• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      10.05.2012 14:38 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Derulu
      am 10. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bevor es zu bunt wird und Löschungen kommen müssen (und das gilt für beide Seiten, sowohl Kritiker als auch Befürworter!!) :


      Bitte beachtet die Netiquette. Die Regeln dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Brazzul
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie viele Extremisten hier sind... Ich lese so oft "WoW ist das einzig Wahre" bzw. "WoW ist eines der schlechten und die 10 Mio sind alle nur blind" oder ähnliches... Sagt mal: Ist es euch zu anstrengend, offen für Dinge zu sein bzw. logisch zu denken oder was ist los? Es gibt sehr wohl viele andere nette MMORPGs.. Siehe z.B. Rift: Auf die Updates bin ich als WoWler teilweise echt neidisch. Oder SW:TOR: ein Spiel mit solchen RP-Elementen wünsche ich mir auf oft genug... Aber WoW ist auch nicht schlecht: So viele nette Kleinigkeiten, so viel Content, dass sich im Laufe der Jahre gesammelt hat und so eine komplexe Story sieht man echt nur sehr selten! Warum also so viele Extremisten? Es hat sowohl Vor-, als auch Nachteile, die man nicht einfach unter den Teppich kehren sollte.
      BoP78
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Weil viele Menschen nicht mehr in der Lage sind neutral zu denken.
      Nach Bild-Manier ist alles gleich des Beste überhaupt oder der größte Müll. Hauptsache extreme Ansichten haben um aufzufallen.
      Und diese Labertaschen die meinen, dass die Zahlen von Blizz Fake sind... Klar, ich lüge meine Aktionäre an - kann man schon mal machen sowas...
      Unglaublich wie viele Leute hier unterwegs sind die sich durch Getrolle profilieren wollen. Sucht euch mal ne Freundin - evtl könnt ihr die auch mit eurem Rumgeprolle beeindrucken.
      Nostos
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      WOW ist und bleibt alternativlos! Mit MOP werden die Zahlen wieder über 12 Millionen schießen!

      MFG
      Derulu
      am 10. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Würd mich aber mal Interessieren, denn ich glaube es ist einfach Gewohnheit. "


      Ganz so einfach kann es auch nicht sein, denn wenn dem so wäre, müsste man ja nur lang genug ein anderes MMO spielen um sich "umzukonditionieren" (klappt aber scheinbar bei vielen nicht wirklich)



      Aber wäre ein nettes Gebiet für verschiedenste Studien am lebenden Objekt
      Brazzul
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @max85 Tera mag ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Es ist aber durchaus einen Test und für viele auch einen Kauf wert. Mir gefiel allerdings das Kampfsystem und der asiatische Stil nicht... Aber das ist durchaus etwas wirklich großes, was andere MMORPGs nur anders bieten Hier kann ich wirklich nicht sagen, sie hätten das Spiel schlecht oder gut gemacht, aber irgendwie zimlich speziell
      Exeone
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die müssen schon froh sein wenn sie über eine Million Leute halte können. "


      Und wo ist das Problem das kein Spiel 10 Millionen Abos hat?

      ZITAT:
      "Nur World of Warcraft hat das geschaft und das mittlerweile seit Release, keine Ahnung warum das so ist. "


      Würd mich aber mal Interessieren, denn ich glaube es ist einfach Gewohnheit.
      max85
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Brazzul: Ich habe auch jedes andere große MMO getestet, wie HdR, Aion, AoC, GW, Warhammer und mich konnte auch keines länger fesseln. Nur World of Warcraft hat das geschafft und das mittlerweile seit Release, keine Ahnung warum das so ist. Sogar Tera hab ich gekauft und installiert, ich muss nur mehr das Abo aktivieren, aber trotzdem spiele ich momentan die WoW Beta und nicht das "neue" O.o Aber sobald ich in der Beta 88 bin werd ich endlich mal Tera zocken! Zumindest hoffe ich das Blizzard bis dahin nicht direkt den nächsten Beta Patch raushaut...
      Arrclyde
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sehe keine Anzeichen dafür das die Zahlen das tun werden. Alternativen gibt es genug und die Konkurrenz wächst. Vor allem wenn ich als Beispiel nur mal meinen Bruder sehe, der als er mit WoW anfing 15 war. Nun ist er 21 und hat weitaus weniger Zeit für die Item hetze und stunden lange Runs auf Inis, Ruf und Raids.

      Dieses Beispiel ist zwar nicht allgemein zu sehen, aber eine Tatsache ist wohl nicht zu leugnen: Es sind fast 7,5 JAHRE ins Land gegangen, und keiner kann mir erzählen das er nicht älter geworden ist und sein Leben sich geändert hat. Für viele wird der Weg zu langatmig, da Equip immer wichtig ist um im Content weiter zu kommen oder konkurrenzfähig zu bleiben.

      WoW wird dieses Jahr nicht untergehen, oder die nächsten Jahre verschwinden. Aber es wird den Wandel in der Zeit und sein eigenes Alter bemerken. Und das ist etwas ganz normales.
      Brazzul
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt eindeutig noch gute Alternativen... Mir fällt nur kein Grund ein, warum ich statt WoW eine Alternative spielen sollte Naja, für mich ist WoW bisher das beste MMORPG, obwohl ich schon viele getestet habe. Aber vllt wird es sich ja mit dem TES-MMO oder villeicht auch einen der Zukünftigen, an die ich grade nicht denke, ändern. WoW finde ich ja schon gut, aber wenn TES mir mehr Spaß machen sollte, wie verdammt gut gefällt es mir dann? Naja, nächste große Punkte auf meiner Einkaufliste:
      Diablo 3, GW2 und MoP!
      max85
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja gibt es, aber keine davon wird auch nur irgendwie an WoW rankommen. Die müssen schon froh sein wenn sie über eine Million Leute halte können. WoW ist und bleibt der Platzhirsch, daran hat SW:ToR, Tera nix geändert. Und daran wird auch Guild Wars 2 und The Secret World nix ändern.
      Exeone
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es gibt genügend alternativen.
      Norrit
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das böse finanzielle Erwachen wird erst noch kommen. Denn von den 2 Mio vorbestellten Exemplaren von D3 sind 1,2 Mio Jahrespass Besitzer die nichts für D3 zahlen. 50% von den Jahrespassbesitzern die ich kenne spielen nicht mehr WoW, aber haben einen aktiven Account. Die Kündigungswelle der Abos nach dem Ablaufen des Jahrespasses wird kommen. Von allen Spielern die ich kenne wollen viele mit Murks of Pandaria endgültig mit WoW aufhören.

      PS: Mir ist schon klar, dass mein Bekanntenkreis nicht repräsentativ ist, aber zumindest auf eine grobe Richtung kann man schließen.
      Brazzul
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viele Leute werden wohl mit MoP aufhören, aber viele werden auch wiederkommen.... Und von vielen (nicht allen!) habe ich auch gehört, sie wollen keine Pandas und so etwas sinnloses, diese werden dann zum großen Teil auch weiterspielen... denke mal WoW wird mit Anfang MoP wieder mehr Abonennten haben, und im späteren Verlauf dann innerhalb eines Jahres maximal eine weiitere Mio Spieler verlieren... Und spätestens bei 8 Mio werden dann wohl alle... Ich nenne sie mal "Wackelkandidaten" aufgehört haben und es wird wieder lange lange Zeit stabil sein.
      marielol
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich find die ganzen Hater irgendwie süß, erst sagen sie das WoW Untergeht (so wie fast alle hier unter mir), und wenn sich die Zahlen tatsächlich stabilisieren (und das vor MoP, wo die Zahlen wohl wieder Rekorde schlagen werden) wird trotzdem geheult. Ihr glaubt doch wohl selber nicht das 10,2M Menschen, das Spiel aus puren Frust spielen. Euer IQ ist echt berauschend.
      Selfjunk
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Hexer1975

      da kennt einer nicht mal seinen eigenen Server "Antonidas".
      Geh einfach mal Ogrimar oder such dir auf Hordenseite Spieler für Raids / rBGs etc. dann wirst sehen wie leer der Server Antonidas auf Hordenseite eben ist.

      Man sollte sich halt vorher informieren bevor man so einen Quark "Richtig leere Server gibt es gar nicht".

      Das kein Server zusammen gelegt wurde ist doch klar dem Profit geschuldet. Jeder Trans / Fraktionswechsel bringt Geld. Eine Serverzusammenlegung bringt nix - kostet nur.
      Hexer1975
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Exeone
      Glaube Du kuckst dann einfach nicht richtig. Es gibt in WoW immer noch Server die nahezu aus allen Nähten platzen, darunter zählt u.a. mein Stammserver Antonidas. Spiele nebenbei extra auf einem weniger bevölkerten Server, da der Lag in Sturmwind dann nicht so stark ist.
      Richtig leere Server gibt es gar nicht und in den ca. 8 Jahren WoW wurden meines Wissens auch noch keine Server zusammengelegt ... neue Server kamen allerdings auch länger nicht hinzu, wenn man die neuen lokalisierten Server mal aussen vor lässt.
      Angeblich hat Blizzard auch einen "Plan in der Schublade" wie sie das Problem der Unausgewogenheit hinbekommen wollen.
      BoP78
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Dann kläre und doch mal auf wo die ganzen Spieler sind? "

      @Exeone: wahrscheinlich gehen sie dir einfach aus dem Weg^^
      Exeone
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit der Neugestaltung von Cata hätten sie das Starre lvlsystem ein Ende bereiten und das questen so gestalten können das man auch ein paar Leute trifft. Was bei 10 Mio Spielern ja kein Problem sein sollte.
      Derulu
      am 10. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      @Exeone: das Spiel mit starrem Levelsystem (und ohne f2p) zeigst du mir bitte, bei dem man nach einem gewissen Zeitraum noch viele Spieler beim Questen trifft, vor allem dann, wenn es in den niedrigeren Bereichen keinen "Anreiz", in welcher Form auch immer, für höherstufige Charaktere gibt^^ ...selbst bei SW:ToR, das ja erst 6 Monate alt ist, trifft man immer weniger Mitspieler im Questbereich (leider sind viele Spieler nunmal rein auf das Engame fixiert und dem wird Folge geleistet)
      Exeone
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Voll ist wenn ich beim Questen dauernd irgendwelche Mitspieler sehen und damit meine ich nicht 10 Spieler die in der Stadt rumposen, wenn das bei dir so ist würde ich gerne mal beweise dafür sehen.
      marielol
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In den vollen Servern? Selbst meiner ist absolut voll.
      Exeone
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann kläre und doch mal auf wo die ganzen Spieler sind?
      VILOGITY
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aja sind stabil geblieben.
      Ja also alle Zahlen die Blizz nennt sind immer alle total korrekt und so, genau wie bei allen AG's die sind ja dazu verpflichtet immer alles so richtig anzugeben, also vom Gesetzt her und so.
      Ja is schön süüs wie in der Poly Poket Welt alles immer gut und Rosa ist.
      Detlefmaus
      am 11. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß ja nicht in welcher Welt du lebst, VILOGITY, aber sind da alle Menschen so dumm wie du?
      Totaler Schwachsinn was du da von dir gibst.
      Hosenschisser
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sind die aktuellen Umsatzrückgänge auch gefaked? Nach deiner Logik wohl ja. Träum weiter.
      marielol
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich, jetzt sind sie auch noch gefaked, was sonst!
      Wolfshain
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Interessant wäre jetzt noch, wieviele von den 10.2 Mio Jahrespass Opfer sind *g*
      Brazzul
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich spiele es, obwohl meine Freunde alle Tera spielen. Ich spiele es, ohne mich lang zu weilen. Ich habe Spaß dran. Nur weil es nicht dein Ding ist, spielen es nicht alle aus langeweile...
      matthi200
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      <--- JP Opfer.. obwohl ich mich sehr auf Diablo 3 freue ^^

      WoW liegt seit ein paar Monaten in der Ecke =/, einer der Ausschlag gebenden gründe war das meine Freunde gegangen sind...

      ich glaub es Spielen noch sehr viele Leute die sich extrem langweilen weil sie freunde haben die sie an das Spiel bindet...
      puzzelmörder
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum sollen Classicspieler das nicht nachvollziehen können? ^^

      Ich hab schon gespielt da waren es unter 2 Millionen Spieler weltweit und da sind die meisten der jetzt 10 Millionen Spieler noch mit der Rassel um den Christbaum gehüpft. xD

      Wann man angefangen hat ist doch unerheblich. Das wichtigste ist doch das man Spaß hat!

      Wie viele Millionen weltweit spielen ist unerheblich wenn der Server auf dem ich grade spiele unterbevölkert ist und niemand zu finden ist.
      Launethil
      am 10. Mai 2012
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      1,2 Millionen
      Maddwarf
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Rischdisch....... und das sind`ne Menge.

      Viele haben sich doch nur den Pass geholt, weil es Diablo III umsonst gab. Abwarten wenn Diablo und GW2 draussen ist, Jahrespass abgelaufen und weniger Chinafarmer weil weniger Spieler. Ich denke, ralistisch sind wir bei 5-6 Mio, was aber trotzdem eine Menge ist und Classic Spieler nicht nachvollziehen können.

      puzzelmörder
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man darf nicht vergessen das in den 10 Millionen unzählige Asiaten sind die durch das andere Zahlmodel weniger Profit einbringen.
      Mich würden mal rein die Zahlen der westlichen Spieler interessieren.

      Wenn die Aussagen von meinen Exgildies stimmen die noch WoW zocken wird mein alter Server im vergleich zu früher sogar noch leerer aber da Blizzard mit Transfers deutlich besser verdient wie mit Zusammenlegungen wird sich da wohl nichts ändern.

      Mein Jahrespass war zumindest für mich fürn A..., seit 4 Monaten net mehr eingelogt und noch 6 Monate zu zahlen. xD

      Mit MoP werden viele zurückkommen aber ob die langfristig im Hamsterrad bleiben ist die Frage.
      teroa
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      rein westliche naja ..ca 3-4 million.
      Bumblebee1893
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sind wir doch mal ehrlich WoW ist und bleibt das einzige vernüftigste MMO was es gibt weil wer kann von sich behaupten nach 7 Jahren immer noch 10 Mio, Spieler zu haben ? Die anderen MMO`s kommen und gehn aber WoW bleibt konstant und mit MoP kommen eh wieder alle.
      milosmalley
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, ohne WOW jetzt schlecht machen zu wollen, aber der Hauptgrund warum WOW im Vergleich zu den anderen Spielen so erfolgreich ist, ist nicht, weil es "besser" ist oder die anderen "schlechter" wären (was ja auch immer sehr subjektiv ist).

      WOW hatte einfach das Glück, in einer Zeit in der es so gut wie keine Konkurrenz gab, ein "Nischen"-Produkt so einsteiger- und benutzerfreundlich wie nur möglich auf den Markt zu schmeißen und sie im Gegensatz zu aktuellen MMO's, aufgrund der Marktlage, einfach die Zeit hatten, ihre Fan-Base wachsen zu lassen.

      Wäre SWTOR zu Zeiten von BC auf den Markt gekommen, traue ich mich fast wetten, das WOW niemals so groß geworden wäre; zumindest nicht in dem Maße.
      Arrclyde
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich denke ich komme auch nicht wieder mit MoP. Vielleicht mal sieben Tage wenn es wieder so eine Aktion gibt wie jetzt letztens wo ehemalige die noch kein Cata hatten dieses geschenkt bekommen haben. Aber um es zu kaufen, ein Abo zu zahlen und zu spielen sind dort für mich persönlich mehr negative Sachen als positive.

      Aber natürlich, wems gefällt dem wünsche ich viel Spaß in der Welt der Kriegskunst bei Mists of Pandaria.
      matthi200
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ziehen wir mal die JP Besitzer die nicht mehr Spielen und die Goldfarmer und Asiaten ab...

      Wie viel wird wohl bleiben?
      Exeone
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja ein "mmo" das seit Monaten kein Content mehr gesehen hat. Und nur weil es viele Spieler hat, wobei sich hier die frage stellt wo die alles sind, heist das noch lange nicht das wow das vernünftigste "mmo" ist.
      Micro_Cuts
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich komme nicht wieder

      Gibt andere MMOs die mir mehr Spass machen, da sind einem die 10 Millionen aktiven Accounts egal.
      Kelmar
      am 10. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich komm derzeit nur noch zu den Raids online,da mich WoW derzeit nur noch anödet.Aber dank Jahrespass muss ich ja erstmal weiterzahlen Da aber kommende Woche D3 kommt,wirds vermutlich nichtmal mehr zu den Raids sein.In MoP hab ich bislang auch nichts gesehen,das weiterzahlen rechtfertigt.Ergo wirds für mich nach 7 Jahren WoW bald sense sein sobald der Jahrespass durch ist.WoW ist langweillig geworden,keine wirklichen Neuerungen oder etwas das einen von Hocker haut.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
882690
World of Warcraft
WoW: Abonnenten-Zahlen stabil bei 10,2 Millionen
Der Earnings Call von Activision Blizzard für das erste Quartal 2012 fand am Abend des 09. Mai 2012 statt. Im Zuge der Bekanntgabe wurde auch der aktuelle Zahl an WoW-Abonnenten gemeldet. Rund 10,2 Millionen Abonnenten verzeichnet Blizzard demnach derzeit für World of Warcraft, damit bleiben die Zahlen in 2012 stabil.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Abonnenten-Zahlen-stabil-bei-10-2-Millionen-882690/
10.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/11/wow_mists_of_pandaria.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news