• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      25.09.2013 17:25 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      g3rr0r
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Schwierigkeit des "LFR"- Tools ist völlig in Ordnung, und ja ich wipe auch mit 4 "lfr" Chars ständig, aber es liegt nicht an der schwierigkeit sonder an der Haltung der Spieler, ich mein wenn Ich bei Nazgrim bin und der in Deff Phase geht dann sollte es mir schon klar sein dass ich da keinen DMG drauf mache -.- aber ja passiert immer wieder, und gut wenns einer nicht kennt klar, dann erklären und weiter gehts, aber wenns dann leute gibt denen mans 4x erklärt und die wollen es trotzdem nicht machen ... ja was willste da tun ...

      Und genau da liegt dass Problem, und nicht im schwierigkeitsgrad des lfr-tools ...
      Derulu
      am 01. Oktober 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Mechaniken ganz ignorieren, geht ja auch immer erst nach ein paar Wochen, aber nicht wenn noch fast alle mit der Ausrüstung reingehen, die grade so ausreicht (und darunter, viele schummeln sich mit Teilen, die in ihrer Tasche rumliegen, die sie aber gar nicht anlegen, weil sie nicht zu ihrer Klasse passen, da rein) um überhaupt reinzugehen. (Es braucht auch nicht viele Overequippte - 2 Heiler mit besserer Ausrüstung und 3-4 DDs und der Käse ist gegessen). Das zieht sich doch schon durch den LfR seit es ihn gibt - mit "gerade so" Equip in der ganzen Gruppen, funktioniert das Ignorieren eben nicht auf anhieb
      Teloban
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn einer von den 25 einen Plan hat, würde es eigentlich reichen. Er erklärt kurz die wichtigsten Mechaniken und gut ist.
      Das Problem ist die Umsetzung der Taktiken, die man beachten muss. Die meisten LFR-Spieler sind halt absolute Casual Gamer, teilweise sogar Kiddies mit 8 Jahren die halt nicht so ganz umsetzen können bzw. verstehen was sie genau machen müssen.
      Die besten Erfahrungen habe ich deshalb Nachts gemacht, da dann meist einigermaßen gute Spieler im LFR unterwegs sind.
      garak111
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schwierige Frage, ob ich mir für den LfR mal Guides überblättern soll oder nicht. Die blizzardeigene Datenbank kann ich aber mal überfliegen. Wenn alle 25 Raider sich null vorbereiten, darf man sich aber auch nicht wundern, wenn es dann aber auch stundenlang dauert, die Bosse zu legen. Und es ist wirklich keine Lösung die Bossmechaniken auf reinen dps auszulegen. Das wäre monotan, langweilig und absolut unbefriedigend. Als tank habe ich zwar eine größere Verantwortung im Raid, aber aus der Erfahrung heraus behaupte ich mal, dass das die wenigsten im LfR interessiert. Im Gegenteil. Ein schneller Pull am besten noch mehrere Gruppen, obwohl das Equip ungesockelt, unverzaubert, sogar teilweise unbrauchbar ist, erlebe ich nun häufiger. 496 loot auf der Insel lässt grüßen. Und wie immer, wenn der Tank unkippt ist das erste was im Channel steht: "Heal?" Da habe ich mir schon einige makros bereitgelegt, um daurauf schnell zu antworten.
      Also Eyora, wennste im LfR tanken willst, einfach rann an die Maus. Immerhin bereitet du dich sogar noch vor, was viele nicht machen. Und mir ist das egal auch mal 20 mins auf einen neuen Tank zu warten. Lieber 2 x smoken als blutige Finger
      Arrclyde
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora:
      Rotstift raus und den Kalender, denn DAS:
      ZITAT:
      "Guides-Lesen sollte beim LFR aber keine Vorraussetzung sein. "

      war der mit Abstand vernünftigste Satz den ich von dir seit langer Zeit gelesen habe, und dem ich ohne Beanstandungen zustimmen kann..... sogar zustimmen muss.
      Teloban
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glaub mir als Tank wirst du immer von ein paar Deppen geflamt.
      Aber im Grunde sind sie Dankbar, dass den Job überhaupt jemand übernimmt, da man oft ne Halbe Stunde warten darf, bis der nächste kommt wenn einer leavt. Da versucht man es dann doch lieber mit einem Anfänger.
      Eyora
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Guides-Lesen sollte beim LFR aber keine Vorraussetzung sein.
      Ich überlege mir nur mal, mich als Tank an zu melden (DD ist einfach nur stink langweilig). Deshalb lese ich Guides.

      Bin mir aber unsicher, da man ja schon große Verantwortung übernimmt. Und ich seit meiner großen Tankphase in WoTlK nur noch Solo unterwegs bin. In Cata hat meine Gildenheilerin sich geweigert DKs zu heilen. Da war ich dann natürlich aufgeschmissen. Denn ganz Random ohne Rückendeckung, da fehlt mir das vertrauen in meine Fähigkeiten.
      g3rr0r
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ps. Und auch ich als "Cassual" Spieler hab mir vorm anmelden die Guides durchgelesn ... und ich kannte auf anhieb alle sachen auf die ich achten musste ...
      Annovella
      am 28. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Shamis: 4 wipes
      Nazgrim: 2 wipes
      Waren größenteils vernünftige Leute dabei, die auch auf Ansagen gehört haben.
      wuudn
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist ja leider schon wieder lachhaft leicht im vergleich zu nhc oder flex. Nach den Shamanen im nhc letzte Woche, mit vielen melees, habe ich mich schon richtig auf ein wenig wipen im lfr gefreut, naja schade.
      Die äxte bei nazgrim machen auch gar nichts obwohl alle in def stance durchnuken.

      Vll habe ich auch einfach ne grp erwischt mit einem großteil leuten die das schon alles aus flex oder nhc kannten.
      Teloban
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ist ja leider schon wieder lachhaft leicht im vergleich zu nhc oder flex. "

      Soll ja auch leicht sein, da es 25 aufeinander unabgestimmte Dödels schaffen sollen die sich irgendwie da reingemogelt haben und im Durchschnitt gerade mal 30% DPS machen wie ihr im NHC. Wenn man all das mit einberechnet ist der LFR derzeit noch sackeschwer.
      ZITAT:
      "Die äxte bei nazgrim machen auch gar nichts obwohl alle in def stance durchnuken."

      In dem LFR in dem ich gestern war, war man nach 2 Sek. tot in den Äxten. Wenn man nicht ständig drauf achtete, wo die Dinger (Bis zu 5 gleichzeitig) gerade waren hatte man keine Chance. Manchmal waren 2 auf einer Stelle - instant-tot.
      Wenn dann der Tank den Boss nicht von den Dingern wegzieht, versuche dann als NahDD nochmal Schaden zu machen...
      Und Durchziehen im DefStance führte bei uns auch immer zum Wipe. Bis am Schluss mit +30% nur noch 2 durchgezogen haben, die es immer noch nicht gerafft hatten ging es dann gerade so...
      garak111
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wuudn, spielst du auf einem Privatserver? Äxte von Nazgrim machen keinen Schaden? Also, in den LfR von Blizz, bei denen ich drinnen waren, sind die meisten nach ca 2 sek im Axtwirbel verreckt, waren sozusagen unheilbar. Ich glaube gerade Nazgrim ist ein Boss im LfR bei dem man die Mechanik nicht (oder noch nicht) ignorieren darf. War am Samstag 5 1/2 Std im Teil 2. Aber man hat somit das Gefühl, die Loots sich auch verdient zu haben.
      max85
      am 27. September 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich persönlich fand es zumindest schwerer als die anderen Raidinstanzen im LFG Modus. Bei den Schamanen habe ich immer so 3-5 Wipes erlebt und auch bei Nazgrim bin ich öfters gewipt. Meistens deswegen weil die DDs auf den Boss nuken während er in der Defensivhaltung ist und die Adds ignoriert werden. Am besten war ein 2% Wipe...sobald ein Boss unter 5% Leben hat, scheinen alle schon die Epics zu sehen.
      Derulu
      am 26. September 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      ZITAT:
      "
      Ist ja leider schon wieder lachhaft leicht im vergleich zu nhc oder flex"


      Das soll es auch, wie soll man sonst, im Modus für die weniger organisierten Spieler, ohne Sprachabsprache, mit 24 wildfremden Menschen etwas schaffen?
      Purusmarkus
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Keiner zwingt euch LFr zu gehen...schönen Tag
      Eyora
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Keiner zwingt euch LFr zu gehen...schönen Tag "


      Hinter jedem Profi und Amateur-Spieler steht ein von Blizzard gezahlter Auftragskiller, der mit er Waffe am Schädel prüft, das auch ja der LFR besucht wird.

      Aber als Casual kannst du das leider nicht wissen, daher verzeihe ich dir dein unwissen. *kicher*

      *Auchtung dieser Kommentar ist spaßig gemeint*
      Wynn
      am 30. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      immer dieses abgedroschenen klischee sprüche - denkt euch was neues aus ^^
      garak111
      am 27. September 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      dann scheint er ja wahr zu sein
      Nomisno
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ^der Kommentar, der unter jedem Artikel steht ^-^
      Purusmarkus
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bester LFR überhaupt . 2 von 4 Bossen sind jeweilsso schön schwer wie Leyshen im LFr und die Wipes machen riechtig Spass. Equip dropt auch wie blöde....2 von meinen 3 LFR Chars haben schon 2 Teile bekommen.
      Necroll
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich gebe zu: Ich habs das Frustpotential in Raids vermisst!
      Man bedenke zudem das die Worldbosse ja wieder wie die Fliegen umfallen und man ja die Items geschenkt bekommt und ich fürchte 90% der Leute in meinem LFR gestern dachten das geht so weiter...
      PVP Gear um den Itemlvl zu erreichen... Enchants oder Sockel? Wozu denn?
      Und mitspielen? Ich kann doch auch afk sein... MEHRFACH gabs das gestern und am Ende lagen doch alle 4 Bosse - die Stacks hab ich nicht mitgezählt, aber bei den Schamanen und Nazgrim wars kurz vor zweistellig... Da kann man wieder sagen, dass man sich Items verdient hat!
      Lopuslavite
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja auch bei uns hat es teilweise etwas länger gedauert ! Aber wenn man mal ehrlich ist und sich die Leute
      in der Gruppe mal anschaut weis man warum ! Da sind viele dabei denen es völlig egal ist ob sie in irgend
      einer Suppe stehen oder nicht,der Heiler macht das schon........
      Traurig finde ich auch ehrlich gesagt das bei dem geringsten wipe tanks oder Spieler so extrem
      beleidigt,angepöpelt und sonnst was werden das diese dann den Raid verlassen und man dann teilweise
      wie bei uns gestern vorm Eisernen Koloss steht und mal eben 25 minuten auf nen neuen 2. Tank warten muss

      Schwierigkeit der Bosse finde ich völlig ok !Wenn jeder mal ein bisschen schaut das er aus voids oder ähnlichem
      läuft dann klappt das auch.

      Bei uns lag dann Galakras im 2. try , der Eiserne im 3. und die Schamanen auch im 2.
      Xaltheos
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja das geleave war gestern auch die größte Problematik bei uns und der Hauptgrund, warum wir die vielen Stunden drin waren.
      Gegen einen knackigen Schwierigkeitsgrad habe ich ja auch nichts, aber wenn ich aufgerechnet 4,5h auf neue Spieler warte, weil nach jedem Versuch min 1 Heiler, wahrscheinlich 1 Tank und ne Hand voll DD's leavt, dann nimmt das ne ordentliche Portion Spielspaß.
      garak111
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ist doch mal schön, wenn auch im LfR nicht alles sofort und hirnlos seinen loot hergibt. Kam bei den Shamamen beim 5 stack in den Raid und Nazgrim lag auch erst mit dem 5 x buff. ABer ich befürchte auch, dass da Blizz ziemlich schnell es wieder erleichtern wird. Wäre schade, war mal wieder richtig fordernd
      Xaltheos
      am 25. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die schlimmste Raid-Erfahrung die ich je gemacht habe. Seit 6,5h!! bin ich mitlerweile in diesem Flügel. Bei den Schamanen hatten wir die Entschlossenheit auf 7 gestackt und bei Nazgrim sind wir mitlerweile auf 5 Stacks.
      Ich weiß nicht worran es liegt.
      Hattet ihr auch solche Probleme? Sind die so op?
      Derulu
      am 28. September 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "@ Derulu: Blizzard hat extra mal erklärt, dass im Gegensatz zum Normalmode und hc im lfr der Schwierigkeitsgrad von Boss zu Boss nicht steigen soll."


      Dann stellt sich allerdings die Frage, warum die Dunkelschamanen und General Nazgrimm als so viel schwerer empfunden werden als die Fallen Protectors, Norushen oder gar das Sha des Stolzes - und wenn es nur an der Mechanik liegt - die wird im 4. Flügel dann trotzdem nochmal komplizierter
      Nomisno
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Derulu: Blizzard hat extra mal erklärt, dass im Gegensatz zum Normalmode und hc im lfr der Schwierigkeitsgrad von Boss zu Boss nicht steigen soll.
      Derulu
      am 26. September 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Hoffentlich läuft der nächste Flügel etwas flüssiger. "


      Da der Schwierigkeitsgrad immer weiter ansteigt, würde ich darauf nicht allzuviel wetten

      ZITAT:
      "Ist also eher Sache, ob die Leute schon Flex/Normal waren oder nicht. "


      Noch nichtmal darum geht es wirklich - eher darum, ob die Leute wissen worum es geht und was passiert - "learning by doing" geht zwar auch, hat dann aber halt mehrere Wipes zur Folge, und anders als zB. bei den "Fallen Protectors", kann man die Mechaniken eben nicht vollständig negieren, zumindest nicht, wenn man am unteren Ende der Itemlevelvoraussetzung steht (und gar nicht mal so wenige auch darunter - "hochschummeln" ist hier nicht das Beste)
      Feritas
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schamanen mit 2 stacks und Nazgrim mit 1 stack und das auch nur wegen trash failpull. Ist also eher Sache, ob die Leute schon Flex/Normal waren oder nicht. Ich finde den Schwierigkeitsgrad im LFR gerade richtig, sollte sich nix verändern. Bisschen laufen und nachdenken sollten auch Casuals (bin auch mittlerweile einer). Also von OP kann da keine Rede sein, ist immerhin die erste Woche im LFR.
      Xaltheos
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Edit: Nach etwas mehr als 7h und auch wieder 7 Stacks hat dann auch Nazgrim endlich geklappt ... naja. Hoffentlich läuft der nächste Flügel etwas flüssiger.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1090065
World of Warcraft
WoW 5.4: Schlacht um Orgrimmar - zweiter Teil für Raidfinder-Gruppen offen
Ab sofort könnt Ihr mit dem WoW-Schlachtzugs-Browser in den zweiten Teil des Raids Schlacht um Orgrimmar aus Update 5.4 vordringen. Euch erwarten vier weitere Bosse.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-54-Schlacht-um-Orgrimmar-zweiter-Teil-fuer-Raidfinder-Gruppen-offen-1090065/
25.09.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/WoW_Galakras_01-buffed.jpg
wow,blizzard,mmo
news