• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      05.03.2012 11:08 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      wolfracht
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wahrscheinlich fällt bald och Krit, Haste und Mastery weg, weil das Spiel sonst einfach zu schwer wäre.
      Ich persönlich hoff ja, dass vorallem Krit wieder an Bedeutung gewinnt. Ich weiß noch wie ich in Naxx mit meinem Krieger schon 27% Krit hatte (sicher kein gutes Gear). Heute kommt man mit manchen Skillungen/Klassen ja nichtmal mehr auf 10% hoch... ich finde einfach, dass Krit vom Spaßpotenzial und vom gefühlten Schaden einfach viel mehr ausmacht, als irgend ein Mastery oder Haste..

      Edit: oder die riesig hohen Kritwerte als Feuermagier in Icc, mal im Ernst, das hat doch echt richtig fun gemacht oder nicht?
      Yemi
      am 07. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich find crit ist auch nen toller wert, nur leider nicht so wichtig im moment. In verbindung mit Bam-mod einfach geil ^^
      Kezpa
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      vllt liegt das daran, dass krit auch nicht für jede klasse priorität hat - sonst würden die ja auf jedes x-beliebige item nur krit + hauptattribut rumlaufen und noch mehr gezanke würde entstehen weil jetzt nicht nur krieger auf krit item starkes need haben sondern auch paladin und DK ( als beispiel ) für jede klasse ist ein sekundärattribut von größerem vorteil als ein anderes - und schurken + hunter kommen sicherlich auch ohne irgendeine skillung auf über 10% crit - immerhin ist ihr hauptattribut Beweglichkeit
      Zyrax333
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja genau, mit welchen skillungen und klassen kommt man den nicht auf 10% krit hoch, bitte? Ups schade das die deffwarris und sonstigen... tankskillungen auf keine 10% krit kommen.. der rest kommt alle mal drüber... also bitte. Man bekommt mehr als genug krit... ist aber klar das du bitter entäuscht bist wenn deine klasse keine 50%+ krit hat.. xD
      wolfracht
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja ich muss mir hier sagen lassen wie ich meine Chars zu spielen hab, genau. Und mal unter uns, wenn mir Krit mehr taugt als der Rest bringt es trotzdem nichts. Ich brauch nicht DS hero raiden mit Equip das nicht dafür vorgesehen ist. Selbes gilt fürs PvP.
      elenial
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele vestärker und habe unbuffed 35 % crit.

      Und bitte, die sollen die Werte so lassen wie sie sind.

      Und mal unter uns, wenn dir Crit mehr taugt als der Rest, dann schmiede deine Rüstungsteile einfach um und sockel dementsprechend.

      Wer zu blöd ist Skillpunkte in seinem Baum artgerrecht und seine Rüstungsattribute dementsprechend, einzusetzen und zu verwalten- der soll es bleiben lassen.

      Ein wenig Hirn ist ja wohl doch zu erwarten von den Spielern. Sonst kommt bald der Ruf nach Botfähigkeiten um verschiedene Skills nicht infight zu vergessen.
      nrg
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Faustregel für Feuermagier. Crit, crit, crit, tot...
      lokiiii
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es werden alle bisherigen Attribute abgeschafft und ein neues univereselles Attribut mit dem Namen Attri eingeführt.
      Dann kann es endlich nicht mehr zu Verwirrungen unter den Spielern kommen, Alles ist nicht mehr so verdammt kompliziert und es bringt Fun ohne Ende!
      In diesem Sinne RIP : ARP + Spelldmg - lächerlich!
      Condort-van-Lor
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grüsse,

      der Wegfall von Resistenzen und Zauberdurchschlag vereinheitlicht den Schaden aller Klassen im PvP. So nehmen Spieler den selben Schaden durch magische als auch physischen Attacken, da nun ein einheitlicher Wert: Verteidigung PvP existiert.

      Das könnte u.a. der richtige Schritt sein, PvP von PvE abzugrenzen. Vor ein paar Tagen wurden diesbezüglich gute Ideen abgegeben (wie z.B. Gearlevel für PvP Ausrüstung 0).

      Wünschenswert wäre nun die Talentbäume in PvE / PvP Talente zu differenzieren, damit nicht stetig an der Balance geschraubt werden muss, zumal lt. diverser Post in Pandaria PvP eine wichtige Rolle spielen wird.

      Jyrkhal
      Thestixxxx
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Die Zauberschulen sind doch eh nur noch ein Relikt aus der WoW Urzeit wo man halt Resigear farmen sollte.

      Und im PvP wird sich im grunde gar nix tun das ganze bleibt ein optionales Gimmick, und den konflikt zwischen Horde und Allianz zu verschärfen wird den meisten bestenfalls egal sein mich störts eher. Am Ende von MoP wird man da dann wieder das Fazit ziehen das es ein Fail war.
      Valadur24
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ist eigentlich aus den Gedankenspielen zu Schadenszahlen (MEGA-Damage vs. Werteangleichung) geworden? Gibt es da schon eine Information in welche Richtung WoW:MoP gehen wird?
      Samweisbilbo
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aridios, wie du schon sagst, müssten sie diese Änderung für JEDEN Mob vornehmen. Ob das nun Trash ist, Levelgegner, Instanzbosse etc.
      Der Zeitaufwand der dahinter steckt dürfte nicht zu bewältigen sein, um zeitgleich auch noch MoP voran zu bringen, denn es gibt SEHR viele verschiedene Gegnertypen in Cata..
      Allein in den ersten 2-3 Quests begegnest Du schon ca. 5-6 verschiedenen Gegnertypen, nun kannst Dir das mal hochrechnen, denn Du kannst nicht einfach eingeben /jeder Mob -50% dmg, denn dann würden auch die ganz alten Gegner 50% weniger machen, und z.B. LK nur noch mit 1k hits zuhauen oder so...
      An -Deinem- Beispiel -50% würde das bei mir z.B. heissen,
      Derzeit, hat mein Tank ungebufft ca. 216k Life, Morchok haut wenn er gut trifft mal für 20k rein, ich halt also OHNE Heal fast 11 Schläge aus, nach deinem Beispiel hat mein Tank ungebufft nur noch 108k Life, und Morchok haut mir Kellen rein von ca. 10k....irgendwo daher unlogisch...
      Warum unlogisch? ganz einfach, in beiden Fällen sind die Zahlen gleichstellig, ausser dass eine 1 statt einer 2 vornedran steht...
      und nun geh ich weil ich evtl. mal bissl Spaß will in ICC, will den King klatschen und hab fast mehr selbstheilung wie der überhaupt Schaden machen kann? das wäre mehr als nur öde...
      Daher müssten Sie speziell die Gegner AB Cata umprogrammieren...
      Sie müssten um es mal bildlich zu verdeutlichen eingeben
      /Zwielichtpionier -50% dmg done /-50 % Life
      /Zwielichtrufer -50% dmg done /-50 % Life
      /Zwielichtdrache -50% dmg done /-50%Life


      und das müssen sie auf JEDEN Typ anwenden, daher denke ich wird zunächst mal keine Itemquetsche kommen, sondern WENN, dann erst nachdem MoP raus ist, und sie Zeit haben sich für diese Programmierung zu opfern.

      Dann kommt noch dazu, dass Du levelst, und mit 90 so oder so mehr Life haben wirst, als ein ICC-Tank, selbst ohne Klamotten, und dies sogar dann, wenn Sie die Lebenspunktezahl Prozentual weiter steigen lassen würden wie von Classic auf BC/BC auf WotlK...denn zu 80er Zeiten hatte ich ohne Klamotten ca. 10k Life, sprich zu 90er Zeiten hätte ich Schätzungsweise dann 20k...
      Und ich erinnere mich, dass ich ICC mit gerade mal 25k Life getankt habe, weil ich ALLES auf Vermeidung gesockelt und verzaubert hatte...
      Klar es kam immer wieder "du fällst ja nach 2 Schlägen um", aber wie einige noch wissen, konnte man VOR Cata durch Verteidigung und Blockwert beeinflussen, wieviel man Blockt, statt wie heute festgelegt 30 bzw. mit Stein 31% zu blocken, wie oft man ausweicht, pariert etc., und es kam KEIN Schlag mehr rein, ohne dass mindestens 7k geblockt wurden...Daher sollen sie es einfach lassen wie es jetzt ist, denn wenn Du jetzt 10 Millionen Spielern beibringen musst, dass sie mit Veröffentlichung von MoP nur noch 5k dps machen statt meinetwegen 40k, dann sind sie total durcheinander
      Aridios
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaub die Gefahr, dass man plötzlich alten Content nicht mehr farmen könnte ist relativ gering. Wenn Blizz einfach den Schaden, die Heilung und die Lebenspunkte sämtlicher Bosse, Mobs, Fähigkeiten, Spieler-Charaktere, also im Prinzip von Alles und jedem, z.B. um 50% senken würde, wäre alles genau wie vorher außer eben mit kleineren Zahlen.
      halloween20
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      darum gings ja in dem Blog von blizz ja das abzuwägen ist was nun besser wird. obs auf den mega-damage inkl der 500k Tanks hinausläuft oder doch per presse die itemlevels so eingeschmolzen werden das in MoP endcontent dann wieder 20k Tanks rum laufen...

      ich für meinen teil fände des einstampfen der ILvLs besser, wobei hier halt die "Gefahr" bestünde das man trotz zB MoP endgear kein Cata endcontent Farmen könnte so wie jetzt mit Cata Ausrüstung mal fix durch ICC rennen...
      wolfracht
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ nrg: so wirds wahrscheinlich aussehen... dann haben die Tanks schon mehr leben als alte Raidbosse und das ist wirklich schon arg lächerlich.
      nrg
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es wird weiter nach oben gehen, die Kurve ist fast nicht abzuflachen. Alleine der Sprung von 85 auf 86 muss enorm sein denn er muss ja von Levelgear 85 auf Levelgear86 gehen wobei Levelgear 86 in etwa dem normalen T13 entsprechen wird/muss. Sonst wären die Mobs entweder zu leicht oder zu schwer, je nachdem wie die Leute vorher gespielt haben.

      Ich kann mir nicht vorstellen dass sich die Itemspirale nochmal abflachen lässt. Das ginge eigentlich nur wenn man alle Items aus Cata massiv nerft und alle Mobs entsprechend anpasst an die neuen Werte. Das kann aber massiv nach hinten losgehen im Balancing. Ob sie weiter so steil steigen wird ist die Frage, werden wir vielleicht 500k hp Tanks haben im Levelgear?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
871167
World of Warcraft
WoW: Attributanpassungen für Mists of Pandaria - die Entwickler sind noch nicht fertig
In der vergangenen Woche haben die WoW-Entwickler auf Attributänderungen in Mists of Pandaria hingewiesen; unter anderem werden Zauberdurchschlag und Resistenzen entfernt. Community Manager Zarhym betont nach Nachfragen, dass die Entwickler mit den Charakterattributen noch nicht fertig sind.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Attributanpassungen-fuer-Mists-of-Pandaria-die-Entwickler-sind-noch-nicht-fertig-871167/
05.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/11/WoW_Cataclysm_Beta_Schlacht_um_Gilneas_019.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news