• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      23.03.2015 16:32 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      punkten1304
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das die das echt noch geschaft ham...hoffentlich wollen die kein GZ von uns
      Dagonzo
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dafür braucht es 10 Jahre? Naja....
      Carbi
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Super, damit kann ich meinen russischen Account noch unkomplizierter bezahlen
      Imba-Noob
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zusätzliche Bezahlmethoden sind immer gut, so dass dem Spieler mehr Freiheit geboten wird.
      Ich wünsche mir die Möglichkeit, auch Spielzeit vom Blizzard-Guthaben aus bezahlen zu können. Das ist derzeit nicht möglich.
      Des Weiteren wären weitere Spielzeitbezahloptionen wie Tages- und Wochenkarten oder Bezahlung nach tatsächlicher Spielzeit sinnvoll und könnten Wenig- und Wochenendspieler reizen oder vielleicht auch den einen oder anderen ehemaligen Spieler wieder animieren, zurückzukommen oder neue Inhalte anzutesten.
      Snoggo
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du kannst im Blizzardshop einen Monat Spielzeit für Guthaben kaufen.
      Was nicht geht, ist halt ein Abo abzuschliessen, bis es aufgebraucht ist (wie bei einigen Prepaidtarifen für Handys etc.).
      Kann man aber auch nachvollziehen.
      Abos die sich automatisch kündigen, sind meistens nicht im Interesse einer Unternehmens.
      IchbinArzt
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob ich jetzt mit Paypal oder Bankeinzug zahle ist eigentlich Jacke wie Hose da beide von meinem Konto abgeht. Ändern werd ich von daher nix. Aber es ist eine gute Sache für Leute die zb keine Kreditkarte haben. I, Haustiershop bezahl ich schon über Paypal aber das auch schon ne ganze weile.
      Nexilein
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ber dann kommen sie manchmal mit dubiosen Sicherheitsüberprüfungen bei denen das Geld zurück gehalten wird. So kann man natürlich schön mit fremdem Geld wirtschaften."


      Mit Sicherheitsprüfungen hatte ich noch keine Probleme, dafür aber bei einer Stornierung: Da war die Retour-Gutschrift für ca. 10 Tage gesperrt (um Betrug per Rücklastschrift bzw. Rückbuchungen zu vermeiden). Danach is das Geld natürlich auf dem PayPal Konto gelandet, so dass ich es manuell auf mein Girokonto buchen musste. Alles in allem hat mein Geld da also zwei Wochen für Andere gearbeitet.
      Hosenschisser
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich boykottiere Paypal. Die nehmen Gebühren vom Verkäufer, was ja ihr Geschäftsmodell und absolut OK ist. Aber dann kommen sie manchmal mit dubiosen Sicherheitsüberprüfungen bei denen das Geld zurück gehalten wird. So kann man natürlich schön mit fremdem Geld wirtschaften.

      Solches Geschäftsgebaren unterstütze ich nicht, auch wenn es für mich als Kunde irrelevant ist.
      Comp4nyX2
      am 23. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist nicht alleine egal deswegen, weil PayPal dein Zahlungsverhalten protokolliert und ggf. weitergeht, mit der SCHUFA zusammenarbeitet und selbst bei Positiver dir die ELV sperrt, grundlos.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154344
World of Warcraft
World of Warcraft: Paypal als Abo-Bezahloption eingeführt
In Europa können WoW-Fans für ihr Abo zu World of Warcraft neben VISA, Mastercard und American Express, neben JCB und der Abbuchung vom Konto nun auch eine weitere Bezahlmethode auswählen, wenn sie nicht Gametime-Codes nutzen wollen: Paypal nämlich.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Paypal-als-Abo-Bezahloption-eingefuehrt-1154344/
23.03.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/03/WoW_Abo_Paypal-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news