• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • MatthiasDammes Google+
      24.07.2012 00:01 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      golgonzo
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      juli 2007... genau da brach ein kleiner tauren jäger namens belesdan aus dem dorf der bluthufe auf, um die weite welt zu erkunden...
      jetzt, wo die macht mit mir ist, denk ich mit wehmut und melancholie an diese zeit zurück.
      Pyronidas
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ja das war damals der Anfang vom Ende, ich erinnere mich noch am zunehmend rasanten Verfall der Community R.I.P. MMORPGGs
      Kaghnup
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wohl wahr, Stancer. Schon zu Beginn gab es Leute in der "Community", die echt keinen Spaß gemacht haben. CS-Kiddys nannten wir die. Was dann aber im Laufe der Zeit zu dem Spiel an Spielern dazu kam, hat aus den Ausnahmen aus den ersten paar Wochen eher die Regel gemacht. Und einmal auf den Geschmack gekommen, trifft man sie jetzt auch in anderen Spielen. Die WoW-Community ist aber mit abstand die übelste, die mir bisher untergekommen ist (was nicht heißt, dass alle Spieler dort so sind). Aber für mich ist das einer der Hauptgründe, warum ich nicht mehr weitergespielt habe. Ab und an hab ich zwar noch mal 'nen Monat reaktiviert, war dann aber schon vor Ablauf des Monats bedient. Aber es gibt ja zum Glück noch MMOPRGs, wo es sich in Grenzen hält.

      Blizzard hat die Entwicklung allerdings auch noch beschleunigt. Wenn man sich in Vanilla daneben benommen hat, war man bald auf einigen Ingore-Listen und wurde eventuell nicht mehr in Instanzen mitgenommen. Da blieb nur einen neuen Char zu leveln, was damals ja noch gedauert hat. Aber dank Namens- und Serverwechsel war das Thema dann ja auch durch. Und durch den Dungeon-Browser spielt man inzwischen eh nur noch mit total fremden Spielern. Da kann man seinen Mitspielern ja ungestraft ans Bein pinkeln, die Wahrscheinlichkeit, dass man sie noch mal wieder sieht, ist eh gering.
      Stancer
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich fand, das schon am Releasetag der Verfall der MMO-Community begonnen hatte.

      Was ich in meiner kurzen Zeit in WoW (2 Monate) zu Release gehört und erlebt hatte, (im negativen) hatte ich vorher in 5 Jahren UO und Daoc nicht mal ansatzweise erlebt. In keinem Spiel, das ich bisher erlebt habe, haben Spieler derart oft Gossensprache benutzt wie in WoW.
      Sogar in Shootern wie Counterstrike ging es freundlicher zu.

      Aber scheinbar geht es noch ne Nummer schlechter.

      Leider aber hat sich das mittlerweile wie ein Virus auf das nahezu gesamte Genre ausgeweitet.
      Nur in ein paar Nischenspielen ist man vor dem Massenkosumenten noch halbwegs sicher !
      Micro_Cuts
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Es ist echt amüsant die ganzen Kommentare von 2007 zu lesen. Das selbe geflame wie bei heutigen MMOs ^^

      Arrclyde
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine Sache an die ich mich immer wieder gerne erinnert habe: Ende BC waren die Schlachtfelder voll wie noch nie zu vor, und ab dann auch nie wieder. Ich hab noch einen Screenshot irgendwo auf ner Datensicherung vom Anmelde-Fenster mit sage und schreibe 143 gleichzeitig offenen Alterac-Tälern. Und das war einer wo ich von der Arbeit kam. Damals war der Unterschied zwischen Craftitems/Ehreitems zu Arenaitems noch nicht so gravierend......

      *seuftz*.... hach ja, früher war alles besser.
      Schlumpfgermane
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joah, der "Früher war alles besser."-Müll, den die meisten in Threads/Artikeln zu MMOs ablassen...ist das selbe wie "Unsere Generation war aber nich so, damals." Alles hat seine Macken und selbst die definitiv vorhandenen Unterschiede sind meist deutlich geringer, als sie von Beteiligten wahrgenommen werden.
      Areos
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      das waren noch zeiten.... damals hat (mir) das spiel aber noch spass gemacht.
      Deadeye-Jed
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      /sign
      Rinderrudi
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja bald kann man wieder 9 mill. abonnenten verkünden-als minusrekord
      golgonzo
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der rekord wird aber nicht lange bestehen. halte 5 millionen echte spieler eher für realistisch in mop. was immer noch beachtlich wäre.
      Derulu
      am 26. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      So würde Blizzard zählen:
      ZITAT:
      "Definition der Abonnenten von World of Warcraft
      Abonnenten von World of Warcraft sind alle Individuen, die eine Abonnementgebühr bezahlen oder über eine aktivierte Prepaid-Karte verfügen, um World of Warcraft zu spielen, einschließlich all derjenigen, die eine Installationsversion erworben haben und von ihrem Freimonat Gebrauch machen. Spieler, die innerhalb der letzten dreißig Tage über Internet Game Rooms auf den Spielservice zugegriffen haben, gelten ebenfalls als Abonnenten. Die vorangegangene Definition schließt all jene Spieler aus, die über kostenfreie Promotion-Abonnements spielen sowie alle abgelaufenen oder gekündigten Abonnements und abgelaufene Prepaid-Karten. Abonnenten, die in Gebieten leben, welche von Lizenznehmern betreut werden, entsprechen ebenfalls diesen Definitionsregeln. "


      Quelle:
      http://eu.blizzard.com/de-de/company/press/pressreleases.html?id=2450443
      Kaghnup
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wobei ich mich immer frage, wie die zählen. Monatsweise? Quartalsweise?
      Stancer
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da muss man auf die Wortwahl achten ob da von "registrierte Spieler" oder "aktive Spieler" die Rede ist.

      Und auch bei den "aktiven Spielern", also Spieler, die regelmäßig einloggen steht WoW eher im Mittelfeld.
      Allerdings fahren viele dieser Spieler kaum bzw. gar keinen Gewinn ein, da es sich um F2P Spiele handelt.
      Da 100% der WoW Spieler auch zahlende Spieler sind steht WoW finanziell zumindest am besten da !
      max85
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ist es, also Abo MMO ist WoW immer noch am größsten. Und bei free to play Games werden alle Accounts dazu gezählt, egal ob die Leute noch spielen oder nicht, einfach nur um besser da zu stehen.

      Ich habe auch viele f2p Spiele probiert, ich wette mich rechnen die auch noch in die Statistiken dort ein^^
      Arrclyde
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Man muss da deutlich differenzieren: WoW ist mit Abstand das größte (von der Spielerzahl) Abo-MMO das es weltweit gibt.

      Bei free-2-play Konkurrenten kann man nur abschätzen, denn die Zahl von erstellten Accounts ist nicht gleich zu setzen mit Aktiven Accounts.
      Quelle: http://www.mmodata.net/
      Stancer
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bei weitem nicht.

      Schätzungsweise umfasst der MMO-Markt um die 150mio Spieler.

      Gerade in Asien gibt es Spiele, die weitaus mehr Spieler haben als WoW. Mit 9mio gehört man da eher zu den "kleinen".

      Allerdings fährt WoW deutlich voran den höchsten Gewinn ein !
      Hexer1975
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      9 Millionen ist noch immer mehr, als die Konkurrenz zusammen oder?
      DerPrinzz82
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      XD 9 Millionen Abonnenten und das vor 5 Jahren! WoW war TOT! lol
      golgonzo
      am 26. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      nein, damals war es lebendig. heute ist es noch nicht tot, aber in einem medizinisch bedenklichem zustand.
      follem
      am 24. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      für damalige verhältnise TOP! das kam in jedem forum was du finden konntest bzw. news börse.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1012517
World of Warcraft
WoW: Neue Rekordmarke erreicht (buffed.de vor 5 Jahren)
buffed.de vor 5 Jahren - 24. Juli 2007: Die Entwickler von Blizzard Entertainment vermelden das World of Warcraft die Marke von 9 Millionen Abonnenten überschritten habe.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Aborekord-buffed-vor-5-Jahren-1012517/
24.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/05/worldofwarcraft_pcgames027.jpg
world of warcraft,online-rollenspiel,blizzard
news