• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      27.04.2016 09:32 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      martog1
      am 23. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir fehlt einfach zum einen das Teamplay was es in Classic gab, als ein Elite noch ein Elite war. Dann warum nicht wie damals einfach jeden so spielen lassen wie er Zeit hat. Heutzutage das Addon fängt an und fast alle rennen los um schnell in die Raids zu kommen. Die Qs werden kaum gelesen und beachtet. Hauptsache weg.
      Dazu kommt dieser Zwang alle sollen im Endspiel den gleichen Stand haben, blos nicht zuruück fallen.

      Damals gab es auch die Raser, die alles undbedingt gleich haben mussten. Aber es gab auch jene die normal spielten und nicht gerast sind. Das war aber egal , weil kaum einer den anderen deshalb abfällig behandelte.

      Da war es egal wie weit man im Content war. Jene die Super Rüstungen hatten, wurden bewundert und man ist wieder seines Weges gegangen und hat an seinem persönlichen Weg durch das Spiel gewerkelt.

      Und wer meint es war alles Friede Freude Eierkuchen, vergisst wie darüber geflucht wurde das einiges Fehlerhaft war, wie man es hasste vor dem Schlachtfeld zu warten um da rein zu kommen. Oder wie grausam es war eine Gruppe zu machen.

      Aber mein grösster Ruf nach Classic rührt daher, das es wieder egal sein soll wo man im Content steht, ein Anfänger der soll halt sich durch Classic durchkämpfen , so wie es war ohne die Vereinfachungen. Damit er ein Spiel erleben kann wie wir es auch hatten. Mit den alten Talentbäumen und einer Geschichte die nicht einfach "Wir machen das jetzt anders (zb.Enttarnung Onyxia)" verändert wurde. Mountquest Hexer, Pala entfernt. Drachenschuppenumhang für Ony entfernt, Items welche damals Super waren und kleine Vorteile brachten entfernt. Schlüsselquests entfernt. Quests welche einem erst den Zugang zu den Inis erlaubten entfernt.
      Jäger schiessen jetzt Dauerfeuer mit Muni aus dem nichts. Berufe sind zu nichts fesselndem geworden.

      Das aber waren Sachen welche WOW ausgemacht haben und dazu führten das es auf dem Thron landete. Und dazu ein Gefühl des Zusammenhalts, weil allein kam man nicht überall durch.

      Blizzard hat bei aller Betreibsamkeit und dem schauen auf die Betrieibliche Seite vergessen das es Spass machen und fesseln soll sich an WOW ran zu setzen.

      Was hat man davon zb. in BC wenn man anfängt auf der Höllenfeuerhalbinsel und selbst ohne Inis am Ende der Zone das Maxlevel schon 70 ist und diese Erweiterung nur noch ein Witz ist. Ebenso verhält es sich doch mit den Addons danach auch.
      Warum net einen Server wo alles was von Classic ist drauf läuft, von da aus geht man in das BC wie es damals war, dann nach Nordend und dann erst in die veränderte Welt. Immer ohne die Vereinfachungen und jeder spielt dort wo er sich aufgrund eines späteren Einstiegs halt ebend gerade befindet und keiner wird gezwungen sofort im Endcontent mit zu machen. Und damit derjenige nicht allein alles machen muss eine Funktion einführen wodurch wenn ein Endspiel Spieler helfen will , dieser im Level sich dem anderen automatisch anpasst. Damit währen die Zeiten des schnell mal durch ziehens vorbei.
      MavByte
      am 29. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich wäre einfach mal so dreist zu behaupten dass eine Großteil (nicht alle, aber ein Großteil der Leute die FÜR diese Pristine Realms gevotet haben keine Classic-Spieler waren, sondern Retail-Spieler, die das offizielle WoW spielen.

      Ich bewege mich noch immer viel in Foren von Nostalrius und anderen potentiellen Nachfolgern, die in die Fußstapfen von Nostalrius treten wollen herum und die Stimmen dort sind relativ eindeutig: It's a step in the right direction Blizzard, but that's not what we want. It's not just about slow leveling. There's so much more about it.

      Immerhin ist die Diskussion um Classic-Server mittlerweile so weit fortgeschritten, dass sich Spieler der "offiziellen" Server ja miteinmischen und ihre Stimmen mit reinwerfen.
      ZAM
      am 29. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis


      Zu den Gelöschten gehört auch ein sonst vollkommen legitimer Beitrag, der aber leider mal wieder am Ende eine vollkommen überflüssige Bemerkung angehängt hatte. #schade.
      JackFerbie
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      *UPDATE*

      Unzählige weitere große Streamer (beispielsweise nl_kripp, forsenlol oder athenelive) gaben publik, Classic-Server mit Leib und Seele zu unterstützen!

      Aktualisierte Liste: http://imgur.com/UUKBnL0
      AgingGamer
      am 29. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich schaue mir wohl Lets Plays an wenn ich mich für ein neues Spiel interessiere und das des "ZwergengrafLP" habe ich den Einstieg in EvE-online gerafft
      Verce
      am 29. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bee76 ich denke den meisten wird es egal sein ob du mitguckst oder nicht. die streamer haben tausende von live-zuschauern und hunderttausende bis millionen von followern. ob wir dich jetzt davon überzeugen oder nicht fällt da wenig ins gewicht ist ja auch nicht jedermanns sache

      nur sind viele streamer (ehemalige) progamer großer gilden/clans mit world-firsts, großen gewonnenen turnieren, hohen rankings o.ä. über die auch immer mal wieder in anderen medien berichtet wird/wurde
      als gamer könnte man deshalb schon den einen oder anderen kennen

      allg was (pro-)gaming (turniere, ...) angeht ist twitch halt die zukunft
      ZAM
      am 29. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Müssen "tut" man gar nichts.
      Wynn
      am 29. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Athene war mal in classic / tbc mir bekannt

      Die Meisten Streamer die für Classic Server sind waren damals Classic aktuell war halt noch bekannter als heute aus den Grund wünschen sich viele auch die alte Zeit zurück und schimpfen übers aktuelle Wow weil heutzutage nicht mehr 2% vom Server nur den Classic End Raid schaffen.
      Bee76
      am 29. April 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Streamer...sind das nicht die C-Promis der Gamer-Gemeinde ? Nix für ungut, aber MMOs Streamen ist für mich so spannend wie Omma beim Gebissputzen zuzuschauen. Was genau bringt es denn einen Stream zu schauen ?
      In meinen Augen nix, aber wenn mir jemand erklären kann, was das ganze für mein Spielerlebnis bringt, schaue ich mir das gerne mal an.
      Verce
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      als gamer sollte man schon den einen oder anderen davon kennen
      Ogil
      am 28. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Als hipper Let's-Play-Gucker von heute kennt man die bestimmt alle. Ich bin allerdings auch eher ein aging Gamer und kann dem ganzen Gestreame nix abgewinnen
      AgingGamer
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Muß man die kennen?
      0Zero
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich finde Blizzard sollte beliebig verschiedene Custom Server auf der Basis von Vorschlägen der Comunity einrichten. Mit rudimentärem GM Support (Nur technische Probleme) kostet das kaum Unterhalt. Die Server selbst sind sowieso Virtuelle Maschinen und passen sich der Last an. Die zusätzlichen Kosten wären Peanuts für Blizzard. Die natürliche Auslese würde dann schon zeigen, welche Arten von Custom Servern tatsächlich angenommen werden und welche nicht. Eine Untergrenze von aktiven Spielern über einen bestimmten Zeitraum würde dann festlegen, welche Server mangels Interesse wieder abgeschaltet werden.
      Diese Server würden gleichzeitig auch Blizzard Hinweise geben, in welche Richtung man WoW weiter entwickeln sollte.
      nostyle
      am 29. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ""Kostet ja "nix" sagen hier alle

      http://www.chip.de/artikel/Server-Wie-Sie-alle-Kosten-im-Voraus-berechnen_46025187.html
      http://www.computerwoche.de/a/kostenfaktor-hw-wartung-wird-oft-unterschaetzt,1110194

      IT Systemtechniker / Netzwerke pro Stunde (Abrechnungseinheit 10 Minuten) 79,50
      Kleines Wartungsteam für kleine Unternehmen grosses Netzwerk wie Wow Classic Server kostet mehr
      Anfahrt und Zuschläge nicht inbegriffen

      Und das ist nur das Netzwerk. Es kommt noch ein Techniker für die Hardware, einer für die Software, einer fürs Backup
      ""

      Heutzutage gibts nahezu keine Dedizierte Hardware mehr, die sind auch bei Blizz alle Virtuell.
      Und diese 79,50 beziehen sich auf Consulting, nen Angetellter Admin/systemtechniker(wie du ihn auch immer nennst) hat nen monatsgehalt von ca 30 - 80k.
      Und und einer kann durchaus auch mehrere Server betreuen.


      Wynn
      am 29. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kostet ja "nix" sagen hier alle

      http://www.chip.de/artikel/Server-Wie-Sie-alle-Kosten-im-Voraus-berechnen_46025187.html
      http://www.computerwoche.de/a/kostenfaktor-hw-wartung-wird-oft-unterschaetzt,1110194

      IT Systemtechniker / Netzwerke pro Stunde (Abrechnungseinheit 10 Minuten) 79,50
      Kleines Wartungsteam für kleine Unternehmen grosses Netzwerk wie Wow Classic Server kostet mehr
      Anfahrt und Zuschläge nicht inbegriffen

      Und das ist nur das Netzwerk. Es kommt noch ein Techniker für die Hardware, einer für die Software, einer fürs Backup



      Scud-3009
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Viele, die sich Classic-Server wünschen, würden auch damit zufrieden sein, denke ich. "Normales" Lvln, weniger Anonymität durch DF, etc.

      Ich selbst würde gerne auf so einem Server mal testen, wie sich das Lvln in Normaltempo anfühlt. Habe zu bis Ende Cata 1-2 Chars auf Maxstufe gehabt, zu MOP waren es auf einmal 6-7, die ich hochgespielt habe. Die meisten davon zu WOD nicht mehr angefasst, Garni hab ich kaum noch Lust mit dem Hauptchar zu spielen...

      Die Wahrheit ist aber, wirklich spielen würde ich auf so einem Server nicht. Dafür kommt es zu spät. Spiele seit BC mit allen Chars auf ein und dem selben Server, meine wichtigen Chars sind schon oben, Accgear hab ich noch nie benutzt, und transen kommt wegen Gilde nicht in Frage. Mehr als ein Testen zum Zeitvertreib wäre also nicht drinnen, und wird sicher einige geben, die genauso denken, bzw. das selbe "Problem" haben.

      Ja, vllt wollen viele so einen Server, aber wieviele werden dort auch wirklich spielen...
      Vandania
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      also ich möchte egrn nen classic server wo grünes gear noch geil is ^^

      und ich die alten inhalte auch nochmal wieder sehe ; )


      denn alle EP Boni ausschalten kann man heute schon und trotzdem is man nach gut 1/3 der Quests zu hoch für sein aktuelles gebiet .....
      schmidicom
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ohne diesen ganzen Blödsinn wie LFG/LFR/LFD und CRZ wäre ich ehrlich geneigt wieder mit WoW anzufangen denn genau dieser Müll hat dazu geführt das die Spieler sich gegenseitig das Spiel kaputt gemacht haben. Dann müssten die Spieler endlich wieder richtig miteinander kommunizieren um etwas zu erreichen was bei einem echten MMORPG eigentlich ja auch eines der Kernelemente ist.
      Inrok
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was soll ich nur zu dem Thema sagen - ich will den Brachland Chat zurück!

      Und ja, natürlich hat man sich früher auch über einige Dinge in WoW aufgeregt und mit Freunden darüber gelästert, aber gerade das ist auch Teil des Feelings...egal ob man sich über an den Killquests gestört hat, dem Einen Item/Questgegenstsand ewig hinterher rennt weil es nicht droppen will, einem der Zeppelin direkt vor der Nase wegfliegt und man eine Ewigkeit auf den nächsten warten muss, die Tastatur zerbeisst weil man in Strangelthorn schon wieder von Allis gecampt wird und nicht mehr Leveln kann, oder in HdW wieder 30 Minuten auf ein Gruppenmitglied warten muss, weil es vergessen hat den Graben zu überspringen, oder sich gerade mal wieder verirrt hat (von den Schwarzfelstiefen, und im schlimmsten Fall einem wipe dort, will ich da garnicht erst reden xD), oder eben über den besagten "Brachland Chat"
      All das gehört zu Classic und dem Classic feeling, und ich kann nicht sagen, dass diese "AAARGHHHH-Momente" bei mir damals etwas an meiner Langzeitmotivation geändert hätten, im Gegenteil.

      Das war jetzt nur eine kleine Auswahl der vermeidlichen "harken" an Classic und dennoch (oder gerade auch deshalb!?) wünsche ich persönlich mir eine Classic Server. Und natürlich ist Pristine NICHT GLEICH Classic Server und auch absolut KEINE Alternative.

      Lang lebe die Horde!
      zerged
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gar keine? Mich hats nur Interessiert , Wtf ...
      Inrok
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich weiss zwar nicht was das genau für eine Rolle spielen sollte, aber früher habe ich auf dem abyssischen Rat gespielt.
      zerged
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf welchen Server hast du denn Classic gezockt?
      0-0
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Man könnte die große Zustimmung auch so interpretieren das den Leuten halt alles lieber ist als das was aktuell in der neusten WoW Version so abgeht.
      Selbst wenn es nicht der gewollte Klassikserver ist, es stellt für sie schon eine Verbesserung dar, wieder ohne solchen Kram wie LFR & Co zocken zu können.
      Vandania
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde aber dann sollten sie zusätzlich alle Mobs verstärken die sind nämlich auch ohne alles nurnoch ein Witz
      zerged
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In wie fern naiv? Meines erachtens, untergräbt diese Kronos 2 Aktion genau das, was die Nostalrius Jungs erreichen wollen. Einen Legit Vanilla Server. Wieso man das dann auch noch feiert, verstehe ich nicht.
      ZAM
      am 29. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Reimt Euch bitte nicht irgendwas zusammen. Persönlich bin ich nicht auf Reports eingegangen, sondern was ich gestern Abend noch im Ticker gesehen habe. Reports schaue ich mir erst am folgenden Tag an. Das hat nichts mit Wunschtraummaßeinheiten zu tun.

      @JackFerbie: Ich muss erst mal raussuchen, was da gelöscht wurde. Aber ggfs. war das Kollateralschaden.

      ZITAT:
      "Zusätzlich sollte man eine nachricht bekommen wenn jemandes Post gelöscht wurde"

      Das ist allerdings war. Das sollten Moderatoren immer setzen, dafür haben wir auch die Vorlagen-Texte eingebaut.
      Chuckzz
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      vorallem steht mein post noch wo ich den namen erwähne und die beleidigung/provozierung von flüsterer im dunkeln steht auch noch. Generell finde ich das hier mit zweierlei maß gemessen wird. Zusätzlich sollte man eine nachricht bekommen wenn jemandes Post gelöscht wurde
      JackFerbie
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Zam

      Könntest Du mir bitte erläutern, an welcher Stelle ich in meinem gelöschten Post (der mit den Streamern) explizit auf einen oder diverse Privat-Server verwiesen habe?
      ZAM
      am 28. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Was Ogil aus freien Stücken schrieb *Zettel zerreiß und Waffe wegsteck*

      Btw. Wir berichten vielleicht über Classic-Server, trotzdem unterstützen wir auch weiterhin keine Werbung (Verlinkung/Nennung) von Privat-Servern, wenn ein Spielehersteller diese nicht toleriert.

      Achja, und:
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Ogil
      am 28. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Auch wenn es schon 20000x durchgekaut wurde: Moderatoren sind weder bei Buffed angestellt (entsprechend gibt es kein Beschaeftigungsverhaeltnis) noch vertreten sie die Meinung von Buffed noch bekommen sie eine Meinung von Buffed vorgeschrieben.
      AgingGamer
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dies bestätigt einmal mehr die Annahme, dass buffed definitiv parteiisch ist (kontra Classic-Server). "


      Da hast du etwas falsch verstanden.
      Buffed hat sich in den letzten Monaten gewandelt und ist Multikulti geworden.
      Es dreht sich nicht mehr nur um WoW und BlizzardSpiele.
      Buffed ist gegenüber früher wirklich neutral und die Berichte über den oder die ClassicServer sind es auch.

      Warum dein Kommentar bzw. deine Werbung gelöscht wurde weiß ich nicht

      Beleidigungen werden aber immer gelöscht , damit kenne ich mich aus

      ZITAT:
      "Vermutlich müssen sie diese Haltung einnehmen, sonst stehen ihre Beschäftigungsverhältnisse auf dem Spiel (siehe die ganzen Legion-Beiträge). "


      Buffed muß berichten aber immer neutral.
      Es geht um Klicks , Geld und Arbeitsplätze bei Buffed.

      ZITAT:
      "Weitere Indizien, die dies unterstreichen finden sich bei diversen Forenmoderatoren (Hi @ Derulu!). "


      Jain.......Forenmoderatoren sind normale Schreiber die vieles dürfen aber auf Menschen zuzugehen und auf normaler Ebene zu schreiben , können nicht alle
      Diskussionen werden immer auf einer Ebene geführt aber von oben herab mag ich auch nicht.
      JackFerbie
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mein Update-Kommentar bezüglich der Streamer wurde gelöscht, aber offensichtliche Beleidigungen (@ Der Flüsterer im Dunkeln) sind nach wie vor einsehbar. Grandiose Arbeit!

      Dies bestätigt einmal mehr die Annahme, dass buffed definitiv parteiisch ist (kontra Classic-Server). Weitere Indizien, die dies unterstreichen finden sich bei diversen Forenmoderatoren (Hi @ Derulu!). Vermutlich müssen sie diese Haltung einnehmen, sonst stehen ihre Beschäftigungsverhältnisse auf dem Spiel (siehe die ganzen Legion-Beiträge).
      Chuckzz
      am 28. April 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Nostalrius war nichts anderes? Solange Blizzard keine Classic Realms bietet, werden andere das tun.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193582
World of Warcraft
WoW: Pristine- statt Classic-Server - gute Alternative oder unsinniger Vorschlag?
Blizzard denkt als Alternative zu einem Classic-Server für World of Warcraft über einen sogenannten Pristine-Realm nach, auf dem etwa Erbstücke, der LFG oder die WoW-Marke deaktiviert sind. Doch lässt sich so die Nostalgie aus den Anfangstagen von WoW wieder einfangen? Würdet ihr auf so einem Pristine-Server spielen wollen?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Pristine-Classic-Server-Wunsch-Community-1193582/
27.04.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/02/WoW_BWL_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,umfrage
news