• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Heimo Mauczka
      09.03.2007 11:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kujon
      am 19. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Priester, vorallem als alleiniger Heiler in Inis sind unverzichtbar! Nur schon wegen dem Rezz! Priester sind von allen heilenden Klassen die reinste Heilerklasse - sie sind mit all den Vorzügen ausgestattet, was ein Heiler haben sollte...Weder Druiden noch Schamanen haben diese Vorzüge: Verblassen, Rezzen, Schild, Fear sind defensive Fähigkeiten und in den meisten Instanzen zwingend notwendig...Ein Druide als alleiniger Heiler in einer Instanz? Ja geht - bis eine grosse Mobgruppe kommt und der Krieger nicht genug Aggro ziehen kann - da hat der HEIL-Druide schneller Aggro, als du Amen sagen kannst! Und die mit der Katze und Ducken wieder wegzukriegen kann klappen, aber meistens halt doch nicht, da ja noch kein anderer wirklich Aggro gezogen hat, sprich: der bleibt und haut den Druiden tot^^ -->Heilung weg, SS macht dank dem 30 min. cd von Wiedergeburt auf dem Druiden kein Sinn (nichtmal als Tank) - also: alle laufen!

      @Pacster: Auf welchem Server spielst Du? auf nem ukrainischen? Schattenpriester sind derzeit sehr beliebt, warens aber schon vor BC! Bei uns ist immer einer dabei in den Inis - Schattenverwundbarkeit, Heilung durch die Schattengestalt, Rezz, im Notfall heilen, Fear, shakeln, Schild...sind nur einige Vorzüge, welcher ein Shadow mit in die Raidgruppe bringt!

      Frag mal rum, ob jemand freiwillig einen Moonkin, oder einen Schattenpriester mitnehmen würde! Als DD siehst Du selten Druiden in Inis, wie auch Schamanen - z.Z. ist das ein Privileg von Schattenpriestern
      Kyriell
      am 19. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kenne viele Druiden die Heiler geblieben sind.... Ja es gibt einige die gerne Heilen und für die es keine Opferrolle ist. Aber vor BC wurde der Druide in der Regel gewungen zu heilen nur jetzt sind auch seine anderen Formen endlich anerkannt.

      Heilaggro. Von Verblassen hast du noch nix gehöhrt oder? Oder Fear... Was hat den der Druide um sich vor Heilaggro zu Schützen.... Bärform. Da er Heilklammotte anhaben wird wird er damit aber nicht auf die Rüstungswerte einen Tanks kommen. Er muß also hoffen das irgendwer ihm die Mobs Rechzeitig wieder abgebommen hat bevor er oder gar der Tank das zeitliche Segnen weil Heilen ist als Bär ein klein wenig schwer.
      Und tröste dich viele Heiler die ich kenne tragen auch Stoff obwohl sie was schwereres tragen könen eben weil da meist ein wenig mehr zum heilen und so drauf ist.

      Instant Flugform. Du weist schon das man die nur nutzen kann wenn man nicht im Kampf ist? Der eimzige Vorteil den der Druide dadurch bekommt ist das er sich retten kann wenn er so paddelig war und auserhalb eines Kampfes zu nah am Abgrund zu sein und dort bedauerlicherweise heruntergefallen ist...

      Ja in meinen Schädel will wirklich nicht rein das der Priester nur ein mittelmäßiger Heiler ist... weil dass auch gar nicht stimmt. Der Priester ist nach wie vor ein sehr guter Heiler. Nu scheinst du das nicht verstehen zu wollen. Und sogar Schattenpriester teilen verflucht viel aus, zumindest die die ich kenne werden nicht von jedem anderen belächelt.
      Pacster
      am 19. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich siehst du nur noch selten Druiden als Heiler, kein wunder da die jetzt alle tanken weils mehr spass macht. Was glaubst du wieviel heilende Priester du noch sehen würdest wenn die plötzlich soviel Schaden raushauen könnten wie Magier oder Hexer?
      Irgendwie scheinst du dem Irrtum zu unterliegen das du glaubst heilen(und die damit verbundene Opferrolle) sei derzeit so toll das jeder der das kann es auch gerne machen will. Viele spielen ihren Heiler aber nur noch weil sie keine Lust haben einen neuen Char hochzuspielen oder weil sie ihre Gilde nicht im Stich lassen wollen.

      Was offenbar auch nicht in deinen Schädelgeht ist das zu einem Heiler auch etwas mehr gehört als nur mana und durchschnittliche Sprüche. Darin mögen die Priester nicht unterlegen sein. Aber wie sieht es aus wenn sie heal-aggro kriegen? Die einzigen Heiler mit stoff. Wie sieht es beim Umskillung aus? Palas, Schamis, Dudus...alle habe mehrere Optionen. Der Priester kann nur auf nen 2.klasse dd umschulen wofür er dann auch nur Spott erntet. Von den netten Zusatzgimmicks eines dudus wie unsichtbarkeit oder instant wechsel in flugform können Priester doch nur Träumen. Es reicht einfach nicht ein durchschnittlicher Heiler zu sein wenn man gleichzeitig in allem anderen abstinkt....und das ist das Problem der Priester derzeit.
      Kyriell
      am 17. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Pacster
      ach seufts..... du findest Priester zu schwach? Dann must du einen anderen Priester spielen als die Spieler die ich kenne. Das der Priester zu schwach ist ist absoluter Quatsch. Es hat schon seinen Grund warum die Meisten Heiler in Raids immer noch Priester sind ... Bisher sehe ich eigentlich selten mal mehr Druiden in Raids als Heiler als Priester.

      Wenn du der meinung bis das die speziellen Priester zu schwach währen die mich da geheilt haben. Auch dazu kann ich die mit ruhigen Gewissen sagen. Nein die sind nicht zu schwach. Die Heilleistung die ich von ihnen bisher erfahren durfte war immer sehr gut und sie haben mehr als einemal Situationen geheilt an denen ich mit ner Randomgruppe schon lange gescheitert währe. Also zu schwach waren sie sicherlich nicht.

      Fakt ist der Druide ist weder zu stark noch der Priester zu schwach. Glaubs oder glaubs nicht.
      Pacster
      am 16. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @152: ein 6k Gedankenschlag? Reden wir hier noch von WoW? Was trägt sein char? T15? Das sind dann die Leute, die mir erklären,ich wüsste nix vom Spiel.Typisch....

      @148: Schonmal daran gedacht das eventuell der Priester zu schwach ist und nicht du? Uuuuuups....
      Larandera
      am 16. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht ganz richtig, bei erführchtig bekommt man sehr wertvolle edelsteine. bei freundlich zb nur ganz wertlosere zb flammesasperat etc. man muss aber eine q machen um diese briefe zu bekommen wo die steine drinn sind.
      Kyriell
      am 15. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich das richtig im blick habe bekommen die die das Konsortiom auf ehrfüchtig haben jeden Monat ein packet mit Edelsteinen geschenkt...
      Kyriell
      am 14. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun Ja ein schurke der seinen Job versteht liegt immer noch vor der Katze... von daher kann von zuviel Schaden nicht die rede sein.
      Das nicht heilen können glweicht der schurke duch seine Stuns recht gutes ausweichen und so aus. Und spontan wegfliegen.... tja klappt nur wenn man nicht im Kampf ist.... toller vorteil.....
      Alonsus
      am 14. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als Letzter Kommentar für diese forum sei folgendes gesagt, über kurz oder lang kommt man bei wow entweder im pvp (schlachtfeld arena , openpvp) an oder in den 5mann bis 25 mann instanzen und blizzard muß es schaffen jeder klasse in beiden zu balancen und zu rechtfertigen und das ist fast nciht möglich, abe rich hoffe sehr sie versuchen es auch wenn es falsche fußtritte gibt, ich bin für das bären equip aber auch dafür das man etwas katzenschaden herausnimmt denn wer sich einmal die mühe gemacht hat so untersuchen wie ein shcurke funtionieren soll, er shcleciht herum und überrascht , wird feststellen das man wenn man pech hat als schurke schnell im staub liegt , als druide kann man lachen zumal man sich heilen kann und spontan wegfliegen kann. ich spiele gerne druide aber cih weiß das cih gerade zu stark war und auch noch bin.
      Alonsus
      am 14. März 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun ja ich wollte ausdrücken das es zuviel schaden war, denn wenn uns ein schurke angreift überleben wir es beide ohne probleme da der Schurke nicht annähernd soviel schaden austeilt in so kurzer zeit und ich spiele auch selber sowohl einen schurken als auch einen feraldruiden. und das bären weniger schaden machen und dafür mehr bedrohung bekommen inklusive mehr wur finde ich klasse, da paladine so sie wollen und auch wissen wie auch gut tanken können ist der teil schonmal gerettet, dennoch trifft man auch auf druide die einfach nciht heilen wollen auch nciht als 2. heiler und bei schamanen ist es meistens ähnlich zumal sie schneller oom sind als jeder heiler.

      aber das tut ncihts zur sache zumal es mir hier nur darum ging das feral druiden sehr viel schaden austeilen können und das mehr als schurken, jedenfalls in der level phase denn das reguliert sich erst dann wenn man auf stufe 70ig besser waffen bekommt. oh und zum thema rüstung die beste rüstung auf stufe 60ig gibt in platte 900 rüstungspunkte bei druiden in leder sind es im extremfall 425 wenn man das mit den 400% verrechnet kommt man auf stolze 1700 rüstung , 800 mehr als die platte, dieses beispiel gilt für brustrüstung und auch wenn bären nciht blocken und parieren können sind 800 rüstungpunkte nciht zu unterschätzen was krieger zu dem punkt bringt das sie verdammt gut spielen müssen können und ihre fähigkeiten die sie den bären voraus haben auch einsetzen müssen. ich hoffe nun war ich etwas verständlicher.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
789799
World of Warcraft
WoW: Änderungen mit Patch 2.1.0 für Schlachtzüge und Druiden
Überarbeitete Bosse, epische Gegenstände für Tank-Druiden
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Aenderungen-mit-Patch-210-fuer-Schlachtzuege-und-Druiden-789799/
09.03.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/03/news_wow_3_16.jpg
news