• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      28.09.2016 10:30 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Avalanche
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja, so ganz stimmt die Headline nicht, das Questitem für die Kürschner-Quest bekommt man auch im LFR.
      Snoggo
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard ist sich da eh mal wieder selber "unsicher".
      Ursprünglich stand im Supportartikel, das kosmetische Dinge Anforderungen haben.
      Aber z.B. der geheime Skin für Priester dropped im LFR.
      SoulCreek
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Was wollt ihr denn immer mit euren Belohnungen? Den meisten Leute, die diese Entscheidung nicht gut finden, geht es gar nicht um Loot!
      Es geht schlicht und ergreifend darum, dass Blizzard immer gern als Argument für die vielen verschiedenen Schwierigkeitsgarde den Grund bringt, dass "jeder sich seinen Schwierigkeitsgrad aussuchen kann, auf dem er die Geschichte erleben will"! Und genau das ist nicht (mehr) der Fall! Jemand, der keine Zeit/Lust auf Mythic/Raids hat, erlebt die komplette Geschichte eben nicht mehr! Man wird in einen Schwierigkeitsgrad "gezwungen" und kann sich eben nicht aussuchen, wie man spielen will. Das widerspricht definitiv Blizzards Aussagen!
      Mir is es scheißegal, obs da als Belohnung nur nen Skin oder irgendwas anderes gibt! Brauch ich sowieso nicht! Die Quests erzählen aber einen Teil der Geschichte, wenn vielleicht teilweise auch nur in absolut geringem Maß, und diesen Teil können nunmal einige Spieler nicht spielen. Genauso wie für diese Spieler dann z.B. auch das Fliegen in Zukunft nicht erreichbar sein wird. Für den ersten Teil des Erfolgs braucht man nämlich den Erfolgsfortschritt "Guter Suramariter" und dafür muss man in Mythics, um die Questreihen zu beenden!

      Ich bin mir sicher, dass ich auch auf HC raiden könnte... aber es fehlt nunmal ganz einfach die Zeit. Ich kann mich nicht "mal kurz" ne Stunde mit der Gruppensuche beschäftigen und dann in ner Random-Gruppe 4 Std auf "Normal" raiden. Der Schwierigkeitsgrad war und ist nie das Problem... es ist die Zeitkomponente, die das verhindert/erschwert! Selbiges gilt für mythische Dungeons! Seit ca. zwei Wochen auf der Suche... keine einzige von innen gesehen bis jetzt! In BC haben wir reihenweise HC-Inis gespielt bis zum Umfallen und die Mythics in Legion sind mit absoluter Sicherheit weit von dem Schwierigkeitsgrad entfernt! Nur dass es in BC eben zeitlich funktioniert hat und hier nicht!
      Wenn ich einlogge zum Spielen, dann will ich auch spielen und mich nicht "stundenlang" um ne Gruppensuche kümmern! Deswegen logg ich ein und melde mich sofort für Inis oder den LfR an. Da kann ich nebenbei nämlich zocken und muss mich nicht immer wieder um neue Anmeldungen und Gruppensuchen kümmern. Dass die Anonymität über die automatischen Tools inzwischen so extrem ist, liegt doch an den Spielern selbst! Ihr meckert immer rum, dass man keinen Kontakt zu den Spielern hat... aber keine Sau schaffts ein kleines "Hallo" in den Chat zu schreiben. In 99% der Inis bin ich der Einzige, der da überhaupt was schreibt! Die Leute, die hier darüber meckern, dass die soziale Komponente in diesen Tools nicht vorhanden ist, sind genau die, die auch selbst nicht mit "fremden" Spielern interagieren. Hab ich schon brutal oft erlebt!
      Searl
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finds durch aus amüsant wie sich einige hier aufragen, allerdings weiß ich nicht ob einige das ironisch meinen (bis auf einige deutliche ausnahmen natürlich) ... Die Überschrift bei Buffed könnte der Grund dafür sein allerdings dürften sie dann keinen einzigen Satz hier im Artikel gelesen haben.

      Ihr könnt durch aus Quests abschließen wie zum Beispiel die Berufsquests oder die Rezepte für die Vantus Runen im lfr bekommen, dieser Artikel dreht sich nur um die beiden Quests "Die Essenz der Macht" und "In den Alpträumen" diese enthalten keine wirklich besonderen inhalte sondern "nur" den dritten Artefakt Skin. Man hat sich früher ja auch nicht darüber aufgeregt das Char XY ne viel geilere Waffe aus nem Raid hatte als man selbst. Ich würde ja sagen das es eine Belohnung dafür ist was geleistet zu haben, aber den Raid finde ich durch aus Casual freundlich war nur in normal drin und es war durch aus machbar. Und trotz das wir alle keine Ahnung hatten haben wir die ersten 4 Bosse in 2 Stunden gecleart ... Da dauert die Prequest für diese beiden Quest deutlich länger und das Auge von Azshara find ich da deutlich schwerer

      Frage an die die sich aufregen, seit ihr bei der Quest überhaupt schon so weit oder scheitert ihr da an den Mythics? Da diese ja auch "nicht casual freundlich" sind laut den meisten Aussagen hier.
      Seangral
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "LFR ist dafür da, das die Spieler die Geschichte ganz sehen und nicht um sich irgendwelche quests da fertig zu farmen ohne jeglichen aufwand. "

      Da wage ich dir zu widersprechen. Ob Umhang oder Ring, alle bisherigen legendären Questreihen waren über den LFR machbar. Und die Artefakte sind nichts anderes, es gibt nur mehr davon.
      Und ohne Aufwand ist gelinde gesagt eine Lüge. Mag die taktische Komponente den Spieler vielleicht nicht übermäßig fordern (wobei das von Spieler zu Spieler unterschiedlich ist), so muss man doch einiges an Zeit investieren. Und Zeit ist heutzutage eine der wertvollsten Ressourcen.
      walking_deadman
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wer allerdings Mythics machen kann, der hat auch zeit für so ne rndgruppe um da mal n paar bosse im raid umzuklatschen."

      Das ... hat in ungefähr denselben Kausalzusammenhang wie "Ich bin Veganer, also kann ich Karate".

      ZITAT:
      "Da diese ja auch "nicht casual freundlich" sind laut den meisten Aussagen hier. "

      Und "nicht casualfreundlich" heißt ? Zu schwer ? Kann ich nicht beurteilen, aber ich finde weniger, dass das Spiel bzw. die Inhalte nicht casualfreundlich wären - es ist eher so dass die Community nicht besonders spielerfreundlich ist.
      Crossy22
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Trisea, ich versteh dein Satz zwar absolut nicht, zumindest den ersten teil davon.

      Aber, die meisten die nicht raiden gehen, gehen zu 90% nichtmal Mythic inis, wobei die meiner meinung nach deutlich einfacher als wie in WoD sind, so da diese aber keine Mythics machen, kommen die auch garnich erst bis zu den RaidQuests.

      Wer allerdings Mythics machen kann, der hat auch zeit für so ne rndgruppe um da mal n paar bosse im raid umzuklatschen.
      Trisea
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja sicher NUR ...die den sich erarbeiten wollen auch ohne Raidzwang sind natürlich deinen Augen ...
      bei so einer Einstellung fehlen mir wirklich die Worte ...
      die Artefaktwaffen sind diesmal einfach anders aufgebaut und daran solltest du einfach auch einmal denken......
      Theobald
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Gut, dann kann ich ja beruhigt meinen Account auslaufen lassen in 6 Tagen, weil ich aufgrund von Wechselschichten sowieso keinen richtigen Raid bestreiten mag, wenn ich nicht wirklich auf hohe Anwesenheitszeiten kommen kann. Der LFR wäre in diesem Addon auch erstmal meine Wahl gewesen, aber ohne die Möglichkeit, meine Quests abzuschließen lass ich das dann ganz sein.
      nighthaven
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich denke das es nicht nur der eine grund ist seinen account zu kündigen ,es ist die fülle an sachen die einen nerven . irgendwann ist das fass voll und so gings mir auch . es gibt nicht DEN grund sondenr viele kleine dinge die im einzelnen nicht so kravierend scheinen sind in summe der grund zum kündigen.
      das dann leute daherkommen und sich teils lustig machen über die gründe kann ich nicht nachvollziehen da sie eine wichtige sache vergessen . jeder der geht zahl nicht mehr und das sind einnahmen die blizz entgehen .
      es gibt daher nur 3 mögliche konsequenzen die auf die fanboys zukommen.
      1) wow wird free to play mit all ihren nachteilen und einschränkungen...eben f2p
      2) wow wird teurer ,das wiederum würde noch mehr leute verärgern
      oder
      3) wow wird eingestampft

      all diese konsequenzen können der verlust der spielerbasis mit sich bringen.
      wer wirklich so verblendet ist das wow selbst mit 1 mio spielern noch so einen hohen standard hat der tut mir leid .
      ich ab auch schon gekündigt in der hoffnung das es vieleicht irgendwann wieder für meine verhältnisse spielbar wird.
      walking_deadman
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "naja nur deswegen nicht mehr spielen

      auch wenn mir das wahrscheinlich auch nicht möglich sein wird....mein Hobby lasse ich mir deswegen nicht vermiesen "

      Was genau erscheint dir seltsam daran nicht mehr spielen zu wollen weil man relevante Spielinhalte nicht sehen kann ? Das ist so ziemlich der einzig gute Grund, nicht mehr zu spielen.

      ZITAT:
      "Btw. im Suchtool, gibts mehr als genug gruppen, die tagsüber sogar da rein gehen....in 4-6 wochen ca. wirds sogar leute geben, die einfach nur Xavius umhauen wollen.....und en gs von 840-850 zu erreichen ist nun wirklich kein aufwand."

      Und in welchem Universum kommt man in so eine Gruppe, wenn einem - wonach es sich beim OC anhört - die Raiderfolge fehlen um Erfahrung vorzuweisen und man maximal LFR gesehen hat ?
      Trisea
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      naja nur deswegen nicht mehr spielen

      auch wenn mir das wahrscheinlich auch nicht möglich sein wird....mein Hobby lasse ich mir deswegen nicht vermiesen
      Crossy22
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Gut, dann kann ich ja beruhigt meinen Account auslaufen lassen in 6 Tagen, weil ich aufgrund von Wechselschichten sowieso keinen richtigen Raid bestreiten mag"


      Deswegen kündigst dein abo? nur weil du die quest für den Artefakt-skin nicht abschliessen kannst?

      Btw. im Suchtool, gibts mehr als genug gruppen, die tagsüber sogar da rein gehen....in 4-6 wochen ca. wirds sogar leute geben, die einfach nur Xavius umhauen wollen.....und en gs von 840-850 zu erreichen ist nun wirklich kein aufwand.

      LFR ist dafür da, das die Spieler die Geschichte ganz sehen und nicht um sich irgendwelche quests da fertig zu farmen ohne jeglichen aufwand.
      Progamer13332
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      tja also eigl ist der lfr ein run zum splitter farmen, wobei selbst das lohnt sich nicht für den zeitaufwand

      es gibt ja nichtmal ne anständige belohnung wenn man den lfr abschließt, für 1000 ordensressourcen könnte man da ja durchaus reingehen, aber nur um hin und wieder ein 835item zu bekommen....nein danke
      der lfr ist dann wohl nur noch für eine kleine nische an spielern die nichtmal im suchtool einen normal raid suchen möchte ^^
      walking_deadman
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oder keinen finden.
      max85
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Finde ich selber nicht so schlimm, aber viele haben beim Wort raiden immer noch das alte Konzept im Kopf. Also das man eine feste Gruppe benötigt, mehrere Tage in der Woche Zeit und ewig lange Vorbereitungen. Aber das normale Raiden ist deutlich leichter geworden, ich würde es fast schon auf Cata/MoP LFR Niveau stellen, es gibt einzelne Boss ID, Flex Gruppen und das neue Gruppen Tool. Selbst als absoluter Casual Spieler kann man heute problemlos die Raids auf normal sehen. Selbst als arbeitender Familienvater ohne Raidgilde.

      Wer die Mythic Dungeon in Suramar für die Quests gemacht hat, kann auch normal Raiden um sich einen Waffenskin frei zu schalten. Den von Schwierigkeitsgrad nehmen sich die beiden Inhalte nicht viel... beim raiden hat man halt nur mehr Spieler um sich herum.

      Übrigens gibt es auch einen Waffenskin wenn man Mythic+ Stufe 15 schafft, warum regt sich da keiner auf? Immerhin ist das ja auch nicht was man mal so nebenbei macht
      walking_deadman
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen (aber das ist natürlich nur meine Erfahrung, vielleicht haben andere da mehr Glück und Erfolg) dass es als Spieler ohne feste Gruppe verdammt schwer sein kann, überhaupt in einen Raid zu kommen, selbst NHC.

      Die Vorraussetzungen, die RL mittlerweile festlegen um überhaupt für eine Gruppe in Betracht gezogen zu werden werden zunehmend absurder - und ich rede da nicht mal von DPS oder HPS, was ja noch verständlich wäre, sondern von Gear und XP. Das man mittlerweile verlangt dass Leute komplett overgeared sind für den Schwierigkeitsgrad, der angegangen werden soll und mindestens Clear-XP mitbringen (meistens schon wenn der Content erst 1-2 Wochen alt ist) ist mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme. Ohne XP und Gear keine Gruppe und ohne Gruppe kein Gear und keine XP, und so zieht sich das durchs Addon.

      Sucht man auf nicht-deutschen Servern siehts etwas besser aus, wenn auch noch lange nicht gut, aber die sind da deutlich entspannter als die Deutschen. Die deutsche Community hat in der Hinsicht eindeutig den Arsch offen ... was kein Wunder ist, immerhin müssen sie sich da ja ihre Einladungsbedingungen rausziehen.
      Mayestic
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ach ich mach mir da kein Stress, in ein paar Monaten ändern die das wieder und gut ist.
      Sie wollen den Spielern halt Anreize schaffen nicht einfach nur LFR zu gehn aber wir wissen es doch besser.
      Iwann wird der Content für alle spielbar sein, man muss nur lange genug warten.
      Und somit denke ich das es iwann auch alle Questitems geben wird.
      Handrietta
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich finde das absolut nicht in Ordnung, dass mir als vollzahlendem Abonnenten Inhalte vorenthalten werden. Nur weil ich Casual-Gamer mit wenig Zeit für eine feste Raidgruppe bin. Immerhin habe ich sowohl das Spiel als auch die Monatsgebühr in voller Höhe bezahlt.
      Ich hätte kein Problem damit, wenn Inhalte zuerst den "Pro's" zur Verfügung gestellt werden, mit wenig zeitlicher Verzögerung den Casuals - wie es ja auch mit dem Raid ist.
      Aber es komplett vorzuenthalten finde ich sogar schon annähernd Betrug, denn ansonsten müsste es auch auf der Verpackung stehen, dass ich - wenn ich weniger Zeit als andere investiere - trotz voller Bezahlung weniger als diese bekomme.
      Oder man müsste solche Features eben über den Online-Shop zusätzlich freischalten. Dann könnte ich selbst entscheiden ob ich das Geld investieren möchte oder nicht.
      Kurz: Volles Geld = voller Inhalt.
      walking_deadman
      am 30. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Selber gruppe bauen scon hat man das problem nicht mehr das exorbitante ansprüche hestellt werden"

      Jau, dachte ich mir in MoP und zu Beginn von WoD auch noch ... hach, was war ich damals noch naiv und unschuldig. Das lief idR so ab, mit leichten Variationen von mal zu mal:

      Die Gruppe wird explizit damit beworben - entweder im 2er oder später im Tool - dass es ein Anfängerraid sein sollen für Leute ohne XP und ohne bereits volles Gear aus dem nächsthöheren Schwierigkeitsgrad zu haben (was mittlerweile für die meisten Raidgruppen Standard zu sein scheint), gebeten wird nur um ein Mindestmaß an Ausrüstung (orientiert an den Empfehlungen von Blizzard), Geduld, Spaß am Spiel und ein Grundverständnis der eigenen Klasse und elementarer Raid-Regeln (Buffzeugs mitbringen, aus allem raus, was aua macht, etc pp), willkommen ist jeder soweit es in der Gruppenzusammenstellung Sinn macht, natürlich gerne auch Twinks oder Leute, die sich schon auskennen. Das war bei mir grundsätzlich der Grundtenor, wenn ich versucht habe Gruppen aufzumachen. So weit, so gut.

      DD-Slots sind natürlich relativ schnell gefüllt, erste Gespräche im Chat scheinen freundlich, der obligatorische einzelne Tank oder Healer ist auch irgendwann da. Dann gehts los ... die ersten leaven, weil ihnen die Gruppenzusammenstellung nicht schnell genug geht (So viel zur Geduld um die gebeten wurde). Dann kommt das erste Genie, der den Raidleader im Arsenal gesucht hat um trotz der expliziten Erwähnung der Tatsache, dass es sich eben um einen Anfängerraid handeln soll erst mal seine Meinung über das Entdeckte kund zu tun: "Ey, lol, der RL hat ja noch nich ma einen Boss down, Alter. So ein Vollbobkacknoobklapspaten. Näh ey, da bin ich raus, keinen bock rumzufailen, viel Spaß beim wipen ihr Deppen, tschö mit ö, ololol 11elf". Dieser personifizierten geistigen Entgleisung folgen 1-2 Leute, die scheinbar auch Probleme mit , naja, dem Lesen haben, denn anders kann ich mir nicht erklären, warum man sich für einen Anfängerraid anmeldet, wenn man keine Lust auf Anfängerraids hat. Damit sind von der vormals 7-8 Mann starken Truppe noch ungefähr 3-4 über. "Wir suchen aber noch weiter, oder ?" Klar suchen wir weiter, irgendwann gehen die Idioten ja vielleicht aus. Finden sich auch nach ewiger Sucherei, Rumfragerei in der FL und den jeweiligen Gilden wieder welche, darunter mindestes zwei mal welche die davor zu den Leavern gehört haben - und auch sofort wieder Leaven nachdem sie gemerkt haben, dass sie wieder in der "Vollbobkacknoobklapspaten-Grp" gelandet sind. So geht das weiter und weiter, bis man nach eineinhalb Stunden noch zu zweit ist, sich gegenseitig verspricht, sich auf die FL zu nehmen und morgen wieder weiter zu suchen, bevor man afk geht und ungefähr drei Stunden den Kopf gegen die Tischplatte haut und wieder ein klein bisschen Glauben an die Menscheit verloren hat, wovon eh schon nicht mehr viel da war. Ad infinitum.
      hockomat
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selber gruppe bauen scon hat man das problem nicht mehr das exorbitante ansprüche hestellt werden
      walking_deadman
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Jeder hat mal am Tag mehrere Std. Zeit sich ne Gruppe zu suchen und da auf normal durch zurennen....Notfalls wartet man halt n paar Monate bis der raid so einfach ist, das man da blind durch rennt weil das vorhandene Gear schon deutlich besser ist, als man da drin braucht."

      Höhö ... die Vorrausetzungen was Gear und XP betrifft sind meist schon exorbitant absurd wenn der Content erst 2-3 Wochen alt ist, geschweige denn ein paar Monate. Die Community funktioniert in der Hinsicht schlicht nicht mehr. Wenn du nicht direkt in den ersten Wochen des neuen Contents einen Fuß in der Tür hast, zieht sich das wie ein Schneeballsystem durch den Verlauf des Rests des Contents, wenn nicht sogar des ganzen Addons.
      LoveThisGame
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Man braucht für den normal mode keine feste gruppe alles rnd easy machbar"


      Aber, aber wo denkst du hin, auch in einem Random-Raid muss man sich durchaus unterordnen und anpassen können und dann sind da auch noch diese nervigen 9-29 anderen Mitspieler und man muss eventuell ins TS und sich deren Konversation anhören und man muss aktiv mitspielen und kann nicht einfach halb AfK hinterher dackeln.

      Macht man was falsch und sorgt eventuell für einen Wipe, kann es passieren dass man auf eine etwas direkte Art kritisiert wird auch wenn die eigene Performance zu unterirdisch ist kann man auf eine etwas direkte Art kritisiert werden.

      Also das ist doch wirklich zuviel verlangt...
      Crossy22
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich finde das absolut nicht in Ordnung, dass mir als vollzahlendem Abonnenten Inhalte vorenthalten werden."


      Wo werden dir Inhalte vorenthalten? du hast die möglichkeit alles zu machen, das du dafür keine Zeit/Lust hast, ist im endeffekt dein Problem und nicht das von Blizzard.

      Jeder hat mal am Tag mehrere Std. Zeit sich ne Gruppe zu suchen und da auf normal durch zurennen....Notfalls wartet man halt n paar Monate bis der raid so einfach ist, das man da blind durch rennt weil das vorhandene Gear schon deutlich besser ist, als man da drin braucht.

      ZITAT:
      "Aber es komplett vorzuenthalten finde ich sogar schon annähernd Betrug, denn ansonsten müsste es auch auf der Verpackung stehen, dass ich - wenn ich weniger Zeit als andere investiere - trotz voller Bezahlung weniger als diese bekomme."


      So ziemlich jeder weiß, das MMO's zeitintensiv sind wenn man ALLES sehen und machen will. Und es ist definitiv kein betrug.

      Und was du bekommst und was die anderen bekommen, habe ich ja schon oben geschrieben

      Gruß
      Crossy
      Varoz
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehe ich genauso, ging doch früher auch, sogar Quests für zb den legendären Ring gabs im LFR.
      Sind das Storyrelevante Quests, falls ja wird einem ja auch Story vorenthalten, find ich so nicht ok, hoffe das wird noch geändert.
      Vanord
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trotzdem Sprechen wir von Quest Items und kein Loot auf Mystischen Niveau
      hockomat
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Man braucht für den normal mode keine feste gruppe alles rnd easy machbar
      BoP78
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja, was für eine Frechheit!!1!11!!
      Man sollte als Casual auch die Chance auf Mythic haben, Blizz soll dafür gefälligst 19 perfekt spielende Bots zur Verfügung stellen, die mit mir den Raid durchrofln.
      max85
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und da ist er wieder, der berühmte 13€ Joker... diesmal nur anders Formuliert.
      VallovShatt
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ok, dann ist LFR wohl nurnoch dazu da um Items zum entzaubern zu farmen, oder? Equip bekommt man gleichwertiges oder sogar besseres von Weltquests, von Content und Lore sieht man nix weil da eh nur durchgerusht wird und Quests gibt's da auch keine zu lösen.
      Ich wär ja nicht traurig drum, wenn man den LFR abschaffen würde...
      LoveThisGame
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es besteht die Chance auf 850/860 Würfelglück"


      Es besteht die Chance auf bis zu 895 im LFR, wie auch überall sonst wo Titanforged eben möglich ist.
      Mayestic
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Tja, du wärst nicht traurig wenn man den LFR abschaffen würde, die PVPler wären nicht traurig wenn man das PVE abschaffen würde und ich wäre nicht traurig wenn ihr euch selbst abschaffen würdet.
      Aber ich seh schon, wir bekommen mal wieder alle nicht was wir uns wünschen
      Wynn
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der LFR hat das selbe Würfelsystem wie in den 5er Instanzen, im Raid und in den Weltquest.

      Es besteht die Chance auf 850/860 Würfelglück genauso wie das dort Legendarys droppen können und man kann dort später relevanten Quest Loot von Xavius einsammeln.
      Tweetycat280
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist schon Schade es gibt auch Leute die aufgrund von der Arbeit keine aktive Raidgilde haben und sich den Skin freischalten lassen wollen.

      LoveThisGame
      am 29. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ist schon Schade es gibt auch Leute die aufgrund von der Arbeit keine aktive Raidgilde haben und sich den Skin freischalten lassen wollen."


      Also ich denke auch als Flugbegleiter bzw Steward, was du ja glaube ich beruflich machst, wenn ich mich richtig erinnere, hat man doch Freizeit denke ich?

      Sei es nach Feierabend im Hotel oder Zuhause oder an seinen freien Tagen.

      Bleibt da nicht ausreichend Zeit sich ein klein wenig über den Raid zu informieren und sich wenn man Zeit und Lust hat eine PUG Raid zu suchen?

      Nein geht nicht?

      Ok, dann sollte man sich auch nicht beschweren, wenn man diese Zeit nicht investieren möchte!
      hockomat
      am 28. September 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dann geh mit rnd normal mode ist a7ch so alles easy legbar
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209028
World of Warcraft
WoW: In der LFR-Version vom Smaragdgrünen Alptraum gibt's keine Quest-Items
Via Twitter hat Blizzard vor kurzem allen Spielern von WoW: Legion mitgeteilt, dass sich die Quest-Items für "Die Essenz der Macht" und "In den Alpträumen" nicht in der LFR-Version des Smaragdgrünen Alptraums erspielen lassen. Hier lest ihr die offizielle Aussage.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Quest-Items-Smaragdgruener-Alptraum-LFR-1209028/
28.09.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/09/WoW-Legion-Raid-Smaragdgruener-Alptraum-Ladebildschirm-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft
news