• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      13.10.2011 00:01 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lorasheliza
      am 15. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wurde gebannt weil damals mein Priester Healgôd gehießen hat, und dass ja bekanntlich auch gegen die AGBs verstößt...
      Nisbo
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ist daran schlimm gewesen ?
      OK um den Sonderzeichenwahn entgegenzuwirken kann ich es noch verstehen *g* aber ansonsten ist an dem Namen doch nichts schlimmes dran.
      rotti08
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die mindestmenge für deinen char den du abbauen kannst findest du immer.ist in der spielmechanik so geregelt.
      dolg88
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es wäre schön wenn sie heute noch genau so gegen Verstösse vorgehen würden.Wenn ich durch Uldum fliege um Erz zu farmen ist es mir fast unmöglich etwas abzubauen weil zig Bots unterwegs sind.Melden bringt nichts weil nichts passiert.Vielleicht sollte ich mir auch einen zulegen um wieder an Erz zu kommen.Mit konsequenzen muss man ja anscheinend nicht rechnen...
      Kafka
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tjoa und nu verstößt Blizzard bald selbst gegen seine Hausregeln xD (Goldkaufen usw siehe geplantes neues und ingame handelbares Pet ausm Blizzshop)
      rotti08
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      verdienen wirst dann damit auch nichts,weil es die dann zu hunderten im AH für nen appel und nen ei geben wird.
      Stancer
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso ? Blizzard kann selber so viel Gold verkaufen wie sie wollen.

      Es geht darum, das Dritte über das Spiel Geld verdienen, was verboten ist.
      Denn wie man weiss gehören alle Inhalte und Items einzig und allein Blizzard ! Der Spieler erwirbt nur ein Nutzungsrecht !
      matthi200
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würde mich Interessiertheit wie Bizzard all die Verstöße nachweißen hätte können. D:
      _DJMike_
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ^^ kurz nochmal nachlesen ...

      "OMG DIE SCANNEN MEINEN PC; ja das tun sie das dürfen sie und jedesmal wenn man DIE AGB WEGKLICKT STIMMT MAN ZU das sie es dürfen.

      wenn ich sie wegklicke stimme ich gar ned zu und kann somit auch nicht spielen solange ich sie nicht annehme . ^^

      nur kurz nebenbei bemerkt ; )

      aber ich will gar ned wissen wieviele Leute die AGBS ned kennen weil sie das ganze noch ned mal 1x durch gelesen haben . Kann man nur empfehlen mal zulesen .
      CorDiaz
      am 13. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das geht recht einfach. Zum einen durch direkte Werbeangebote im Spiel. Spieler die Hacker oder Goldseller gemeldet haben (und das durch Screenshots oder so belegen können) GM's die Hacke direkt erwischt haben, oder durch das liebevolle Scannen deines PC nach verdächtigen Prozessen wärend des spielens. Bevor geschriehen wird OMG DIE SCANNEN MEINEN PC; ja das tun sie das dürfen sie und jedesmal wenn man die AGB wegklickt stimmt man zu das sie es dürfen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
849284
World of Warcraft
WoW: 76.000 Spielerkonten gesperrt [buffed.de vor 5 Jahren]
buffed.de vor 5 Jahren - 13. Oktober 2006: Gleich 76.000 WoW-Spielern aus Europa, Korea und den Vereinigten Staaten von Amerika wurde im September 2006 der Zugang zu ihrem Lieblings-MMO verwehrt. Der Grund: Sämtliche Accounts, die in Verbindung mit Verstößen gegen Blizzards Nutzungsbedingungen gebracht werden konnten, wurden stillgelegt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-76000-Spielerkonten-gesperrt-buffedde-vor-5-Jahren-849284/
13.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2006/10/wow_the_burning_crusade_01.jpg
news