• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      06.12.2013 10:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gromer
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zitat Pflock: hallo liebe WOWler

      mir ist es wurscht, was alles mit dem Finder geschieht. was mir total auf den Sack, Nüsse geht, ist folgendes:
      Im LFR ist es ein fröhliches kommen und gehen !! Da sollte Blizz sich was einfallen lassen und zwar, wen sich jemand angemeldet hat und der Raid steht dann mit den 25 Leuten, ist ein verlassen nicht mehr möglich !! Anhand vom item lvl die Grp zusammenstellen und go go go .................
      Da wartet mann minuten lang und endlich gehts los, und gleich danach leaven, so möchte gern Imba's Char's, und dann wartet man wieder fast ein "ganzer" Tag, dass es weiter geht

      Dass sollten die Herren Blizz mal überlegen, und nicht, wie kaufe ich ingame ein Pet !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Thx für - points oder post's

      Habe fertig






      Das würde mich nicht interessieren. Wenn ich keine Zeit mehr habe, wird einfach der Rechner ausgemacht Ausserdem was stört daran ? Geht einer, kommt ein neuer . Ich war schon so oft in LFR , wen einer geht weil der Boss liegt, glaub mal das ist mir sowas von scheiss egal, da das System direkt einen neuen reinholt. Wenn du unbedingt willst, das keiner mehr den Raid verlässt , dann geh nicht LFR




      Naja ich finde diesen Finder, für die Weltbosse total scheisse. Kein Wunder das langeweile aufkommt , wenn man gar nichts mehr machen muss, nur weil einige Spieler faule Schw.... sind , und noch nicht mal mehr klicken wollen.
      Pacster
      am 11. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leute, es gibt realmpools da ist es eben kein Kommen und Gehen sondern nur ein Gehen...lange warten...und eventuell kommt dann einer. Nicht jeder Realmpool hat ein Blackrock und Blackmoore drin. Dalvengyr war in einem toten realmpool(durch die Zusammenlegung mit Nazjatar sind wir jetzt wohl im blackrock/blackmoore Pool gelandet. Zumindest deuten die crz darauf hin), da hat man zur besten Zeit 30 Minuten auf ein lfr gewartet als dd. Nach 23:00 ging keins mehr auf. Wer sowas nicht erlebt hat, versteht gar nicht worum es geht. Da wird über 15 Minuten Warteschlange beim Einloggen geheult...das andere sowas vor jedem LFR haben/hatten und das dort nichtmal HC Szenarios(geschweige denn raids) zu finden waren, daran denkt ihr nicht.
      Gromer
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber du siehst es ja , es gibt immer solche Spieler

      Ich bin selber Casual, da mir durch Massives Arbeits aufkommen, wenig Zeit bleibt.
      Eyora
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich habe einige Spieler in der Gilde gehabt, denen das zuviel war kurz den Button zu klicken xD
      "


      Man kann auch alles übertreiben.
      Gromer
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das verstehe ich nicht, wem ist es denn zu aufwendig den Dungeonfinder zu nutzen? Da hab ich jetzt den Faden verloren.
      "


      Ich habe einige Spieler in der Gilde gehabt, denen das zuviel war kurz den Button zu klicken xD
      Eyora
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "sondern um die Sache das sie, den WoW Spielern alles zu einfach machen. "


      WoW war schon immer das einfachst, bequemste und zugänglichste aller MMORPG. Sie haben sich nicht verändert, sondern die Richtung die am Anfang eingeschlagen wurde konsequent weiterverfolgt.

      ZITAT:
      "Weisst du wie ich die Zeit vermisse, wo man noch selber zu den Raids/Inis laufen musste, um zumindest dort den Portstein zu nutzen."


      Daran sind die meisten meiner Gruppen gescheitert. Weil es nie zwei Leute gab, die freiwillig hingereist sind.

      ZITAT:
      "Heute müssen se nur noch klicken, und schon sind se inner Ini/Raid drin, und das ist einigen WoW Spielern schon zuviel."


      Das verstehe ich nicht, wem ist es denn zu aufwendig den Dungeonfinder zu nutzen? Da hab ich jetzt den Faden verloren.

      ZITAT:
      "Am besten ist einloggen --> Charakter erstellen --> Voll ausgestattet sein ."


      Jetzt übertreibst du Casuals haben wenig Zeit, das heißt aber nicht, das sie nichts erleben möchten.

      ZITAT:
      "Damit se sich dann , wegen langeweile aufregen können, wie scheisse doch Blizzard sei"


      Und hier sehe ich es so, das du zwei Spielergruppen zusammen wirfst. Das Spiel ist zugänglich um Casuals ein möglichst gutes Spiel zu bieten, da diese die blizzardsche Zielgruppe waren und sind. Diejenigen die sich über zu wenig Inhalt beschweren und das alles zu leicht ist, sind dann wieder wie Spieler, die mehr Spielzeit investieren können.
      Diese sind nicht die Große masse, aufgrund ihres Zeitvolumens können diese aber lautstark in allen Foren rumgrölen.
      Ein Casual wird sich allerdings sicher nie wegen zu wenig Inhalt oder zu niedrigem Anspruch beschweren. Dieser hört eher einfach auf, wenn es zu schwer wird, wie zu Anfang Cata.
      Gromer
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eyora es geht hier ja nicht , um das boss anhauen , sondern um die Sache das sie, den WoW Spielern alles zu einfach machen.

      Weisst du wie ich die Zeit vermisse, wo man noch selber zu den Raids/Inis laufen musste, um zumindest dort den Portstein zu nutzen.

      Heute müssen se nur noch klicken, und schon sind se inner Ini/Raid drin, und das ist einigen WoW Spielern schon zuviel.


      Am besten ist einloggen --> Charakter erstellen --> Voll ausgestattet sein .

      Damit se sich dann , wegen langeweile aufregen können, wie scheisse doch Blizzard sei
      Eyora
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das würde mich nicht interessieren. Wenn ich keine Zeit mehr habe, wird einfach der Rechner ausgemacht Ausserdem was stört daran ? Geht einer, kommt ein neuer ."


      Dem schließe ich mich an. Weiterspielen obwohl man nicht mehr möchte oder kann ist unsinn.

      ZITAT:
      "Kein Wunder das langeweile aufkommt , wenn man gar nichts mehr machen muss, nur weil einige Spieler faule Schw.... sind , und noch nicht mal mehr klicken wollen."


      Wo liegt denn das Problem bei den Weltbossen? Wenn ich sehe das Allis draufhauen, gehen ich hin, verpass ihm einen Schlag und mache weiter mein Ding, irgendwann kommt der Loot.
      zdennis
      am 09. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich freu mich schon auf das kreise drehen in Dalaran
      dreifragezeichen
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bin dann dabei XD XD XD
      pflock
      am 09. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hallo liebe WOWler

      mir ist es wurscht, was alles mit dem Finder geschieht. was mir total auf den Sack, Nüsse geht, ist folgendes:
      Im LFR ist es ein fröhliches kommen und gehen !! Da sollte Blizz sich was einfallen lassen und zwar, wen sich jemand angemeldet hat und der Raid steht dann mit den 25 Leuten, ist ein verlassen nicht mehr möglich !! Anhand vom item lvl die Grp zusammenstellen und go go go .................
      Da wartet mann minuten lang und endlich gehts los, und gleich danach leaven, so möchte gern Imba's Char's, und dann wartet man wieder fast ein "ganzer" Tag, dass es weiter geht

      Dass sollten die Herren Blizz mal überlegen, und nicht, wie kaufe ich ingame ein Pet !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Thx für - points oder post's

      Habe fertig
      Pacster
      am 11. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, Derulu...das zieht sich jetzt aber schon in Flex rein(die melden sich dann für ne ganze Instanz und nach dem ersten Boss sind sie weg. Auf Frostwolf und Blackrock hat man bei nem random Flex-Wing jetzt schon etwa 30% Austausch. Mit dem neuen Dungeonbrowser wird's noch ne Nummer übler).
      Einerseits freut mich der Dungeonbrowser weil ich dann nicht immer auf nen twink auf Frostwolf oder Blackrock loggen und mich mit Leuten rumärgern muss, die von xrealm noch nie was gehört haben und es nicht gebacken kriegen....aber andererseits fürchte ich das noch mehr gerade mal so am limit equippte no-skill Spieler Flex stürmen in der Hoffnung so einfach mal LFR umschiffen zu können, weil irgendwer sie schon durch Flex ziehen wird. Leider ist es ja zwischnezeitlich normal das man ganze tiers einfach überspringt und man lieber den Klotz am Bein in einem höheren tier gibt. Und dann wird zeter und Mordio geschrien wenn man wegen der Ausrüstung kritisiert wird(schon erstaunlich wer dann plötzlich alles einen 14/14 heroic mainchar haben will...obwohl sie zu doof sind aus dem Feuer zu gehen).
      Derulu
      am 10. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Im "klassischen Raidsystem" kannst du Leaver auch gerne weiterhin aufschreiben, da hat sich überhaupt nichts geändert. Im LfR-Modus ist "Unverbindlichkeit" eines der Hauptmerkmale - und dazu gehört eben auch die Freiheit jederzeit ein- bzw. aussteigen zu können
      grünhaupt
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu, dann sollte man die Leute, die den LFR verlassen für den Rest des Tages oder auch für die ganze Woche SPERREN. Weil, nach deiner Aussage haben die ja KEINE Zeit.
      Wie schön waren doch die "alten Zeiten" als solche "Leaver" "notiert" wurden.
      Derulu
      am 09. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Das wollen sie aber nicht überlegen, denn das ist für sie kein echtes "Problem", sondern der jederzeitig mögliche Ein- bzw. eigentlich Ausstieg, wenn man zB. keine Zeit mehr hat, ist Teil des Features - wäre man "fixiert" und könnte nicht mehr weg, würde der LfR einen Teil seines Sinns (nämlich raiden zu können ohne Fixbindung, ohne Verpflichtungen) verlieren
      BlackSun84
      am 06. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Wenn Ihr vorhabt, in Dalaran im Kreis zu laufen, dann könnt Ihr sogar dafür eine Gruppe suchen."

      Und wenn es wird genug Spieler geben, die genau dies machen.
      Grabrag
      am 06. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke mal das ist ein Gegensteuern, damit die Leute nicht dieses "halblegale" AddOn benutzen
      das auf allen Servern nachfragt um den Raid/Gruppe voll zu bekommen.

      Keine Namen (und ich kenn mich nicht)
      DerechteErec
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube ja immer noch, dass die schweren HCs am Anfang von Cataclysm viel besser angekommen wären, wenn sie keine Hürde vor dem Raiden, sondern eine Alternative dazu gewesen wären.
      Ist doch eigentlich logisch, dass die Leute genervt sind, wenn sie wie gewohnt erstmal Unmengen an Heroics abfarmen müssen, um Raiden zu können, aber diese plötzlich ein Vielfaches an Zeit erfordern...

      Als alternatives Endgame würden richtig schwere Instanzen aber bestimmt funktionieren und auch von den Leuten angenommen werden. Sollte dann halt zusätzlich zu den Heroics unter nem anderen Namen laufen und genauso guten Loot wie die Raids (auf niedriger bis mittlerer Schwierigkeit) bringen. Dann wären Leute sicher auch eher mal bereit, sich mit vielen Wipes über Stunden durch ne Instanz zu kämpfen...
      Eyora
      am 09. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "denn gerade die VielZocker sind doch jene was schnell max lvl haben und HC gehen können/konnten ... und gerade diese Leute sollen WoW gekündigt haben weil es zu schwer ist ?? "



      Die Mehrheit der Spieler sind doch nicht die Hardcore-Spieler, sondern die Casuals und für die sind normale bis Heroic-Instanzen das Endgame, zumindest bis Einführung des LFR.
      Und denen waren die Instanzen zu schwer und von denen sind 1,6 Millionen gegangen. Bei den Hardcore-Spielern weiß ich nicht mal ob es so viele gibt.
      Arrclyde
      am 09. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WOW... ganze 5 RL-Freunde die WOW spielen.

      Jetzt mal im Ernst, das was du da schreibst ist sehr subjektiv. Vor allem da 30-40 Stunden die Woche sehr VIEL Zeit ist die man im Spiel verbringt. Und das möchte ich hier mal behaupten macht bestimmt nicht die Mehrheit der Spieler.

      Ja die Raids werden scheinbar so getuned das Addons die das Spielen erleichtern schon im Hinterkopf der Entwickler sind. Allerdings stimmt das was Derulu sagt:
      ZITAT:
      "1 Quartal 2011 - Verlust von 1.6 Mio. Abos - häufigst genannter Kündigungsgrund (laut Blizzard und die darauf folgende Nerfwelle + den völlig gegenteiligen Instanzschwierigkeiten nach dem Zul-Patch lassen das extrem plausibel erscheinen) :"Endgame zu schwer"."


      Das ist ein FAKT, denn er kommt nicht aus irgendeiner dubiosen Quelle sondern von Blizzard ganz offiziell selber. Das ist keine anonyme Quelle oder irgend ein Gerücht das irgendwer gestreut hat, sondern tatsächlich das erste mal dass Blizzard in dem Maße einen Fehler eingeräumt hat und die starken Nerfs mit eben harten Fakten belegt hat. (Wenn ich den Originalen Bluepost noch finde poste ich ihn gerne rein).

      Nur nocheinmal für alle zum Verständnis: "Für einen Großteil zu schwer" bedeutet nicht "für alle zu schwer". Und wenn man selber das vielleicht nicht als zu schwer empfindet ist das super, allerdings gehört man dann eben nicht zum größeren Teil der Community sondern ist eher die Ausnahme.
      Derulu
      am 08. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ...ne, stimmt, ich spiel gar kein WoW
      Todeswolf
      am 08. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ganze wiederspricht sich für mich total .... denn gerade die VielZocker sind doch jene was schnell max lvl haben und HC gehen können/konnten ... und gerade diese Leute sollen WoW gekündigt haben weil es zu schwer ist ??

      haha sag ich da nur...

      ich bin sicher kein Pro aber spiele dennoch so 30-40h die Woche gerade wenn ein neues Addon da ist ... aber nen CC hatten wir nie gebraucht egal ob Norml oder HC !

      Was Dbm betrifft so meinte ich nicht das die Leute es nicht verstehen sondern ... das Blizz die Bosse zu Umständlich macht so das man zig Addons braucht um überhaupt Raidfähig zu sein ...normal sollten die sich von selber erklären und auf was man achten muss/sollte !

      und nun bin ich mir auch sicher das du kein WoW mehr zockst Derulu weil eine eiheitliche Meinung gibt es in fast keinen Schlachtzug und WoW-Spieler sind sicher nicht schüchtern ^^
      weiters hab ich 5 RL Bekannte auf Eredar die sicher nicht ganz gleich mit mir denken und der Rest in den Raids sind eigentlich Unbekannte !

      Das was du schreibst mag im richtigen Leben wohl manchaml zutreffen aber Internet und MMo´s sind da anders ! siehe Foren und Co
      Eyora
      am 08. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "du meinst wohl mit Cata ... aber das man dort CC für Trash gebraucht hätte ist mir neu ... nur die Bosse waren anfangs etwas happig oder besser gesagt umständlich unübersichtlich ... so wie manch bosse heute in den raids ...nur hatte man damals noch kein DBM-Addon was wieder die sinnlose Entwicklung bei Blizz zeigt !

      Ich frage mich gerade ob du WoW überhaut noch spielst oder hier nur mitschreibst ???"


      Die letzte Frage stelle ich mir bei dir.
      Zu Cata musste man bei jedem Trash die Gruppen planen CCs verteilen und gescheit pullen. Hat mir als Tank sehr viel Spaß gemacht.

      Aber wer ist damals ohne DBM ins Gruppenspiel gegangen? Solche Newbies gibt es, aber denen erklärt man doch als erstes wie man DBM installiert und dann wie seine Klasse funktioniert und das seit WotlK, spätestens zum Kreuzzug hatte es doch jeder.
      Derulu
      am 08. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Achja und: in den Raidgilden in denen ich bisher wsr, wsr DBM spätestens seit WotLk quasi "Pflicht"...klar, bei den Tank'n'Spank Bosskämpfen in Großteil von Classic (Naxramas warcda erfrischend "anders") war das noch nicht "notwendig", aber seitdem ist es durchaus sehr hilfreich
      Derulu
      am 08. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      1 Quartal 2011 - Verlust von 1.6 Mio. Abos - häufigst genannter Kündigungsgrund (laut Blizzard und die darauf folgende Nerfwelle + den völlig gegenteiligen Instanzschwierigkeiten nach dem Zul-Patch lassen das extrem plausibel erscheinen) :"Endgame zu schwer".

      1. Kennst du weder alle Spieler, sondern nur deinen "Freundeskreis"(der sich laut Psychologie immer aus ähnlich denkenden Menschen zusammensetzt) und 2. (ebenfalls in der Psychologie bekannt) stellen sich nur wenige gegen die "lauteste" Meinung in einer "Gruppe", selbst wenn sie selbst absolut konträrer Meinung wären, sondern stimmen mit ein, um nicht zum verpöhnten Aussenseiter zu werden

      Fakt ist jedenfalls: zum Start von Cataclysm musste man in 5er HC-Gruppen erstmals seit langer Zeit gezielt CCs setzen - und relativ kurz danach hat man wiederrum ins Gegenteil gedchwenkt und die Instanzen nach dem Zul- Patch waren so schnell zu bewältigen und so rinfach, wie vor Cataclysm...im Normallfall macht man derartige Schwenks nucht, weul das was man angeboten hat, so toll angekommen, sondern weil es eine abgelehnte Fehlentwicklung war (das Gleiche haben wir in MoP mut Dailies erlebt: zum Start wurde das 8 Jahre alte Lumit vin nur 25 absolvierbaren Dailies pro Tag aufgehoben und viele Dailies zur Verfügung gestellt, im Laufe das Addons wurde dieses Konzept verworfen und mit Warlords of Draenor, werden Dailies zur Rarität)
      Todeswolf
      am 08. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu

      ZITAT:
      "Das haben sie schon mal, vor in etwa 3 Jahren - Resultat war der Verlust von 1,6 Mio. Kunden und ein Zurückrudern noch im selben Addon, sogar noch im nächsten Patch"


      du meinst wohl mit Cata ... aber das man dort CC für Trash gebraucht hätte ist mir neu ... nur die Bosse waren anfangs etwas happig oder besser gesagt umständlich unübersichtlich ... so wie manch bosse heute in den raids ...nur hatte man damals noch kein DBM-Addon was wieder die sinnlose Entwicklung bei Blizz zeigt !

      Ich frage mich gerade ob du WoW überhaut noch spielst oder hier nur mitschreibst ???

      Das WoW dadurch 1,6Mio Spieler verloren hat ist in meinen Augen unwissende Annahme ... ich spiele zb. auf Eredar/Horde wohl der vollste DT-server zur zeit und egal mit welchen Gilden/Leuten/Gruppen/Schlachtzügen ich über Addons diskutiert habe ... alle fanden Cata am schlechtesten ...aber nicht weil es zu schwierig war (laut lacht) sonder wegen dem setting ... den meisten hat WotLk gefallen und eine mehrheit bei den Raidteilnehmern wünscht sich auch wieder mehr Abwechslung in den Raids und Inis und nicht nur Bosse klopfen !

      Mag sein das du entweder ein schlechter Spieler bist oder ein MMo-mit kaum Anspruch brauchst ...aber es gibt genug richtige MMoRpg Spieler die etwas Ansruch und Abwechslung suchen ....
      Eyora
      am 07. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nein, der Sinn war Anspruch durch Wettbewerb zu schaffen. Also in der Liste besser zu sein, als die anderen.
      Negev
      am 07. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh man @Derulu...
      Hab auch net geschrieben das man den LFG-Mod entfernen sollte.

      Man müsste nur den Challagemod so umhestalten das man nicht alles zusammenziehen und wegnuken kann. War das mal nicht der Sinn dieses Mods.
      Derulu
      am 07. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Man kann bloß hoffen, dass die Entwicker es cool finden würden, CC's in den Instanzen einzusetzen. "


      Das haben sie schon mal, vor in etwa 3 Jahren - Resultat war der Verlust von 1,6 Mio. Kunden und ein Zurückrudern noch im selben Addon, sogar noch im nächsten Patch
      Negev
      am 07. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Im selben Thread sagt Devolore noch, dass dieses Addon (Open-Queue) nicht gegen die "Terms of Service" verstösst und dass einige der Entwickler das selbst auch verwenden würden und es so cool fänden, dass sie eine derartige Funktion als Spielfunktion haben wollen "


      Diese Entwickler haben wohl nie BC gespielt... da wundert mich nix mehr.

      Ansonsten: tolle Sache! Auf dieses Tool freue ich mich am Meisten! Endich gibt es eine richtige Alternative zum LFG!

      Jetzt nur noch einen schwereren Mod einfühen - damit man sich abseits von Raids unter beweiß stellen kann.
      Man kann bloß hoffen, dass die Entwicker es cool finden würden, CC's in den Instanzen einzusetzen.
      Derulu
      am 06. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Im selben Thread sagt Devolore noch, dass dieses Addon (Open-Queue) nicht gegen die "Terms of Service" verstösst und dass einige der Entwickler das selbst auch verwenden würden und es so cool fänden, dass sie eine derartige Funktion als Spielfunktion haben wollen
      Eyora
      am 06. Dezember 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wenn Ihr vorhabt, in Dalaran im Kreis zu laufen, dann könnt Ihr sogar dafür eine Gruppe suchen."


      Wird das erste sein das ich mit 6.0 testen werde.
      fraudani
      am 07. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das hätten die damals gebraucht, als ständig Leute einen Hogger-Raid mit LVL 1 Chars organisieren wollten *g*
      Grabrag
      am 06. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar, ist auch wichtig!
      Beim Gear-Check am Brunnen auch gleich nachsehen obs ein Bewegungs-Horst ist oder nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1100418
World of Warcraft
Warlords of Draenor: Erklärung des künftigen Gruppenfinders
In den US-amerikanischen WoW-Foren wundern sich die Fans des Online-Rollenspiels, dass mit WoW Patch 5.4.2 eine erweiterte Version des Gruppenfinders ins Spiel kommt und fragen sich, ob das schon die Anpassungen für Warlords of Draenor sind. Community Manager Devolore sagt, dass es sich beim 5.4.2-Gruppenfinder und beim 6.0-Gruppenfinder um zwei Paar Schuhe handelt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Warlords-of-Draenor-Erklaerung-des-kuenftigen-Gruppenfinders-1100418/
06.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/WoW_Warlords-of-Draenor_21-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news