• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      31.01.2013 16:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BoP78
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht warum sich einige JJA wünschen. Bei ihm sieht alles nach Batman aus - siehe Star Trek into Darkness Trailer - da fehlt einfach die Seele von Star Trek.
      Quentaros
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hätte gerne Dwayne Johnsen als Arthas oder auch Tom Hardy
      Michael Clark Duncon (leider verstorben) hätte gut einen Garrosh abgeben können
      Charlize Theron als Jaina Proudmoore.
      BoP78
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tom Hardy als Arthas wär nice, aber Theron als Jaina? Nääää...
      retschi
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      großartig!
      jones ist ein genie!
      Bandit 1
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde es lassen:

      1. Videospielverfilmungen sind fast immer Schrott (Ausnahmen bestätigen die Regel)

      2. der Hype ist abgeklungen und von den 10 Mio. Spielern gehen eh maximal 20% in den Film

      3. wir sind Computeruser - da die Filme heute es nach einer Stunde im Netz stehen, saugt sich
      den eh jeder ^^
      4. Die Story haut mich an sich eh nicht vom Hocker das wird dann eh Qualitativ in eine Schiene
      mit Dungeons&Dragons (Gähn) und Dungeon Siege (Schauder) gehen.

      5. es ist eh viiiiieeeel zu viel Zeit vergangen
      Hosenschisser
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wäre der Film an WoW-Nerds gerichtet, hast du vielleicht sogar recht. Das der Film an WoW-Nerds gerichtet sein wird, ist aufgrund der viel zu kleinen Zielgruppe, mehr als unwahrscheinlich.
      HMC-Pretender
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Besser als Uwe Boll!

      Mal ernsthaft: kein namhafter Regisseur möchte sich mit einer Videospielverfilmung die Finger verbrennen.
      nennmichgott1
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kenn ich zwar net abr ich lass mich überraschen )


      Dabears
      am 31. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich will Verne Troyer als Gelbin Mekkadrill sehen!

      Meine größte Sorge ist dass sich Lorefehler einschleichen...hoffe da stehen genug Redshirt Guys hinter Duncan bei der Regiebucherstellung...
      Schrottinator
      am 31. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hätte man lieber so einen wie Michale Bay oder Uwe Boll genommen. Der Film ist ne undankbare Aufgabe. Da kann Duncon Jones noch so viel Mühe und Herzblut reinstecken wie er will, am Ende wird der Film so oder so zerrissen. Wäre schade, wenn so ein Sche** ihm die Karriere versaut. Bei den Pappheimern Boll und Bay, oder nem Bruckheimer (vielleicht sollten Filmhochschulen keine Leute mehr aufnehmen, deren Nachnamen mit einem B beginnen) ist es eh egal. Entweder sind die dermaßen "sicher", dass sie machen können, was sie wollen und es schadet der Karriere nicht, oder so schlecht wie der Film, der da rauskommten wird.
      teroa
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      uwe boll gehts noch ??...dann kann sich blizz ja gleich das genick brechen lassen..
      Paladox
      am 31. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja vielleicht bringt er als junger Regiseur eher eine Wende in die ganzen "tollen" Spieleverfilmungen. Ich lasse mich mal überraschen und anschauen werde ich ihn mir wohl so oder so. Ich hoffe nur man hält sich an die Geschichte aus den Warcraft Spielen oder Büchern. Sowas wie Resident Evil zum Beispiel muss wirklich nicht nochmal sein.^^
      Achilius
      am 31. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der film wird genau so ein "hammer" wie diablo 3 - gehyped und erwartet ohne ende - das ergebnis wird ne 08/15 liebesstory mit altbekannten gesichtern aus ca 50 filmen -.-
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1046711
World of Warcraft
Umfrage: Wie findet Ihr es, dass Duncan Jones beim Warcraft-Film Regie führt?
Endlich hat der Warcraft-Film wieder einen Regisseur und es ist Duncan Jones, der Mann hinter dem preisgekrönten Kinostreifen Moon und dem Thriller Source Code. Aber was haltet Ihr davon, dass Blizzard für diese schwierige Aufgabe einen vergleichsweise unerfahrenen Filmemacher engagiert hat? Sagt uns Eure Meinung!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Umfrage-Wie-findet-Ihr-es-dass-Duncan-Jones-beim-Warcraft-Film-Regie-fuehrt-1046711/
31.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/02/Blizzard_20_Jahre_Geburtstag_001.jpg
world of warcraft,blizzard
news