• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      16.02.2016 16:09 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BadboyHeroGirl
      am 18. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habs damals in dem extra zum w3 warcraft 3 the frozen throne wo man als rexxar kämpft da wirds am ende erwähnt das world of wacraft in arbeit ist (hab aber erst bc angefangen^^)
      Zypherne
      am 17. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht mehr wann genau ich davon erfahren habe. Aber es war noch zu der Zeit, als Blizzard alles Geheim hielt. Damals war nur bekannt, das Blizzard an einem OpenWorld Projekt arbeitet. Die Spekulationen waren entweder ein World of WarCraft oder ein World of StarCraft. Wobei die Community sich eher auf das StarCraft freute. Als die Katze aus dem Sack war und sogar einige Bilder zu sehen waren, hatte die Community eher ein Versagen des Spieles vorausgesagt. Weil World of StarCraft einfach beliebter war. Blizzard hat allerdings sich nicht beirren lassen und das Spiel dann herausgebracht. Und das mit Erfolg. Die kritischen Stimmen waren verstummt.

      Ich selbst habe das Spiel aber erst ein Jahr nach dem Release mir angeschaut. Mein Interesse an solchen Spielen war einfach noch nicht da. Als dann plötzlich ein Kumpel auf seinem Mac mir ein Spiel zeigte und mitten in Ashenvale stand mit seinem Zwerg. Ich war so fasziniert, dass ich das auch gleich ausprobieren wollte. Erst später merkte ich, dass es World of WarCraft war. Und ich war begeistert ^_^.
      ZAM
      am 17. Februar 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Zum ersten mal gehört und auch gesehen habe ich es ich glaube 2001, das war ein Zusammenschnitt einer echt frühen Version, ich glaube von Blizzard selbst. Da liefen Orcs noch in Elwynn rum *g* Das war einfach ein großartiges Gefühl zu wissen, dass man bald Warcraft 3 aus der eigenen Perspektive erleben kann. Zur E3 2003 gab es dann endlich wieder Material, Gott war das gut. Und 2004 hatte ich durch einen glücklichen Umstand die Chance, noch in die US-Beta zu kommen. Der erste Login - das erste mal in Stormwind reinlatschen .. (jaja, damals als Mensch Paladin *hust*), ebenso dann der EU-Release 2005, Server Arthas, Gilde Arglist, als Nachtelfe Teldrassil erkundet. Woah und dann das Cinematic vom Classic-Spiel! Dieses erste "ooh, aaah"-Gefühl, wenn man das Spiel zum ersten mal Betritt, Gebiete und Dungeons zum ersten mal sieht, kommt irgendwie leider nie wieder.

      Das Gefühl mit anderen Leuten zusammen zu zocken war zu der Zeit zumindest für mich nach Ende der 90er in UO und in diversen Shootern und Rechnungen, für die mich meine Eltern killen wollten, nicht der besondere Faktor.
      Grados
      am 17. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das war eigentlich ganz witzig. Ich hab es früher geliebt zum Libro zu gehen und wenn ich bisserl Geld hatte mir ein Spiel zu kaufen. Einfach so. Ohne irgendwelch Werbung vorher zu sehen.
      Ich ging da also rein und bei der Kassa standen immer die CE-Versionen von Spielen und da hab ich dann WoW gesehen. Ich dachte mir, jo Warcraft 3 war ein cooles Spiel und das ist halt der Nachfolger. Warum es aber nicht Warcraft 4 hies, keine Ahnung. Ich habs aber zuerst nicht genommen, da die CE-Version schon damals € 80,- gekostet hatte und ich dachte mir naja, so gut war Warcraft 3 dann auch nicht .
      2 Tage später hab ichs gekauft und musste mit Verwunderung feststellen, dass man da Internet benötigt . Hab zwar 56k Modem gehabt aber ging halt alles bisserl langsamer. Hab dann angefangen zu spielen (Mensch im Startgebiet) und nach ca 1-2 Stunden spielen hab ichs beiseite gelegt. Da waren so komische Menschen (NPC´s?) die sich komisch bewegten und komischen Namen hatten neben den Kerzenmobs . Das war mir nicht geheuer und ich lies das Spiel sicherlich für 2 Monate liegen bis ich dann durch zufall erfahren haben, dass ich da Online war und die "komischen Menschen" Mitspieler. Ab dann gings aber los . Heute bin ich froh dass ich im Besitz von derzeit allen CE´s bin. das Classic glaub ich ist sogar einiges Wert.
      So ähnlich gings mir auch bei Counter-Strike 1.x. Meine erst Map war Assault und ich wusste nicht, dass das keine NPC´s waren sondern echte Mitspieler .
      Anastar
      am 16. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin zu Wow durch eine Fernsehreportage gekommen, wo eine halbe Stunde das Spiel gezeigt wurde. Zudem noch ein guter Werbespot. Das war im März 2005, im April hab ich mir dann WoW besorgt und bin seitdem dabei. Und bin auch immer noch auf dem Server, wo ich einst anfing, Malygos. Bin als Allianzler eingestiegen und heute hab ich 11 Hordler auf Stufe 100 (jede Klasse 1x). Und natürlich hab ich noch ein oder zwei höherstufige Allianzler (nur um die Questreihen der anderen Seite zu sehen).
      Imba-Noob
      am 16. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kam durch RL-Freunde 2005 zu WoW. Ich war anfangs von MMORPGs enttäuscht, da keine echte Story, sondern das Erreichen der Höchststufe und x Quests im Vordergrund standen. Ich hab WoW meinen Freunden zuliebe getestet (es gab damals eine uneingeschränkte Probeversion 14 Tage bis Stufe 20 auf CD) und war begeistert. Wir haben anfangs auch immer zusammen nach der Arbeit gespielt. Alleine hätte ich wohl wieder aufgehört auch wenn ich WoW gut fand. Und während der Levelphase habe ich auch einige Ingame-Freunde kennen gelernt mit denen ich jahre lang gespielt / Kontakt hatte. So kam eines zum anderen. Und ohne Raidstamm würde ich wohl auch nicht mehr spielen. RL-Freunde und alte Ingame-Freunde spielen schon lange nicht mehr.
      Arrclyde
      am 16. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ach dieser Artikel wieder...... Das weckt Erinnerungen
      Diese Ideen die die hatten damals waren schon cool teilweise. Orks und menschen die zusammen spielen können, oder auch Tattoo-Optionen. Lustig finde ich die Stelle in der gesagt wird das "zur Zeit ein Team aus 40(!!!!) Mann seit einem Jahr daran arbeitet. 3 Jahre später is WoW Classic fertig und eeeeeetwas anders als hier dargestellt. Und nun schaue ich mir WOD an, an dem das größte Team der Geschichte gesessen hat.....
      Geronimus
      am 16. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mich hat ein freund überredet statt everquest einmal wow zu zocken, schlecht wars nicht aber mit everquest konnte es nicht mithalten und ich spielte EQ weiter. dann wurden in EQ die server zusammengelegt und der deutsche server geschlossen...ab da zockte ich wow weiter.
      Harold_vs_Kumar
      am 16. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab damals das erste Mal von WoW bei Giga Games gehört. Einer der Redakteure hatte seinen Beta (oder Alpha, keine Ahnung) Account für die Show präsentiert. War sofort heiß drauf. Online mit vielen Leuten ein Rollenspiel spielen? Awesome! Aber die 13 Euro haben mich immer abgeschreckt. Erst Mitte 2007 wagte ich mich dann mit einem Kumpel in die World of Warcraft.
      Nobbie
      am 16. Februar 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Hab ich auch gesehen die Sendung - unvergessen die Szene wo der Zwergenpala von nur zwei Level 50-Skelettrittern in den ÖPL auf die Mütze bekommen hat.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186369
World of Warcraft
WoW: Zeitreise ins Jahr 2001 - eine Vorschau auf das Online-Rollenspiel
Könnt ihr euch noch an euren ersten Kontakt mit World of Warcraft erinnern? Vielleicht habt ihr auch schon Jahre vor dem Release von WoW einen Vorschau-Artikel gelesen wie er jetzt auf Imgur wieder aufgetaucht ist. Zu sehen ist ein Artikel aus dem Jahr 2001, der den Lesern das Online-Rollenspiel von Blizzard vorstellt und die Philosophie des Entwicklers erklärt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Preview-Classic-1186369/
16.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/02/WoW_Vorschau_2001-buffed_b2teaser_169.png
news