• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      23.09.2010 02:06 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Flowersun
      am 24. September 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Find ich gut.Hoffe kommt auch bald bei uns in Betrieb.
      Achja: Frag mich wieso man hier schon fast egal was man schreibt ne Mines-Wertung bekommt. Der erste Kommentar war gut gemeint und trotzdem -6. Was zur Hölle geht mit euch?!
      Fipsin
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Authentidifactor Hacken,
      Angebliches Addon, im ganzen baut dieses den
      WoW-Einlogscreen nach nur das dieser überhaupt
      keine verbindung hat sondern nur eine fehlermeldung
      bringen. Da der Authentifictarcode 15min nach
      abrufen aktiv ist (Außer bei Login) sieht der hacker das
      der User die E-Mailadresse Gamer@123 hat und sein
      Passwort dazu den Code und kann sich in den nächsten
      15minuten einloggen.
      eaglestar
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Neues schnelles/einfaches Formular....find' ich 'ne gute Idee.

      @ #9 SilenceKeeper:

      desktop Authenticator !? Noch nie gehört.

      Wie panne ist das denn? Ich speichere meine TAN-Liste für das online Banking auch nicht auf meinen PC.

      Aber lustig auf was der WoW-Spieler so alles kommt.
      Frostwyrmer
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @5 Der Authenticator lässt sich bei bestimmten individuen hacken, jedoch extrem erschwert. Beispiel: durch irgendeine Email / Internetseite / addon befindet sich nun ein Keylogger auf deinem PC. Dieser merkt sich neben deinem Passwort nun auch deine Authenticatornummer, schickt diese Daten zu einem Server bzw. zum Hacker persönlich. Diese Daten werden nun von diesen dubiosen Personen im >Battle.net< eingegeben und von hier aus wird dein Passwort geändert. Somit haste schonmal kein Kennwort mehr das du eingeben kannst. Nun wird sich dieser Hacker ins WoW einloggen, du wirst rausgehaun und versucht vermehrt dich wieder einzuloggen. Dies verfolgt der Hacker. Nachdem du 2 verschiedene Authenticatorcodes eingetragen hast, jedoch immer noch nicht ins WoW kommst, da dein PW ja geändert wurde, ist nun auch dein Authenticator von deinem Acc entfernt. Der Hacker hat dein Account ;P

      Aber wie gesagt, diese Möglichkeit ist extrem schwierig, und ich glaube kein Hacker der Welt haut soviel Aufwand wegen ca. 20k g = ~50 € raus. Aber es gibt immer so Spinner
      ÆbämÆ
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      juhu nun kann ich nach einem halben jahr den Authenticator vom hacker entfernen xD ist mir nur per zufall aufgefallen das ich gehackt wurd^^
      HMC-Pretender
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      @1

      "sonst ist das immer so, dass man am Ende der Woche gehackt wird"

      Wie oft passiert dir das denn? Oo
      SilenceKeeper
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @5 & @8 - unter gewissen umständen ist der Authenticator hackbar,....es gibt viele Spieler, die den kostenlosen,...nicht ganz legalen desktop Authenticator nutzen,....der ist via Trojaner auslesbar.
      Mondenkynd
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @5 das Passwort nützt die bei Keyloggern gar nichts und bei Screenfiltering auch der Authentifikator nichts, er kann nur helfen es den Hackern zu erschweren aber ist kein Schutz davor.
      DarkStar89
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @6
      Blizz Schmeisst keinen raus die Verteilen die dann auf ander Projekten
      ausserdem wenn sie jemand raus schmeissen ist das nicht unser Prob
      WilliWinzig
      am 23. September 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Junge die haben aber echt Problem bei Blizz.
      Sonnst würden die das nicht machen.
      Aber das Webformulat ist ja billiger als Meschen.
      Also wieder 20 Leute Rausgeschmissen
      Ist schon wieder Quartalsende ?
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
797310
World of Warcraft
WoW: Account gehackt? Hilfestellung mit weniger Wartezeit dank neuem Web-Formular
Blizzards Support-Team für WoW startet einen neuen Web-Service, der Euch schneller wieder Zugriff auf Euren WoW-Account gewähren soll, wenn dieser gehackt wurde. Das Web-Formular erspart Euch den Umweg über eMails oder Ingame-Petitionen. Die Sache hat allerdings einen Haken: Derzeit bleibt der Service nordamerikanischen WoW-Spielern vorbehalten.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Account-gehackt-Hilfestellung-mit-weniger-Wartezeit-dank-neuem-Web-Formular-797310/
23.09.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/09/wow_account_hack.jpg
news