• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      19.10.2016 11:10 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tori
      am 20. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Die Alternati fühlen sich schwächer an" nette Aussage als hätten wir Jäger Gefühle.... Wir nehmen das stärkere Talent und gut ist.
      Trisea
      am 20. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele nur BM und nutze meine Vögel....für MM habe ich mir sagen lassen gibt es zum Sperrfeuer keine Alternative....
      Ich bin jedesmal begeistert, wenn ein Jäger Sperrfeuer nutzt...sieht toll aus wenn die Pfeile in alleee Richtungen jagen.
      Blizzz was sollte diese unsinnige Veränderung ???
      Früher war Sperrfeuer für mich auch super, jetzt ist es einfach nur gefährlich!
      Ja Arkan hat immer eine lange Strecke wo er kaum Schaden macht , ist zu jedem Addon schon so gewesen.
      Mit einer guten Rüstung ändert sich das dann schlagartig und sie überholen locker die Feuermagier.....
      Das bedeutet aber auch, man muss lange durchhalten....mit wenig Schaden klar kommen.... grad beim lvl nicht so einfach.
      hccommander
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Wer keine Lust darauf hat, ständig auf seine Positionierung und die Positionierung naher Widersacher zu achten" ... der kotzt halt die ganze Zeit seine Mitspieler an weil er drauf scheißt was er pullt (ich hoffe das war sprachlich noch im Rahmen). Es funktioniert in der Praxis einfach nicht ein Talent zu bauen, mit dem man nicht nur sich selbst schadet, das gibt nur böses Blut. Auf dem Reißbrett und in den firmeninternen Proberunden ist es sicher super. Den Unterschied verstehen Spieledesigner leider meist nicht.
      Cajus
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mir ist sowie so nicht klar, warum Blizz trotz jahrelanger Erfahrung nicht in der Lage ist, den Schaden der einzelnen Spezialisierungen anzugleichen, so dass man nicht gezwungen ist, eine bestimmte Spezialisierung zu spielen. Ist in jedem ADD on dasselbe, mal "müssen" alle Frostmage spielen, dann wieder alle Arkan, derzeit halt Feuer. Dann kann Blizzard sich gleich auf eine Spezialisierung pro Klasse beschränken.
      NarYethz
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Doomered: noch nie von warlock gehört, wa? ich mache einmal meine "rota" durch als demo und bin fast oom^^
      aber mal zu dem mana vom arkan magier - es ist seit jeher der clue am arkan spec, dass man für viel mana heftigen schaden bekommt. weshalb der arkan magier oftmals mit gear an festigkeit im raid gewinnt. nicht umsonst sieht man gegen ende von jedem addon bosskills mit 5 oder mehr arkan magier die den einfach ausm leben schießen
      Doomered
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht nur die Spezialisierung, auch die Talente sind gegeben...

      Beim Frostmage gibt es einfach ein massives Problem, die Tatsache, dass er ein wandelnder CC Bot ist, würde er gleichviel Schaden wie Feuer/Arkan machen, wär er der sofortige Favorit!

      Feuer und Arkan sind eigentlich auch identisch... Naja Arkan muss auf sein Mana achten, wohl die einzige Klasse in diesem Addon... Feuer hat etwas mehr Sofortzauber, ist aber recht schnell ausgepowert und dann ne kurze Zeit kühl...
      mercynew
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ehrlich, warum wird nicht über den Paladin gesprochen?

      Jede andere Klasse hat mindestens eine Skillung, die oben beim Damage mitspielt.

      Der Paladin nicht. Der dümpelt im unteren Mittelfeld.
      Wenn man nun die Klassen vergleicht, also das der Mage zum Beispiel mit Feuer ganz oben mitspielt,
      dann ist der Vergelter die Klasse mit dem geringsten Schadensoutput.

      Und dass ist ja nicht alles, der Vergelter ist die Klasse mit der geringsten Mobilität.

      Ich will ja gar nicht, dass nun OP gebufft wird, aber man könnte sich dem Problem mal annehmen und
      darüber sprechen.
      Chickenator
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Du siehst Probleme wo keine sind.

      Der letzte Buff des Retris hat ihn in eine gute Position befördert. Ist jetzt nicht der absolute Über-DD, aber er hält gut mit.

      Wenn du solche Probleme mit der Ret-DPS hast, solltest du etwas intensiver die Klassenforen besuchen, da ist eigentlich alles wichtige hinreichend erklärt.

      ZITAT:
      "...der Vergelter ist die Klasse mit der geringsten Mobilität."


      Schonmal DK gespielt? Offensichtlich nicht, sonst würdest du nicht so eine Aussage treffen.

      Ich persönlich vermisse auch die rennende Leuchtkugel, aber man kann es auch echt überspitzt darstellen.
      Kommst du nicht aus dem AE, bist du als Person zu langsam.

      Ich verstehe ohnehin nicht, warum man solche "Probleme" immer so überspitzt darstellen muss.
      Denkt die Leute, dass man Ihnen sonst nicht zuhört?
      hockomat
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt so mal nicht seit dem letzten buff des Palas. Er ist zwar nicht top 5 aber der Schaden reicht locker für hc und myth raids um mit genommen zu werden. Wenn ich Retris in dungeons und im raid sehe sind sie auf jedenfall nicht weit hinter den meisten anderen Klassen
      Doomered
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab als Frostmage angefangen zu leveln, aber der spielt sich auch nicht gerade gut, besonders die Proccs sind total random...
      ... einmal hat man keine und dann gleich alles miteinander und das fühlt sich auch nicht flüssig an... Die Proccs sollten nicht beide durch Frostblitz ausgelöst werden...

      Generell Talente überarbeiten in der Regel ist nur 1 viable und der Rest zwar lustig zum anschauen aber crap.

      Desweiteren sind passive Effekte eigentlich immer besser, zuviele Fähigkeiten sind eher belastend...


      Feuermagier macht zwar DMG, find ihn aber eigentlich crap... Rune der Macht und dann 10 Sekunden wie n Bekloppter rumstehen und alles rausballern, um dann ausgepowert weiter zu machen... Am Besten kommt irgend ein Randomeffekt genau an die Position... Danke... Hauptsache Dämonenjäger sind als Lederträger unkillbar, weil sie sich dauernd heilen und ein Fähigkeitenset haben, wo ich jedesmal denke... wtf was kann der den jetzt wieder Neues...
      Trisea
      am 20. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja die DH sind grad eine Klasse, die von dem einen geliebt.... von den anderen gehasst wird.....
      sie sind schlicht zu stark ....auch im PVP eine Plage .......
      Restodude
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fühle mich davon ab als Shadow sowieso eingeschränkt durch die Leerengestalt. Ich muss ja irgendwie den Wahnsinn halten und das geht wohl bei Bossen oder Gegnern mit viel Life ganz gut, aber nicht beim questen. Mir gefällt die ganze Leerengestalt Geschichte nur mäßig gut, man kann damit leben, aber das war ausnahmsweise tatsächlich in WOD besser, jedenfalls für meinen Geschmack. Ich hätte lieber wieder die Seuche zurück, da konnte ich aussuchen wann ich sie nutze....jetzt muss ich immer auf eine bestimmte Rotation hin arbeiten und das ist für mich etwas langweiliger und weniger Fun.
      Frostmage habe ich als Twink weil es mir immer Spass gemacht hat, aber ich schließe mich den anderen an. Das Argument, die Leute würden umskillen und dann gäbe es statistisch auch mehr... na ja.... das klingt zusammen gesucht und nicht gelöst.
      Trisea
      am 20. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Shadow habe ich versucht.....unspielbar....und für zwei Artefaktwaffen die Macht sammeln...nein Danke !
      Also spiele ich Diszi macht mehr Spaß .

      Und irgendwo stand ja mal, als Twink müsste es schneller gehen....kann ich so nicht bestätigen, es dauert alles zeitlich genauso lange, wie mit meinem Main!
      Also wo hier für die viel Twinker eine Erleichterung sein soll, erschließt sich mir nicht wirklich!
      Und damit meine ich nicht das bisschen Ruf sammeln, um alle auf freundlich zu bekommen....den bekommt man beim lvl doch sowieso!


      IceWolf316
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wieder mal eine Aussage die völlig an den Bedürfnissen der Jäger vorbei geht... es geht bei Sperrfeuer nicht nur um die Positionierung sondern auch darum, das diese Fähigkeit auch Mobs von Links und Rechts pullt, die nicht mal im Sichtfeld sind!
      Akarios
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sperrfeuer abschaffen,Pfeilhagel wieder einfpühren,Problem gelöst
      Variolus
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Oder einfach wieder die selbe Mechanik einführen, wie in WoD. Dann da funktionierte Sperrfeuer verdammt gut und hat nicht so unkontrolliert alles im Umkreis pullen können...

      Als Alternative wäre es dann nett, wenn sie den Schaden der Alternativfertigkeiten auf Level 90 ordentlich anheben. Denn ohne Sperrfeuer sinkt der Schaden halt extrem. Murder of Crows ist gegen Singletarget nur knapp halb so gut, gegen Gruppen dagegen ziemlich nutzlos und Volley (kA, wie das nu in deutsch heißt ^^) ist komplett unbrauchbar. Weder der Fokusgain, noch der zusätzliche Schaden auf die nahestehende Ziele wäre den Punkt wert -.-
      Checker7777
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wenn die Entwickler Frost jetzt etwas (!) stärker als Feuer designen würden, würden zwei Dinge passieren: Zum einen würden sich alle Feuer-Magier aufregen, weil sie bereits so viel Energie in ihr Artefakt und ihre Ausrüstung gesteckt haben. Zum anderen würden diese Spieler dennoch auf Frost wechseln, wodurch Frost in den Statistiken deutlich vor Feuer landen würde. Gleichzeitig würde Feuer im Gesamtvergleich einige Plätze nach unten fallen, obwohl Blizzard hier keine Änderungen vorgenommen hätte, einfach weil viele der besten Magier jetzt Frost spielen würden. Laut Hazzikostas konnte Blizzard so eine Entwicklung in der Vergangenheit schon oft beobachten."


      Sorry aber wenn ich sowas lese bekomme ich die Krise, denn das würde doch auf jede andere Klasse genau so zutreffen. Dann hätte Blizz wohl besser daran getan die Neuverteilung der Artefaktmacht anders zu gestalten, als jetzt gnadenlos an diesem System festzuhalten. Es muss den Entwicklern doch klar gewesen sein, das wenn man Klassenänderungen weit nach Release durchführt, es zu Problemen mit der schon investierten AM kommen muss.
      Absolutes Legion Fail.
      Nexilein
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wenn der Durchschnittsschaden nur im einstelligen Prozentbereich zurückliegt, wäre es doch für niemanden ein Problem."


      Genau das ist ja der Fall.
      Und das sieht man auch, wenn man die Logs vernünftig auswertet.
      Variolus
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zumal auch niemand wirklich gefordert hat, dass Frost stärker(!) als Feuer werden sollte, nur eben deutlich konkurrenzfähiger. Wenn der Durchschnittsschaden nur im einstelligen Prozentbereich zurückliegt, wäre es doch für niemanden ein Problem. Klar würden dann die Topspieler weiterhin eher Feuer als Frost spielen aber man fühlte sich als Frost nicht mehr vollkommen benachteiligt. Denn derzeit ist Feuer einer der stärksten DDs im Feld, Frost hingegen so ziemlich der Schwächste. Die Differenz ist einfach viel zu groß.

      Bei anderen Klasse sieht es aber auch nicht besser aus. Einige Klassen sind insgesamt extrem schwach geworden. DK kann man kaum spielen, als Tank hält er im Vergleich zu wenig aus (nur Monk unbeliebter...) und beide DD-Skillungen sind auch eher unterdurchschnittlich, wobei vor allem wieder Frost (Blizzard hat eindeutig Probleme mit den "Eismännern" -.-) viel zu schwach ist...
      Lhionna
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Seh ich genauso. Im Moment schüttele ich über Hazzikotas mehr den Kopf als alles andere. Die Frage sollte eher lauten: WARUM spielt keine Sau Frostmagier? Genau, weil einfach kein aktzeptabler Schaden rüberkommt....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210925
World of Warcraft
WoW Legion: Sperrfeuer, Frost-Magier, Furor - Hazzikostas über Klassen-Balance
Während der letzten Entwickler-Fragerunde zu Patch 7.1 von WoW: Legion sprach der neue Game Director Ion Hazzikostas über die derzeitige Klassen-Balance auf den Verheerten Inseln und Sorgenkindern wie Frost-Magiern, Furor-Kriegern und das Jäger-Talent Sperrfeuer.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Patch-71-Live-Dev-Q-und-A-Ion-Hazzikostas-Klassen-Balance-1210925/
19.10.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/wow-gnom-magier-zauber-frost__2_-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft
news