• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      07.12.2012 13:39 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Dalfi
      am 08. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sollten PvE-Schmuckstücke durch die Anpassung zu attraktiv werden, sollen weitere Anpassungen folgen.

      Das ist doch die lächerlichkeit schlechthin. Jetzt wird im PvP generft, und wenn die Spieler da dann auf PvE Trinkets umsteigen, dann müssen die PvE Spieler wohlmöglich auch noch einen Nerf ihrer Ausrüstung hinnehmen ???

      Hoffentlich entfernt Blizz diesen PvP-Mist irgendwann aus dem Game, oder kriegt es endlich hin es so zu designen, das man in Arenen oder RBGs einfach nur mit PvP Zeug reinkommt, bzw. dass das was nicht explizit PvP ist einfach ignoriert wird. Hat man ein PvE Item an und betritt eine Arena oder ein RBG, dann wird das Item grau im Slot und die Werte werden nicht angerechnet !

      Dazu noch einen 4ten (5ten beim Druiden) Spec, namentlich PvP mit speziell dafür erdachten Skills der sich automatisch und nur dann aktiviert. zum Beispiel beim betreten einer Arena oder eines RBGs und fertig ist die Kiste.

      Dann können sie an den Talenten und dem Gear rumfummeln bis auch der letzte Whiner Ruhe gibt, oder WoW die Server runter fährt (was vermutlich eher der Fall sein wird) und den reinen PvElern wird nicht ständig reingepfuscht nur weil im PvP einer nicht zufrieden ist.
      Teires
      am 09. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schadensneid war nur ein Beispiel und das auch für PvE statt PvP.
      Und im PvP wird wohl eher aus den selben Gründen wie im PvE gepatcht.
      Den Grund hast du ja selber formuliert..."weil irgendeine Klasse einer anderen nicht das Wasser reichen kann".
      Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es sinnlos mit den Finger auf andere zu zeigen und alle Schuld der Gruppe zuzuschieben, der man nicht angehört.

      GW2 bietet einen guten Lösungsvorschlag für die Trennung von PvP und PvE an.
      Aber das so noch in WoW umzusetzen dürfte sehr arbeitsintensiv werden. Den Weg hat Blizz sich selbst verbaut, weil sie PvP erst im Lifebetrieb so langsam implementiert haben anstatt das Konzept von Anfang an klar struktiert in die Welt einzufügen.
      Dalfi
      am 09. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anpassungen im PvP werden ja nicht aus Schadensneid vorgenommen, sondern weil irgendeine Klasse einer anderen nicht das Wasser reichen kann.
      Das ist im PvP sicherlich ein Problem, aber das der PvE Aspekt dann auch darunter leiden muss ist meiner Meinung nach nicht in Ordnung.
      Daher ja auch mein Vorschlag weiter unten
      Teires
      am 09. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für deinen Raid reicht dein soziales Empfinden also. Gute Sache.
      Schade, dass es nicht auch für "PvP"ler reicht. Auch wenn "PvP"ler keine eigene Menschenunterart darstellen.
      Deine Rechtfertigung wäre übrigens so nicht nötig gewesen.
      Schadensneid war verallgemeinert gemeint. Die Art von Neid, die du einzig den PvPlern vorwirst (der Wurzel schlechter Veränderungen) ist auch Teil des PvEs. Es liegt am Menschen, nicht am teilgenommenen Spielakspekt.
      Dalfi
      am 09. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schadensneid im PvE ? Kenn ich nicht, Wenn ich im Dmg mal wieder unteres Mittelfeld bin bei dem einen oder anderen Boss, so what ?
      Solange der Boss liegt, ist mir herzlich egal ob ich Platz 1 oder Platz 10 im P***Meter bin.
      Soll ja sogar Klassen geben, die freiwillig auf ein paar DPS verzichten, zugunsten Raiddienlicher Fähigkeiten, wie Gelassenheit bei ner Eule, oder mal eben nen BREZZ von der Katze oder der Hymne vom Shadow, dem Schurken, der TotT auf CD hält obwohl es ihn Schaden kostet und wen anders im Raid boostet. Wäre ja bei dem unterstellten Schadensneid ein Ding der Unmöglichkeit, kostet ja DPS, bzw im Fall von TotT stellt es einen ja gleich doppelt schlechter dar.
      Teires
      am 08. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anpassungen an Klassen in dieser Hülle wäre wohl in einen reinen PvE-WoW auch zu erwarten gewesen. Die Schuld an allen unliebsamen den selber nicht gespielten und verhassten Teil von WoW zu zuweisen erscheint mir schon recht ignorant ohne über die tatsächlichen Zusammenhänge nachdenken zu wollen. Nur die Zusammenhänge sehen, die einen ins Konzept passen.
      Im PvE ist der Schadensneid kein anderer.
      Zudem ist PvP in WoW von Blizzard gewollt.
      Keiner der von euch genannten Whiner und PvP-Kiddies hat Blizz in irgend einer Weise dazu gezwungen PvP in WoW zu implementieren. Es ist und war Blizzards Entscheidung. Und die rennen nicht den lautesten Kreischer nach, sondern dem Geld.
      Ausserdem verwundert es mich immer sehr wenn Leute, die mit der ständigen Veränderung (allgemein) nicht klarkommen können oder wollen, ausgerechnet ein MMO spielen. Mir missfällt die ständige "Anpassung" auch...aber es ist nur ein logischer Schritt. Es muss also nicht nur PvE sondern auch PvP ständig angepasst werden. Und wenn im PvP mal was geändert wird...nicht immer nur die "Konsequenzen" für einen selber im PvE sehen wollen. Änderungen im PvE wird es dennoch in Regelmässigkeit geben. Was sollen erst die Spieler sagen, die gern PvE UND PvP spielen?

      Ganz nebenbei...wenn man in euren beiden Beiträgen PvE und PvP je vertauschen würde...
      Blutzicke
      am 08. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das war doch schon immer so in WoW. Bloß damit die ihr verkrüppeltes und verhaßtes PvP irgendwie am Leben halten, habe die regelmäßig die Burstklassen im PvE kaputt gemacht und jetzt spielt sich in WoW nahezu alles wie PvP-Einheitsrotze...
      Das war zu BC-Beginn so mit dem Vergelter und seinem Kreuzfahrerstoß, das war zu Nordend so mit dem Vergelter/DK/Krieger und jetzt wird es wieder so sein. Da geb ich dir Brief und Siegel drauf. Der Ghostcrawler peilt das einfach nicht, was er damit diesem MMORPG jedesmal aufs neue antut.
      Mir geht dieses PvP-Gebalance für diese quängelnde Kinderschar nur noch sowas von auf die Ketten, boah!!!...
      Warum können diese PvP-Kids nicht einfach EvE-Online oder BF3 spielen gehen und richtige MMORPGs einfach in Ruhe lassen, sodaß diese auch MMORPGs bleiben?
      Annovella
      am 08. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      What da fug did i read? O_o
      Genotropin
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wozu sollte man dds noch mehr nerfen? Heiler kriegt man sowieso garnicht mehr down...
      Annovella
      am 08. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist schon seit TBC so :>
      Psychopatrix
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Naja die Sollten Lieber Heilung ganz rausnehmen ausm PVP diese Endloskämpfe zu Cata waren doch sehr zum Kotzen.
      Gerade wen man nicht so ne Bursterskillung genommen hat wie mein SV Jäger, da kahmste gegen einen Heiler zum Teil ja nichmal zu 2 an -.-
      Annovella
      am 08. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jop. Heiler sind im PvP viel zu stark.
      Immer lustig in TBC auf 2,5k rating als tripple DPS RMP Team n Hdruid nicht totzukriegen^^^^^^
      Xarithas
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich als Heiler freut diese Änderung zwar, allerdings befürchte ich, dass es dann wieder zu Endloskämpfen kommen wird.
      zerre
      am 10. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ah schon mal disc gespielt @ annovella ? mit abstand jede klasse rollt über dich drüber
      g3rr0r
      am 09. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Annovella

      Ich Spiele eigentlich kein PvP, aber ab und zu halt doch, ich hab nen HDruid und ich kann nur sagen entweder bin ich echt zu dumm für's PvP oder Ihr habt da nicht so ganz Recht. Ich werd eigentlich immer innerhalb von Sekunden gekillt ^^ Keine Ahnung also für mich is dass schon ne Sinnvolle veränderung.
      Annovella
      am 08. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich freut es dich..
      Aber... Heiler haben 0 Probleme... und jetzt soll es dir noch leichter gemacht werden?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1039210
World of Warcraft
WoW: Anpassungen an PvP-Schmuckstücken geplant
Den WoW-Entwicklern ist der "Burst Damage" im PvP-Spiel von World of Warcraft zu hoch. Verantwortlich dafür sind den WoW-Machern zufolge unter anderem die zu starken PvP-Schmuckstücke. Die werden deshalb angepasst.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Anpassungen-an-PvP-Schmuckstuecken-geplant-1039210/
07.12.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/08/WoW_Mists-of-Pandaria_Tempel-von-Katmogu_06.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news