• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      20.03.2014 18:03 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Thekaa
      am 24. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Hauptproblem beim us-amerikanischen System ist, dass dort gerade im virtuellen Bereich so viele Patente erteilt wurden, die überhaupt nicht richtig ausdefiniert worden sind.

      Genau deswegen hat nicht erst diese Richterin die Gültigkeit dieser Patente infrage gestellt, sondern das ist schon vorher reichlich oft passiert und wird auch noch sehr oft vorkommen, bis hin zur Löschung entsprechender Patente und das ist auch gut so.
      Sabuesa
      am 21. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nur mal als überspitztes Beispiel; ich habe jetzt ne großartige Idee und lasse sie mir patentieren , habe aber jetzt nicht die nötigen mittel diese umzusetzen und lasse das projekt ruhen, nun kommt wer mit vielen mitteln und hat später die selbe Idee und setzt sie dann um, nu hab ich Pech oder wie?
      Thekaa
      am 24. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Recht gut erklärt, Dursa, fehlen zwar noch ein paar Details, aber das macht nichts.
      Dursa
      am 24. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Patentrecht ist bissl kompliziert: hast du etwas im Kopf , z.B. einen Kraftstoff auf Basis von Wiesengras, kannst du, weil du vorerst kein Kapital für komplette Forschung hast zum Patentamt gehen un nen Antrag stellen.Damit erfährst du auch,ob es dafür schon ein Patent gibt, tut es das, haste entweder zu warten (Patente gelten maximal immer 25Jahre und können dann zwar verlängert werden,aber hier gilt widerrum , wer zuerst den Verlängerungsantrag stellt, gewinnt auch das Recht fürs Patent) oder kaufst des Patent ab. Wichtig : Patent ist ein Nutzungsrecht, dem gegenüber steht immer noch des Urheberrecht!

      Gibt es noch kein Patent,kannst du gerne einen Antrag stellen.Kommt aber zeitgleich bzw. sogar noch vor dem fertigen Patentauftrag ein Anderer und verkauft plötzlich Benzin aus Wiesengras, kannst du ihn nicht dafür verklagen und mit deinem Patent kommen,denn es besitzt keine Gültigkeit für diesen Fall, da Patentverletzungen erst in Kraft treten,nachdem man sich über eine mögliche Verletzung informieren konnte.Patente müssten m.E.n. nämlich im Amt einsehbar sein.Hier wäre dann der Fall Urheber geg. Patent.

      Als letztes kommt noch was besseres hinzu: Patente werden in Gültigkeitsbereiche unterteilt(hat was mitm Preis fürs Patent zu tun): regional( z.b. nur in Deutschlang gültig), kontinental (Europa), multikontinental(z.B. Europa & Afrika,aber nicht Asien) und weltweit(für alle gültig) - wenn du dir jetzt ein Patent nur für den deutschen Raum ausstellen lässt, könnte jeder in Österreich z.B. Wiesenbenzin herstellen und du dürftest ihn net verklagen.Da kommen am Ende aber noch Vermarktungsrechte,Verkaufs-und Nutzungslizenzen,Herstellungsrechts und Urheberrrecht hinzu,was alles nochmal verkompliziert.

      Prinzipiell: hast ne Idee, Patent und Urheber drauf - biste der erste haste erstmal Glück, biste net der erste oder ist sowas schon unpatentiert aufm Markt haste Pech.Dazu dann die Gültigkeitsbereiche.
      Eyora
      am 21. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein.

      Wenn du aber eine tolle Idee hast, die allerdings vor dir schon andere hatten und umgesetzt haben, dies aber nicht patentiert haben, Darfst du die Idee nicht patentieren.

      Du musst also schon als erster drauf kommen und nicht erst dann, wenn es schon jeder benutzt.
      beving
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde manche Patente wiedersprechen doch dem gesunden Menschenverstand. Wie kann man etwas so fundermentales wie Virtuele Welten (die es schon ewig gibt) Patentieren? Warum kann man Patente so allgemein halten, dass selbst abgerunde Ecken Patentiert werden können? Sollte es nicht ursprünglich beim Patent darum gehen, dass man Geistige(EIGENE) Leistung schützen kann und so zb mit ein Medikament, wo sehr viel Zeit, Geld und Arbeit drin steckt zu mindes genug Gewinn machen kann um die Forschung zu finanzieren (ja ich weiß manche Pharmakonzerne übertreiben mit den Preis), oder auch die Form eines Autos wo mehr als nur Aussehen drin steckt oder halt ein Markenzeichen, wie zb die Front von Autos die immer gewisse ähnlichkeiten bei einer Marke haben?
      Ukmâsmú
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      so leuten gehöhrt mal echt mit voller härte das handwerk gelegt, weil das an betrug grenzt. Und Funktionen die zum Stand der Technik gehöhren, so wie jede Chatfunktion, sei es in spielen oder im Browser ist seit sicher 20 jahren bekannt und etabliert. damit ist es unmöglich sich im nachhinein ein patent daran zu sichern vorallem so schwammig formuliert wie in vorliegendem fall.
      Lord Nazgul
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Patent Troll... Quasi die GEMA der Amerikaner
      BigRizz
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich Patentire die Globale Vernetzung und verklag jeden der das Internet nutzt

      Erbärmliche Abzocker Methdoe von Worlds Inc....das ist wie diese tausend Briefe die von diesen abzocker Anwälten reinflattern die einen versuchen fürs Streaming zu verklagen....einfach nur lächerlich find ich
      matthi200
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Patent auf Luft in 3..2..1.. :/
      Hosenschisser
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich habe eine Prima Idee ich melde auf meine Unterschrift Patent an
      dann bekomm ich immer Geld wenn ich mal wieder etwas unterschreiben muss xD "


      Nö, nur wenn jemand anders deine Unterschrift benutzt
      matthi200
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Danke für deine aufschlussreiche Erklärung. Ich meinte das aber eher spaßeshalber
      beving
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also DNA kann man nur im Amiland Patentieren und glaub auch in Indien(und andere Länder die Patente auf Leben zulassen^^), da es der EU zum einen zu blöde ist und zum anderen Gen food (was es dann im enteffekt ist) in der EU verboten ist.
      Rainbow Dash
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe eine Prima Idee ich melde auf meine Unterschrift Patent an
      dann bekomm ich immer Geld wenn ich mal wieder etwas unterschreiben muss xD
      KilJael
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haha, genatzt, ich meld aber schon ma nen Patent aufs atmen an, Kohle her^^
      Variolus
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das könnte problematisch werden, da Luft eine natürliche Sache ist, die sich an sich nicht patentieren läßt. Etwas anderes wäre es bei DNS, da gibt es Patente, da Firmen eigene Arten mit spezifischer DNS erstellen und vertreiben können.

      Sinniger wäre in dem Vergleich jetzt ein Patent auf die Nutzung digitaler Schußwaffen zu beantragen. Dann könnte man jeden Spielepublisher für Patentverletzungen in den letzten 30 Jahren verklagen...
      Ich könnte mich zur Ruhe setzen und von meinen unzähligen Millionen mein Leben genießen ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1114220
World of Warcraft
WoW: Activision Blizzards Erfolg im Streit mit Worlds, Inc
Im Fall Worlds, Inc gegen Activision Blizzard lässt sich von einem Erfolg für Activision Blizzard sprechen. Worlds, Inc besitzt die Patente an Systemen, die es beispielsweise Nutzern einer virtuellen Welt erlauben, miteinander zu kommunizieren. Das wiederum nutzen die Inhaber von Worlds, Inc, um MMORPG-Hersteller zu verklagen. Ein Richter hat nun geurteilt, dass die Patente von Worlds, Inc ungültig erscheinen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Activision-Blizzards-Erfolg-im-Streit-mit-Worlds-Inc-1114220/
20.03.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/02/WoW_Raid_Thron_des_Donners_04.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news