• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      14.11.2014 13:27 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Flachtyp
      am 15. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wollte gestern Abend nur kurz die letzten 30 % von Lvl 100 machen. Ich hab nicht schlecht gestaunt als WIR auf UNSEREM kleinen Server ne Warteschlange haben. Wenn das schon an einem Freitag-Abend passiert will ich garnicht daran denken wie dar Rest des Wochenendes aussieht .

      Den Garnisonsbug kam bei mir 2 mal vor. Danach habe ich im Netz gesucht, zB "avoid Garni-stuck" und etwas gefunden. Dies habe ich dann angewand und danach nie wieder Probleme damit gehabt.

      Man musste sich von einem anderen Server einladen lassen. Der andere Char darf sich aber NICHT in einer WoD-Zone aufhalten. Ob der andere von einem anderen Realmpool sein mus weis ich nicht, meiner wars.
      Habs n paar mal im Chat geschrieben, aber die Leute haben so gut wie nicht zugehört sondern nur gejammert. Naja, hat halt nich jeder andere Accs zur Verfügung um sowas zu machen .

      Falls das heute nochmal passiert boxe ich meine DKs, die sind nämlich zufällig(ist wirklich purer Zufall) auf Baelgun und der war gestern nicht "gelocked".
      Übrigens hatte Deutschland anscheinend gestern die einzigen nicht-limitierten Server in Europa. England, Frankreich, Spanien, Italien, alles KOMPLETT "Locked".
      Baelgun, Ysera, und noch ca 10 andere deutsche Realms waren von diesem Quatsch nicht betroffen.
      Nate6
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hier ist ein aktuelles Let's Play von Warlords of Draenor:

      http://www.youtube.com/watch?v=o7Ub7eMBbTs

      Geht ja richtig ab da!
      C-Nexus
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich will Blizzard nun echt nicht über den grünen Klee verteidigen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein Spargedanke die Wurzel allen Übels ist.
      Selbst jedem VWL-Studenten sollte klar sein, dass hier der enstandene Imgageschaden um ein vielfaches höher ist als der minimale finanzielle Nutzen der durch Einsparungen bei der Serverleistung hätte erwirtschaftet werden können, es werden doch alle neuen Zocker und alle Wiederkehrer damit vergrault.
      Das ist also sicher kein Resultat einer verblendeten Sparpolitik, sondern Blizzard wurde selbst kalt erwischt.
      Derulu hat im Übrigen recht, momentan gehen selbst die Low-Population Server mit wenigen Spielern online in den Knie, ergo skaliert das Problem nicht direkt mit der Anzahl der Spieler auf dem Server, was eine bloße Überlastung der Server als einzigen Grund fast schon ausschließt.

      Rein vom Logischen her kommen da anscheinend mehrere Dinge zusammen, ein enorm hoher Andrang, ein DDoS-Angriff und ein bisher nicht näher erklärtes technisches Problem der Server.

      Ehrlich ich könnte auch ko****, 3-5 Stunden geschätzte Wartezeit auf Blackmoore (ja, ich häng schonwieder in der Schleife), und wenn man mal drauf ist läuft auch nicht wirklich viel.
      Aber Blizzard zu flamen macht es ja nun auch nicht besser, ich glaube in dem Fall echt nicht, dass sie da die Hauptschuld tragen.
      Da hilft nur Augen zu und Durch.
      Tweetycat280
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      so die Nachtzocker bzw morgens Zocker können auch nicht mehr

      Wartungsarbeiten INC 5(am)-11(pm) zirka
      Nandolino
      am 15. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...

      5:00 am - 11:00 am *hust*
      Darson
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Langsam ist es wirklich lächerlich was bei WoD passiert. (es passiert halt nichts) Seit 18:15 Uhr in der
      Warteschlange, und noch kein Ende in Sicht. Nach 4 Stunden werden aktuell noch 1346 Minuten angezeigt.
      Das sind 22 Stunden und 26 Minuten. Ich meine OK, das es mal zu längeren Wartezeiten beim Login kommen
      kann, kann ich noch akzeptieren. Aber das man über einen Tag nicht mal in die Char Auswahl kommt grenzt schon
      an dilettantische Planung seitens des Betreibers des Spiels. Ich habe zwar erst Lich King und Cata Release erlebt,
      aber da war es 1000 mal besser. Keine Wartezeit beim Login, wenig große Lags oder sonstige Einschränkungen.
      Wenn ich so unvorausschauend arbeiten würde wäre ich in nullkommanix beim großen roten A. Ich will nicht unbedingt mit Entschädigung rumheulen, aber die durch den stümperhaften Releasestart verursachte verlorene mögliche Spielzeit
      sollte den Spielern allein aus Kulanz schon hinten angehängt werden. Da haben einige Leute riesen Bockmist gebaut!
      kaepteniglo
      am 14. November 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Die Obergrenze für aktive Spieler auf einem Server wurde aktuell absichtlich heruntergesetzt.

      Daher kommt es auch auf Servern, wo normalerweise keine Warteschlangen existieren, zu Wartezeiten beim einloggen.

      Die Server, welche eh schon als Voll gekennzeichnet sind, sind davon natürlich noch stärker betroffen.
      Exesorus
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      eh kein bock mehr, das dauert min ne woche bis die das mal im griff haben, dann auch nur aus dem grund weil 100.000 oder mehr leute wod gekündigt haben und die server weniger voll sind!
      Darson
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich schätze mal, die Anzahl an Spielern die durch das AddOn zurück gekommen wären, werden mindestens durch die mangelhafte Qualität auch wieder gehen. Das dadurch verloren gehende Kapital hätten Sie auch in zusätzliche Hardware investieren können.
      Derulu
      am 14. November 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Fragt sich eigentlich noch einer, warum die Gebiets- und Instanzserver trotz inzwischen erfolgter mehrfacher teilweise massiver Maximalspieleranzahlsenkung ( darum die Warteschlangen überall, aktuell gelten alle Server bis auf 6 als "voll") fast in die Knie gehen bis zur faktischen Unspiebarkeit? Alleine mit " absichtlich Kapazitäten gespart" (oder "unterschätzt") lässt sich das in meinen Augen dann auch nicht mehr erklären, wenn Server mit gerade mal 3000/4000 Spielern und jetzt Warteschlangen, also noch niedrigerer Anzahl maximal zugelassener Spieler, trotzdem laggen, ruckeln und ihre Phasen ineinander schieben
      Derulu
      am 15. November 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Denn so langsam wird es ärgerlich, und im Klagen sind die Amis schnell. "


      Und aus diesem Grund steht auch im unterzeichneten Vertrag, dass die Server bis zu 72h offline oder unspielbar sein dürfen, ohne dass regressanspruch entsteht....
      kaepteniglo
      am 14. November 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Amis haben doch erstmal eine Petition beim Weißen Haus eingereicht
      Nerdavia
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja das frage ich mich auch...so langsam ist es wirklich komisch...und man meint Blizzard tut nichts dagegen
      Nerdavia
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      GENIAL....erst über 4 !! Stunden in der Warteschlange und dann endlich Charakterauswahl...dann willst einloggen und es
      kommt *Charakter nicht gefunden*....und das bei ALLEN Chars....ich geh kaputt vor lachen
      DarthVader_Black
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was macht Blizz wenn morgen alle 7,4 Millionen User online gehen. Das war dann der Totesstoß für die Server oder was?
      DarthVader_Black
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja wenn mann Bedenkt das von allen Deutschen Servern nur 6 noch als Niedrig Bevölkert sind und alle andern als Verschlossen ( Voll ) angezeigt werden, kann ich den Frust im Forum bei Blizz schon verstehen. Obwohl das Forum bei Blizz auch immer mal wieder Streikt.
      Derulu
      am 14. November 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich nehme an, bis dahin weiter an einer Lösung arbeiten und wenn die bis dahin nicht gefunden wird, dasselbe wie schon seit gestern zu den Hochfrequenzzeiten - die maximale Spielerzahl pro Server senken...sind dann zwar Warteschlangen, was aber "besser" ist als komplett abgerauchte Server
      dreifragezeichen
      am 14. November 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Bewirb dich dort mal, die können siche Leute brauchen, die vorhersehen können, dass Instanz- und Gebietsserver plötzlich nicht mehr mit Volllast fahren...
      "


      ja kann ich!!! ich nehme die vorbestellung via online & die verkaufszahlen(letztem addon) +10%... dann kann ich circa abschätzen was los ist und mich darauf vorbreiten. prognosen stellen macht jedes grosses unternehmen. aber was BLIZZ da macht ist, ist teilweise schon grenzwertig. aber das ist ein anderes thema
      Derulu
      am 14. November 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Und das hilft dann gegen Server, die, warum auch immer, nicht mehr mit der Leistung arbeiten, mit der sie eigentlich arbeiten sollten?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1142646
World of Warcraft
World of Warcraft: Stabilitäts-Wartungsarbeiten & DDoS-Attacken
Im Freitagmorgen haben die WoW-Entwickler Wartungsarbeiten an den europäischen Servern durchgeführt, um Stabilitätsprobleme zu beheben - vermutlich vor allem mit dem Garnisonsserver. Von anderer Seite wurden die Server-Latenzen auch noch durch DDoS-Angriffe strapaziert.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Stabilitaets-Wartungsarbeiten-und-DDoS-Attacken-1142646/
14.11.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/11/WoW_garnison-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news