• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      08.01.2015 10:54 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      LoveThisGame
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie meine Meinung dazu ist?


      Ganz eindeutig, die Garnison ist die größte Demotivation die dieses Spiel je gesehen hat!

      Noch erheblich demotivierender als der LFR und ebenfalls demotivierender als die 3 Raidmodi, NHC, HC und Mythic!

      Warum?
      Man bekommt dafür das man offline ist Raidgear in den Allerwertesten geschoben an das man unter "normalen" Umständen niemals heran kommen würde!

      NHC Gear ohne je einen NHC Boss getötet zu haben!
      HC Gear ohne je einen HC Boss getötet zu haben!
      Mythic Gear ohne je einen Mythic Boss getötet zu haben!

      Was soll bitte dieser Unfug?

      Man muss noch nicht mal spielen und bekommt das Gear geschenkt(!!!), aber schlimmer noch wo bleibt dabei bitte die Motivation?

      Items machen einen erheblichen Teil der Motivation aus!

      Wozu soll man noch im HC Bosse tryen die man noch nicht down hat, wenn man den Loot bereits via Anhänger Missionen in mythischer Qualität bekommt?

      Das macht zumindest mir jede Motivation kaputt! Noch mehr als der LFR und die drölfzig Raid Modi!

      Hinzu kommt das die Garnison einen derartigen Überschuss an Erzen und Pflanzen verschuldet hat das die Preise dafür völlig im Keller sind!
      Kein Wunder wenn jeder alles im Überfluss hat!

      Des weiteren das Berufssystem wenn man das überhaupt noch so nennen kann, einfach alles hängt an einem bescheidenen Daily CD!
      Da frage ich mich was soll das?

      Ebenso frage ich mich woher soll man noch die Motivation für die CM Daylie nehmen? Inzwischen ist 640er Gear den Aufwand mit Twinks einfach nicht mehr wert!

      Der einfachste LFR aller Zeiten wirft 640er Items ab noch bevor man HC Dungeons geht mit einem Twink, Anhänger Missionen 645er und 655 Items (mit einem frischen Twink), die Freeloot Weltbosse 650er Items, 3 Craft Items und eventuell noch das ein oder andere BoE Epic und der Twink ist absolut NHC startklar!
      Wozu gibt es denn überhaupt noch HC Dungeons? Die sind inzwischen nahezu komplett sinnlos geworden!

      Jede Änderung an der Garnison bewirkt aus meiner Sicht überhaupt nichts mehr!

      Das Addon ist für mich eine einzige riesige Enttäuschung!!!

      Nicht nur das nahezu alle Baustellen die ich im Vorfeld gesehen habe auch so eingetreten sind, nein es kam noch schlimmer!!!

      Es ist nicht mehr WoW!!! Es ist Browsergame und Facebook Spielchen ersetzen das Raiden und Dungeons sind komplett sinnlos!!!

      Mein Abo ist bereits gekündigt und die Gründe die ich angegeben habe waren entsprechend gesalzen!!!

      WoD ist einfach der absolute Super GAU!!!





      Annovella
      am 11. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jap. Gerade einen Kollegen gefragt, bei denen sind 35k locker drin.
      Also frische 100er machen ~8k, aktuell gute 35k.
      Das ist mehr als das 4fache an Schaden, trotz selben Levels. Und wir befinden uns gerade am Anfang dieses AddOns.
      Wären die Sprünge von 8.000 auf aktuell maximal 15.000, wäre es schon deutlich ausreichend.
      LoveThisGame
      am 11. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht wie hoch die DPS Zahlen mit Mythic Gear sind.

      Aber zum HC Dungeon Start waren es rund 10K manche etwas darunter andere leicht darüber.

      Mit HC Dungeon Gear waren es bereits 15K+ im Schnitt.

      Mit NHC Raidgear sind es bereits 20K+.

      In den HC Raids in denen ich bis jetzt gewesen bin lagen die DPS Zahlen im Patchwork Fight Butcher teils bereits bei 28K!

      Diese Sprünge sind viel zu drastisch!
      Annovella
      am 11. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ühm, ich versteh nicht ganz, was das damit zutun haben soll. Wenn der Schaden im PvP zu hoch sein sollte, von der Ursprungs-HP ausgehend und diese deswegen erhöht wurde, hätte man doch auch einfach den Schaden und die Heilung im PvP grundsätzlich um XY % senken können. Dazu bedarf es weder PvP-Macht, noch Abhärtung, da dieser Wert hätte fix sein können.
      Es geht ja nicht nur um die HP, sondern auch um die DPS-Zahlen, sowie Werte auf Gegenständen. Es wurde auch hier mehrmals eine Grafik gepostet, in der man den Schaden vor der Itemquetsche sah und wie er danach aussehen wird. Der Schaden ging ab Stufe 100 nach der Itemquetsche rapide hoch, zu rapide. Natürlich wollen Spieler einen Unterschied merken, wenn sie dann 100 sind und gutes Gear haben. Allerdings sollte der Unterschied nicht so groß sein, wie er jetzt ist: Jedes einzelne Item macht für sich schon zuviel aus.
      Derulu
      am 11. Januar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Viele haben zu Anfang der Itemquetsche gedacht, man würde auf Stufe 100 wieder mit 50-100k Leben herumrennen, also stand Ende WotLk-Cata. Aber wir sind wieder genau da, wo wir zu Anfang von MoP sind und das ist schade."


      jaja, das kenn ich...das sind vor allem diejenigen Leute, die nicht mitbekommen haben, dass wie ca. 1 Millionen Mal entwicklerseitig erklärt, Leben wie alle anderen Werte gesenkt und dann dieses Ergebnis verdoppelt wurde, um im PvP die fehlende Abhärtung auszugleichen, was logischerweise bedeutet, dass dort die Veränderung geringer ausfällt...
      Annovella
      am 11. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich stimme dir in allen Belangen zu. Die meisten Spieler brauchen für jeden Schritt, den sie in WoW machen, eine Belohnung. Dungeons lohnen also gar nicht. Kein Gear; Kein Gold; Keine Ressourcen; Keine Marken. Bzw. sind 3 Punkte von minderwertiger Quantität und Qualität.

      Ich denke mein Lösungsansatz ist ganz gut, also NHC und HC zusammenfassen zu einem Raid, sodass man nur noch 3 Raidschwierigkeitsgrade hat und das erste Raidgear größenteils noch blau lassen, also nur wenige Itemlevel höher, als HC Dungeonloot.

      Im Kollegenkreis hat jemand schon ein Itemlevel von 680 oder so gehabt, ehe die Raids überhaupt eröffnet waren. Alles mit Craft- und BoE-Dropitems. Natürlich hat das einige 100.000 Gold gekostet, aber daran erkennt man auch, wie schnell man ein Gearboost bekommt.

      Blizzard hat es mit der Werte- und Itemlevelskalierung nicht hinbekommen. Die Itemlevelsprünge sind zu hoch und die Stats auf Items ebenfalls. Viele haben zu Anfang der Itemquetsche gedacht, man würde auf Stufe 100 wieder mit 50-100k Leben herumrennen, also stand Ende WotLk-Cata. Aber wir sind wieder genau da, wo wir zu Anfang von MoP sind und das ist schade.
      LoveThisGame
      am 11. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "hat man es für WoD wieder versprochen, allerdings ist das heroische Gear zwar endlich wieder blau, aber deutlich schwächer als das erste Raidgear, ergo sind HC Dungeons wieder pure Zeitverschwendung, wenn es ums Ausrüsten geht und spätestens mit dem neuen Tier geht keiner mehr HC Dungeons. "


      Man braucht die HC Dungeons ja jetzt schon praktisch nahezu nicht mehr, da das Gear daraus einfach hinten und vorne nicht konkurrenzfähig ist.

      Praktisch zeitgleich mit den HC Dungeons kann man den LFR nutzen, habe in meiner Gilde schon Leute gesehen die bei 6 Bossen fünf Items bekamen.

      Man kann zwar nur 1 Weltboss looten, aber bei beiden den Bonusroll einsetzen, da sind also pro ID bis zu 3 Items möglich wozu man noch nicht mal Gear braucht ~ 590 reicht völlig, ach was sage ich man muss ja noch nicht mal 100 sein, mit draufhauen reicht ja bekanntlich.

      Hinzu kommen 3 Craft Items, die Anhänger Missionen liefern frühzeitig 630 und 645 Items, eventuell sogar schon ein 655 Item.

      Jetzt vielleicht noch 1-2 BoE Epics dazu und man ist locker NHC startklar ohne mehr als die für den 680er Ring notwendigen HC Dungeons gespielt zu haben!

      Und das ist einfach nur ein Witz. Mich würde es nicht wundern wenn Dungeons in künftigen Addons ersatzlos gestrichen werden.

      Denn einerseits kann man noch PvP machen was deutlich bessere Items bringt als HC Dungeons.

      Und andererseits sagte Mr.Chilton ja einst: "wir werden sehen was die Spieler wollen und dann entscheiden ob wir neue Dungeons mit einem Patch nachliefern", oder zumindest so ähnlich.

      Nur wie sollen Dungeons bitte eine angemessene Auslastung erfahren wenn man sie ständig weiter degradiert?

      Nicht nur das das Gear jetzt bereits kaum noch zu gebrauchen ist mit einem Twink, man hat auch die PvE Währung aus den Dungeons entfernt die in der Vergangenheit ein Grund waren selbst mit Chars auf Raidgearniveau diese weiter zu spielen.

      Die 50 Garniressourcen sind doch ein Witz, ich habe auf meinem Main inzwischen ~ 6200 Garniressourcen, was will ich da noch mit diesen lächerlichen 50 Ressourcen und vielleicht ~ 100g pro Dungeon?

      Wie gesagt es würde mich nicht wundern wenn Blizzard die Abschaffung von High End Dungeons absichtlich auf diese Weise vorbereiten würde!

      ZITAT:
      "Coole Story. Wie wärs mit einem Blog? Vielleicht lesen 5 Leute den regelmäßig. "


      Falls du mich damit gemeint hast, ich glaube das lasse ich mal lieber sein, nicht das ich dann nur 1 oder 2 Leser habe.
      Hosenschisser
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Coole Story. Wie wärs mit einem Blog? Vielleicht lesen 5 Leute den regelmäßig.
      Annovella
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ansonsten muss ich dir so aber nicht zustimmen. Die meisten Raids, die in WoW stattfinden, sind entweder NHC und HC.
      Niemand zwingt dich in den LFR, du kannst NHC locker mit 1/3 HC Dungeongear mitgehen. HC brauchst du dann schon volles HC Dungeon-Gear. LFR kannst du also überspringen.

      Ansonsten weiß ich aber auch nicht wirklich, was ich so in WoW machen könnte. Garni fällt komplett weg, das Berufssystem ist furchtbar, PvP auch nicht mehr so prickelnd, ich raide auch nicht, Twinken/Leveln macht mir fast so wenig Spaß, wie zu MoP, den Gebieten und Quests geschuldet. Ich fand da jedes AddOn bisher besser.
      Versteht mich nicht falsch, natürlich könnte ich nun einfach aufhören und hoffen, dass es sich ändern wird. Mir geht es aber vor allem alleine um diese psychische Einstellung, die ich gegen WoD habe. 8 Jahre habe ich mich trotz vieler Kritik gegenüber dem Spiel immer mit Freude einloggen können und mit WoD ist es wie ein schwarzes Loch: Es ist einfach nichts da, ich habe kein Ziel, mir ist der Sinn nach dem Spiel verflogen.
      Ich persönlich finde diese Einstellung interessant, zu Anfang eines jeden AddOns bin ich immer etwas unmotivierter, weil sich alles ändert und ich lange Zeit brauche, um mich anzupassen. Aber dieses Mal ist es deutlich heftiger.
      Annovella
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      LoveThisGame du hast etwas sehr gutes angesprochen:
      ZITAT:
      "HC Dungeons. [...] spätestens 3,5 Wochen nach Release sowieso völlig sinnlos wurden."
      - Zu Classic hat man sich Wochen vor dem ersten Raid mit Gear ausgestattet, dann kam mal ZG, also quasi eine 2x5er Gruppe, dort war das Gear teilweise gleich(auch blau).
      - Mit TBC konnte man sich auch lange Zeit mit richtig guter Ausrüstung in heroischen Dungeons zufriedengeben, sie waren teilweise gleichwertig, selten sogar besser als Ausrüstung aus dem T4 Content. T4 Content gab es einen 25er Boss, sowie einen 10er Raid.
      Bis einschließlich TBC konnte man auch spätere Raids (T1/T5) mit Heroic-Gear machen.
      - Mit WotLk war das heroische Gear auch noch ziemlich gleichwertig gegenüber dem Naxx10er Gear.
      Aber dann ging es los:
      - Mit Cata war Herogear Mist.
      - Für MoP hat man versprochen, das Herogear wird wieder circa gleichwertig, wie das erste Raidgear, was aber nicht der Fall war
      - Angesichts der Tatsache, dass das Versprechen von Blizzard nicht stattfand, hat man es für WoD wieder versprochen, allerdings ist das heroische Gear zwar endlich wieder blau, aber deutlich schwächer als das erste Raidgear, ergo sind HC Dungeons wieder pure Zeitverschwendung, wenn es ums Ausrüsten geht und spätestens mit dem neuen Tier geht keiner mehr HC Dungeons.

      Blizzard hätte es wie damals machen sollen:
      HC Dungeonloot rar, nicht episch machen, ABER auch das erste Raidgear blau lassen, ergo circa gleichwertig, mit leichtem Stats-Plus für das Raidgear. So würde sich auch in den neueren Contents noch das Dungeongear lohnen. Problematisch ist es halt bei vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden für jeden Raid. Man sollte einen komplett weglassen, dadurch wären die Statsprünge von HC Dungeon bis zum Mythicgear nicht mehr so groß. NHC/HC sollte man einen entfernen und ein Mittelmaß für beide finden. Ich sehe ohnehin kaum Unterschiede zwischen diesen Schwierigkeitsgraden.
      LoveThisGame
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Öh...doch!
      Wer nicht Mythic raidet"


      Es ist immer das selbe, daran ändern eine andere Farbe und etwas größere Zahlen nichts! Der "epische" Bosskill hat bereits einmal stattgefunden, egal ob im LFR, NHC oder HC, es ist und bleibt der selbe Boss im nächst höheren Schwierigkeitsgrad!
      Will man es dann noch "optimiert" spielen sieht man wöchentlich ein und den selben Boss (in meinem Fall) 3(!) mal.
      Und das ist nach kürzester Zeit stuipde und einfach nur mega langweilig!

      Ich persönlich bin unter "normalen" Umständen nie HM, HC oder jetzt eben Mythic Raider gewesen, also sprich ohne drastische Nerfs.
      Ich bin niemand der auf Teufel komm raus die Herausforderung sucht, daher kann ich weder etwas mit dem Mythic Content noch mit der ursprünglichen Idee des CM anfangen.

      Und genau da beginnen meine Probleme mit dem Spieldesign.

      Aus meiner Sicht stehe ich so zusagen zwischen den Stühlen.

      Ich gehöre nicht zur Zielgruppe des Mythic Content und des CM.
      Ebenso wenig gehöre ich zur Zielgruppe des LFR und definitiv auch nicht zur Zielgruppe der deutlich zu einfach geratenen HC Dungeons. Zudem letztere ohnehin spätestens 3,5 Wochen nach Release sowieso völlig sinnlos wurden.

      Es bleibt mir also die Garnison, Content mit dem ich rein gar nichts anfangen kann, ich gehöre nicht zur "Generation Browsergames".

      Ebenso bleibt mir 2x ein und der selbe Raid Content nämlich 1x NHC und 1x HC.
      Will ich meine Twinks zielorientiert NHC startklar machen bin ich automatisch im LFR und damit in Content unterwegs dessen Zielgruppe ich nicht bin!

      Aus meiner Sicht gewinnen mit dem 4.3/MoP/WoD Modell genau 2 Spieler Gruppen, einmal die Hardcore Fraktion mit Mythic + CM.

      Und einmal die keine Zeit/kein Skill Fraktion mit Garnison + LFR.

      Die leidtragenden sind aus meiner Sicht Spieler die gerne ein abwechslungsreicheres Spiel mit ein klein wenig mehr "Grund Schwierigkeitsgrad" hätten, ohne dabei den Schwierigkeitsgrad auf die Spitze zu treiben wie im Mythic und CM!

      Und zu letzteren zähle ich mich selbst!

      Und dieses Spiel gab es aus meiner Sicht das letzte mal während 4.2!
      Als eben nicht jeder Char egal mit welchem Gearstand in ein und dem selben Raid Content unterwegs gewesen ist, als da wo in Sachen 5er Content HC drauf stand auch noch HC drin gewesen ist!

      Als 5er auch mit overgearten Chars noch Spaß gemacht haben da die Mechaniken trotzdem noch gespielt werden mussten, und man nicht bereits mit HC Dungeon Gear nahezu alles ignorieren konnte!

      Als es noch keine overgearten "Egomanen" gab die nach Lust und Laune rum gepullt haben, da 3-4 Trashmobs aus jedem DD und Heiler in Sekunden Hackfleisch gemacht haben!

      Heute gibt es das alles nicht mehr, es ist einfach jeder darf alles, jeder kann alles, jeder bekommt alles, und muss dazu noch nicht mal online sein und noch nicht mal einen Spielinhalt erfolgreich bestreiten!

      Es ist einfach nur noch erschreckend mit was für einem niveaulosen Mist sich so manche zufriedengeben!

      Annovella
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde: Ja, es wäre sachlich. Wenn jemand der Meinung sei, etwas sei "voll der Müll" - dann ist es seine Meinung und der Ausdruck dafür, dass es sich um etwas handelt, was er absolut für die Mülltonne hält. Wenn ich etwas auf dem PC habe, was ich nicht brauche, landet es ja auch im Papierkorb, ich nenne es nicht "ich mag es nicht"
      Und im Falle von PvP würde ich dieser Person sogar zustimmen. Leider ist PvP nämlich seit einigen Jahren "voll der Müll".
      Damit beleidigt man ja niemanden, vor allem nicht, wenn man noch gute Argumente nennt. Voll der Müll heißt nichts anderes, als "ist schlecht" und da gibt es auch keinen Interpretationsspielraum. Ich könnte natürlich auch wie ein Gymnasiallehrer daherkommen und trocken eine Bewertung durchführen, in der ich diesem Teil des Spieles einfach eine schlechte Note gebe. "Mangelhaft" oder "voll der Müll", beides nicht zufriedenstellend.
      Derulu
      am 10. Januar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Zumal man ja eigentlich leicht unterscheiden kann, was sachlich ist und was eben nicht"


      Wobei sich bei Aussagen wie: "XYZ ist total der Müll" tatsächlich vortrefflich über Sachlichkeit streiten ließe^^ - so von wegen "leicht zu unterscheiden"

      Wenn zB. einer sagen würde:
      "PvP und CM sind beides total der Müll, es ist einfach beides nur ein Vergleich, wer den größten....Einsatzwillen/Zeit/Geld/Gold/whatever hat" - ist das sachlich oder nicht?
      Annovella
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "@annovella dein Beitrag wurde doch gar nicht gelöscht oO"
      Doch doch, er war gelöscht, den hat ZAM nur wiederhergestellt.

      @ ZAM:
      Und Kollateralschaden sollte es wenn möglichst nicht geben, Grund siehe meinen letzten Beitrag. Zumal man ja eigentlich leicht unterscheiden kann, was sachlich ist und was eben nicht.
      hockomat
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @annovella dein Beitrag wurde doch gar nicht gelöscht oO
      Derulu
      am 10. Januar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Denn in einem Spiel wird in der Regel spielen belohnt und gutes spielen mehr als eben nicht so gutes spielen!

      Das allerdings ist in WoW aber bereits geraume Zeit nicht mehr der Fall!"


      Öh...doch!
      Wer nicht Mythic raidet, wird niemals Full Mythic Gear haben (denn es gibt nur 6 Slots, die man via Anhängermissionen, noch dazu in mindestens 12 Wochen, in der Regel eher deutlich mehr, und das auch nur, wenn man mindestens 3 Level 100 Anhänger auf mindestens 650 Gearstand bringt, was auch noch einige Zeit dauert, mit Raidgear ausrüsten kann) = "gutes spielen wird besser belohnt als nicht so gutes spielen"

      Und wer gar nicht "spielt" (was für dich scheinbar ausschließlich Instanzen abklappern und Raiden ist) der bekommt noch nicht mal Full-LfR-Gear ="In einem Spiel wird in der Regel spielen belohnt"

      Es ist nämlich nicht der Inhalt die Belohnung, sondern die Belohnung die Belohnung - und diese unterscheidet sich noch immer, sogar "extrem"

      Diese deine Aussagen verstärken eher das Gefühl, dass du anderen, die eben nicht soviel "Zeit", oder wenn du meinst es wäre das, "Aufwand" investieren, noch nicht mal das Schwarze unter den Fingernägeln gönnst, als das sie es widerlegen würden...
      LoveThisGame
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fortsetzung:

      Das allerdings ist in WoW aber bereits geraume Zeit nicht mehr der Fall!

      Und WoD hat dabei sogar den Vogel abgeschlossen in dem der Spieler offline belohnt wird!
      LoveThisGame
      am 10. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ist es jetzt endlich so weit?
      "


      Das "endlich" verstehe ich zwar nicht ganz, aber mein Abo läuft am 21.1 aus.
      Da WoD hinten und vorne nicht dem entspricht was man davon erwarten durfte nach all den Blueposts und Blogs und den darin enthaltenen Versprechungen, habe ich die einzige Möglichkeit genutzt die ich als Kunde habe um Blizzard unmissverständlich die "rote Karte" dafür zu zeigen!

      Ich habe MoP über weite Strecken als inaktiver aber zahlender Kunde mitgemacht. In dieser Zeit habe ich unzählige Ingame Vorschläge eingereicht, war im (leider) bekannter Maßen stiefmütterlich behandelten deutschen Forum an unzähligen Debatten und Diskussion maßgeblich beteiligt, und eben all das in der Hoffnung die Richtung würde sich wieder ändern.
      Jetzt nach rund 1,5 Monaten WoD hatte ich reichlich Gelegenheit mir das "Werk" anzuschauen und habe festgestellt das die "Richtung MoP" noch weiter ausgebaut wurde anstatt wieder zurückgenommen.

      Daher blieb mir als bereits über mehr als 1 Addon lang unzufriedener Kunde nur noch der letzte Ausweg, der "13€ Joker".

      ZITAT:
      "Nein, du verstehst nicht: Wer nicht raidet, der hat gefälligst den Anschluß zu verlieren. Darum sind ja auch die 4 unterschiedlichen Raidschwierigkeiten so richtig doof, es sollte nämlich alles nur Mythic sein, denn nur so ist es richtig - es sollten nur die 3% aller Spieler diese 50% des Spiels sehen dürfen, die auch wirklich "fähig" sind "


      Es muss mit Sicherheit nicht alles "mythisch" sein!
      Im Gegenteil, ich bin der Auffassung das insbesondere der Raid Schwierigkeitsgrad zum Start sehr seicht sein sollte.
      Dann hätten vielleicht auch wieder mehr Leute Interesse am "echten" raiden.
      Dazu braucht es allerdings reichlich Content, mit stetig leicht steigendem Schwierigkeitsgrad, und das kostet Manpower und Geld. Zumindest letzteres ist schon mal ein Problem.
      Damit es den ~ 3% der Kundschaft aber nicht langweilig wird braucht natürlich jeder Boss einen HM "Button" wie man das zb aus Ulduar kennt.
      1 Raid, 1 Schwierigkeitsgrad + HM Funktion, 1 Raid Größe. Und viel, viel mehr Content als wir zu Cata, MoP und nun zu WoD haben.

      Um schwächeren Raids unter die Arme zu greifen bräuchte es natürlich in etwa zur Mitte jedes Raidtiers eine Handvoll Dungeons, das Gear daraus wäre der individuelle Nerf für jeden Raid. Schon wieder mehr Content der Manpower und Geld kosten würde.

      Auch eine PvE Währung wäre zwingend erforderlich, um eben Droppech auszugleichen und den schwächeren Raids unter die Arme zu greifen.

      Natürlich würden dabei trotzdem die Spieler ohne Zeit und die mit dem "niedrigsten Skill Level" aus dem
      Raidcontent ausgeschlossen bleiben.

      Nur sollte man da eben zu sich selbst ehrlich sein, wenn man diese Zeit bzw dieses Können nicht hat, hat man es dann "verdient" den Content zu sehen?

      Ich denke nicht!

      Denn dann wäre es wieder ein Spiel! Denn in einem Spiel wird in der Regel spielen belohnt und gutes spielen mehr als eben nicht so gutes spielen!
      ZAM
      am 09. Januar 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Veto. Von den Beiträgen sind ca. maximal 10% Sachlich, aber nicht zu 100%. Ich spreche dabei aber nicht ab, dass manchmal etwas zuviel entfernt wird - Kollateral-Schaden, vor allem an Tagen, an denen das Motzlevel mal wieder überhand nimmt. Aber das kann man auch korrigieren und drüber reden.

      Du kannst gern den umfangreichsten und durchdachtesten Beitrag verfassen, den das Netz je gesehen hat. Wird da drin aber an irgendeiner Stelle ein Netiquettenbruch begangen oder der Tonfall unter aller Sau ist, fliegt der trotzdem. Zusammenreißen ist die Devise
      Wobei ich mich jetzt auf eine andere News beziehe, hier muss ich erst mal schauen, was gelöscht wurde.
      Annovella
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aha. Es wurde ja schon wieder ein Beitrag von mir entfernt, in dem nichts stand, was gegen Buffed, gegen Personen oder gegen WoW ist. Es hat niemanden provoziert. Ich schrieb lediglich, dass in meinem Freundeskreis die meisten unmotiviert sind, weil gerade die Garni nicht gut ist.

      Also ganz ehrlich Buffed-Team, ich weiß echt nicht was das für ein Zirkus soll, von allen Beiträgen, die ihr löscht, sind locker 60% 100% sachlich und weitere 35% sind auch noch vollkommen in Ordnung.

      Selten so schlechte Mods auf einer Internetseite erlebt, die auswürfeln, welcher Beitrag gelöscht werden soll und welcher nicht. Aber Gratulation, ihr schafft es aus "nichts" einen Elefanten zu machen und sorgt bei vielen Nutzern für Verwirrung und Unverständnis, aber hey: Nutzer schreiben hier zu 100% sachliche Beiträge und sorgen dafür, dass eure Internetseite überhaupt lebt und besucht wird und ihr vergrault sie. Gratulation! Und dieser Beitrag hier ist sicher "weniger" freundlich als der andere, aber was solls, ihr löscht ja eh alles. Da gibt es keine Ausreden, einige Mods sollten zurücktreten. Ihr macht euch mit solchen Leuten keine Freunde und ich wüsste nicht, warum ich hier (und das fragen sich sehr viele Nutzer) noch weiter mein Wissen und meine vollkommen sachliche Meinung präsentieren sollte, wenn all das, was man an Arbeit in diese Texte steckt mit Füßen getreten wird. Die Zeit kann ich auch in sinnvolleres investieren, als mich von machtgierigen Mods veräppeln zu lassen.
      Annovella
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss LoveThisGame leider in so einigen Punkten zustimmen.
      Es gibt nur einen wenigen Teil meines Freundeskreises, der WoD wirklich toll findet. Die meisten, egal ob welche die durchspielten, nur kurze Pausen oder gar längere gemacht haben. Natürlich hat jeder seine eigene Meinung und es gibt ja auch welche, die WoD extrem genial finden. Aber wie gesagt, in meinem Spielerkreis, in denen sich nur erwachsene und sehr erfahrene WoW-Spieler befinden, ist kaum jemand dabei, der es toll findet.
      Die Garnison ist total der Müll. Habe mich richtig stark darauf gefreut, aber wie LoveThisGame schon sagte: Es ist ein Browsergame und Daily-Farming-Gebiet. Mache sowieso aus beruflichen Gründen aktuell eine Pause, die hält schon ein Monat an und ich vermisse WoW kein Stück. Einzig allein meine CM-Mates wollen unbedingt wieder mit mir zocken und das wäre auch das einzige, was mich an das Spiel binden würde.
      Arrclyde
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich habe nicht ein Teil aus dem aktuellen raidkontent über Anhänger Missionen oder aus der Beutetruhe vom Wiederverwerter bekommen. Wäre mal schön wenn, das würde mich wieder mehr motivieren.

      Ich will mal ganz ehrlich sein: ich bin einer von denen die ein Spiel vor allem wegen der freunde (bei mir auch wegen der Verwandten) spielen, um gemeinsam Spaß am spielen zu haben. Die Items sind nur nötiges Mittel zum Zeck ohne das man gewisse Inhalte einfach nicht schafft.

      @Derulu:
      ZITAT:
      "Nein, du verstehst nicht: Wer nicht raidet, der hat gefälligst den Anschluß zu verlieren. Darum sind ja auch die 4 unterschiedlichen raidschwierigkeiten doof, es sollte alles nur Mythic sein, denn nur so ist es richtig"


      Danke für die Priese Sarkasmus Das ist exakt das was die möchtegern-Elite in diversen Foren in Textform ins Netz kot**. Meine Güte..... sich über ein Spiel aufregen ist eine Sache, das mache ich auch oft genug. Aber sich darüber zu beschweren was ANDERE mit denen man NICHTS, absolut NICHTS zu tun hat, und denen man zu 98% in diesem SPIEL nie begegenen wird..... das ist irgendwie...... Asozial? Ok, vielleicht eher antisozial. Aber ziemlich unterste Schublade.
      Manchmal denke ich beim Lesen: ich würde diese Personen gerne mal treffen und mir live ein Bild davon machen das sie wirklich keinen andern Probleme haben.
      Und ich würde sie fragen: warum, und wie man so wird, dass man sein Wohlbefinden von anderen Personen und deren Spielerlebnis so sehr abhängig macht.
      Derulu
      am 09. Januar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "Wie kommt man über die garni denn an raps gear is wohl an mir vorbei gegangen "


      Wenn du Raid-Gear meinst: Wenn man ausreichend Anhänger mit Itemlevel 640 (?) hat, dann können, unter Umständen und mit etwas Glück, ca. alle 14 Tage "Raidmisssion" für Anhänger zu finden sein, bei denen es, für insgesamt 6 Slots, Items abzustauben gibt, die ein "Lvel" höher sind, als das, was man selbst raidet (also wenn man LfR geht, dann gibts Normal-Gear, wenn man Normal geht, dann HC-Gear, wenn man HC geht, dann Mythic Gear und wenn man Mythic geht, dann Mythic Gear und eine Menge Gold)


      ZITAT:
      "
      Mein Abo ist bereits gekündigt und die Gründe die ich angegeben habe waren entsprechend gesalzen!!!"


      Ist es jetzt endlich so weit?

      ZITAT:
      "Wer nicht raidet, der kann sich darüber freuen nicht den Anschluss zu verlieren; und das ist auch gut so."


      Nein, du verstehst nicht: Wer nicht raidet, der hat gefälligst den Anschluß zu verlieren. Darum sind ja auch die 4 unterschiedlichen Raidschwierigkeiten so richtig doof, es sollte nämlich alles nur Mythic sein, denn nur so ist es richtig - es sollten nur die 3% aller Spieler diese 50% des Spiels sehen dürfen, die auch wirklich "fähig" sind
      Nexilein
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sorry, aber das ist mimimi...

      Überequippen ging in WoW doch schon immer. Zu Classic-Zeiten haben die nicht-Raider BoE-T1 Teile bekommen, es gab die Winterquell Epics, später das Feuerresi-Equip, ...
      Seit BC gibt's Items auf Raidniveau durch die 5er Hero Inis, das ist also auch nicht neu.

      Ich verstehe nicht so ganz warum das wochenlange Farmen den Spaß am Raiden verderben soll: Für den NHC Raid spielt man sich einmal durch die Hero Inis und craftet sich vielleicht ein oder zwei Teile. Danach sind die anderen Itemquellen doch nur noch dazu gut ein oder zwei Slots zu optimieren oder ein bischen das Gear zu pushen wenn der Progress hängt...

      Wer nicht raidet, der kann sich darüber freuen nicht den Anschluss zu verlieren; und das ist auch gut so.
      hockomat
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie kommt man über die garni denn an raps gear is wohl an mir vorbei gegangen
      Oxon
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nun, wenn Du gewisse Beute Deiner Anhänger demotivierend findest, hättest Du sie auch einfach Splittern können oder ordinär beim Händler verkaufen. Du kannst sogar drauf verzichten, Deine Anhänger auf Missionen zu schicken. Es ist Deine freie Entscheidung! Du hast Dich nun entschieden, WoW zu kündigen, ok, dann entscheide Dich doch auch, aus Gründen der Logik, Deine ach so schlechten Erfahrungen, die Du selbst verursacht hast, für Dich zu behalten.
      LoveThisGame
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Euer Gejammer?

      Also Entschuldigung, aber "Gejammer" ist nach meiner Definition etwas anderes.

      Ich habe das Spieldesign mit einigen Fragezeichen hinterfragt!

      Und das meine persönliche "Schmerzgrenze" nun erreicht ist und ich gekündigt habe, als auch das WoD für mich der absolute Super GAU ist sind Feststellungen!

      Aber kein "Gejammer"!

      ZITAT:
      "Bekommst übrigens nur alle 2 Wochen ein Item aus einem der Schwierigkeitsgrade - und dann nur für maximal 6 Slots."


      1 Slot auf diese Art und Weise ist schon zu viel! Noch dazu aus Schwierigkeitsgraden die der Char noch nicht mal von innen gesehen hat, geschweige denn in denen er mal einen Boss auch nur getryt hat!

      ZITAT:
      "Man sollte mittlerweile für den fehlenden Spielspaß des nichts-tuns eine freundliche Gilde haben, oder Leute mit denen man gerne zusammen spielt, als Einzelgänger ist's sowieso merkwürdig in einem MMO, nicht?"


      Da ich zwar wöchentlich auch mehrmals raiden kann, aber nur zu sehr unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Tagen ist das "ein Random" sein für mich die "Normalität".

      Ich habe bzw hatte auch 4 RL Kontakte Ingame, allerdings ist das eben Aufgrund meiner sehr unterschiedlichen Onlinezeiten fast schon irrelevant.
      Wie gesagt für mich ist das die "Normalität".

      ZITAT:
      "Bist du wirklich nur Raiden der Items wegen?
      "


      Zumindest zahle ich nicht 13 Euro für die ein oder andere nette TS Plauderei, die kann ich billiger haben ganz ohne TS!

      Ich bleibe nicht im Spiel wegen irgendwelchen Leuten, wie es sicherlich viele andere machen und gemacht haben denen das Spiel ebenfalls missfällt oder missfallen ist.

      Es ist in erster Linie ein Spiel, die Mitspieler sind ´naja ich nen es mal "Zubrot".
      Ist das Spiel schlecht, ändern die noch so netten und sympathischen Mitspieler auch nichts daran!


      Havok700
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Einer von vielen. Sorry, aber deine Gründe sind natürlich für dich selbst Grund genug aber geben mir jedoch dennoch ein Stirnrunzeln.

      Man sollte mittlerweile für den fehlenden Spielspaß des nichts-tuns eine freundliche Gilde haben, oder Leute mit denen man gerne zusammen spielt, als Einzelgänger ist's sowieso merkwürdig in einem MMO, nicht?

      Du beschreibst das Problem als "zu einfach an Items zu kommen", vernachlässigst aber das tolle Gefühl, mit einer Gruppe aus Leuten, einen Boss umzuhauen. Bedeutet dir das nichts? Bist du wirklich nur Raiden der Items wegen?

      "Alles langweilig, mimimi" Ja... idk... Geht doch bitte? Euer gejammer will höchstens nur Blizzard hören wenn ihr euren Account kündigt. Es ist einfach so, hauptsache JEDESMAL müssen am besten so viele Menschen wie möglich, euer Mimimi mitbekommen. Das nervt mehr als mit 10 Charakteren die Mine auf Stufe 3 zu durchlaufen und sich dabei diese (sorry) mega schlechte Ingame Musik anzuhören (nur in der Mine, der Rest ist gut).

      Bekommst übrigens nur alle 2 Wochen ein Item aus einem der Schwierigkeitsgrade - und dann nur für maximal 6 Slots.
      caesario
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir ist beim Farmen von Elite Mobs schon aufgefallen, dass viele Spieler nicht wissen, dass wenn man es richtig macht jeder Spieler den Mob in die Falle bekommt. (Sogar jeder doppelt, wenn man es ganz richtig macht).
      Die schimpfen dann rum und lassen sich nicht mal per flüstern erklären wie es geht. Ziemlich strange.
      ayanamiie
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      müssen nich genauübereinander sein die können auch leicht versetzt sein man muss den mob dann halt nur auf der versetzten fläche draufziehen das ihn beide erwischen gerade für melees isses ja schwer wegen dem kick
      caesario
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Smirgul: es ist kein besonderes Wissen, es müssen bloß beide die Fallen genau übereinander stellen , dann kriegt jeder den Mob. Wenn man den 15 sek Cooldown abwartet kann jeder auch 2 Fallen hinstellen, dann kriegt jeder der Interessenten 2 Mobs ins Inventar. Am besten ist beide Spieler stellen sich ineinenader wenn sie den Mob angreifen, dann geht das mit dem übereinanderstellen der Fallen ganz gut.

      Ich versuch wenn überfarmt ist und mir jemand meinen Mob klauen will die immer in eine Gruppe einzuladen und das zu erklären, aber die sind so farmgeil dass sie meistens nicht wollen. Ich persönlich finds gut, dass Blizz das zulässt, weil die Spieler so die Möglichkeit haben zu kooperieren, wenn überfarmt ist.

      Was interessant wäre ob es auch geht, dass ein Alli und ein Hordler zusammen farmen, hab ich noch nicht versucht. Aber wahrscheinlich gehts auch.

      Du kannst auch wenn du alleine bist 2 Fallen aufstellen, dann kriegst auch 2 MObs ins Inventar. Aber eben ziemlich genau übereinander.
      xAmentx
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mag vllt sein, dass jeder das Wildtier bekommt, wenn jeder die Falle übereinander stellt. Ändert aber nix an der Tatsache, dass der oder die anderen nix dazu beigetragen haben, um den Mob auf 50% zu bringen. Und es gibt genug, die ihre Falle schnell direkt unter das Wildtier legen um auch ja den Mob klauen zu können.
      Smirgul
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na wie wäre es wenn du uns alle an deinem Wissen teilhaben lässt?
      Siriso
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehe das ähnlich wie Morcaine, diese ganze lauferei und das abfarmen der Erze und Kräuter geht einem nach ner Zeit ziemlich auf den Keks, besonders mit mehreren Charakteren.

      Ich finde, man sollte den Großteil der Garnison über das Haupthaus steuern können.
      - Arbeitsaufträge erteilen
      - fertige Arbeitsaufträge (gesammelt) da abholen, wo man auch die Garni-Ressourcen findet.
      - Erze und Kräuter genauso ...oder Sie könnten sich, ähnlich wie die Garni-Ressourcen, generieren.

      Die Anhänger könnte man vllt. Accountweit machen.
      Was den Ausbau der Ganison, an sich, betrifft, den kann man, meiner Meinung nach, so lassen. Da das ja fast schon von selbst passiert, beim leveln und man die meisten Baupläne Stufe 3, durch accountweite Erfolge bekommt.
      Snoggo
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Änderung mit den höheren Spawns ist gut, das Stehlen war aber ohnehin stark übertrieben dargestellt(ausser man hat die Tiere bewusst weggespottet in seine Richtung).

      Naja sei es drum, muss ich halt selber die Tiere runterprügeln und 2 Fallen drunterstellen.
      Snoggo
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Freak: Schlimmer ich bin Nutzniesser und Gruppenspieler aus Passion, weil Effizient.
      Aber wie caesario schon anmerkte, die Mehrheit der Spieler ist da schlicht nicht empfänglich für (deinem ersten Satz entnehme ich dann auch die Unterstellung dazuzugehören).

      Resultat: Ich farm meine Mobs in Zukunft alleine, pflanz die beiden Fallen drunter und fertig.

      Blizzard tut echt alles um jegliches Gruppenspiel aus WoD zu holen, was nicht mit Raids (PVE oder PVP) zu tun hat.
      DieNette
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja wenn aber wenn ich meine Falle(n) stelle und dann bei 51% einer wegspottet, dann krieg ich nichts für meine Arbeit und der Assi hat den Lohn
      caesario
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Freaklikeme, du weisst aber schon dass jeder den Mob bekommtl, wenn man die Fallen genau übereinander stellt?
      Freaklikeme
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das mit dem stehlen war nicht übertrieben dargestellt. Selber oft genug erlebt. Gerade zu Zeiten, wo sehr viele Leute on sind. aber dein 2. Satz zeigt ja, dass du auch eher jemand warst der gestohlen hat als sie selber zu legen
      Fawnyx
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich finde die Garnison super! Habe allerdings auch nur zwei Chars mit denen ich das Ganze regelmäßig abfarme und Missionen verteile etc..
      Allein schon um die verschiedenen Gebäude mal ausprobiert zu haben, finde ich es sinnvoll, mehrere Garnisonen aktiv zu haben.

      Hätte ich allerdings 4+ Chars, mit denen ich hintereinander die Mine abfarmen müsste, würde es mich auch tierisch nerven. Allerdings ist man ja aber auch nicht gezwungen, bei allein seinen Chars jeden Tag die Mine/den Kräutergarten abzusammeln. Man kanns ja auch einfach stehen lassen, wenn man die Mats nicht dringend braucht.

      Ein paar Anpassungen für Twinks wären also sicher hilfreich, sind aber finde ich kein Muss.
      Arrclyde
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Hätte ich allerdings 4+ Chars, mit denen ich hintereinander die Mine abfarmen müsste, würde es mich auch tierisch nerven."


      Was meinst du warum nur 2 Chars die Miene auf Stufe 2 bzw. 3 ausgebaut haben, und der Rest der keine Erze benötigt auf einer nicht benutzten Stufe 1 Miene sitzen

      ZITAT:
      "Ein paar Anpassungen für Twinks wären also sicher hilfreich, sind aber finde ich kein Muss."

      Bei 2 Chars würde ich das auch so sehen, bei 4 oder mehr allerdings...... Doch da ist das ein zwingendes MUSS. Alleine weil das einfach unnötig Zeit verschlingt für Dinge die automatisiert werden könnten. So verbringt man seine spährliche Zeit mit Farmerrama spielen anstatt den spaßigen Teil zu bespielen. Das könnte den einen oder anderen dazu verleiten seinen Account aus "dröger Content"-Gründen lahm zu legen.

      Klar, man muss ihn nicht machen, wenn man aber sieht was man durch die Garni alles bekommt (Daily Berufs-CDs, Raid-Equip über entsprechend ausgerüstete Anhänger, Garniresource für Bonusmarken, etc etc) dann ist das noch zwingender die Garni zu nutzen als fliegen zu können während andere lieber reiten wollen.
      zyx4321
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde die Garnison abartig langweilig. Wenn man zig Twinks hat-ich habe keinen- dann
      x-mal die Minen abfarmen??Und das Tag für Tag. Ist das WOW oder die kleine Farm??
      Beruf LVLn, Rezepte lernen, Lehrer besuchen, alles weg. Für mich ist WOD schon
      ausgelutscht. Spassfaktor am Anfang 100, jetzt noch 30-40 %.
      Snoggo
      am 09. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      12 pro Tag aus Aufträgen, 10 vom CD. Sind 22 Teile pro Tag, man braucht 100 für ein Item. Also schafft man pro Beruf pro Woche ein Item.
      (und hat Überschuss)

      Je nachdem was man baut sind es zwischen 2K (Ingiwaffen) und 8-9K (Brustrüstung) auf meinem Server.
      Nettes Zubrot für ein paar Mausklicks.
      Arrclyde
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "und baut dann weiterhin fleissig 640er Items, die immer noch ein paar K pro WOche abwerfen."


      ich weiß nicht wie viele 640er Items du bauen kannst in der Woche, aber ich brauche mit Ingi und Schmied mehrere Wochen für EIN Item.
      Snoggo
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer farmt denn noch die Minen und Kräuter?

      Das einzige wofür man Twinks mit Stufe 3 Garnisonen hat, sind Anhängermissionen. Die 665er BoEs die man dabei bekommen kann, sind immer noch relativ wertvoll.
      Berufe macht man dann auch nur bis 700 für den Erfolg, und dann lässt man es auch einschlafen. Oder man käuft die Mats superbillig im AH (dank Garnison), Gold bekommt man mehr als genug per Missionen, und baut dann weiterhin fleissig 640er Items, die immer noch ein paar K pro WOche abwerfen.
      Spleener
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich finde die Garnision besser als alles, was ich bis jetzt bei anderen Spielen gesehen hab. Ich nutze die Garnisionen bereits für mehrere Twinks für Rohstoffe, ums sie zum Leveln auszustatten und auch zum Gold verdienen durch die Berufe.
      Wie lange ich das allerdings durchziehe ist eine andere Sache. Langsam fängt es an zu nerven jeden Tag die gleichen runden mit den Twinks zu drehen. Man läßt natürlich auch nur ungerne rohstoffe verkommen

      Was ich in der Garnision frustrieren finde ist, dass ich dort über die Missionen auch Epics für den Char erhalten, die mit der 645 über dem liegen was man im LFR erhält. Damit wäre die Garnision wichtiger als ein paar mal LFR Raids zu gehen? LFR Raid ist eh schon beschnitten, da es keine Set Teile mehr gibt und wird somit eigentlich überflüssig.
      Die Logig ist für mich nicht nachvollziehbar. Wenn Sie LFR Raids nicht mehr wollen, dann sollen sie es einfach komplett abschalten.
      Arrclyde
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sind die Hochfelsmissionen nicht mit einem Wöchentlichen Timer versehen? Zudem tauchen die nur auf wenn die erforderliche Menge an Anhängern auch das Passende Equip (645er GS) hat, oder?
      Freaklikeme
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was regst du dich über die missionen auf. ist ja nicht so, dass die Hochfelsmissionen dort im überfluss auftauchen. und lfr ist halt nur noch als Story-modus gedacht und nicht um Loot zu bekommen. Dieser ist nur ein kleines gimmick
      Snoggo
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man kann sogar 655er Epics bekommen als Nichtraider (Hochfels Loottruhen).
      Es ist nur sehr langsam.

      LFR richtet sich nämlich an Nichtraider, die mal den Content ansehen wollen.
      Es ist nicht für Raider gedacht (daher keine Items die auch nur irgendwie relevant für Raider wären; wer fehlende Slots hat, baut sie sich per Berufe; keine Setitems, Schmuck eher so lala). Wer dann trotzdem reingeht, ist letztenendes selber Schuld (egal aus welchem Grund).

      Rohstoffe lass ich auch schon recht lange versauern. Es lohnt einfach nicht, wenn man für nen 200er Stack keine 70G berappen muss und alleine die Anhängermissionen pro Tag mehrere hundert Gold einbringen.
      Morcaine
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die ganze Garnison kommt mir recht undurchdacht vor. Warum kann ich Anhänger auf jede Mission schicke einschließlich Raids, aber die drecks Mine muss ich selber abfarmen, wozu steck ich da den Anhänger rein, soll er das doch machen.

      Warum muss man um den Anhängern neue Missionen zu geben in der Garni sein, das Interface könnte man einfach frei geben, so dass man das von überall machen kann. Genau wie das Öffnen der Wiederverwertungskisten, jedesmal muss man in das Gebäude dackeln. Also ich komm mir da weniger wie der Kommandant sondern mehr wie ein Laufbursche vor, das ist nicht episch.
      Rudi TD
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "nur, wenn sie das auch noch wegnehmen hat man bald gar nichts mehr zu tun. "


      Also dann lieber Dinge tun, die sich nervig und "unepisch" anfühlen? Ist in meinen Augen wie mit der Apexis-Daylie. Nach kurzer Zeit einfach nur noch nervige Routine.

      ZITAT:
      "Muss man nicht, denn das geht in jedem Aussenposten "


      Zitier' ihn doch wenigstens vollständig, dann erübrigen sich derartige Rechthabereien. Er würde es gerne von überall[/b ]aus machen können. Zumal die Außenposten Bestandteil der Garnison sind.
      Derulu
      am 08. Januar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Warum muss man um den Anhängern neue Missionen zu geben in der Garni sein,"


      Muss man nicht, denn das geht in jedem Aussenposten
      Merikur
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vom Sinn her stimmt das schon nur, wenn sie das auch noch wegnehmen hat man bald gar nichts mehr zu tun. Es gibt ja keine Dailies. Am Anfang hatte ich wenigstens noch die Dailies aus dem Stall.

      Man könnte es ja so machen das die Anhänger aus Missionen geschickt werden, wo sie auch die Materialien mitbringen, wäre vom Sinn her logischer. Aber letztendlich muss man die ja nicht die ganze Zeit farmen, denn ich habe mittlerweile soviel Überschuss und verkaufen lohnt ja auch kaum.

      Die Garnison ist ganz nett aber man könnte hier noch einiges mehr rausholen.
      Progamer13332
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also ich find die garnision so langweilig, dass ich das ganze niemals mit nem twink auchnoch täglich abfarmen würde^^, kann mich schon kaum noch aufraffen die kräuter zu pflücken und in die mine geh ich schon garnicht mehr
      Mayestic
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fallenstehlen oder Fallenstellen ?
      Yemi
      am 08. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So wie es da steht. Das stehlen der Wildtiere anderer Spieler in die eigene Falle = Fallenstehlen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147307
World of Warcraft
World of Warcraft: Twinkgarnisonen und Fallenstehlen
Die WoW-Entwickler wollen in naher Zukunft einige Anpassungen an der Garnison veröffentlichen. Schon in Kürze erwarten euch Hotfixes für das Fallenstellen mit der Scheune, damit euch weniger Elite-Wildtiere beim Fallenaufstellen vor der Nase weggeschnappt werden. Und Twinks sollen mit künftigen Patches weniger Probleme mit der Garnison haben.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Twinkgarnisonen-und-Fallenstehlen-1147307/
08.01.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/10/WoW_Garnison_Si_Cha_Hai-Feif-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news