• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      21.05.2010 16:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BlueICEcco
      am 07. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde mir als mage hat das Addon dazu geholfen effektiver Schaden auf den Boss zu machen, als es mir irgendetwas einfacher macht. Man muss genauso aufpassen laufen und agieren. Das es den Boss vereinfacht finde ich schwachsinn. aber naja der Kunde ist König zählt bei Blizz ja nicht^^
      Warlock Devils
      am 29. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zu zeichnen wie es dbm macht ist doch dan auch ein verstoß den das addon arbeitet mit dem spiel zusammen um Koordinaten auszulesen und dir zu sagen wo sich das ziel des pfeils befindet das selbe gild auch für omen omen berechnet anhand von dem was im kampflog gespeicherten daten den aggro wert (fals ich bezüglich dem omen jetzt falsch liege korregiert mich) und gibt dazu noch eine grenze visuell wieder ab wann man die aufmerksamkeit des mobs/Bosses aufsichzieht und interagiert dann auch noch wen es ein warnsignal ausgiebt und ich zitiere:"Ein Addon, das aggressiv die Welt verändert oder mit ihr interagiert ist nicht gewollt und wird nicht von uns erlaubt." und somit müsste man jedes bossmode addon und alles andere das ein makrobefehl in eine simplen butten integriert verbieten den in gewiser weise interagiert jedes addon mit der spiele welt seis bei der anzeige einer einzigen tasche oder roter flecken am boden die es einem ermöglicht den raid nicht gleich zu sprengen wen man leichte probleme hat seine augen aufzumachen.

      so und zu guter letzt dieses einfacher machen des spiels hat schon in BC begonnen zuvor konnte man sich was auf epische gegenstände einbilden und sie zeigten (so wie jetzt Gearscore UND recount) ob der spiele was drauf hat oder nicht

      PS:Wer rechtschreibfehler findet oder sonstige fehler im text der möge sich stetz an den Deutschlehrer seines vertrauns wenden
      Warlock Devils
      am 29. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ehrlich die leute regen sich auf wegen GS und recount hatte letztens einfach mal versucht mit einem warri dieser hatte nen gs (und ja ich nutze das addon doch eher als groben vergleich sonst hätte ich ihn nie und nimmer mitgenommen) 5,1k und vor hatte ich eigendlich lichking so wie prüft man nun ob der spieler auch nützlich für die gruppe ist und wir ihn nicht einfach durchziehen bingo man misst seinen schaden und siehe da beim ersten boss in icc als melee mit Hero 4k dps machen mit 25% buff und im gemachten schaden unter dem pala tank meint ihr mit dem schaden währe man beim LK eine große hilfe??

      was diese diskusion angeht von wegen healbot und so ich habe beides ausprobiert, icc sowohl mit dbm und AVR also auch komplet ohne es ist machbar der einzige unterschied ist der das dbm ganz einfach ein genaueres zeitgefühl gibt, man sieht mit hilfe der Time balken bis auf die hundertstel sekunde genau wan etwas eintrift ohne addons muss man sich auf sein zeitgefühl und aufmerksamkeit verlassen das wiederum als sogenanter skill rüberkommt.

      Addons komplet zu unterbinden währe meiner meinung nach schwachsinig alleine wen ich bedenke Necrosis eine kleine sphäre die einem hexer es ungemein leichter macht sich zu buffen und gleichzeitig Platzsparrt so braucht der hexer beispielsweise Teufelsschild nicht aus dem ZB rausziehen und einen platz in der standart gui wie ich sie nur spiele besetzen und überhaubt wen wir schon bei spielmechanik eingreifen sind einen Pfeil ins interfa
      Shakazahn
      am 10. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "...macht aber auch nicht mehr wie dbm..."

      Mittels AVR kann in der 3D-Welt herumgekritzelt werden.
      Dazu waren und sind AddOns nicht gedacht.
      DBM, HudMap, u.ä. sind 2D-HUD-Infos im normalen UI-Bereich.
      Horst_one
      am 28. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      AVR ist kein I-win-button! so wie es manche hier darstellen.
      es ist ein sehr nützliches add on, macht aber auch nicht mehr wie dbm.....
      FU blizzard
      Babazee
      am 27. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wer avr benutzt brauch auch garnicht mehr zu raiden. endlich mal daumen hoch für blizz
      Akkani
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ewige Gearscore gewhine. Und drauf hats trotzdem jeder.. ^^
      Karrramba
      am 25. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      "blizz könnte sehr wohl die UI verbessern - ham sie ja z.B. mit der neuen Quest-hilfe, oder dem Dungeon-search-tool bewiesen"

      Naja, die Questhilfe ist nicht so der Bringer. Das können viele Addons noch immer besser. Die Blizzardanzeige führt einen nicht selten in ganz falsche Gegenden oder teilweise zumindest in "unglücklichere" Gefilde mit weniger Questmobs als in anderen. Da ist Carbonite schon besser, wenn auch mächtiger. Dennoch sollte Blizzard Spawnpunkte besser kennen als ein Externer.

      Ob man sich jetzt Kreise auf den Boden malen muss, wo es doch Leuchtfeuer oder Augen der Hexenmeister gibt, sei dahingestellt. Ich habs nicht, habs auch noch nie in Aktion gesehen und bin auch nicht scharf drauf.

      Aber es stimmt schon: Manche Kämpfe sind ohne Addons fast gar nicht schaffbar. Und das ist ein falscher Weg aus meiner Sicht.
      Sathyros
      am 25. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie ich wetten könnte, dass die Leute die hier am lautesten jubeln die dickste Movement Bobs sind.
      Und wie immer wieder über Gearscore geheult wird. Und wenn ihr noch 10x jammert, es interessiert die meisten immernoch nicht. Ich hab außerdem selbst mit'm dritten Twink keine Probleme, selbst als absoluter Casual Spieler. Selbstüberschätzung ist noch viel schlimmer als jedes Addon oO.
      Isilrond
      am 25. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie ich noch ausgelacht wurde als ich bei der Addon der Woche-Vorstellung von AVR schon gesagt hab, dass es illegal ist.....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779203
World of Warcraft
WoW: AVR-Addon bald verboten – es hat sich ausgemalt
Wie die Entwickler von World of Warcraft am 20. Mai 2010 bekannt gaben, wird es ab Patch 3.3.5 nicht mehr möglich sein, das Addon AVR zu benutzen. AVR oder auch Augmented Virtual Reality macht es möglich, durch selbst erstellte Zeichnungen direkt in die Spielwelt einzugreifen und so verschiedene Bossbegegnungen extrem zu erleichtern.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-AVR-Addon-bald-verboten-es-hat-sich-ausgemalt-779203/
21.05.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/WoW_AVR_Addon.jpg
news