• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Teradonis
      27.05.2015 17:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      pflock
      am 02. Juni 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich würde es so lösen als blizz cheffe

      fliegen nein. (da die "neue" welt ja so klein ist )
      ABER
      wenn jemand seinen "farmberuf" machen will, kann er zum flugmeister, ein flugbon holen und für 1 - 1.5 std dann fliegen.
      die abklingzeit wäre aber dann 8 oder 12 std.
      zampata
      am 06. Juni 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß auch nicht was das gejammer soll dass die Welt so klein ist.
      Diejenigen, die die Welt erkunden wollen haben sie doch längst erkundet. Es weiß doch jeder wie groß die Welt ist. Ab der Mitte oder sagen wir besser in der letzten Hälfte des Addons das fliegen weiterhin zu verbieten bringt einfach gar nix.
      Wenn sie es erlauben würden dann würden einige Fliegen. Mag sein dass dann mehr Menschen feststellen dass die Welt echt klein ist - aber hey das wissen die Menschen längst.
      Diejenigen die kein Bock haben mit dem Gaul rumzurennen die kennen eh nur die Welt 5Meter um die Flugpunkte und hey das ist nicht viel.
      Annovella
      am 02. Juni 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine Variante. Aber keine gute.
      Evius
      am 01. Juni 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe auch schon vor 2 Jahren aufgehört (mit einer kurzen Unterbrechung als das letzte Addon released wurde). Dass man in Draenor nicht fliegen kann finde ich überhaupt nicht schlimm - es hat auch echte Vorzüge.

      Für mich ist die Zeit von stundenlangen Raids etc. einfach vorbei. Zudem gibt es immer wieder lange Content-Lücken. Ja ich weiß Raiden ist auch Content - aber halt nicht mehr für jeden. Da wird einem nebenbei einfach zu wenig geboten, es sei denn man steht auf ständige Wiederholungen wie es mit vielen Dailys auch zu MoP der Fall war. Ich wünsche mir schon seit langem eine wöchentlich Questreihe, gerne auch schrittweise über 2 oder 3 Stufen / Tage freigeschaltet, halt irgendwie ein stetiger Fluss von etwas neuem in einem Online Rollenspiel wo man dann auch nicht etliche Stunden jeden Tag investieren muss, paar Stunden in der Woche reichen allemal! Naja Wunschtraum

      Aber es geht auch ohne WoW, allen anderen dennoch viel Spaß
      Firelady
      am 01. Juni 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich seh das so: Flugverbot steigert nicht das Spielvergnügen sondern ausschließlich die Spielzeit.
      Wer wie ich auf Erkundung jeder Ecke steht, lässt gern auch mal das Flugmount weg. Aber andere Spieler, denen die Landschaft egal ist, stellen fest, dass sie nur mehr Zeit für sinnfreie Wege zum Ziel verballern müssen. Ich emfpinde ein Flugverbot als einen Zwang - die Wahl eines zu nutzen wenn es sie gibt ist dahingegen Freiheit. Und genau diese fand ich bei WoW immer so toll. Spiele ohne die Möglichkeit die Welt von oben zu geniessen gibts en mass, WoW war genau wegen des Fliegens auch immer auch etwas besonderes.
      Wenn ich mir Draenor so anschaue, allein schon das Schattenmondtal, so ist die ganze Map genau darauf aufgebaut, daß man nicht fliegen und auch nicht den kleinsten Hügel mit 'ner Steigungsrate von mehr als 20% erklimmen kann, sondern aufwendige 1-2 Minuten Fuß-/Reitwege bestreiten muss, nur um besipielsweise 1 Blume zu pflücken, die im Grunde genau vor einem, jedoch höher und "gerade mal so" nicht im Sammelradius liegt. Es ist also nicht allein das Flugverbot, sondern zusätzlich noch die unwegbaren mehrstufige Ebenen, die aus meiner Sicht künstlich die Spielzeit erhöhen. Ich erinnere mich noch gut an die Anfänge, wo Blizz noch groß ankündigte, man plane jedes Jahr eine neue Erweiterung... sollen sie lieber das versuchen um die Leute zu fesseln, anstatt neue Inhalte nur alle 2 Jahre zu bringen und mit diesen drastischen Mitteln unnötig in die Länge zu ziehen.
      Ich bin für Freiheit, die Freiheit zu wählen ob man Weltenbummler oder Elitepilot sein möchte #love2flyInWoD
      Mikardo
      am 30. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist doch ganz einfach. Fliegen ganz abschaffen, Level Grenze auf Stufe 60 zurück, Item Stufenbegrenzung auf 80 (keine Erhöhung)

      Und ihr habt wieder viel Spaß im Spiel.
      Annovella
      am 31. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als wenn es so einfach wäre.
      Classic war damals toll, aber nicht, weil Classic toll war, sondern WoW neu war und man noch nicht verwöhnt war von den ganzen nachfolgenden AddOns.
      zampata
      am 30. Mai 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das glaubste doch selber net.
      Mikell
      am 29. Mai 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Der einzi bittere Nachgeschmack ist diese: 3 Schritte vor und 4 zurück. Problematik.

      Zuerst führt man das Fliegen ein, da es zur Weltgestaltung gehört (Scherbenwelt). Man sah damals schon Problematiken (ua Ganken von Positionen aus, die man unter Maxlevel nicht erreichen kann) aber es war neu toll und vor allem...passend.
      Dann erweitert man es auf die ganze Welt (Ausser das B11 startegebiet hahahaha und den sonnenbrunnen) und führt zu guter letzt noch zusätzliche Reitskills ein (die wiederum das gankproblem hätten, wenn die server noch so voll wären das das so oft vorkommt)
      Dazu heizt man noch schön die Shopverkäufe an.
      Dabei stehen doch viele Raider in der Aktuellen Hauptstadt mit ihren Mounts immer so toll rumm..

      Und nun der Rundumschlag. Nicht wirklich Blizzardlike. Evt kommen sie in nem halben jahr und drehns wieder. haben ja dann en Grund. Und für Rückkehrer gibts dann ein spezielles Flugmount
      Arrclyde
      am 04. Juni 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Achso ja, das neue Video ist auch interessant:
      https://www.youtube.com/watch?v=M7P1EFQmoQg

      Dabei geht es hauptsächlich um die Nostalgiker die immer alles durch die Rosarote Brille sehen.

      Interessant ist aber das das "Failures of WOD"-Video von Blizzard gesehen wurde. Der CM über den sich Torture Vision so aufregt, Muffinus, hat ein neues Twitter-Profilbild: DAS Bild das Torture Vision für sein Video von Muffinus gemacht hat.
      Annovella
      am 01. Juni 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke auch von mir für den Link.
      Direkt danach kritisiert er auch die neuen "Hauptstädte" in Ashran. Unter anderem, dass alles extrem weit auseinander liegt, wie z.B. die Portale. Ein Grund, warum all meine 50 Charaktere ihren Ruhestein in der MoP-Hauptstadt haben:
      Es liegt alles nebeneinander. Oh. Und das AH, Briefkasten, die Bank, Gildenbank und VerkaufsNPC stehen auf 3 cm³ nebeneinander - sofern man Ingi ist, was man aber immer sein sollte. Besser geht es nicht. Im Übrigen auch der Tipp überhaupt für Bankchars!
      Siehe hier: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=d040fe-1433122068.jpg
      zampata
      am 30. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "(ab Minute 10:30) WARUM man dort nicht fliegen kann"

      Danke für den Link
      Arrclyde
      am 30. Mai 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dann erweitert man es auf die ganze Welt (Ausser das B11 startegebiet hahahaha und den sonnenbrunnen) "


      Hier:
      https://www.youtube.com/watch?v=4UYr2ay2iSo
      Wenn du english verstehst, hier wird ganz gut erklärt (ab Minute 10:30) WARUM man dort nicht fliegen kann. Hier gehts zwar um Capital Cities aber die Bilder sprechen Bände. Und irgendwie mache ich mir sorgen das Blizzard genau das vor hat in den nächsten Expansions (hohe Berge and Wände und dahinter nur Blender).
      Derulu
      am 28. Mai 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Jargtan
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich spiele jetzt schon 10 jahre wow auch classic damals ohne fliegen wo kilometer weise zu fuß mit mount wenn gold fürs mout damals hatte da hat niemand beschert ichversteh heutigen leute nicht ist mir aufgefallen was jetzt kein angriff sein soll das zu 90% bei ubffed über wow hergezogenwird wie schlecht es doch sei ich persönlich zocke weiter ob mit flug mount oder ohne ohne finde besser da erlebt ecken im wow und lvn macht wieder spass ist wahren leben auch so verändert sichwas dreht mensch am rad leute das ein spiel spiel solte mann genissen es ist online rollenspiel wie viele von euch kennen die wow geschichte die sehr schön ist glaub kaum jemand alle quest ankilicken weiter gehts mir macht spass storry zuverfolgen net ob ich fliegen kann
      Trisea
      am 31. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Satzzeichen sind
      . , ! ?
      Sie erleichtern das lesen eines Textes !
      Annovella
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Rolf sagt es schon ganz gut. Zur Toleranz gehört aber auch eine gewisse Flexibilität dahingehend, dass es auch verschiedene Dinge in WoW geben muss, ansonsten kann man sich selbst ja nicht entfalten. Eines dieser Dinge, die dazu benötigt werden ist das Fliegen. Es schadet niemanden. Sorgt aber dafür, dass ein Teil der Spielerschaft sich entfalten kann.

      Im Übrigen musste ich auch meine bestmögliche Flexibilität einbringen, um deinen Text zu lesen.
      Ein bisschen Interpunktion würde deinem Text nicht schaden, lieber Herr Jargtan.
      Rolf Rumpanscher
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Die Lösung ist: Toleranz anderen Spielern gegenüber.
      Denn jeder spielt sein WoW und nicht alle haben die gleichen Vorstellungen von Spielspass.

      Was dem einen gefällt muss dem anderen nicht gefallen, dem gefällt wiederum etwas anderes an WoW.
      Jeder definiert Spielspass für sich doch anders, darum mehr Toleranz und weniger Kritik und Unterstellungen.
      Scoo
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Durch das Fliegen sind doch die meisten nur zu Faul geworden selbst dahin zu Reiten bzw zu laufen wo sie hin wollen.
      Heute läuft keiner mehr,weil es zu lange dauert.Reiten geht ja noch.Der direkte Weg ist halt das Fliegen.

      Fliegen in gewissen Gebieten ok,aber generell sollte es eingeschränkt werden.
      Arrclyde
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja sorry, ich bin auch der Ansicht: wenn man es nicht mag soll man es nicht nutzen. Ich mag Pet-Battles nicht (nutzloser Kinderkram), verlange ich deswegen das es raus muß aus dem Spiel? Wenn ich etwas nicht mag, dann nutze ich es nicht. Neutral ist das jedenfalls nicht.

      "Spieler sind zu faul"..... Oh ja, weil in einen SPIEL geht es um Leistung!!! Erfolg!!! Sich Quälen und schinden um im Schweiße seines Angesichts..... Ähm, auf jeden Fall geht es um LEBEN UND TOD!!!!!
      *seuftz* Muss echt schwer sein andere Spielweise als die eigene zu akzeptieren. Hey wenn ihr daraus ein zweites Leben oder einen zweiten Job machen wollt, hey bitte tut euch keinen Zwang an, aber bitte tut euch nicht weh. Aber ich mag es lieber entspannt und gemütlich, und das am liebsten auf dem Rücken eines meiner Drachen durch die Luft (meist sogar sehr knapp über die Wasseroberfläche oder dem Boden) zu sausen.
      Annovella
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Er bezeichnet die Spieler als "faul" und seine Aussage über das Fliegen ist sehr schwammig. Neutral ist etwas anderes.
      Seeltas92
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich check um ehrlich zu sein nicht, warum sich alle über sein Kommentar so aufregen Es ist hier mit Abstand das Neutralste, was in der Kommentar Sektion hier geschrieben wurde

      Er sagt ja extra, es ist "OK", aber mit gewissen EInschränkungen. Dass alle hier wegen nem "Flugverbot" haten, ist für mich unverständlich.
      Annovella
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      *Seufz*
      Die Leseresistenz und Argumentationsschwäche der Flugverbotsbefürworter ist erstaunlich und erschreckend zugleich.
      Ich wette um 100k Gold, dass Scoo selbst in nahezu allen Fällen Flugmounts nimmt um von A nach B zu kommen. Ist doch immer das Gleiche. Plötzlich kommen die Fliegen-Hasser aus ihren Löchern und meinen, ohne Flugmount wäre alles soviel toller. Warum sehe ich denn nie jemanden ohne Flugmount in der offenen Welt (der Fliegen kann)?
      Man sollte nicht von Wein reden, wenn man selbst nur Wasser trinkt. Soll heißen, man soll sich selbst nicht als heilig ansehen, also als der Meinungsgeber - und alles andere verwehren. Wie bereits gesagt: Niemanden tut Fliegen weh. Es ermöglicht vielen nur auf so vielen Ebenen mehr Optionen. Und wenn du willst, kannst du immer noch langsam zu Fuß von Südkalimdor nach Nordkalimdor laufen, wenn du darauf bestehst.
      Da wird dir niemand auf die Idee kommen und dich aus reiner Schadenfreude auslachen, wenn man "Laufen" verbieten würde.
      Trisea
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Und da ist sie wieder diese Toleranz die komischerweise nur den Nicht fliegen wollenden fehlt !
      Als wenn wir die fliegen wollen euch etwas wegnehmen.....keiner zwingt euch doch zu Fuß zu gehen...da denke ich solltet ihr ja konsequent sein und auch nicht mal reiten weil so erkunden ihr die WoW Welt noch viel besser auch mit dem ix en Twink!
      Und
      wenn manche mal genauer gelesen hätten....es geht nicht um das sofort fliegen können, sondern die meisten wollen es einfach mit erreichen des maxlvl ...vorher ist die Mehrheit ja damit auch einverstanden erstmal nur höchsten reiten zu können!
      Rolf Rumpanscher
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Für sehr sehr viele Spieler hat das absolut nichts mit Faulheit zu tun!
      Es geht um das Fliegen genießen, von oben die Gegend betrachten, Dinge sehen die vorher nicht aufgefallen sind. Neues von oben betrachten, das Flugmount genießen.

      Fliegen ist für mich und viele andere ein eigener Content, denn es geht eben nicht nur darum von A nach B zu kommen.
      Warum ist es so schwer das zu verstehn und anderen immer Negatives zu unterstellen?
      Schmiddel
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich persönlich werde sicherlich nicht mein Abo kündigen, allerdings schmeckt mir das Flugverbot auch nicht. Ich kann die Gründe hierfür nicht ganz nachvollziehen.
      Ich habe oft das Gefühl, das Blizz bei vielen Sachen das Feingefühl fehlt. Da wird oft mit der Holzhammermethode gearbeitet. Wie oft war eine Klasse/Spec OP gewesen und musste angepasst werden? Das die Klasse/Spec angepasst werden muss, ist ja richtig, aber wie oft war nach der Anpassung die Klasse bzw Spec schlagartig im unteren Bereich des dmg oder heals?
      Genauso scheint es mir hier bei dem Flugverbot zu sein. Es gibt doch genug Möglichkeiten hier eine Zwischenlösung zu finden. Warum sollte es nicht möglich sein in den jetzigen Gebieten zu fliegen, und sobald ein neues Gebiet vorhanden ist, herscht dort wieder Flugverbot. In den Foren gibt es zig Vorschläge wie man das sowas umsetzen könnte.
      VILOGITY
      am 28. Mai 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja als ob es nur daran liegen würde das man nicht fliegen darf.
      Also ich pers. habe noch nie so viele Gilden implodieren sehen in so kurzer Zeit, jeder sucht händeringend nach Spielern und wer irgenwann mal genug hat von Gilden jumpern und Gear Leechern gibt auf.
      Einfach mal auf WoW Progress schauen wenn es schon alles zerissen hat, oder im WoW Forum wenn Leute suchen.....da mein Raid/Gilde den Raidbetrieb eingestellt hat usw.
      Redet man mit den Leuten hört man immer nur dasselbe, unzuverlässige Spieler, Leute die einfach nie mehr ON kommen, Gear leecher, Kill Leecher usw.
      Aber is ja trotzdem alles gut, Blizz konnte den Gewinn halten, wenn interessieren da schon 2,9 Mio ABO's in nur 90 Tagen die weg sind.
      Zum Glück is es nun F2P
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160087
World of Warcraft
World of Warcraft: Wie viele Spieler kostet Blizzard das Flugverbot?
Das Flugverbot in Warlords of Draenor wird nicht aufgehoben - und obendrein wird man auch in zukünftigen Erweiterungen von World of Warcraft nicht fliegen können. Wir haben euch gefragt: Wer kündigt deswegen sein WoW-Abo? Jetzt gibt's die ersten Umfrage-Zahlen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Wie-viele-Spieler-kostet-Blizzard-das-Flugverbot-1160087/
27.05.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/05/WoW_Flugverbot_1-pc-games_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news