• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      05.05.2016 16:35 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      LazarusFox
      am 08. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      warcarft 4 ja
      wow 2 neeeeeeeeeeeeee
      dingsd
      am 06. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube WOW2 wird es nie geben.Gründe gibt viele und wurden auch schon gennant.Man schlachtet eher WOW weiter so aus bis es kein Gewinn mehr bringt.Mir kommt es so vor als ob WOW nur noch Mount/Pet farming ist.
      Ist ja auch egal jeder hat eine andere Meinung.Jedenfalls muss ich mir gut überlegen ob ich mir Legion hole.
      Soviel dazu.

      WC4 hätte ich nichts dagegen.Kann kommen
      Seangral
      am 06. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein WC4 wäre wohl eins der meistgewünschten Games vieler Spieler. Auch wenn ich an sich keine Echtzeitstrategiespiele mehr spiele (wenn dann nur Rundenstrategie), würde ich es mir sofort kaufen. Aber ich habe so meine Zweifel, ob Blizzard es wirklich macht. Finanziell habe ich keine bedenken, es würde ein Erfolg werden. Nur wo setzen sie mit der Story an? WoW basiert auf den Warcraft Teilen. Aber Warcraft hat an sich nichts mit WoW zu tun, so wurde es mal gesagt. Wie soll die Story weitergeführt werden? Nimmt man einen Handlungsstrang, der in WoW schon abgeschlossen ist, wäre das ein komisches Gefühl. Also müssten sie etwas aufgreifen, das es noch nicht gab, vielleicht sogar etwas, entgegen ihren Behauptungen, das doch mit WoW zu tun hat. Hmm alles etwas wirr.

      Und ein WoW2? Einen kompletten Neuanfang will ich definitiv nicht. Dazu habe ich zuviel Zeit und Geld in WoW investiert. Aber einen Hybridübergang könnte ich mir vorstellen.
      Vollkommen neue Grafik, alle beginnen mit Level1. Irgendein Ereignis hat die Welt komplett verändert, nichts ist mehr, wie es war (nur in kleinen Bereichen und Ruinen ist die alte Welt noch vorhanden). WoW 2 spielt in der Zukunft, sagen wir mal so 1000 Jahre. Alle NPCs von WoW sind bereits gestorben, somit kompletter Neuanfang. Während des Levelns erfährt man in Animationssequenzen, was die Welt verändert hat und sieht dabei viele altbekannte NPCs und ihre Schicksale. Und so weiter...
      Sammelitems wie Mounts/Haustiere/Spielzeuge/Transmogitems sollten übernommen werden (hier wurde einfach zuviel Zeit und Geld investiert um es einfach zu ignorieren). Gold bis zu einer Grenze von sagen wir 1 Mio pro Server auch. Ansonsten müsste der Char sozusagen "nackt" anfangen. Keine relevante Rüstung/Waffe, keine Items auf Bank/..., wobei sich spätestens hier die Geister scheiden werden .

      An sich würde mir ein WoW mit Grafik2.0 schon langen. Dazu häng ich einfach zu sehr an dem, was ich bisher erlebt habe. Denn eins ist klar, WoW müsste WoW2 weichen, sprich es würde eingestellt. Beide wären zuviel Aufwand und Kosten, sie würden sich gegenseitig kanibalisieren.
      hockomat
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja mit Titan sind sie auch gescheitert und haben es lieber eingestampft bevor überhaupt etwas darüber bekannt wurde . Ob sie es jemals mit einem wow 2 versuchen werden bleibt fraglich. Lieber ein WC 4 finde ich es bleibt ja auch noch genug Stoff fürs erste wow und ich denke sie werden eher wow grafisch und Game Play technisch weiterentwickeln als ein wow 2
      BlackSun84
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich stimme zu, dass die Zeit großer MMOGs vorbei ist. Im Grunde hätte ich zwar lieber ein Warcraft 4, das WoW ignoriert und einige Jahre nach Teil 3 ansetzt, aber im Kern wäre sicher auch ein Warcraft 4 einige Jahre nach WoW-Addon x ok.
      Derulu
      am 05. Mai 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      Argon Kuldan
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Eindeutig WoS, World of StarCraft.

      WoW 2 macht in sofern keinen sinn, da bei einem zweiten Teil nunmal Geschichte weitererzählt wird und/oder bessere Grafik eingführt wird. Was bei WoW ja jetzt schon der fall ist. Wer wie ich bei WotLK aufgehört hatte und bei WoD wieder eingestiegen ist, ist das jetztige WoW schon wie ein zweiter Teil, wo man den Char einfach mitgenommen hat.

      Warcraft 4 kann auch in der Vergangenheit spielen, meiner Meinung nach sogar ein "muss". Wobei ein Remake des erstens Teils wohl eher sinn macht. Wäre ja nicht das erste Spiel zum Film, für den gegebenfalls zweiten Teil des Filmes, wegen Zeitmangel. Was auch wiederum geschichtlich in Warcraft 2 spielen würde.... *kopfschmerzen*

      Menschen gegen und mit Protross gegen Zerg. Wobei die Zerg ich eher als gegenpart zur Brennenden Legion sehen würde. Das wäre mein ein nettes zukunfts MooRpG, solange die anderen an Content schwäche leiden.
      IchbinArzt
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ein WoW 2 kann ich mir zwar vorstellen aber ich würde es nur spielen wenn ich wüsste das ich meine Chars von WoW dort weiterspielen könnte. Sprich alles zieht auf WoW 2 um. Ansonsten würde ich bei WoW bleiben bis der letzte Vorhang fällt.
      WoW mag zwar ein sehr altes Spiel sein aber ich habe schon zuviel Zeit meines Lebens in dieses Game gesteckt als das ich es irgendwann aufgeben könnte Es macht nach rund 11 Jahren immer noch verdammt viel spaß. Ich brauch keine "moderne" Grafik um spaß am spielen zu haben.
      Ein Warcraft 4 klingt zwar auch verlockend aber es ist halt nicht WoW wenn Ihr versteht was ich meine

      Grüße,

      Doc
      zampata
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ging mir auch so... das Problem nur, was ist dann der Unterschied zu einem Addon?
      Theoretisch könnten sie die neue Engine auch in einem neuen Addon veröffentlichen, so wie sie ja derzeit auch immer dran rum schrauben
      Master_DeluXXXe
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "WoW: Warcraft 4 und WoW 2 - was wäre, wenn Blizzard diese Fortsetzungen macht?"


      Dann hätten sie endlich mal wieder was richtig gemacht.
      Milissa
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW ist alt sehr alt um genau zu sein. WoW kammte da raus wo das Mmo Universum frisch im aufblühen war. Heute kommen alle paar Monate neue Mmo raus und jeder hat sein eigenes feeling. Auch wenn WoW bekannt ist und man sieht wieviele WoW momentan spielen dürfte WoW 2 es sehr schwer haben. Zum einen haben wir die einen Spieler die Classic haben wollen, dann haben wir die spieler die mehr in andere Mmo unterwegs sind. Dann noch viele Beruftätige die nur 2-5 mal im Monat mmo spielen und daher keine abo Kosten wollen. Und würde es WoW 2 geben würde noch die Fraktion geben die alles in WoW investiert haben und daher einfach nichts anderes spielen möchten. Das bemerkt man bei WoW immer wieder alte Hasen spielen weniger sind aber dafür sofort bei eine neue Erweiterung Tau frsich wieder dabei. Da wäre Warcraft 4 realistischer.

      Bin selbst WoW Fan und seit Beginn dabei aber mich würde kein WoW 2 fesseln weil ich zu denen gehöre die alles in WoW investiert haben. Wieso neu anfangen ? Da kann man gleich auch andere angebote an Mmo in betracht ziehen.
      Derulu
      am 05. Mai 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Danke derulu, sry das ich was gegen blizz gesagt hab!"


      Genau, daran lag es. Nicht etwa an Bezeichnungen wie "Kokser", sondern daran, dass du etwas gegen "blizz" gesagt hast.
      Master_DeluXXXe
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön das die antwort, die weder beleidigend noch sonstwie war gelöscht wurde.
      Danke derulu, sry das ich was gegen blizz gesagt hab!
      Silarwen
      am 05. Mai 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Noch immer spielen mehr als 5 Millionen Spieler WoW - ich glaube nicht, dass sie sich aktuell selber Konkurrenz machen würden. Läuft doch noch.
      Master_DeluXXXe
      am 05. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Für ein WoW 2 ist es jetzt im Moment natürlich zu früh."


      Finde ich selber nicht.
      MMO´s gibt es wie Sand am mehr,
      aber keine MMORPG´s wenn sie ein wow 2 machen, dann wieder ordentlich.
      Silarwen
      am 05. Mai 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Für ein WoW 2 ist es jetzt im Moment natürlich zu früh. Wenn wir aber in Blizzard-Maßstäben denken, dann bräuchten sie für Warcraft 4 schon einige Jährchen und für die Entwicklung eines Nachfolgers für WoW auch noch mal einige.... Frühestens 2030 oder so, wäre es dann soweit
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194443
World of Warcraft
WoW: Warcraft 4 und WoW 2 - was wäre, wenn Blizzard diese Fortsetzungen macht?
Was wäre, wenn Blizzard ein Warcraft 4 entwickelt, das die Geschichte nach dem Ende von World of Warcraft weitererzählt? Wäre es dann nicht sinnvoll, auch eine Fortsetzung von WoW herauszubringen - ein WoW 2? Wir wollen eure Meinung hören!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-2-Warcraft-4-Blizzard-1194443/
05.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/04/warcraft_3_-_arthas_b2teaser_169.jpg
news