicht verhindern können in so einem Spiel...Mal nur als Beißpiel:Wir kämpfen aktuell gegen Kil'jaeden oder vll auch nur nen halben oder nur die hälfte von nem avatar und illidan liegt schon im staub(auch eine ungereimtheit wenn man bedenkt was er für mächte besitzt).Mit dem addon werden wir gegen arthas kämpfen und mit arthas wird sein handlanger anub'arak unweigerlich implementiert,ob als boss vor arthas oder als eigener wie kael oder vashj sei mal dahinn gestellt,NUR Anub wird stärker sein als ILLIDAN.
      So nun zerfetzt mich für das subjektive Statement und minust mich zu tode,
      Mfg Yoranox
      Spineshank
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Seht genau hin und Ihr entdeckt vielleicht das Skelett eines unglücklichen Gnoms, der nicht schnell genug aus dem Weg des Riesen gelangte.

      Andererseits, wenn man nah genug dran ist, um so etwas zu sehen, ist das nicht zwingend etwas Gutes...

      Made my day ^^
      Occasus
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      uiui phäääääät. Teufelshäscher auf der Höllenfeuerhalbinsel, den Riesen in Nordend lediglich bis zur Brust reichen werden.

      da muss ich mir doch einen größeren bildschrim zu legen ^^
      Draco1985
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @30: Es ist eine Sache, wenn man in einer Welt Riesen, Elfen, Zwerge und Co. hat. Da liegt sicher kein Ideenklau vor, nicht mal bei Tolkien.

      Es ist aber eine andere Sache, Monsterdesigns nahezu 1:1 zu kopieren. Wobei der Riese ja noch nicht mal das schlimmste Beispiel ist. Man sehe sich mal die Charaktermodelle der Oderkönigreiche von GW an und vergleiche die mit den "Boss-Ogern", die in Azeroth rumlaufen. Die sind zu 95% identisch.

      Wobei ich hier mal gesagt haben möchte, dass GW sich ruhig mal bei Blizzard Ideen "ausleihen" könnte. Zum Beispiel das Design von Onyxia/Nefarian für einen RICHTIGEN Drachen, nicht diese spindeldürren Luftschlangen auf denen bei WHFB geritten wird...
      vaiquero
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      also ich freu mich aufs addon, vor allem das bliizard wieder die Fantasy wurzeln des ganzen betont und wieder ein klassischerer Fantasy Style einzug hält. Fad BC ganz net und diesen Mix aus Sci-Fi und Fantasy auch aber, war mir doch ein bissl zu viel Sci Fi und zu wenig Fantasy.
      Sifo-Dyas
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @32

      Naja das sit ne Konzeptzeichnung nicht mehr und nicht weniger, belibt abzuwarten wie die Riesen am Ende in Game aussehen werden.
      DerSensenmann
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 31 geh wieder WoW suchten Blizz hat ein Warhammer Troll fast 1zu1 genommen das hat nichts mit Elfen Menschen oder whatever zutun...ich erwarte jedoch nicht das Leute wie du das verstehen...
      krakos
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      OMG, die ham ne Sonne.. die haben Gnome, Zwerrge... Blizzard klaut für WoW ÜBERALL... OMFG!!! Sogar uns Menschen haben sie geklaut!!!!!!1111einseins Steinigt sie!

      Zum Interview nett zu wissen wie sich die Leute das so vorstellen
      Da freut man sich richtig
      Skymarshal001
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Gute alte Diskution, aber wenn es genau nimmt klaut hier niemand selbst Tolkin hat weder die Orks noch die Elfen für seine Romane erfunden. Sondern er hat alte Mythen und Sagen durchforstet und sich dort Elemente herrausgepickt und diese für seine Geschchite etwas umgestaltet. Z.B. sind die orks aus Tolkins Geschichte so entstanden an Anlehnung der diener des Hades aus der Grichischen Mythologie, und Elfen/Elben kommen in vielen alten Sagen vor in der Keltischen wie in der Gothischen oder Germanischen Sagenwelt.

      Diese Infromationen sind jedem frei zugänglich, und jeder kann sie Verwenden und darstellen wie er möchte. Sicherlich hat Tolkin bei vielen einen großen Eindruck hinterlassen, und daher werden viele Projekte ob Bücher , Filme oder eben Computerspiele von dem Geprägt was man selber als Junge Gelsen , Gesehen und gespielt hat.

      Daher ist eine Diskution wer hier von wenn was abgeckukt hat eigendlich überflüssig unter Strich ist alles eine Interpretazone dessen was wir bereits kennen aus unsere Kindheit und Jugend und unsere Fantersie, genau so geht es den Entwicklern sie setzen ihre Fantersie um nicht mehr und nicht weniger.
      agolbur
      am 15. April 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT: "Die relativ grünen und "gemäßigten" Startgebiete werden vergleichsweise dicht besiedelt sein, doch mit fortschreitender Geschichte erwarten wir, dass die Spieler sich mehr ausbreiten. Indem wir immer mehr und mehr Schnee dazufügen, können wir dieses wachsende Gefühl der Isolation und Furcht verstärken. Es muss dem ziemlich nahe kommen, was Arthas fühlte, als er nach der Vernichtung von Mal'Ganis' durch die Ödnis von Nordend zog."

      da hoffe ich mal das es trotzdem genug Friedhöfe geben wird!! =)

      auf jedenfall ist der nordische style vieel besser als der "abgefahrene" style von TBC

      PS: freu mich schon auf die buffed-beta-show
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787024
World of Warcraft
WoW: Blizzard veröffentlicht Insider-Interview
J. Allen Brack und Chris Robinson über The Burning Crusade und Nordend
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Blizzard-veroeffentlicht-Insider-Interview-787024/
15.04.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/04/sunwell_Logo_03.jpg
news