• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      11.04.2013 14:35 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Dursa
      am 14. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn ich zeitbedingt nicht mehr Spiele un der Reiz am Spiel für mich auch mit den Jahren verloren ging,weil ich seit Pandaria raidtechnisch gesehen,jetzt so gar nix Neues mehr geboten bekommen habe(finde der Punkt wo sich alte Boss-Taktiken nur noch kombiniert als "neu"-verkaufen lassen ist jetzt erreicht und damit für mich das Spiel durch, Lore kam neues,aber des hat nix mehr mit dem klassischen für mich zutuen), ist ein Balance nicht immer gleich schlechter.

      Ich weiss noch wie damals die ersten großen echten Nerv-Wellen durchs Spiel zogen, seis mit 1.14 glaube gewesen,wo man die ohnehin schon stark drangsalierte Onyxia um 10%-Breathschaden erleichterte(bitte korrigieren wenns falsch ist) oder dann später mit 2.4 als man 25% und mehr HP-Abzüge auf sämtliche Bosse im BT gab - es hat immer ein Teil gejammert , auch große Gilden die sich ihrer Vormachtstellung beraubt sahen, einem Teil wars juppe(meist den Casuals und Top-3%-World-First-Gilden , die nun endlich mit 50% Raidkadergröße die Bosse boxen konnten) und dann gabs meist die 75% die sich gefreut haben,weil sie endlich nochmal neuen Content vor nem Addon sahen oder zumindest endlich weiter kamen, den 4.Twink equippen konnten,weil man in 3Tagen bis zu 5.IDs voll bekam oder oder...

      Dass sich dies in den Jahren so weit entwickelt,dass nun schon nach 2Monaten solche Veränderungen kommen,ist nunmal der Lauf der Zeit.Wo früher Topgilden 100 und mehr Tage an einem Boss saßen ist dies heute meistens nach 60 oder weniger erledigt.Und dann auch nur,weils eine ID-Beschränkung gibt und im HC viel das Gear macht, sonst wären viele HC's sicher früher leer,denn fordernder Skill ist ja meist nicht das Problem.

      Von daher sollten sich viele der "Wir sind ja soo pro und warum Nerv...."-Jammerer mal eher fragen : lohnt sich das Spiel noch, ist es mir nicht mit der Zeit doch zu leicht oder erwarte ich einfach zu viel? Denn auch wenn man die ein oder andere Sache net ganz kapiert/kritisiert,am Ende ist meist der Großteil der Community froh über diese Änderung,denn Masse bringt Geld,daher wird Blizz meistens auch nichts ändern ,solange nicht erhöhte Gewinnverluste drohen.

      Für alle die übrigens in allem gleich einen Nerv sehen, schonmal versucht das Spiel wieder als mmoRPG zu sehen und weg vom Raffgier-Gehabe hin zur Ruhe und Gelassenheit und dem Rollenspielgedanken?!
      Condort-van-Lor
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr fein, wieder ein unnötiger Nerf mehr, damit möglichst alles Spieler alle in Kürze clear haben,
      um dann wieder zu weinen sie hätten nichts zu tun.

      Man kann sich die Sache auch selber schwer machen.
      Jarbur
      am 13. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn ich es richtig sehe haben bei Horridon jede Menge Gilden immer noch Probleme, von daher finde ich diese Anpassung schon schwer in Ordnung. Bei so einer grossen Ini mit so vielen Bossen kann und darf man sich nicht zuviel Zeit lassen mit den Vereinfachungen. Wenn die Spieler immer wieder gegen eine Mauer rennen und nicht weiter kommen geht schliesslich auch die Motivation flöten.
      Jankrd
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Item-Sets

      Der 2-Teile-Bonus des Tier-15-Sets-für Schutz-Paladine unterbricht nicht mehr die Zeit für normale Waffenschwünge."


      Retri, nicht ProtPally
      Paper
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      nerv ,nerv ,nerv....es nerft!
      Nehmtsie
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich begrüße die Balance Anpassung. Wir haben Horridon seit der 1. ID down, aber auch wir tun uns immer wieder mal wegen verändertem Lineup schwer. Das ist nichts Wildes, 1-2 Wipes oder so, dann weiß plötzlich jeder wieder, was seine Aufgabe ist. Andere - theorethisch schwierigere Bosse - sind da meiner Meinung nach einfacher. Und da Blizzard eigentlich einen kontinuierlichen Anstieg des Schwierigkeitsgrad anstreben, müssen sie schon reagieren, wenn der Progress aller Raids nicht wie gewünscht läuft.

      Dass die Änderung für Raids, die den auf Farmstatus haben letztlich irrelevant sind, dürfte klar sein. Allerdings lässt sich subjektiv ("wir schaffen den ohne Probleme=der ist (für uns!) einfach...) kaum korrekt beurteilen, ob ein Boss nun "zu einfach geworden" ist oder nicht. Das muss schon etwas objektiver betrachtet werden...und dafür ist Blizzard zuständig und nicht wir
      Saya1
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schonwieder ein Horridon nerv -.- der war nach dem ersten schon zu einfach geworden .
      Hosenschisser
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da du ganz offensichtlich nicht in der Lage bist, eine andere als deine Sicht als Argumentationsgrundlage heranziehen kannst, antworte ich einfach nur kurz und knapp auf alle Fragen gleichzeitig.

      Ja.
      VILOGITY
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "So bietet man möglichst vielen Spielern, ein ihren Fähigkeiten entsprechendes Spielerlebnis."

      Spielerlebnis ?
      In Sandfallen stehen zu bleiben, die Giftpriester nicht kicken zu müssen,
      von den Totems nicht weglaufen und den Boss bissl weiter ziehen zu müssen ?
      Singletarget DMG auf die ADDS und nicht wie blöd nur auf den Boss ?

      Wenn man die Tore Down hatte, war der Kampf eigentlich um und Horridion bekommt 200% mehr DMG, der Boss fight besteht zu 80% aus den ADDS umhauen, mehr war da nicht, KA wo die Leute da Probleme hatten.

      Wir sind auch mehrfach gewipt, aber dann passt man eben seine Taktik an und gut is, aber anscheinend ist das heute schon zu viel verlangt, das Gehirn für 5% anzustengen und ne Einteilung zu machen, oder sich nen ADDON zu ziehen das Automatisch die ADDS markt...
      Mal sehen wann Blizz Durumu so nurfen muss das man in der Suppe stehen bleiben kann ohne zu sterben.
      Hosenschisser
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Anpassungen (Nerfs) kommen immer dann, wenn Blizzard feststellt, daß der Progress an einem bestimmten Boss verhältnismäßig stark ins Stocken kommt.

      So bietet man möglichst vielen Spielern, ein ihren Fähigkeiten entsprechendes Spielerlebnis.
      minuba
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieder zwei gute Beispiele, die die Nerf/Nerv-Problematik wiederspiegelt.

      Außerdem handelt es sich nicht um einen Nerf, sondern um eine Balance-Anpassung.
      Jarbur
      am 11. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Spieler die den so gelegt haben können ja Stolz auf sich sein das Sie den vor den Nerv gelegt haben, für andere ist der trotzdem immer noch zu schwer und somit kommt der Nerv denen auch zugute.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064709
World of Warcraft
WoW: Balance-Anpassungen im Thron des Donners - neue Hotfixes
Blizzards WoW-Macher haben neue Hotfixes auf die Live-Server von World of Warcraft aufgespielt. Und die bringen vor allem einige Balance-Anpassungen für den Thron des Donners ins Spiel. Details gibt's in den offiziellen Patch Notes.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Balance-Anpassungen-im-Thron-des-Donners-neue-Hotfixes-1064709/
11.04.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/02/WoW_Thron_des_Donners_Horridon_02.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news