• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      01.09.2009 12:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Agorkhadaz
      am 14. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pff - da einzige was ich euren Kommentaren entnehmen kann ist "mimimimimi", Herumgepienze. Wem das Addon nicht gefällt, der soll es nicht kaufen. Tut er es doch würd ich ihm den Psychologen meines Vertrauens empfehlen .
      Alles in allem sieht das Addon doch vielversprechend aus: Allle beschweren sich über zu gutes Gear -> Hcs droppen keine Epics mehr, Alle beschweren sich über zu viele Werte -> Werte werden überarbeitet, Alle beschweren sich über zu schwache Talentbäume -> Masteries, ... teils neue Grafikengine ... ecetera.
      Wer mehr Individualität will soll Sims spielen. So viel von meiner Seite, mfg.
      powlicious
      am 09. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habe selbst viele WoW Pausen gemacht, weil ich mit vielem unzufrieden war. Aber das meiste war eigentlich eher subjektive Frustration. Aber wenn man mal über den Tellerrand schaut, sollte man eigentlich sehen, wie es wirklich aussieht. Also Subjektivität beiseite. Frust vergessen... und was anderes Spielen... oder es sich einfach mal eingestehen, das Blizzard irgendwie doch am Ende gute Arbeit leistet...
      powlicious
      am 09. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...geschweige denn das sie in der Lage sind ein Qualitativ entsprechendes Produkt abzuliefern (Warhammer/Age of Conan/Darkfall usw usw) ... die meisten Spiele sind entstanden weil sie etwas vom Kuchen abhaben wollten. WoW allerdings ist ein Original. Damals wurde es nicht gemacht weil sie etwas von einem Kuchen abhaben wollten. Von welchem Kuchen? Einem Nischengenre?

      Das viele Leute mit WoW einfach zufrieden sind liegt in der "ich will was Spielen ohne dabei Arbeiten zu müssen" Denkweise ... und der Möglichkeit viele Bekanntschaften zu machen, bzw mit Leuten was zu unternehmen. Dies zum einen, und zum anderen, eine wundervoll designte Welt. Wer aus der Branche kommt, weiß wieviel Manpower und Geld es kostet etwas in der Größenordnung überhaupt nur umzusetzen. Dann die ganzen Probleme die dabei entstehen. Das ist für viele einfach nicht stemmbar. Und somit... bleibt WoW lange Zeit nunmal ein Spitzenreiter.

      Das Addon nun schlecht zu reden ist... idiotisch. Blizzard weiß was Kunden wichtig sind. Blizzard hat viele Kunden. Das heißt auch gleichzeitig, es können mehr Kunden gehen als woanders. Warum sollten sie also "Schwachsinn" betreiben? Klar betreten sie neue Gebiete... und klar sind Menschen nur Menschen. Es ist durchaus beeindruckend, sich einzugestehen das die "Attributsflut" langfristig ein Fehler war, und dies zu korrigieren. ... Blizzard ist zu groß als sie als "dumm" zu bezeichnen. Wer das tut... ist naiv. Sehr sehr naiv ... und ich bin kein Fanboy.
      powlicious
      am 09. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Thema alte WoW-Spieler:
      Der einzige Grund WoW schlecht zu reden ist eigentlich der Neid, das WoW es war das so erfolgreich wurde. Vllt hätten es andere Spiele eher verdient gehabt, aber... und dagegen kann man nichts sagen, hat Blizzard mit ihrem ersten MMO vllt nur ein Durchschnittsprodukt an den Start gebracht, aber es mit der Zeit immer weiter ausgebaut. Das Geld was dahintersteckt, hat ihnen einiges ermöglicht. Aus diesem Grund sind die meisten anderen MMOs einfach schlechter. Technisch gesehen gibt es kaum ein MMO das an WoW ranreicht. Nur GW und HdRO eigentlich. Aber das sind ganz andere Arten von MMOs.

      Der Grund warum WoW "vereinfacht" wird und wurde ist simpel. Man will jedermann ermöglichen das Spiel zu spielen. Ohne diesen Hintergrundgedanken, könntest du mit deinem Nachbarn garnicht spielen... wenn jeder die Komplexität mancher Spiele lernen und überschauen müsste, wäre es für viele Arbeit, und kein Spiel mehr. Ich selbst habe vor WoW 3 MMOs gespielt und insgesamt in 5 MMOs maxlevel chars. Ich interessiere mich für das Genre, deren Mechanik, Entwicklung usw... es ist wahr das WoW ähnliche bis gleiche Probleme beim Release hatte wie Spiele jetziger Zeit... nur... damals hatten viele noch andere Perspektiven, waren nicht müde mit "Problemen" zu kämpfen, die Faszination war eine andere. Auch waren sie nicht so Levelmüde... irgendwann ist sowas einfach ausgelutscht. Und deswegen Punkten die anderen oft erst garnicht...
      Erik1
      am 09. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt spiele ich seit bald 4 Jahre WoW und wenn eins gelernt habe das es nahe zu
      keine Individualität in WoW gibt. Ich glaube das einige nicht wissen was Individualität bedeutet ! Nur kurz gesagt bei Individualität geht es um Unterschiede. Schlagt bei Wikipedia nach.
      Es ist nahe zu alles im Internet nach zulesen. Angefangen von betrachen von anderen Spielern, über Arsenal, taktiken von Bossen, Skillungen ect.
      Wenn man nicht will muss man so gut wie keine eigene Erfahrungen wenn es z.B
      um das Thema Skillung geht. Ganz einfach Arsenal aufrufen und eine Skillung kopieren.
      Chaosphoenix88
      am 05. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      an die lieben leute die meinen alle die ab bc dabei sinn ham keien plan: ich bin mit releas von bc dazu gwkmm und hbae mir jede old scool inse beim llvn angetan. ich weis von geung freunden und 60er privat server der offi like war wie es damals war. aber das speil entwickelt sich nu ma weiter, und viele aus dem old scool habne heute nicht mehr die nase vorn weil sie einfach nicht damit klar komm. überleg ma warum die meisten raid gilden in dne top 100 members haben die eig gar net seit releas dabe isinn..
      Chaosphoenix88
      am 05. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klingt gut und spannend, besser als die patches in wotlk bisher auf jeden, nur hoffe ich das blizz die grenze zwichen schelchten und guten spielern deutlicher zieht. im mom kan man ja nicht wirklich dagen das es anspruchsvol ist. hoffe das es auch die möglcihkeit geben wird ähnlich bei den talent bäumen in 2 oder 3 fade reinzuskiln um vlt mehr aus den stats raus zu holen, klingt bisher aber nicht so. ma sehn was bis weinachten noch bekannt wird^^
      SohnDerNacht
      am 04. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freu mich schon auf das Add on.
      Das Pfad-System find ich doch recht interessant, genauso wie die Idee Atribut Boni Skillungsabhänging zu machen und sich nicht mehr soo krass auf das Gear zu konzentrieren.
      Das sollte es Gelegenheitsspielern wie mir auch ermöglichen, einen gewissen Fortschritt in diesem Spiel zu machen.
      Enris
      am 03. September 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @69
      Hast du eigentlich beide Kommentare von mir gelesen? schaut nicht so aus denn das was du schreibst habe ich vorher geschrieben und grafik etc is mir genauso egal.. naja kann man nichts machen.

      @68
      Also ich finde den weg den blizz einschlägt eigentlich recht gut...
      Sie versuchten mit Wotlk neue Werte wie Zaubermacht und Rüstungsdurchschlagskraft nunja so wie ich das sehe sind sie damit unzufrieden...

      Jetz versuchen sie das zu korrigieren indem sie sagen weg damit.... find ich besser als ein System beizubehalten das ihnen nicht gefällt...

      Sollen sie doch entfernen hinzufügen oder ändern was sie wollen... es ist ihr Spiel sie sagen was gut dafür ist.
      Zu sagen sie machen das ohne Hintergendanken finde ich unfair den Entwicklern gegenüber.

      @70 Leute die der Meinung sind wer nicht WoW von Beta an gespielt hat hat kA und sie auch noch zu beschimpfen is echt unterste Schublade... solche wie diese gehören meine Meinung nach gebannt. Sowas schürt den Hass immer weiter... seht mal ich bin seit Beta dabei... du erst seit BC ololol kackboon hast eh keine Ahnung.... sehe bei diesen Argumenten iwie keinen Zusammenhang ihr etwa?

      Wegen solchen Leuten würde ich fast sagen Blizz bitte mach Classic server dann sind solche wenigstens unter sich und nerven den rest nichtmehr...
      Witchcast
      am 03. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @70 ich gebe dir in einigen Punkten vollkommen recht, wobei keine Klasse war komplett unspielbar... aber sicherlich viel herausfordernder als heute... bspw. caster, da es kein item mit +spelldmg gab bis mc, welches vernünftig brauchbar gewesen wäre... oder als Hexer der 10 Minuten Cooldown beim Deathcoil usw.

      aber man kam auch so auf 60ig, und der Spass war immer da seit WoW-Beta, da es keine Optionierungen gab vorab, wusste man nicht wie angenehm das lvln einmal werden würde, daher war es auch nicht störend

      mal so nebenbei, wer wusste wohl alles noch, dass Maraudon als Ini noch gar nicht existierte bei Release von WoW
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
781731
World of Warcraft
WoW: Antworten zum Pfad der Titanen
Ghostcrawler beantwortet Spielerfragen
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Antworten-zum-Pfad-der-Titanen-781731/
01.09.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/09/Image7_PathoftheTitans.jpg
news