• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Dranay
      21.12.2008 14:54 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Rainking
      am 01. März 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt geflamed werde ohne Ende...

      ... aber irgendwo stimmt's. Wenn ich ein Kind hätte, würde ich es auch nicht WoW spielen lassen. Weil, wer die Suchtgefahr verleugnet ist schon auf dem besten Weg zur Abhängigkeit.

      Hoffentlich wird's irgendwann mal "ab 18" ^^
      Nemor
      am 25. Februar 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ok vieleich ist wow unser Feind aber in der Bibel steht man soll auch seine Fende lieben^^
      Khyrinda
      am 24. Februar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      [Zitat]Hierbei bezieht sich die Stiftung unter anderem auf den Bierkonsum im Spiel und die reale Abhängigkeit vor dem Computer. [/zitat]

      Ich finde es gut, dass es solch' eine Organisation gibt! Von den obigen Gefahren für das Christliche Denken ganz zu schweigen, werden die Jugentlichen auch verstärkt zu Satanismus, Heidnischem Denken und Okkultismus getrieben und landen am Ende in Sekten. Es ist - so denke ich - wichtig, dass man sich um die Seelen der Jugentlichen kümmert! Sonst landen sie in der Hölle (wos fein warm ist!).
      Kiligen
      am 21. Februar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh man Religionen jeder weiss doch das alles nur Rauch ist, es könnte den lieben herr Gott geben, ich hoffe, jedoch braucht man nicht sein Leben ihm zuwitmen.
      Besser gesagt ist jede art der Religion ein scheiß. Irgend wann hat sich einer das ausgedacht und leichtsinnige anhänger gesucht.
      Er hat sie gefunden, was für ein Wunder, und sie laberten es weiter.
      Ausserdem wieso meckern die gerade über WoW wieso nicht über Call of Duty, Fear, GTA, Age of Conan, jedes dieser Spiele ist x^2 grausamer als WOW.
      Naja irgend einer muss ja Schuld haben, wie immer lieber auf nen anderen Schieben.
      skorponina
      am 18. Februar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Die Mitglieder der The Timothy Plan Stiftung der Ansicht, World Of Warcraft sei eine absolute virtuelle und reale Drogenhölle."

      Hm, des mit dem Bier lass ma dahin gestellt, und die reale abhängigkeit kann passieren. wieso schauen die sich ein spiel so genau an, dasse sogar funitems (bier) und die abhängigkeitsrate kennen? eig sollten es Christen nach 30 sec klappentext lesen schon weglegen, schließlich MORDET man dort!!!

      ... und dann wegen einem virtuellem getränk, wose selbst erfunden ham... XD
      skorponina
      am 18. Februar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Kujasann:
      "...also lasst eure streichhölzer mal lieber zuhause und zockt ne runde denn das können sie uns nicht nehmen da können noch so viele hirnies scheisse labern!"

      das stimmt leider nicht... wenn wir sie liegen lassen, macht zB die regierung weiterhin wasse will...!!
      Kujasann
      am 14. Februar 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ein wort zur religion:
      religion ist ein veraltetes relikt aus zeiten in denen die menschheit nach erklärungen suchte und sie nicht fand! religion war der schlüssel zu rerklärung der welt und zudem bot sie noch eine gute schulter zum ausheulen und ein sündenbock wenn man einen brauchte (gott/götter) die religion ist nicht das problem es sind die menschen die den schwachsinn verzapfen genauso ist es doch mit der regierung die oft benutzt wird damit irgendwelche weichbirnen ihren dünnpfiff zum besten geben können
      also merke: weder religion noch die regierung noch irgendwelche mega konzerne die hinter bühne leise ihre fäden ziehn wollen uns irgendwas böses es sind die menschen die meinen sie müssten ihren schrott der welt offenbaren weil ihnen zu hause niemand zuhört!
      also lasst eure streichhölzer mal lieber zuhause und zockt ne runde denn das können sie uns nicht nehmen da können noch so viele hirnies scheisse labern!
      Derwen
      am 10. Februar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich sag dazu nur:

      typisch wiedermal die christen. ausrotten sollte man diese religion. die grösste legale sekte die es auf erden gibt!
      Marganos
      am 28. Januar 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Religion SUCKS !
      Lokatran
      am 23. Januar 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Amis haben so nen dachschaden die mit denen über Relegion reden zu wollen is zwecklos entweder sie haben keine oder sind Fanatiker die zu den krankesten Stielblüten des "Glaubens" sich aufschwingen.
      Am besten wie 246 sagt alle abfakeln relegion am besten ganz verbieten diese Märchenstunden sind für die größten von Menschen verursachten Leidensgeschichten verantwortlich
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792397
World of Warcraft
US-Stiftung: Verschenken Sie diese Spiele nicht!
Eine Stiftung rät dazu World of Warcraft nicht zu verschenken
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/US-Stiftung-Verschenken-Sie-diese-Spiele-nicht-792397/
21.12.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/12/WOW.jpg
news