• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      11.09.2016 13:19 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Flexxorion
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schönen guten Morgen
      Ich bin auf jedenfall dafür das Kritik geübt wird weil das eigentlich das Spiel nur besser macht
      Aber ich persönlich habe die questreihe förmlich aufgesaugt jede quest gelesen um die Story mitzubekommen
      Und es war einfach nur genial gemacht und freue mich schon auf mein twink
      Für mich war es das beste addon von ganz wow
      Wenn ich an classic denk was ich ja genauso gezockt hab hat mich dort eher das spielen bei Laune gehalten weil es was neues war
      Ansonsten blizzard macht weiter so nehmt jede Kritik ernst bleibt bei der story-Laune
      Wünsch 3uch allen noch einen schönen WochenAnfang

      LoveThisGame
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab mich jetzt das zu Ende gehende Wochenende lang fleißig durch unzählige Foren-Threads gelesen, um einen etwas detaillierteren Eindruck vom Addon zu bekommen.

      Der Plan war eigentlich Ende Oktober oder Anfang November mal reinzuschauen, da mich der 9 Boss Kara Dungeon schon gereizt hätte.

      Aber wenn ich jetzt rund 2 Wochen nach Release schon häufig lese, dass Mythic Dungeons auch nur ein durchbomben sind und von CC kein gebraucht gemacht werden muss, dann wird sich das mit dem Kara Dungeon wohl auch nicht anders verhalten, schließlich soll es davon ja keine Mythic+ Version geben.

      Ansonsten lese ich von viel Quest-Zwang, einerseits bedingt durch das Freischalten der World-Quests durch den Abschluss der jeweiligen Level-Gebiete und andererseits benötigt man die World-Quests selbst ja auch insbesondere für Ordenshallenressourcen und Artefaktmacht. Auch das Freischalten der beiden Suramar Mythic Dungeons findet ja fast ausschließlich über Quests statt, abgesehen von einem Szenario.

      Die Dungeons sind daher wohl zum Leveln ungeeignet, schließlich sollen ohne Dungeon-Quests auch die erhaltenen EP sehr überschaubar sein, im Endgame scheinen World-Quests in der Priorität wohl ebenso über den Dungeons zu stehen aus den genannten Gründen und letztlich ist der gesamte Loot auch noch eine einzige RNG-Katastrophe.

      Auch scheinen die Mechaniken in den Dungeons wenig ansprechend zu sein, schließlich rennen bereits Stoffis mit deutlich über 1 Million HP rum, Bossfähigkeiten die einen One-Hit darstellen würden bei eventuellem Fail scheinen ebenfalls zu fehlen.

      Spaßiges Dungeon-Spiel stelle ich mir jedenfalls anders vor.

      Auch die groß und breit überarbeiteten Berufe machen auf mich keinen sonderlich motivierenden Eindruck, schließlich sind die 850er Crafting-Items ähnlich unnütz wie die 850er Ruf-Items, dafür sorgt nicht zuletzt der liebe Onkel Titanforged, nach wenigen Wochen werden viele bereits bessere Items besitzen, als sie diese Quellen aktuell liefern können, eben durch das Titanforged-Feature. Dann doch lieber wieder nur 2 oder 3 Crafting-Items pro Spec in jedem Tier, aber dann auch bitte Items für die sich der Aufwand lohnt, die man nicht beim nächsten Titanforged-Proc bei der World-Quest an der nächsten Ecke oder im nächsten Mythic Dungeon wegwirft!

      Ich denke daher es war für mich persönlich die richtige Entscheidung das Addon nicht zu kaufen, mal abwarten wie sich das mit weiteren Patches entwickelt, ob sich dann mal rein zu schauen eher lohnt als aktuell, allerdings bezweifle ich das, bedingt durch den Gesamtaufbau von Legion, da wird auch ein eventueller Endboss Namens Sargeras nichts daran verändern.
      LoveThisGame
      am 15. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber ich weiß, ich bin ja zu sehr negativ beeinflusst und bin ja viel zu kritisch.
      LoveThisGame
      am 15. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also im Normalmode von EN dropt bekanntlich 850er Itemlevel, zumindest in der Basisversion. Ich denke mit deutlich über 840 werden Raids mit Mythic-Ambitionen den Normalmode links liegen lassen, zumindest die Mehrheit dieser Raids.

      ZITAT:
      "Früher waren die Release-Dungeons auch verhältnismäßig einfach. Und es gab schon immer Spieler die auf Max Level geflogen sind nach kürzester Zeit und im Endgame waren (auch hier wieder: Viel Zeit viel Loot etc....)"


      Und das stimmt einfach nicht!!!

      In BC und in Cata war der 5er HC Content zum Release alles andere als verhältnismäßig einfach!!!

      Und exakt einen solchen Content hätte ich mir bereits im Mythic Dungeon Content von Legion nicht nur gewünscht, sondern schlicht erwartet.

      Warum trennt man denn Browser-Content von den Mythic Dungeons, wenn diese dann im Grunde auch nur Browser-Content für ein höheres Itemlevel sind?

      Im Grunde spielt man also HC und Mythic Dungeons um dann irgendwann mal ab einem bestimmten Mythic+ Level den Content zu finden, den man sich von vornherein gewünscht hätte.

      Kurz gesagt eben 5er Content mit einer äußerst geringen Fehlertoleranz.

      Wenn ich jetzt schon Videos sehe von Tanks die manche Mythic Dungeon Bosse komplett solo legen, dann sitz ich einfach nur kopfschüttelnd und maßlos enttäuscht vor dem Monitor!

      Sorry, aber das ist in meinen Augen einfach nur ein Witz!

      ZITAT:
      "Von Langeweile als Casual Spieler merk ich nichts"


      Das glaube ich dir auch, nur ist der Casual eben nicht der Maßstab nach meiner Definition.

      Du sprichst davon noch 30 World-Quests zu brauchen, ich habe schon die Arsenal-Profile durchforstet von Spielern die bereits einen Erfolg für 200 erledigte World-Quest und teils bereits mehr erhalten haben.

      Dass man als jemand der nur sehr wenig spielt förmlich erschlagen wird mit den Dingen die es zu tun gibt, das bestreite ich nicht, nur wie gesagt, als Spieler mit rund 30 Stunden Spielzeit pro Woche, wie das in meinem Fall höchstwahrscheinlich aussehen würde, sieht die Sache nun mal gänzlich anders aus.

      ZITAT:
      "lasst uns mal abwarten, wie die Mythic+ Dungeons und die Raids sind, bevor man Langeweile fürchtet"


      Wie gesagt, ich habe ja bereits einen Ausblick getätigt, ich befürchte eben zusätzlich zum Mythic+ Dungeon Content und dem Raid-Content den Drang zu verspüren völlig overgeart zumindest den Mythic Dungeon Content und eventuell sogar den HC Dungeon Content für Titanforged Upgrades abzugrasen.

      Und das ist definitiv nicht mit Spielspaß verbunden!

      Aber ich lasse mich selbstverständlich gerne eines Besseren belehren.

      Allerdings stelle ich mich mir das bei einigen Specs schwierig vor, ist der Raid-Loot doch für manche Specs vorsichtig ausgedrückt äußerst suboptimal, was die Sekundärstats angeht.

      So dass eben zb 855 Mythic Dungeon Titanforged Items mit optimalen Sekundär-Stats schon eine bessere Performance versprechen als der 865 EN HC Raid-Loot mit den schwachen Sekundär-Stats.
      heinzelmännchen
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " das Itemlevel steigt unaufhörlich weiter, durch die diversen Loot-Quellen. Nur weil du bzw ihr noch am Anfang steht, heißt es nicht dass das auf alle Spieler zutreffen muss.

      Wie zieht man denn den maximalen Nutzen aus Mythic Dungeons? Man packt sich die Gruppe wohl voll mit der selben Rüstungsklasse und tauscht fleißig Items untereinander. In diversen anderen Slots finden sich binnen kürzester Zeit World-Quest Epics, HC Dungeon Epics und manches Crafting Item ein, Schwups hat man ~ 2 Wochen nach Release ein Itemlevel von weit über 840."


      Wer jeden Tag mehrere Stunden spielt, WQs macht und es schafft alle Mythics in der ersten ID zu farmen, ja der mag iLvl 840+ haben: Wer viel spielt, kommt eben schnell an Loot und ist dann eben optimal für die Raids vorbereitet -- mit Dungeon-Gear.
      Zudem ist das iLvl auf 850 gedeckelt, da titanforged sich am derzeitigen Maximum orientiert, ohne Raids also bei 850.

      Und die Raids spielt man dann eben mit momentan sehr gutem Gear, klar. Dann boxt sich die Gruppe durch den lahmen normalen Modus, um dann den etwas interessanteren heroischen Modus zu spielen, damit man dann endlich in mythisch reinkommt -- um endlich den Anspruch zu finden, den man haben will.
      Früher waren die Release-Dungeons auch verhältnismäßig einfach. Und es gab schon immer Spieler die auf Max Level geflogen sind nach kürzester Zeit und im Endgame waren (auch hier wieder: Viel Zeit viel Loot etc....)

      Mein persönlicher Eindruck: Wir haben jetzt 4 Mythische gemacht, waren jedes Mal zwischen 1,5 und bis zu 3 Stunden in der Ini (Hallo Helya...) und werden es garantiert nicht schaffen alle mythics in dieser ID zu spielen (was natürlich auch daran liegt, dass wir nicht erst Heroics gemacht haben, sondern einfach aus Laune in die mythics gegangen sind; mit Hc gear hat man natürlich mehr DMG und mehr Heal).
      Dazu muss ich noch Suramar durchquesten, meine Berufe freiquesten, ich brauche 30 WQs für meine Ordenskampagne weil ich bei der hinterher hinke und sie zu spät weitergeführt habe da wir Inis gegangen sind (ich hab nicht mal alle gesehen!), ich hab noch nicht mal den ersten fetten Perk in meiner Waffe freigespielt. Dazu hab ich noch 3 verdammte Items auf iLvl 803 weil so wenig droppt.
      Und ich bin jetzt knapp 30 Stunden auf 110.

      Von Langeweile als Casual Spieler merk ich nichts, und das wird noch einige Wochen andauern, zumal dann die mythic+ und Raids draußen sind.

      Kurzum: Wer viel spielt und ne Gildengruppe zusammen hat, der mag schon weit sein. Uns gefällt das Addon sehr gut, viel zu tun, die mythics machen Spaß.

      Mythische Dungeons sind wie früher HCs, lasst uns mal abwarten, wie die Mythic+ Dungeons und die Raids sind, bevor man Langeweile fürchtet
      Pandha
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      [Teil 2]
      Ich habe das Gefühl, dass du deine Meinung zu sehr von den Kritikern beeinflussen lässt, wie auch anders, schließlich hast du noch selbst gar nicht gespielt. Das lese ich zum Beispiel raus, weil dir das mit den legendären Items zu schnell gehen würde. Diese Dinger sind super selten! Noch viel seltener ist es, zwei davon zu besitzen (wobei man das 2. noch gar nicht anlegen kann). Es sind eher einzelfälle, und dadurch im Allgemeinen zu vernachlässigen. Kritik ist meistens gut, nur sind selbst die konstruktiven Kritiker super engagiert und stecken viel Zeit in das Spiel. Sie sind außerdem, wie schon oft erwähnt, nur ein kleiner Teil der Community. Aus der Sicht eines normalen Spielers, der nicht jede Woche jede WorldQuest machen kann und nicht jede Ini Mythic gehen kann, wird einem überhaupt nichts nach geschmissen. Und ganz ehrlich, wem interessiert Dungeon Gear, ob es nun HC oder Mythic heißt (Mythic ist das neue Heroic!). Erst mit den Raids oder Mythic+ Inis wird das Gear interessant. Davor das ist nur dazu da, dass alle auf einem einigermaßen gleichem Stand zu kommen bevor die relevanten Inhalte kommen.

      In meinen Augen ist der Start gelungen, es gibt viel zu tun, das meiste davon macht Spaß. Bei den repetetiven Dingen sieht man auch, dass man es später nicht mehr so oft machen muss. Dann hat man mehr Zeit für andere Inhalte die noch freigeschaltet werden.
      Pandha
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      [Teil 1]
      Mythic Dungeons sind wie WoD nichts besonders schwer. Die Gegner haben einfach 25% mehr Leben und die Fähigkeiten kann man nicht mehr ignorieren. Das ist aber auch nicht deren Intention. Dungeons die schwierig werden sollen gibs warscheinlich erst mit den Mythic+ Dungeons. Je nach Keystone ist der Schwierigkeitsgrad flexibel, und ich würde vorsichtig damit argumentieren, dass man da Items "zugesteckt" bekommen, die einem weiterbringen.
      Generell bekommt man nicht viel Loot pro Ini. Bei jedem Boss droppt ungefähr 1 bis 2 Items für die gesamte Gruppe. Man selbst kommt also oft nur mit einem Item pro Ini raus, und je nach Gearstand kann es halt oft fürn Arsch sein. Wenn man auf die Stats erstmal scheisst (was nicht mit jeder Spec funtkioniert), dann kommt man schnell auf ein hohes Itemlevel, aber das ist noch weit von der einigermaßen optimalen bzw. sinnvollen Ausrüstung entfernt.

      Grundsätzlich höre ich bei dir raus, dass du denkst, dass alles einfach und super schnell geht. Das stimmt aber nicht! Einfach vielleicht je nach Skill, aber man braucht wirklich viel Zeit für die neue Erweiterung. Um das Maximum rauszuholen, sollte jede AP Weltquest gemacht werden, zusätzlich Weltquests die gute Items geben. Außerdem möchte man den Nightfallen Ruf schnell hoch bringen, und die 2 gegateten Mythic Inis überhaupt betreten zu dürfen. Also versucht man da auch jede Weltquest mitzunehmen. Für die Weltquests kann man gut ne Stunde oder mehr jeden Tag verbringen!
      Auch die Mythic Inis benötigen Zeit, obwohl man bombt. Die meisten dauern bis zu 45 Minuten, und das 8 (bzw. 10) mal auf die ganze ID verteilt, falls man jede Ini mitnehmen möchte. Eine Rnd HC macht pro Tag auch einmal Sinn, da man da sehr viel AP bekommt. Der Zeitaufwand für das Tägliche bzw. Wöchentliche ist wirklich nicht zu verachten, sofern man nach der Arbeit auch noch was anderes als Zocken möchte Und dann kommen noch die Ganzen anderen Dinge, die ich nicht aufgezählt habe. Berufe, Sekundärberufe, Questgebiete vervollständigen, PvP, BattlePets, etc. Das möchte man gerne irgendwann mal machen - manches lieber früher als später.
      Du könntest jetzt argumentieren, dass alles zwar viel ist, aber nicht besonders herausfordernd. Ja, vielleicht jetzt in den ersten 3 Wochen. Aber mit den Start in die Mythic-Raids und Mythic+ Inis wird auch hier der Anspruch erhöht. Im Falle der Mythic+ Inis sogar flexibel, je nach dem wie gut die Gruppe ist. Es ist auch gut, dass die ersten 3 Wochen eher geschmeidig sind, da dann jeder die Zeit finden kann, das Leveln und die Gebiete zu genießen, statt ein Gefühl zu bekommen, dass man durch rasen musst, weil man sonst was verpassen könnte.
      LoveThisGame
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was macht man in der restlichen Zeit? Wohl Raiden, World-Quests und wohl völlig overgeart durch Mythic Dungeons und eventuell auch durch HC Dungeons pflügen um gezielt einzelne Slots zu verbessern, sofern denn das Dropglück und der Onkel Titanforged einem wohl gesonnen sind dabei.

      Also bitte stell das nicht so dar als seien Mythic Dungeons besonders anspruchsvoll.

      Wenn man mit 15-20 Itemlevel weniger darin rum rennt als vorgesehen sind, dann ist alles anspruchsvoll!

      Denn Mythic Dungeons dürften wohl für Itemlevel 820-825 ausgelegt sein, nicht für 805.

      Dann zu behaupten es sei entsprechend hart, wenn man eben drastisch undergeared drin rum rennt hat nichts mit der Realität zu tun!

      Denn kaum hat man dieses Itemlevel oder liegt gar darüber sind Mythic Dungeons nun mal nur ein zusammenziehen und durchbomben!

      Dazu muss ich nicht selbst spielen um das beurteilen zu können, gibt genug Anschauungsmaterial im Netz dazu!
      LoveThisGame
      am 12. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Aus vollstem Herzen Danke dafür"


      Nix zu danken.

      ZITAT:
      "Alleine ein Kommentar dieser Prägung ("mimimi das ist blöd", "mimimi das ist doof"), ohne auch nur ein winziges Fitzelchen eigene Erfahrung dazu... "


      Dank unzähliger Eindrücke in Schrift, Bild, Ton, Video und Streams, bedarf es wohl nicht zwingend persönlicher Erfahrungen um einschätzen zu können ob das gelieferte Produkt den eigenen Ansprüchen stand hält oder nicht.

      Im übrigen darf sich der aufmerksame Leser sicher berechtigt fragen wo denn die "Mimimi´s" und die "das ist blöd und dies ist doof" in meinem Kommentar zu finden sind.

      Schließlich handelt es sich um ausführlich erläuterte Kritikpunkte, die auch noch zutreffend sind.

      Oder willst du vielleicht behaupten dass ich in irgend einem Punkt etwas schrieb was nicht zutreffend ist?

      ZITAT:
      "wenn man mit mythics anfängt gibs einige sack schwere Mobgruppen... aber auch heros übersprungen weil zu langweilig und sind teilweise mit iLvl 805 losgegangen"


      Siehst du, dass ist der springende Punkt. Viele haben bereits jetzt ein Itemlevel von 835+, auch nicht gerade selten bereits 845+. 2 Wochen nach Release!

      Ich habe auch schon Chars gesehen mit Legendary, nach eigener Aussage gibt es bereits Spieler mit mehr als einem Legendary-Drop, sowohl in DE, in EU und in US.

      Was macht man denn die erste ID nach erreichen von Level 110 nach den 8 Mythic ID´s, schließlich hat man in der ersten ID noch nicht den nötigen Ruf für die beiden Suramar Mythic´s?

      Hört man dann auf mit Gear-Farmen und wartet bis zum ID Reset?

      Wohl kaum, das Itemlevel steigt unaufhörlich weiter, durch die diversen Loot-Quellen. Nur weil du bzw ihr noch am Anfang steht, heißt es nicht dass das auf alle Spieler zutreffen muss.

      Wie zieht man denn den maximalen Nutzen aus Mythic Dungeons? Man packt sich die Gruppe wohl voll mit der selben Rüstungsklasse und tauscht fleißig Items untereinander. In diversen anderen Slots finden sich binnen kürzester Zeit World-Quest Epics, HC Dungeon Epics und manches Crafting Item ein, Schwups hat man ~ 2 Wochen nach Release ein Itemlevel von weit über 840.

      Und du willst mir jetzt erzählen dass man mit Gruppen mit 830+ oder gar 840+ noch den Trash kiten muss in Mythic Dungeons?

      Klar wenn man frisch nach der Levelphase in Mythic´s rum rennt mag das einen gewissen Anspruch haben, das bestreite ich nicht, nur wer da in der zweiten ID noch behaupten möchte dass es anspruchsvoll sei, den kann ich nicht ganz ernst nehmen, aus den erläuternden Gründen.

      Und wie wird das weitergehen, wenn die Mythic+ öffnen?

      Man pusht seinen Keystone soweit wie möglich in der ersten ID, bekommt nach jedem Run ein Item zugesteckt und wartet letztlich auf den ID Reset für die dicke Lootkiste basierend auf seinem höchsten Mythic+ Level.

      heinzelmännchen
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "dass Mythic Dungeons auch nur ein durchbomben sind und von CC kein gebraucht gemacht werden muss"


      Hm, dann waren wir scheinbar in anderen Mythic Dungeons als die Leute, die das behaupten. Grade wenn man mit mythics anfängt gibs einige sack schwere Mobgruppen (Hallen der Tapferkeit, direkt die erste Gruppe....), bei denen wir gekited haben.

      Natürlich ist die erste mythic schwieriger als die fünfte, weil die Leute weniger gear haben.

      Wir haben auf jeden Fall Spaß in den mythics, haben aber auch heros übersprungen weil zu langweilig und sind teilweise mit iLvl 805 losgegangen -- alles machbar.

      Und wenn die normalen mythics zu leicht sind gibs immer noch mythic+ ^^
      Derulu
      am 11. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 6x gebufft
      ZITAT:
      "das Addon nicht zu kaufen"


      Persönlich (wenn ich weiß schreiben könnte, würde ich das weiß schreiben):
      Aus vollstem Herzen Danke dafür

      Alleine ein Kommentar dieser Prägung ("mimimi das ist blöd", "mimimi das ist doof"), ohne auch nur ein winziges Fitzelchen eigener Erfahrung dazu...
      NarYethz
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Freue mich, dass es mir mit der Immobilität als Hexe nicht allein so geht - hatte schon selbstzweifel
      Ich denke wenn man das mit den Seelensplittern ändert, wäre das Thema zwar nicht vom Tisch, aber auf jeden Fall schon besser. Alternativ könnte man einfach bei dem Brenndende Füße Talent (sry, weiß namen nie ) hinzufügen, dass man im Laufen casten kann, während es aktiv is. vllt etwas abändern, dass der HP-drain mit der Zeit zunimmt sodass man das Talent deswegen nicht länger als 15sec anhaben kann oder sowas und nen kleinen CD dahinter (ka 20sec abklingzeit bevor reaktivierung).
      Sowas in der Richtung wäre denke für PvP in Ordnung und eine brauchbare alternative zum Zirkel oder Schild.
      SoulCreek
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Den Entwicklern ist aber durchaus bewusst, dass es sich ein bisschen blöd anfühlt, acht Champions zu haben, aber nur fünf davon nutzen zu können."


      Äh ja... warum machen sie es dann so???

      ZITAT:
      "Sollte es Features für die App geben, die Sinn machen, werden die Entwickler sie einbauen.."


      Wie wäre es mit der Forschung für Artefaktwissen???
      AGXX2
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Wäre mal toll wenn sie die Loot wahrscheinlichkeit zumindest in HC inis erhöhen laufe 10x am Tag durch HC inis und bekomm wenn nur mit Glück 1 Item was meist schrott ist.

      Artefaktwissen sollte auch für Twinks gelten das würde zumindest Leuten entgegenkommen die viele Twinks haben.

      Ein Dmg buff am Retri wäre auch geil im AE sehe ich kein Land mehr würde aber gern es wenigstens Schaffen gegen den abartig hohen Tank schaden Konkurieren zukönnen.

      Und "wollen sie sich Balance-Problemen annehmen - sofern sie denn bestehen." JA es besteht Balance probleme war aber nach ein Addon start nie anders.

      Story mäßig wäre es Toll wenn die Fraktionen wie in MoP wieder einen Brückenkopf errichten um gegen das Gabmal vorzugehen.
      Balaur
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mit meinem Dudu-Tank machen mir Add-grp zum glück kaum sorgen.. Wenn mein Arte rdy ist zerleg ich die fast solo. Aber ja es gibt viele die wirklich Jeden Mob hitten müssen oder wenn 4 an einer Grp vorbeilaufen kommt immer ein (fiktiver) Kevin und rennt mitten rein.. aber das sind keine Design-Probleme der Entwickler (ausser sie entfernen sämtliche mobgruppen aus Dungeons.)
      hockomat
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Als BM oder survival stillt man das sperrfeuer nicht. Dann hast du entweder immer mm oder Leute die keine Ahnung haben.
      AGXX2
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      z.B als Tank ist es ein Alptraum einen Jäger dabei zuhaben den der hat das Speerfeuer zu 99% geskilt damit Pullt der die ganze ini was mehr Zeitaufwand bedeutet.
      Derulu
      am 11. September 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Was'n für'n Ärger? Ich mach HCs weil sie mir Spaß machen (so wie jeden anderen Inhalt auch), wieso sollte ich mich ärgern?
      Harold_vs_Kumar
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Hab meine ITems nun zusammen und das fast ausschließlich durch World quests lasst HC sausen der Ärger lohnt den Aufwand so nicht.
      Ich gehe dan mal Mythisch Ini"


      so siehts mal aus. hab 842 nur durch World-Quests. Mit dem Loot aus HC-Inis kann ich nichts mehr anfangen.
      AGXX2
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hab meine ITems nun zusammen und das fast ausschließlich durch World quests lasst HC sausen der Ärger lohnt den Aufwand so nicht.
      Ich gehe dan mal Mythisch Ini
      Mobby18
      am 11. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also bei mir kommt das auch vor das ich 2 hc hintereinander kein einziges item bekomme und das auch häufiger.
      AGXX2
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ah OK
      hockomat
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Artefakt wissen wird später weniger Zeit für die ringe brauchen während jemand der bei 500% ist 5 Tage braucht zb wirst du auf dem ersten Rang zu 25% einige Stunden oder nen tag brauchen damit keiner der früher angefangen hat einen Vorteil hat so wirst du später mit twinks das wissen schneller nach ziehen können .
      Und das man in 10 hc dungeons nur 1 item bekommt ist mal schlichtweg gelogen.
      Man bekommt in jedem dungeons Minimum 1 item was anderes wäre mir neu. Ich hab eine mythic iD benötigt um auf 845 zu kommen also Dropbox technisch gibt es genug und es geht dropp technisch meiner Gilde nicht anders.
      Balaur
      am 10. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei den meisten Dingen gebe ich dir vollkommen recht, aber bei den Balance-Problem ists recht schwierig zu sagen da manche Klassen und Speccs erst gut funktionieren wenn sie bestimmte Perks aktiviert haben (Nein nicht nur die 3x Master-Perks können entscheident sein) Und je nach Skillweg können da drastische Unterschiede entstehen wie ich bemerkte. (Auch die Wahl des richtigen Relikts (bei gleichem Ilvl) macht teils einiges aus.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207354
World of Warcraft
WoW: Grabmal von Sargeras kommt als Raid und bringt eventuell ein neues Tier-Set
Im Rahmen einer Entwickler-Fragerunde hat Lead Designer Ion "Watcher" Hazzikostas allerhand Fragen der Fans zu WoW: Legion, Artefaktwissen, wenig starke Hexenmeister, Nerfs an Spielzeugen und Ordenshallen beantwortet. Und verspricht das Grabmal von Sargeras als Raid.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Sargeras-Fragerunde-Ordenshalle-Artefaktwissen-Patch-71-1207354/
11.09.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/sargeras-buffed_b2teaser_169.jpg
news