• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 6.0.3 am 29. Oktober - offizielle deutsche Patch Notes

    In den offiziellen WoW-Foren verkündet Community Manager Bashiok, dass WoW Patch 6.0.3 am 28. Oktober auf die US-amerikanischen und am 29. Oktober auf die europäischen WoW-Server gespielt wird. Damit kommen allerhand Bugfixes und die letzten Daten die euer Client braucht, um auf den Stand von Warlords of Draenor gebracht zu werden.

    Am 29. Oktober spielen die Entwickler von Blizzard MMORPG World of Warcraft Patch 6.0.3 auf die Server auf. Damit werden eure Clients final auf die kommende Erweiterung Warlords of Draenor vorbereitet. Deswegen solltet ihr euch nicht wundern, dass unter dem Punkt Quests eine Mission aus Gorgrond dabei ist.

    Dazu gibt's einige Bugfixes, die zum Beispiel dafür sorgen, dass Schamanen nicht mehr ganz so viel Mana ausgeben müssen. Weitere Fehlerbehebungen kümmern sich um die Stabilität des Clients unter dem Mac OS. Manche Gegner in Raids und Quest-Kontrahenten machen nicht mehr allzu absurden Schaden, und die Hautfarben der Menschen sollten wieder dem entsprechen, wie sie vor Patch 6.0.2 aussahen. Wir haben die offiziellen Patch Notes zu WoW Patch 6.0.3 für euch. Das Original findet ihr auf der WoW-Webseite.

    WoW Patch 6.0.3 - Patch Notes

    Weltereignis: Invasion der Eisernen Horde
    • Charaktere, die die Invasion der Eisernen Horde zurückgeschlagen haben, können jetzt einen Händler am Brückenkopf ihrer jeweiligen Fraktion aufsuchen, der ihnen Ersatzquestbelohnungen verkauft.
    • "Erstattet dem König Bericht"/"Den Kriegshäuptling warnen": Charaktere mit einer Heilspezialisierung sollten jetzt das Totem des Eisenheilers als Questbelohnung auswählen können.
    • Thrall wurde daran erinnert, dass er sich noch auf Azeroth befindet.
    Charaktermodelle
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manche Helme bei untoten Charakteren dazu führen konnten, dass ihr Unterkiefer ausgeblendet wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Hautfarbe der Menschenmodelle nicht mit ihrem Äquivalent vor der Aktualisierung übereingestimmt hat.
    Klassen
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Charaktere länger als vorgesehen entwaffnet werden konnten.
    Todesritter
    Talente
    • 'Sindragosas Hauch' fügt Sekundärzielen jetzt weniger Schaden zu. Der Schaden gegen das Primärziel bleibt unverändert.
    Druide
    Wildheit
    • 'Wildes Brüllen' sollte nicht mehr inkorrekterweise den Freizauberzustand von 'Omen der Klarsicht' verbrauchen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von 'Wilder Biss' verlängerte Versionen von 'Zerfetzen' bei Zielen mit weniger als 25 % Gesundheit nicht um die volle Dauer verlängert wurden.
    Paladin
    Schutz
    • Die Passivfähigkeit 'Refugium' wird jetzt auf Stufe 10 erlernt.
    Priester
    Schatten
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schattenpriestern in Schattengestalt keine Zielumrisse angezeigt wurden.
    Schamane
    Allgemein
    • 'Kettenblitzschlag', 'Flammenschock', 'Frostschock', 'Lavaeruption' und 'Blitzschlag' kosten jetzt 50 % weniger Mana.
    Elementar
    • 'Erdschock' und 'Erdbeben' kosten jetzt 50 % weniger Mana.

    Hexenmeister

    Glyphen
    • Die Glyphe 'Funkenwandlung' hat dazu geführt, dass 'Funkenwandlung' mehr Heilung als beabsichtigt hervorgerufen hat. Die Glyphe erhöht jetzt die Heilung von 'Funkenwandlung' um 2 % (vorher 5 %).
    Kreaturen
    • Schluckfrösche lassen nicht mehr das verwelkte Seerosenblatt fallen.
    • Die Fähigkeit 'Spalten' der Schlächter der Kor'kron sollte keine exzessiven Schadensmengen mehr verursachen.
    • Kommandanten der Kor'kron mit der Fähigkeit 'Blutiger Schattenschritt' sollten keine exzessiven Schadensmengen mehr verursachen.
    Haustierkämpfe
    • Das Eiserne Sternchen sollte keinen Lärm mehr machen, wenn sein Besitzer auf einem Reittier sitzt.
    Quests
    • "Entlarvung eines Schurken": Es wurde ein Fehler behoben, durch den der unmaskierte Samuelson zu schnell gestorben ist, um den Questabschluss zu registrieren.
    • "Basiliskenschlächter": Es sollte wieder Basiliskenfleisch erbeutet werden können.
    • "Geborgtes Gebräu": Es wurden einige Audioprobleme im Zusammenhang mit dieser Quest behoben.
    • "Kraken am Haken": Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Nordmeerkraken zu schnell gestorben ist, um den Questabschluss zu registrieren.
    • "Kriegsembleme": Es wurde eine Sicherheitsmechanik eingebaut, die verhindert, dass Charaktere die Quest abschließen können, wenn sie bereits die Maximalmenge an Kriegsemblemen haben.

    Dungeons, Schlachtzüge & Szenarien

    Schlachtzüge
    • Beim Anlegen gebundene Gegenstände sollten im persönlichen Beutemodus nicht mehr automatisch an den Charakter gebunden werden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gildenschlachtzüge im mythischen Schwierigkeitsgrad nicht wie vorgesehen Fortschritte für Gildenherausforderungen angerechnet bekommen haben.

    Drachenseele: Todesschwinges Rückgrat: 'Blut von Todesschwinge' sollte keine exzessiven Schadensmengen mehr verursachen.
    Feuerlande: Shannox: Augenkratzers Fähigkeit 'Augenauskratzen' sollte keine exzessiven Schadensmengen mehr verursachen.
    Pechschwingenhort: Feuerkralle der Ungezähmte wurde verstärkt, um seine Überlebensfähigkeit zu verbessern.
    Schlachtfelder und Arenen

    Schlachtfelder
    • Auf zufälligen Schlachtfeldern sollten Spieler des unterlegenen Teams wieder 45 Ehrenpunkte erhalten.
    Berufe
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Windläufermönche nicht mehr als einen Gegenstand durch die Funktion "Alle erst." herstellen konnten.
    Gegenstände
    • Der Eid des Feuerwächters sollte wieder wie vorgesehen eine Chance von 100 % verleihen, für PvP-Siege blutige Münzen zu erhalten.
    • Die Bonusrüstung der lebendigen Wurzel des Wildherzens, die Wächterdruiden durch 'Segen des Bären' erhalten, wurde auf einen angemesseneren Wert reduziert.
    Benutzeroberfläche
    • Die PlayMusic-API sollte jetzt korrekt funktionieren und wieder MP3s abspielen können.
    • Die PlaySound-API sollte jetzt korrekt funktionieren und wieder MP3s abspielen können.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Questüberschriften im Questlog im reduzierten Zustand hängen bleiben konnten.
    • Spieleinstellungen und Macros für Charaktere, deren Namen ein Sonderzeichen aus dem erweiterten ASCII-Alphabet beinhalten, sollten für Benutzer von Mac OS wieder wie vorgesehen gespeichert werden können.
    • Es wurden einige Situationen behoben, in denen der Mauszeiger unter Mac OS verschwinden konnte.
    Behobene Fehler
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vehikel für mehrere Passagiere, wenn sie die Sichtweite eines Charakters betreten haben, den betrachtenden Charakter auf den Charakterauswahlbildschirm zurückwerfen konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Client abstürzen konnte, wenn ein Charakter ausgeloggt wurde, nachdem er ein Kalenderereignis kopiert hatte.
    • Es wurde ein LUA-Fehler behoben, der auftreten konnte, wenn Monitor 3 auf Systemen mit mehreren Grafikkarten ausgewählt wurde.
    • Es wurde ein LUA-Fehler behoben, der auftreten konnte, wenn die Befehlstaste+M während der Credits unter Mac OS gedrückt wurden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Himmelstexturen auf Systemen mit mehreren Grafikkarten flackern konnten.
    08:47
    WoW: Patch 6.0.2 - das Pre-Event zu Warlords of Draenor im Video
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Warlord77
    Es spawnen immer soviele elementare wie spieler da sind su musst warten und solltest ihn nur auf ca 70% hauen und dann…
    Von Thekaa
    Mach mal den Tank wieder voll !
    Von 19michael95
    Stimmt, war heute auch schon 2 mal übern Finder drin und bei beiden Malen konnte niemand auch nach kurzem warten die…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      29.10.2014 15:33 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Thekaa
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fragt man sich, warum leichte Dinge nicht gefixt werden.

      Immer noch keine Möglichkeit, sich wieder normal für TB und TW anzumelden.
      Flachtyp
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe daß auch der bug bei "Rom'ogg" behoben wird, damit ich endlich den letzten Erfolg für den Vulkansteindrachen machen kann. Es spawnen keine Elementals. Dieser bug besteht wohl seit Patch 6.

      Ebenso hoffe ich daß der Erfolg "Die Feuerlande sehen und sterben" ab morgen wieder korrekt machbar sein wird.
      Warlord77
      am 31. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es spawnen immer soviele elementare wie spieler da sind su musst warten und solltest ihn nur auf ca 70% hauen und dann dmg stop.Die eles verschwinden immer nach einer weile aber mann kann sie ins Erdbeben ziehen und da wieder auffrischen, am besten ist du nimmst 2 freunde mit den es spawnen pro Spieler 1 ele. Den smash in dem die eles sterben müssen macht er bei 66 und 33 % also nur 2 mal, ihr müsst immer 5 eles pro smash sammeln. Wenns nicht klappt vorher rauslaufen und resetten.
      Was den feuerlande erfolg angeht mit shannox ist recht simpel, vorher alle mobs killen und Shannox dann durch die Feuerlande ziehen, nervlich wird nur Augenkratzer da der auf 10 HC 4 kk HP hatt und wenn der uaf die Hüpft und du allein bist, kanns schnell Tödlich enden.
      Hosenschisser
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Evtl. ist nur die Anzeige verbugt. Mir wird bei jedem Erfolg angezeigt, daß dieser Char den Erfolg noch nicht errungen hat, obwohl ich ihn mit genau diesem Char gemacht habe.
      Nisbo
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das habe ich heute auch versucht, in der Übersicht wird es nicht angezeigt wenn man einen Punkt erreicht hat. Rechts bei der Q-Verfolgung wird das AV nicht angezeigt während des Kampfes. Es zählt aber trotzdem, sieht man wenn man den Hund killt und einen Punkt nicht richtig erreicht hat.
      Flachtyp
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann Shannox hinziehen und töten wo ich will, kriege aber nirgens nen Häkchen.
      Pizman
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Die feuerlande sehen und sterben" habe ich heute (Also pre Patch) gemacht. Ging einwandfrei! Was soll da verbuggt gewesen sein ?

      Mönster0815
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      seit 2 wochen funktioniert die loot-kiste im höllenfeuerbollwerk nicht. nonhero sowie hero.
      bug report und ticket schon raus. ich hoffe das geht morgen wieder. brauch da mogg-gear raus.
      19michael95
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt, war heute auch schon 2 mal übern Finder drin und bei beiden Malen konnte niemand auch nach kurzem warten die Kiste öffnen.
      Annovella
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich war circa 5x mit Hilfe des LFG-Tools unterwegs. Aufmachen konnte sie nie jemand, auch nach 30 Sekunden warten nicht.
      max85
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm..ich war letztens mal aus Spaß in alle alten Inis und Raids ab BC drinnen, und hatte keine Probleme mit irgendwelchen Loot. Aber gut, vielleicht hatte ich auch nur Glück.
      Annovella
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jop fiel mir auch schon auf & hab den Bug gemeldet.
      Acid_1
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Es wurde ein Fehler behoben der dafür sorgte, dass Windläufer-Mönche nicht mehr als ein Item zur Zeit herstellen konnten, wenn sie auf "Alle erstellen" gedrückt haben."

      Na endlich... Es war aber auch die letzte Zeit echt anstrengend... 100 Tinten einzeln herstellen...
      Rainbow Dash
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja war nervig hatte das Probleme mit meinem Mönch auch zum Glück hatte ich die Berufe schon vor 6.0.2 auf 600 gebracht hätte keine Lust gehabt mit dem Bug zu Skillen xD
      Shurchil
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Thrall wurde daran erinnert, dass er sich immer noch auf Azeroth befindet. "
      made my day
      Annovella
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade, keine 100g mehr für jedes Seerosenblatt... ^^
      Annovella
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau Und jedes Blatt sofort verkaufen, da sie ja einzigartig sind. ^^
      Acid_1
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, da konnte man sich schön ein paar Extragold beim Frösche farmen holen.
      Raicor
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und "Heiße Lava" im Eschental ist dann immernoch verbuggt, dass das QuestItem nicht castbar ist, oder wie. Supi! ...
      Milorien
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja habe ich schon gemeldet, auch 2 Gildenfreunde schon. Allerdings schon vor gut 2 Wochen oder länger sogar. Habs gestern erneut gemeldet. *hoff*
      Jaebe
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      habt ihr das auch über bug melden gemeldet? am besten melden, vll machen zuwenige die q und daher ist es keinem aufgefallen.

      Kraken am haken wird zum glück gefixxt.
      Milorien
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab ich gestern auch wieder merken dürfen *grummel*
      BoomLabor
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich kann eine Quest im Kuna-lai Gipfel nicht abschließen. Ich wollte doch so gerne noch alle Quests vor dem AddOn erledigen komme so aber nicht weiter.
      Leider steht davon nichts in den Patchnotes. Das Problem sei aber bekannt. Mist.
      Der Papst
      am 28. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eid des Feuerwächters sollte wieder zu 100 Prozent Blutige Münzen gewähren, wenn ihr jemandem im PvP umbringt.

      Sehr gut!!!! Jetzt müsste nur noch Oqueue wieder "wie vorher" funktionieren, sprich dass man sich mit allen Spielern der europäischen Server zusammenschließen kann, dann könnte das Münzen farmen schnell weiter gehen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1140706
World of Warcraft
World of Warcraft: Patch 6.0.3 - deutsche Patch Notes
In den offiziellen WoW-Foren verkündet Community Manager Bashiok, dass WoW Patch 6.0.3 am 28. Oktober auf die US-amerikanischen und am 29. Oktober auf die europäischen WoW-Server gespielt wird. Damit kommen allerhand Bugfixes und die letzten Daten die euer Client braucht, um auf den Stand von Warlords of Draenor gebracht zu werden.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Patch-603-deutsche-Patch-Notes-1140706/
29.10.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/01/WoW_Gnome_Patcher_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news