• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Purpurklinge
      05.01.2008 15:39 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wojtek
      am 09. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ey Leute...jetzt ganz ehrlich...
      is doch schön das die sich mal den Gelegenheist spielern zuwenden...
      ich hätte da volgende idee...
      wir wärs mit 2 Instanzen?
      zB so das unter dem gletscher Ieskrone eine Höhle drinne is...eine 5er Inni sagen wir mal...
      wo Arthas erstmal als kleienr Endboss da ist...und das er kuz vor seinem Tod alle beteubt und flüchtet? und dabei seine Truhe zurücklässt die man für die Truhe braucht die er hinter sich hatte um den lot abzustauben?...
      das w´ärs doch...
      könnt auch ein guter q-teil für die Vorquest für Arthas Raid ini sein...
      dann Wären warscheinlich Beide zufrieden...
      ich Persöhnlich fänds geil...

      freue mich über Jede meinung und Kritik
      Prey347
      am 09. Januar 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jeder Online Game wird sws irgendwann sterben ob nun wow oder lineage 2 lotr in 20 jahren sind wir alt und unsere spiele werden sws geschichte sein.
      Jedes spiel wird add ons bringen und verkommen so oder so.
      Doch ich werd nur noch ne zeit wow spielen dann is aber schluss mit bezahlbaren online games bei mir wenn wow mal fertig ist.
      Sifo-Dyas
      am 08. Januar 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich Persönlich freue mich auf WotLK weiß abwer auch das dies mein letztes Addon von WoW sein wird, Mein Ziel ist dabei klar die Level 80 zu erreichen den DeathKnight frei Spielen. Und Eventuell noch die ein oder andere Instanz Mitnehmen. Das wird es aber dann für mich Gewesen sein. Den für meinen Teil geht WoW jetzt langsam die Luft aus. Das sehe offensichtlich ja einige Spieler hier und mit WAR und AoC kommen echte Alternativen den WoW in vielerlei hinsicht nicht mehr das Wasser reichen kann.

      WAR hat ein sehr gutes PvP bzw. RvR Konzept womit das von Blizzard nicht mithalten kann. Das liegt daran das dort mehr zusammen geschustert wurde und keine Klare Linie beibehalten wird sondern immer wieder neues ausprobiert wird, Schade mit schwerpunkt Open PvP (hätte Blizzard damals die Zeichen vor Crossroads erkannt) wäre aus WoW sicher mehr in Geworden was das PvP angeht.

      AoC hat auch mehr zu bieten als es WoW, insbesondere den RP Fans wird hier einiges geboten mit den Bauen von Gildenfestungen uvm. Was Wiederum auch einiges an PvP zuläßt da man hier dann Krieg gegen andere Gilden führen kann und deren Feste sogar Angreifen und Vernichten kann. Interessantes Konzept. Dazu kommt eine Unschlagbar gute Grafik für ein MMO sicher diese Pracht hat ihren Preis in den Hardware anfordrungen den stehe ich aber gelassen gegenüber
      das sorgt dafü das einige Pappnasen aus WoW sich eher WAR zulegen werden und die Kiddis sind zum Glück bei AoC auch aussen vor.
      Sitri
      am 08. Januar 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Eins noch zum Schluss.

      geht man davon aus, dass Blizzard clever ist und das alles einkalkuliert. Wird das kommende Addon nichts als eine Farce. Jetzt haben sie ihren Höhepunkt, dann noch schnell die letzten mit ihrer Pro-Causal-Politik zu zahlenden Kunden machen, die Gutgläubigkeit des Restes (dass es besser werden könnte) ausnutzen, die letzten Kröten aus den Geldbeutel der Kunden ziehen und mit Wrath die Geschichte abschliessen -> auf zu neuen Projekten, wie dem neuen Rollenspiel an dem sie arbeiten

      Toll, Casuals befriedigt, Kohle kassiert und auf das Potential der Vergangenheit gepfiffen. WoW war mal ein besonderes Online-Rollenspiel weit über allen anderen..

      in diesem Sinne

      R.I.P.
      WoW
      Sitri
      am 08. Januar 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @23
      so hab ich auch mal gedacht vor nicht allzulanger Zeit würde ich dir auch recht geben, hätte Blizzard nicht mehr als einmal gezeigt, dass ich mich mit meinem damaligen Optimismus täusche.
      Bisher hab ich keine große Neuerung oder Veränderung seit BC-Release gesehen von der ich meinen könnte dass "Langzeit"-Spieler daran effektiv Gefallen finden

      Oder kann mir jemand das Gegenteil beweisen? Ich will nicht dumm sterben also her damit

      Wie dem auch sei, ich hab mich von dem Gedanken verabschiedet, dass Blizz noch immer was im Petto haben könnte um den Abwärtstrend zu vermeiden. Noch sehen die Zahlen gut aus, aber man braucht kein Wirtschaftsstudium um vorauszusehen wie es weitergeht, wenn es so weiterläuft wie bisher.

      Wayne, ich kann viel reden und bringt eh nichts. Die, die es lesen interessierts nicht und die, die es interessiert lesen es nicht..

      damit vorerst letzter "flame" von mir

      Greez Sit
      n00bY
      am 08. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ihr glaubt doch nich wirklich, dass blizzard jetz alles auf die gelegenheitsspieler auslegt, oder?
      die typen verdienen mehrere milliarden dollar im jahr, denke schon, dass die genau wissen, wie ein produkt auszusehen hat !
      und in der hinsicht machen sie genau das richtige, sie zeigen der breiten masse DAS was wotl ausmacht, nämlich arthas mal zu sehn, dass is von vorn herein das ziel aller, weil nunmal arthas ist.
      aber 10000000%tig wird das nicht alles sein, was blizzard auffahren wird. um auch die spieler zu halten, die ebend nicht nur zwei stunden ab tag spielen, wird eine breite palette an features aufgefahren werden, da braucht ihr nicht jetzt schon rumzuheulen, blizzard wäre schön doof, wenn sie es sich bereits nach 1-2 monaten mit den hardcore gamern versauen würden und das wissen sie auch !
      also, aufhören zu flamen und abwarten !

      mfg n00bY
      Sitri
      am 08. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich benutze bewusst nicht die Bezeichnung "Nap", steht mir nicht zu die breite Masse als Naps zu bezeichnen. Was schlichtweg einfach nur Dummheit ist, wenn jemand mit Grün-Blau Equip meint er müsse Heroic ZH gehen weil heute Heoric Tagesquest ist. Ich bin es leid immerwieder Leuten zu erklären dass ich sie nicht in die Gruppe nehme mit Grün-Blau Zeug, nicht einer vernünftigen Verzauberung, nicht einem vernünftigen Sockelstein. Mit 300 DPS als Mage und Top DD in der Grp kannst du ZH hero vergessen.
      Der Gipfel war die Frage ob man in DK Hero seine Kara-Pre abschliessen kann.

      Aber das ein anderes Thema


      WoW verkommt zum Fast Food Game wie es schon Hellgate war. Hohes Potential, wenig Langzeitspaß. Ich weiss auch nicht was sich die Wirtschafts"experten" von Blizzard dabei denken, wenn sie wieder eine Empfehlung ausschreiben den Content zu vereinfachen, aber wirtschaftlich ist das aus vielen Faktoren nicht.
      Es gibt soviele andere Möglichkeiten Causals UND Pro/HalfTimes zu locken.
      Man könnte zb wie diverse Browsergames Speedserver einrichten, wo einfach alles schneller und einfacher abläuft wo sich die ganen Casuals rumtummeln können. Und die normalen Server für die Leute die zu WoW gekommen sind als es noch das Zeug zum Top-Onlinegame hatte.
      WoW war nie ein Spiel für Casuals als es herausgekommen ist und es war ein voller Erfolg auf lange Sicht. Hier das hohe Onlinegame-Potential verschwänderisch zu verfeuern wird WoW ganz schnell von seinem Thron kicken.
      m1gu3l
      am 08. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tach zusammen,

      also zum ersten muss man Sagen das es genug "Casuals" gibt, die dieses Spiel spielen und auch NUR wegen dieser "Casuals" spielen 9 Millionen Leute WoW.
      Es wäre eine Schande wenn solche Leute nicht wenigstens die Hauptacts des Games zu sehen bekommen. Ich meine klar sollte man es Ihnen nicht all zu einfaach machen aber ich bin der Überzeugung, dass man auch wenn man pro woche nur 4-5 stunden wow zoggt diese Möglichkeit haben sollte.

      Ich spiele atm seit mitte dezember wieder dabei und ich kann verstehen wenn leute behauoten von wegen: "Die n4ps ham mir den run versaut......und der Wipe war auch nur wegen den n4ps......." klar kann es sein das es löeute gibt, die in inis zum beispiel net soooo viel erfahrung haben wie ihr. Jedoch solltet ihr auch bedenken, dass ihr ohne diese Spieler vielleicht bald gar kein WoW mehr spielen würdet, weil es entweder zu unatraktiv wird oder das Projekrt komplett eingestellt wird. Ca. 50% meines ehemaligen Jahrgangs haben WoW gezoggt und net mal 10% jeden tag für 3 oder 4 stunden

      also blizzard sollte eine gelungene Mischuung zwischen Aufwand und Belohnung finden und ich finde es gibt noch genügend großartige dinge, welche "VielSpielern" vorbehalten ist.

      So loooooong........

      mfg


      P.S.: Sind Sie John Wayne oder bin ich das.........
      Sitri
      am 08. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @17
      Gibt es irgendwo Statistiken? Ich zweifle daran, dass die Masse an Casuals viel größer ist als die Half-Time und die Pros zusammengenommen (denen man ja ständig vors Schienbein tritt)

      Ich behaupte stark dass ein Spiel, dessen Inhalt man in wenigen Wochen/Monaten komplett erfasst, schlichtweg langweilig wird. Nicht aber WoW, an dem man lange knabbern kann.
      Ich persönlich war nie im BT oder Hyjal, unser Server ist einfach nicht so schnell (erst 2 Gilden gehen BT, 3 Nach Hyjal) schäme mich deswegen kein bischen und würde doch gerne irgendwann mal reinschnuppern und das NICHT mit LvL 80. Ich beneide auch nicht die Gilden wie Nihilum die es machen wie du es verlangst, in wenigen Wochen durchroxxorn und fertig. Denn das macht keinerlei Spaß. Ich finde es wurde genug den Causals entgegengekommen aufkosten des Restes, die 40er wurden abgeschafft, 10er eingeführt, jeder Depp! (sorry) macht sich heute ne fitzel-Gilde auf. Ab Wohlwollen in die Heros, ich geh niemehr mit Randoms seit mir die ersten grün-blauen Deppen! (sorry) den Run versaut haben...etc

      Und wenn du schon so einen unpassenden Vergleich anbringst. Ein Vergüngungspark macht mir auch nur solange Spaß, wie die Attraktionen interessant bleiben. Wenn ich den Park gleich in 1h durchgefahren bin werde ich bestimmt kein zweites mal dorthin und Eintritt zahlen.
      Ironic22
      am 07. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In WotLK sollen auch Spieler, die nicht an großen Raids teilnehmen, Arthas zu Gesicht bekommen.

      heisst NICHT, das jeder ihn sofort looten kann.. also bleibt mal ruhig ._.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
793006
World of Warcraft
Weitere Neuigkeiten zu Wrath of the Lich King
Jeff Kaplan enthüllt neues im Interview mit der "PC Zone"
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Weitere-Neuigkeiten-zu-Wrath-of-the-Lich-King-793006/
05.01.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/01/Naxxramas_Death_Knights_01.png
news