• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      20.02.2015 11:24 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tweetycat280
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine Vermutung wird sein

      6.2 im Mai mit Rufraktion und Dschungel ohne Raid

      6.3 im Spetember letztes und 2tes Raidtier mit Gromash

      7.0 im März

      das wars dann mit WoW
      Arrclyde
      am 23. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich glaube du verkennst hier den Film etwas, Tweetycat. Glaubst du der Film richtet sich nur an Fans des Franchises? Was denkst du wohl warum dieser Film mit realen Schauspielern gedreht wird? Dieser Film soll losgelöst vom Spiel eine Menge mehr Leute erreichen, Leute die sogar im Leben niemals ein WOW-Spiel in welcher Form auch immer angefasst haben.

      Und im Umkehrschluss: Der Film beleuchtet den Anfang der Geschichte um Warcraft, also vor dem ersten RTS "Warcraft Orcs vs. Humans". Eine direkte Verbindung von Spiel und Film wird wohl nicht möglich sein. Ob daraus jemand einen Zusammenhang für sich herstellt (Boah cooler Film, ich MUSS das Spiel jetzt spielen) mag ich jetzt nicht ausschließen, aber ich glaube es nicht.
      Das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre: mit einem Code von einer Kinokarte im Spiel ein Goodie freischalten. Aber ob das gleich "mehr Geld" bedeutet..... Ich weiß nicht.
      Tweetycat280
      am 22. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es wird aber das Ziel von Blizz und Activison sein Film + neues Addon=max Gewinn

      nur ist die Frage ob sich die Kunden mit sowas abspeisen lassen weil das neue Addon wird wieder so MAU an Content.

      Und ich behaupte ich wette 6.2 gibs nur Tanaandschungel mit einer Quest zu dem neuen Zeitlosen Insel gebiet wo dann eine Fraktion sitz für die ich wieder Grinden muss vielleicht gibs noch eine 5er Ini das soll dann bis September/Oktober reichen weil ist ja eh Sommerloch und dann kommt T 18 mit den Grommash Raid.
      LoveThisGame
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Müsste er nicht zwangläufig, denn 6.1 ist auch, anders als 5.1, kein Content- sondern ein Feature- und Balancingpatch. Weshalb "muss" dann 6.2 ein Raidpatch sein? "


      Der "Content" in 6.1 dreht sich doch rund um die Garnison, somit ist doch nichts anders als in MoP. Ich sehe das Garni Zeug zwar nicht als Content an, Blizzard aber wohl schon denke ich.
      Zumindest war es zuletzt in MoP so das jeder zweite Patch Raidcontent gebracht hat, ob sie was anders machen in WoD weiß ich nicht, bezweifle es aber.

      BRF ist der relevante Teil von T-17, und da bin ich mir ziemlich sicher das vor ~ September nichts anderes kommen wird in Sachen Raid.

      An ein 6.2 ohne Raid glaube ich nicht.

      ZITAT:
      "du hast nicht verstanden was ich damit gemeint habe, es geht drum das die so planen Minimaler Aufwand für max Gewinn

      März 2016 kommt ein Film hey da ein Addon rausbringen gibt Kohle statt das Addon davor anständig hinzu biegen das man Content hat also etwas für sein Geld bekommt."


      Wie ich bereits sagte wir kennen aktuell noch nicht mal den Namen des nächsten Addons, das wäre denke ich viel zu knapp bis 03/2016 ein neues Addon zu bringen.
      Tweetycat280
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      du hast nicht verstanden was ich damit gemeint habe, es geht drum das die so planen Minimaler Aufwand für max Gewinn

      März 2016 kommt ein Film hey da ein Addon rausbringen gibt Kohle statt das Addon davor anständig hinzu biegen das man Content hat also etwas für sein Geld bekommt.
      Derulu
      am 21. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Und bei Blizzards zuletzt bekannter Patch Politik müsste 6.2 Raidcontent enthalten und somit BRF ablösen."


      Müsste er nicht zwangläufig, denn 6.1 ist auch, anders als 5.1, kein Content- sondern ein Feature- und Balancingpatch. Weshalb "muss" dann 6.2 ein Raidpatch sein?
      LoveThisGame
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der nächste Hardcore Optimist.

      7.0 im März 2016?

      Heute 12 Monate vorher ist noch nicht mal der Name des Addons offiziell bekannt!
      Wenn es wirklich so wäre müsste die Beta noch im Herbst 2015 starten unmittelbar vor bzw unmittelbar mit der Blizzcon!
      Eine Alpha gäbe es dann bereits während der Gamescom!

      Leute hört doch endlich mal auf zu träumen und seht der Tatsache ins Auge das vor Spätsommer/Herbst 2016 nicht an 7.0 zu denken ist.

      Auch das im Mai ein Patch kommen wird halte ich für mehr als nur optimistisch, es gibt genug zu tun aktuell, in 4 Schwierigkeitsgraden BRF raiden und T-17 farmen, bis 08/09 2015 kommt da sicherlich nichts was BRF ersetzt!

      Und bei Blizzards zuletzt bekannter Patch Politik müsste 6.2 Raidcontent enthalten und somit BRF ablösen.

      Hört doch bitte endlich auf zu träumen.
      dingsd
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wollte schon zum 6.1 Patch wieder spielen aber das lass ich mal lieber.40€ fürs Addon --> 4-6 Wochen Spielspass, klasse.Und die Berufe sind auch völlig nutzlos denn jeder kann jetzt alles dank Garni.Die Leute auf Missionen zuschicken dauert auch keine 5 Min. Und nur Raiden ist auch keine Lösung.Ich spiele schon seit 2004 aber so schnell hatte ich noch nie ein Addon durch bzw war mir nach kurzer Zeit langweilig.Das mit den Flugverbot sieht ja jeder auch anders, manche mögen es und andere wie ich finden es nicht in Ordnung.Und rückwirkend muss ich sagen MOP war doch dann viel besser als WOD.Dann werde ich mal bis 6.2 warten, dann habe ich wenigstens wieder ein paar Tage was zu tun.

      noch ein schönes WE allen
      LoveThisGame
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "4-6 Wochen Spielspass"


      Das ist sehr optimistisch angesetzt, bei mir waren es ganze 3 Wochen.

      ZITAT:
      "noch ein schönes WE allen"


      Danke ebenso.
      BlackSun84
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wobei die Spielzeit für den Preis schon ok ist, ich stimme allerdings zu, dass WoW auch für mich ein Addon ist, bei dem ich mal acht Wochen gemütlich spiele, dann ein paar Wochen pausiere, dann wieder etwas spiele usw. Das ist zwar dafür gut, dass man noch Zeit für andere tolle Spiele hat, aber irgendwie auch schade, da die Dauermotiviation so etwas fehlt.
      Cloudsbrother
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Update macht die Sache jetzt nicht besser. :/
      Zu sagen das nie etwas ernsthaftes dort geplant war und entsprechend auch nie kommen sollte, ist irgendwie ernüchternd.
      Zu 6.2 soll ja was nennenswertes kommen, aber was?
      Theoretisch Tanaan, aber das wurde ursprünglich für den realees geplant, dann auf 6.1 verschoben und nun "vielleicht" mit 6.2 erst. Wer weis also, ob sie nicht "schon wieder" etwas anderes geplant haben.

      Prinzipiell find ich Wod klasse, aber die bisherigen Aussichten sind wie bereits gesagt... ernüchternd.
      Fjendur
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sch... Addon, WoW hat mittlerweile so unter WOD gelitten....
      Es ist wirklich erschreckend wie wenig in WoW noch geboten wird... Abseits des Raidens von einem Raid in 4 Variationen gibt es nichts mehr, aber hey, die Twitter Funktion kommt rein, coole Sache....

      Habe ernsthaft überlegt mal wieder in WoW reinzuschauen, aber Blizzards Geldgeile Politik kann man bei gesundem Menschenverstand nicht mehr befürworten, ich meine... Es gibt NICHTS an Content für Leute die nicht raiden.. Bald kommen die Musikboxen die man sich durch Guides innerhalb von paar Stunden zusammengefarmt hat, und dann geht es wieder los das man sinnlos im Kreis rennt in der Garni... Aber Hauptsachen neue coole Mounts entwickeln die natürlich Echtgeld kosten und eine dumme und sinnlose Twitterfunktion in ein MMORPG einbauen...

      Ich bin sehr, sehr enttäuscht von Blizzard, und das die jetzt noch eine vielversprechende Questreihe wieder weiter nach hinten verschieben macht es für mich nur noch schlimmer...
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "wieder weiter nach hinten verschieben "


      Hast du das Update gelesen?

      ZITAT:
      "Annahmen, dass es sich um einen großen Quest-Knotenpunkt, um eine Questreihe um die Schwarzfelsgießerei oder um einen großen Batzen an Inhalten handelt, sind falsch. Diese Questreihe führt euch in die Ereignisse von WoW Patch 6.2 und deswegen kommt sie mit WoW Patch 6.2."


      Nicht alles was Dataminer ausgraben und dann daraus "kombinieren" passiert wirklich bzw. ist tatsächlich das, was sich dort zusammengereimt wird. Solange die Testserver für alle offen sind, werden immer solche Hoffnungen und Erwartungen geschürt werden, enn leute lieber Daten ausgraben und diese möglichst als erste posten, statt der eigentlich Aufgabe nachzukommen, nämlich auf Fehler zu testen. Man muss aber auch sagen, dass Blizzard genau das ja auch für ihr Marketing (Stichwort: Hypes) nutzt, also müssen sie auch mit den Nachteilen davon leben
      teroa
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      neuer inhalt = 0...
      gute leistung..

      Tanaan wird ers mit 6.4 in ca 1 jahr kommen.,dann ist 1 jahr ruhe dann komms nächste add on..
      LoveThisGame
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wenn Tanaan schon in 6.2 kommt, befürchte ich, daß WoD tatsächlich nur 2 Raidtiers haben wird. "


      Das war ja schon so sicher wie das Amen in der Kirche als sie es öffentlich in Erwägung zogen das WoD nur 2 Tiers haben könnte!

      Was aber noch viel schlimmer ist ich befürchte 6.2 kommt im Spätsommer/Herbstanfang und danach kommt rund 1 Jahr nichts bis zum neuen Addon.

      ZITAT:
      "Die Überlegung gibt's ja, weil die Addons eventuell schneller kommen könnten - im 1-1,5 Jahresrhythmus. Sie wurde auch in diesem Zusammenhang zur Sprache gebracht. "


      Träum weiter, ich erinnere gerne mal an Tom Chiltons "wenn die Praxis uns keinen Strich durch die Rechnung macht" Aussage.

      Das ist im Endeffekt der Freibrief für das nächste Rekord Contentloch. Wobei im Grunde ja WoD selbst schon einziges Rekord Contentloch ist.
      Derulu
      am 21. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "Derulu findet ja eh alles super,"


      Ach, dieses Niveau? Darf ich dich dann auch "Fähnchen im Wind" nennen?

      Zumal hier wiederum nirgends etwas steht, das zwangsläufig meine persönliche Meinung widerspiegelt. Alles was ich hier geschrieben hab bisher, sind "Klarstellung" von Aussage, die angeblich getroffen wurden, in der Form aber nicht stattgefunden haben.

      Aber, wenn du persönliche Meinung willst: Ich finde WoD von der Story und der Aufmachung her richtig gut, hätte aber liebend gerne die (auf "Communitydruck") abgeschafften dutzenden Dailies aus MoP zurück, denn, auch wenn es inhaltlich dasselbe ist, fühlt es sich deutlich weniger grindig ein, Mobs umzupflügen für Ruf, wenn mir ein NPC erzählt, dass das unbedingt notwendig ist und er mich dort hin schickt und mich dann mit Zuneigung (aka "Ruf) belohnt, als wenn ich mir von mir ausgehend Mob suchen muss und diese dann für Ruf umpflüge.
      BlackSun84
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Derulu findet ja eh alles super, aber der Witz mit dem Jahresrythmus kann sich Blizzard echt langsam sparen.
      teroa
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Überlegung gibt's ja, weil die Addons eventuell schneller kommen könnten - im 1-1,5 Jahresrhythmus. "


      hören wir das nicht schon seid bc bzw lk..
      Hosenschisser
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Hat Derulu schon beantwortet."


      Naja, wie zu erwarten war null Substanz.
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      Und es gab auch noch nie die überlung zuvor nur 2 Tiers zu bringen"


      Die Überlegung gibt's ja, weil die Addons eventuell schneller kommen könnten - im 1-1,5 Jahresrhythmus. Sie wurde auch in diesem Zusammenhang zur Sprache gebracht.
      matthi200
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Außer der Aussage, daß WoD und folgende Addons eventuell nur 2 Raidtiers haben werden, ist mir keine Aussage bekannt. Hast du nen Link für mich. Würde das gern im Kontext lesen."


      Hat Derulu schon beantwortet.

      ZITAT:
      "Ein raidtier bestand noch nie aus einem einzigen 1-Boss-Raid. Laberst du nur, was dir gerade einfällt oder kann man auch was Substanzielles erwarten? Wenn nicht, vergiss die Frage weiter oben."


      Und es gab auch noch nie die überlung zuvor nur 2 Tiers zu bringen.
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Ok, ok.
      Dann bringen sie halt den 1 Raidboss-Raid 1:1 übernommen xD.
      Geht schnell, kostengünstig und genau richtig"


      Gerade wühlen wir hier aber ganz ganz tief in der Spekulationskiste, ohne auch nur irgendeinen Anhaltspunkt diesbezüglich zu haben.
      Hosenschisser
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Sagte Blizzard selbst.
      Neben den 2 Raids die es jetzt gibt kommt ein 3 und Finaler und der wird im letzten Patch sein."


      Außer der Aussage, daß WoD und folgende Addons eventuell nur 2 Raidtiers haben werden, ist mir keine Aussage bekannt. Hast du nen Link für mich. Würde das gern im Kontext lesen.

      ZITAT:
      "Ok, ok.
      Dann bringen sie halt den 1 Raidboss-Raid 1:1 übernommen xD."


      Ein raidtier bestand noch nie aus einem einzigen 1-Boss-Raid. Laberst du nur, was dir gerade einfällt oder kann man auch was Substanzielles erwarten? Wenn nicht, vergiss die Frage weiter oben.
      matthi200
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok, ok.
      Dann bringen sie halt den 1 Raidboss-Raid 1:1 übernommen xD.
      Geht schnell, kostengünstig und genau richtig.
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Sagte Blizzard selbst.
      Neben den 2 Raids die es jetzt gibt kommt ein 3 und Finaler und der wird im letzten Patch sein."


      Nein, DAS sagten sie nicht. Sie sagten "VIELLEICHT" kommen dieses Addon nur 2 Raidtiers, seither sagen sie aber auch nicht mehr, selbst vorgestern bei vanions Skype-Interview mit Ion Hazzikostas hat dieser sich bei der diesbezüglichen Frage nicht darauf festnageln lassen und meinte bloß, er könne dazu zum aktuellen Zeitpunkt noch nichts sagen, man werde zur gegebenen Zeit dann darüber sprechen.


      ZITAT:
      "Toll, und am Ende hat man dann alle neuen Dailys bereits an einem einzigen gut beschäftigten Tag durch und die folgenden 3 Monate wieder nur stumpfe, grindige Wiederholungen?"


      Du weißt aber, das "Dailies" heißt, dass sie täglich wiederholbar und auch genau dazu gedacht sind? Und eben nicht nur einmal gespielt werden sollten, sonst könnte man die blauen Ausrufezeichen auch gelb machen und die Quest für Wiederholungen sperren (oder anders: auch in MoP waren es insgesamt gerade mal 50-60 unterschiedliche Dailies.)
      Variolus
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Toll, und am Ende hat man dann alle neuen Dailys bereits an einem einzigen gut beschäftigten Tag durch und die folgenden 3 Monate wieder nur stumpfe, grindige Wiederholungen?

      Jaaaaa, das nenne ich unendliche Vielfalt -.-
      Es ist nahezu Nichts, zwar nicht komplett reingarnichts aber dafür, dass man weiterzahlen darf, deutlich zu wenig. Vor allem, wenn man eben nicht nur Raids grinden möchte.
      matthi200
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sagte Blizzard selbst.
      Neben den 2 Raids die es jetzt gibt kommt ein 3 und Finaler und der wird im letzten Patch sein.

      Wenn man das mal mit WOTLK vergleicht xD
      Es ist zum heuln.

      Hosenschisser
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn Tanaan schon in 6.2 kommt, befürchte ich, daß WoD tatsächlich nur 2 Raidtiers haben wird.
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Ja, das ist eine volle 0,fast nix..."


      Jetzt wird's interessant: da wir keine Dailybegrenzung mehr haben, jeder seine Daily zufällig bekommt und man auch die Dailies eines Anderen, in dessen Garnison annnehmen kann, könnte man sich theoretisch (selbst) einen ebensolchen Overkill an Dailies wie in MoP erschaffen, indem man sich täglich in zig unterschiedliche Mitspieler-Garnisonen einladen lässt und in jeder die dortige Daily, so man sie noch nicht im Questlog oder erledigt hat an dem Tag, annehmen.
      Variolus
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "6.1 bringt täglich wechselnde Dailyaufgaben (Raid oder Instanz oder World usw.) über "Besucher". Ist nicht viel, aber mehr als 0 "


      Ja, das ist eine volle 0,fast nix...

      Gute Zeit etwas Geld zu sparen, für knapp 13 Euro kann man sich immerhin 1 ganzes Buch leisten (Gott sind die Dinger teuer geworden, gegenüber der DMark haben wir hier einen 50% Wertverlust erleiden müssen, was den Verfall des Geldwertes im Allgemeinen nicht unbedingt wiederspiegelt -.-), für manch einen sollte das sogar 2-3 Monate Beschäftigung bringen, bis 6.2 rauskommt ^^
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Tanaan ist mit der "Update"-Aussage quasi für 6.2 "angekündigt" (wenn er nämlich sagt, die Quest-s dort kommen in 6.2 und dann in einer Klarstellung im Forum sagt, dass dort nie ein Questhub gewesen wäre, sondern einfach ein Teil einer Questreihe, welche Tanaan einführt und deshalb in dem Patch kommt, in dem Tanaan eingeführt wird, heißt das im Schluß, 6.2 bringt Tanaan). Das steht aber so auch schon oben im Bericht

      ZITAT:
      "
      neuer inhalt = 0..."


      6.1 bringt täglich wechselnde Dailyaufgaben (Raid oder Instanz oder World usw.) über "Besucher". Ist nicht viel, aber mehr als 0
      matthi200
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und alle sagten MOP wäre schlimm. xD
      LoveThisGame
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur das man mit Mounts, Pets und Spielzeugen die wenigsten begeistern kann.

      Hätten die Fraktionen Rezepte und Gear im Angebot bin ich mir sicher es würde um Welten mehr Ruf gefarmt werden.
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Was aber darin endet das man in WOD kaum bis gar nichts zu tun hat."


      Moment, das ist so nicht ganz richtig. Man hätte durchaus dasselbe zu tun, was allerdings nicht mehr vorhanden ist, ist ein NPC (oder eher mehrere), der einem sagt, dass man das tun sollte und eine Belohung, die mehr ist als nur Fluff. In der eigentlichen Tätigkeit/Aufgabe, wäre es nämlich ziemlich egal, ob man von einem NPC gesagt bekommt, man solle X Oger töten und dann kommt der Ogerkönig, der alle terrorisiert und den soll man auch noch platthauen und am Ende bekommt man dann dafür Ruf oder ob man selbsttätig X Oger umhaut, damit der Ogerkönig erscheint, den man umhaut und für jedes Umhauen bekommt man Ruf. Der Unterschied ist, dass einem im "alten" System das Spiel sagte, was man tun soll, einem einen in ein paar Zeilen verpackten "Grund" dafür gibt und am Ende Belohnungen winken, während man das im "neuen" System alles von sich aus tun soll und am Ende gibt es dafür nur Fluff als Belohnung (= Grund für den in MoP eigentlich kritiseirten "Zwang" zu Dailies waren die Rezepte und die Epics).

      In einem Themepark-MMO SOLL einem aber das Spiel sagen, was man tun soll (wer selbst suchen will, und das sind nach bisherigen Erfolgen, nicht so wirklich viele, spielt Sandbox-MMOs) und in Spielen wie WoW, mit Itemspiralen, sollte dann auch die Belohnung anregend genug sein und eben nicht nur teure Mounts, Pets oder Garnisonsanhänger
      matthi200
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was aber darin endet das man in WOD kaum bis gar nichts zu tun hat.
      Bestenfalls macht man sich noch die mühe seine Leute auf Mission zu schicken, aber selbst da vernachlässigen viele weils einfach super stinke uninteressant ist. :/
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Blizzard fällt immer nur von einem Extrem ins andere. "


      Was aber nicht erst seit gestern bekannt ist, wie Blizzard auf etwas reagiert, das massive Kritik in der Community auslöst^^ (ich verweise hier nur auf den Totalnerf der Instanzen in Cataclysm, als diese als zu schwer empfunden wurden und die Fortführung dessen in MoP; oder auf die komplette Aufhebung des in Cataclysm immer öfter als "doof" befundenen Dailylimits mit anschließenden Dailyoverkill in MoP)
      Variolus
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      MoP hat zu Anfang durch die Massen an Endcontent in Form von unzähligen gleichberechtigten Ruffraktionen (die zu allem Überfluss auch noch für viele Berufe neben dem dort erhältlichen Equip zwingend notwendig waren) und deren Dailyquests regelrecht überfordert. Was dann auch gleich das Twinken nahezu unmöglich machte.
      WoD hingegen unterfordert jeden, der ein MMO abseits von Raids noch etwas abgwinnen möchte...
      Ein Mittelding wäre nett gewesen. Wo man selbst etwas mehr tun kann, als seine Untergebenen loszuschicken und für einen die Abenteuer zu erledigen, die man selbst gern erleben würde.

      Blizzard fällt immer nur von einem Extrem ins andere.
      Progamer13332
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wow, 6.1 bringt ja dann echt ne menge neuen content, in mop war doch der erste große patch die insel des donners oder?, daran sollten sie sich mal orientieren
      Variolus
      am 20. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      5.1 brachte die Eroberung der Küste in der Kasarangwildnis, mit vielen neuen Dailyquests und einer interessanten, spannend erzählten Questreihe, die allerdings erst durch ausgiebiges "Dailyquesten" nach und nach freigeschaltet wurde. Dafür gab es zwar keinen neuen Raid aber trotzdem für jeden viel Neues zu tun.
      Aber auch dies war schon eine deutliche, angenehme Verbesserung gegenüber den Massen an Dailyquestfraktionen zum Start und vor allem unendlich viel mehr als uns 6.1 bieten wird.
      Derulu
      am 20. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Der erste Patch mit Nummer hinter dem Komma war "Invasion"
      Insel des Donners war 5.2
      Tweetycat280
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      LoveThisGame
      am 21. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "nun schickt man Follower auf Missionen und wartet auf LFR einladung oder die Raidzeit sonst nix mehr.

      Sorry aber das ist TOTAL Langweilig wer das mag sollte uns das Game nicht versauen.
      "


      Es sind ja nicht nur die Anhänger Missionen, die Dungeons in MoP waren jetzt ja wirklich Brain AfK zu bewältigen, aber man musste wenigstens noch den ein oder anderen Dungeon spielen für die PvE Währung, heute heißt es "mach den Balken voll", was langweiliger ist als der einfachste Dungeon den ich mir vorstellen kann.

      Wenn das WoD Modell die Zukunft von WoW sein soll, so wird diese Zukunft definitiv ohne mich stattfinden!
      Da bieten mir die meisten Singleplayer RPGs mehr Langzeitmotivation und mehr Langzeitspielspaß als dieses WoD Modell!
      Tweetycat280
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      deswegen spiel ich nun wieder Teso
      Tweetycat280
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja klar waren sie voll davon, aber so schlimm waren sie auch nicht im Gegensatz zu jetzt

      ich geb es zu ich vermisse Sie
      Derulu
      am 19. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "wieviel % waren das die da gekündigt haben??"


      In MoP scheinbar genug um noch mitten im Verlauf des Addons, an dessem Beginn man als Entwickler Dailies als DAS heiße Ding, als die Goldene Gans angesehen hat (Patch 5.0, 5.1 und 5.2 sind voll davon), diese quasi vollständig abzuschaffen - mitten im eigentlich schon vorausgeplanten und wohl auch schon laufenden Entwicklungszyklus, nicht erst zum nächsten Addon...Eine derart radikale Richtungsänderung mitten in der laufenden Entwicklung lässt eigentlich auf ziemlich hohe damit in Vetbindung stehende Einbußen schließen
      Tweetycat280
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wieviel % waren das die da gekündigt haben?? klar gab es einen Sprunghaften Anstieg von Spielern zu WotLK aber warum bzw wann hat es dann nach gelassen.

      Und bei MoP war das Problem man hat die Dailys mit TP verknüpft und dann die 10 pro Tag Begrenzung aufgehoben (wenn ich micht nicht Irre war es die 25 pro Tag)
      Derulu
      am 19. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      In MoP haben viele gegen den "Zwang" gewettert (vor allem: Daily-Zwang, weil Ruf dahinter, hinter dem man dann Rezepte und Items bekommt) und wohl auch viele mit dieser Begründung gekündigt (man reahiert nämlich nicht weil Spielee nur schreien, sondern weil Spieler schreien UND nicht mehr zahlen). Und, wenn man Blizzard kennt, weiß man, dass die auf derartige Beschwerden mit dem absoluten Gegenteil reagieren (WotLk: "Inis zu einfach und zu schnell durch" -> Cataclysm-Inis sehr lang und bockschwer: "Inis zu schwer" -> noch während des Addons Nerf auf das Niveau von vorher + MoP-Inis von Anfang an schnell durch und sehr einfach)

      Ich mochte die Dailies übrigens auch...immer schön, sogar die vom Argentumtunier in WotLk obwohl die nicht gerade vor Charme sprühen^^
      Tweetycat280
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      klar ist es schön verpackt deswegen sieht man es auch nicht als Zwang an, ich mochte es weil ich gesehen hab hey man erreicht was.

      Und der Rest den du beschreibst gab es zu BC WotLK Zeiten auch nicht so sehr, kamm erst mit Cata aufgrund der Gildenperks.

      Aber hat dies alles nicht erst den Flair des Spiels ausgemacht?? nun schickt man Follower auf Missionen und wartet auf LFR einladung oder die Raidzeit sonst nix mehr.

      Sorry aber das ist TOTAL Langweilig wer das mag sollte uns das Game nicht versauen.

      Die hätten nie damit anfangen sollen irgendwas zu ändern sondern die Qualität beibehalten sollen, aber nö brauchten ja schöne hohe Zahlen für die Aktionäre.

      Man hat das Spiel an Substanz verloren
      Derulu
      am 19. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Daily-Quests (wie zB. beim Sonnenbrunnen), sind ebenfalls Grind (in der eigentlichen Tätigkeit - etwas jeden Tag immer wieder tun um dafür x Ruf zu bekommen oder vom NPC gesagt zu bekommen, jeden Tag wieder das zu tun um am Ende Ruf zu bekomnen) bloß anders (besser?!) verpackt.

      ZITAT:
      "WoW=Browsergame geworden"


      Im Grunde hat man nichts anderes gemacht, als den "Zwang", den in MoP so viele verspürt haben, rauszunehmen. Keinen Zwang Ruf zu farmen, weil nur noch Fluff-Belohnungen, kein Zwang mehr die Berufe mit den gerade nützlichsten Boni zu haben bzw. Berufe überhaupt haben zu müssen, kein Zwang auf Level 25 Gilde, kein Zwang zu 5er HCs, weil sie allem folgenden vorgeschalten sind...etc...etc...nur muss in einem Themepark-MMO dann doch sowas wie "Zwang" da sein, er sollte nur nicht so aussehen. Aber selbstbestimmt Dinge machen, nur weil man sie machen will und ohne ausreichender Belohnung, sind, wie man sieht, auch nicht richtig...zumindest in WoW
      Tweetycat280
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ist schon Schade man hatte 14 Monate aufs sehr teure Addon gewartet, was dann ein extrem schlechten Start hingelegt hat und dann stellt man fest auf max gibt es außer grinden nix zu tun.

      WoW=Browsergame geworden bitte Content bezahlen wer welchen haben will

      Twitter und Selfie gibs aber gratis damit Blizz da noch Asche machen darf

      wie wollen die da wieder rauskommmen

      ein Ulduar Patch mit Sonnenbrunnenplateau Questhub anders gehts nicht mehr
      Derulu
      am 19. Februar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Vor allem das da^^: (Bashiok auf Seite 171)

      ZITAT:
      "It's a one-time quest that leads you to Tanaan. Assumptions that this was a big quest hub, focused around Foundry content, or that it's a chunk of substantial content that we cut, are incorrect. It's a one-time quest chain that directly leads into events of 6.2, and that's the patch it's in."
      xAmentx
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      6.1 is doch echt ein schlechter Scherz. Seit release existiert quasi kein Endgame außerhalb von PvP und Raid und mit 6.1 kommt...genau...nix... Versteh einfach nich, was sich Blizz dieses Addon denkt =/
      Tweetycat280
      am 19. Februar 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      nach 8 Jahren ist es vorbei
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151174
World of Warcraft
World of Warcraft: Questreihe an den Eisendocks ist auf Patch 6.2 verschoben
In den frühen Tagen des WoW-Testservers zu Patch 6.1 haben Dataminer Hinweise auf eine Questreihe gefunden, die sich in der Gegend um die Eisendocks abspielt. Von Entwicklerseite aus gibt es nun die Bestätigung, dass die Questreihe erst mit WoW Patch 6.2 kommt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Questreihe-an-den-Eisendocks-ist-auf-Patch-62-verschoben-1151174/
20.02.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/07/WoW_Warlords_of_Draenor_Gorgrond_024-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news