• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW 5.4: Bug erhöhte Cap bei Eroberungspunkten - Statement von Community Manager Lore

    Community Manager Lore nahm im offiziellen Forum zu World of Warcraft Stellung zu den aktuellen Problemen in PvP-Season 14. Durch einen Bug konnten zu viele Eroberungspunkte gewonnen werden. Lore erläuterte den Sachverhalt und nennt weitere Schritte Blizzards.

    Am 25. September 2013 nahm der WoW-Community-Manager Lore Stellung zu einem aktuellen Problem der vierzehnten PvP-Season. Ein Bug ermöglichte es, bereits vor Beginn der neuen Season, Eroberungspunkte einzunehmen und die maximale Anzahl der Eroberungspunkte somit wöchentlich zu steigern – in einem Extremfall konnten bereits 28.000 Eroberungspunkte gesammelt werden. Als Konsequenz wurden sämtliche Eroberungspunkte-Händler vorerst aus dem Spiel zu entfernt.

    Als die Entwickler den Fehler behoben glaubten, und die Händler wieder im Spiel reaktiviert hatten , stellte sich heraus, dass der Bug nicht behoben war. Bereits nach einem Wochenende soll es Spieler gegeben haben, die den Erfolg Erbitterte Eroberung errungen hatten. Dieses Achievement erhält man nach 27.000 gesammelten Eroberungspunkten für PvP-Kämpfe in der Arena. Nach dem Erringen des Erfolges ist es möglich, Season-14-Ausrüstung für Ehrenpunkte zu erstehen.

    Auf diesen Fehler folgten Konsequenzen, die der Community Manager als aktuellen Stand der Dinge zusammenfasste: Die fehlerhafte, maximale Anzahl der Eroberungspunkte wurde korrigiert und alle Season-14-Händler wieder deaktiviert, da es bis dato nicht möglich sein sollte, dort Gegenstände zu erwerben. Die erforderte Spieler-Stufe für die Waffen aus der aktuellen PvP-Season wurde auf 91 erhöht, wodurch das Anlegen verhindert wird.

    Seitens Blizzard Entertainment habe man weitere Pläne, die Lore ebenfalls nannte. Demnach beginnen nun die manuell durchgeführten Untersuchungen der Spieler, die über unverhältnismäßig viele Teile der Season-14-Ausrüstung verfügen. Laut Lore sollen zuerst Extremfälle untersucht werden. Er gab außerdem bekannt, dass Spielern, die den Fehler aus Versehen oder nur geringfügig ausgenutzt haben, die fälschlich gekauften Ausrüstungsgegenstände wieder abgenommen werden. Spieler, die den Erfolg Erbitterte Eroberung bereits errungen haben, verlieren ihn wieder.

    Sämtliche, unrechtmäßig erworbene Season-14-Gegenstände werden laut Lore durch Season-13-Ausrüstung ersetzt, um keine leeren Item-Slots zu erzeugen. Abschließend entschuldigte er sich für die aktuellen Probleme und versicherte: "Wir arbeiten rund um die Uhr, um diese Probleme so schnell und gründlich wie möglich zu beheben." Ob weitere Konsequenzen für Spieler auftreten, die den Fehler auf extreme Art ausgenutzt haben, wurden nicht genannt. Die gesamte Stellungnahme von Community Manager Lore zu den aktuellen PvP-Fehlern in World of Warcraft findet Ihr im offiziellen Forum. Weitere News, Informationen und Videos gibt's auf unserer Themenseite zu World of Warcraft.

    03:09
    World of Warcraft Mists of Pandaria: So steigern Sie die Grafikqualität deutlich
    Spielecover zu World of Warcraft: Mists of Pandaria
    World of Warcraft: Mists of Pandaria
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Annovella
    @xAmentx Ja genau, nur weil du etwas nicht magst, aus welchen Gründen auch immer, soll dies abgeschafft werden. Ein…
    Von Samuhatschi
    das einzigste abschaffen, wo man seinen char noch beherrschen muss? das währe das ende von wow.
    Von Samuhatschi
    währe noch interessant zu wissen, wo da genau die grenze ist bei dem vorhaben, schließlich konnte man in der ersten…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Benerys
      26.09.2013 13:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      xAmentx
      am 26. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizz sollte die Saison einfach resetten. Also Rating, Punkte und Equip, was sie natürlich nich machen.
      Oder aber einfach PvP abschaffen.

      Letzteres wär mir ja am liebsten
      Annovella
      am 28. September 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @xAmentx
      Ja genau, nur weil du etwas nicht magst, aus welchen Gründen auch immer, soll dies abgeschafft werden. Ein wenig zuviel Subjektivität gefrühstückt?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1090161
World of Warcraft
WoW 5.4: Bug erhöhte Cap bei Eroberungspunkten - Statement von Community Manager Lore
Community Manager Lore nahm im offiziellen Forum zu World of Warcraft Stellung zu den aktuellen Problemen in PvP-Season 14. Durch einen Bug konnten zu viele Eroberungspunkte gewonnen werden. Lore erläuterte den Sachverhalt und nennt weitere Schritte Blizzards.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-54-Bug-erhoehte-Cap-bei-Eroberungspunkten-Statement-von-Community-Manager-Lore-1090161/
26.09.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/11/strand-der-uralten.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news