• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      29.03.2016 12:16 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      C-Nexus
      am 10. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Ergebnis der Umfrage ist etwas irreführend, weil viele Menschen die den PvP-Part an WoW früher gut fanden, abgewandert sind, einfach weil der eh schon stiefmütterlich behandelte PvP-Bereich immer mehr beschnitten wurde -zumindest in der Wahrnehmung vieler abgewanderter SPieler.
      Insofern ist es nicht verwunderlich, dass der verbliebene große PvE Block kein großes Interesse an PvP hat, schon gar nicht an Open-PvP, was ja einen gewissen Nervenkitzel bedeutet, das gefällt eben nicht jedem.

      Ich persönlich sehe es genau anders herum, ein spannendes Open-PvP oder generell etwas mehr Einsatz seitens Blizzard für diesen Spielbereich würde mich dazu bewegten wieder ein Abo abzuschließen.
      Viele PvE-Spieler jammern häufig, wenn sie auf PvP-Servern angegriffen werden, Blizzard hat ja vieles getan um die PvE-Spieler gnädig zu stimmen, stärkere Ausrüstung im Open PvP, Spieler in Hauptstädten nicht mehr angreifbar,
      das hat geholfen die PvE Spieler auf PvP Servern zu besänftigen, aber hat auch Open PvP teilweise weiter zerstört,
      auf Blackmoore hat das noch lange großen Spaß gemacht, aber die Tendenz ist überall traurig.

      Ich denke viele PvE- Spieler haben nicht richtig nachgedacht als sie Chars auf PvP Servern erstellten und waren danach häufig unzufrieden, weil sie nicht wussten was sie erwartet.

      Mein Vorschlag zur Güte wäre fast alle PvP Realms ind PvE Realms umzuwandeln und dafür einen "echten" PvP-Realm zu schaffen auf dem sich alle PvP bevorzugenden Spieler gegenseitig auf die Mütze hauen können.

      So werden PvEler nicht mehr belästigt von den Angriffen der PvPler, und die PvPler wären sicher vor dem ewigen Geflenne der PvEler.
      Tikume
      am 03. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es hat nie gelebt
      Wynn
      am 30. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In den Facebook Kommentaren beschweren sich atm die Ganker und Fluggegner das Blizzad das Open PVP kaputt gemacht hat teilweise mit "brontalen" Dialekt.

      Komisch in Wod gabs keine Flugmounts bis kurz vorm Addon Ende und trotzdem kein Open Pvp ^^
      shalom
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Open PvP in WoW war doch schon fast immer (bis auf in Classic eine kurze Zeit) nur ein "ich kill wen der grad einen mob macht und nur noch halbes Leben hat". Ich hab auch immer auf einen PvP Server gespielt, einfach um die Möglichkeit zu haben, wenn ich denn wollte, aber meistens will man keinen töten der grad nen mob macht oder halbes Leben hat, umso öfter passiert es einen selbst denn aber

      Auf nem PvE Server ist es einfach chilliger, open PvP so wie es ist, ist einfach nur nervig, zumal Städte Raids oder so so gut wie nie mehr gehen.
      zampata
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was müsste Blizzard eurer Meinung nach ändern, damit das PvP in der offenen Welt wieder Spaß macht?"

      Wieso müssen sie das? Vielleicht ist es einfach gut dass es tot ist, vielleicht sollten sie diese Idee einfach beerdigen.
      IMMOH ist dieser Zug einfach abgefahren und sämtliche Aktionen zur Wiederbelebung haben zur Folge dass ein anderer Teil des Spiels ebenfalls stirbt.
      Zumal die Hälfte der Spieler eh auf PVE Servern spielt und auf diesen ist PVP sowieso abgeschaltet (Ausnahmen bestätigen die Regel).
      AGXX2
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das einzige Open PVp das mich bishe gereitzt hat war das Burgenbelagern von Burgen in Warhammer online bevor es eingestellt wurde.
      ohh
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja -open pvp wird nicht belohnt, und es macht nicht wirklich spass,
      da es keinster weise zeitgemäß ist.
      Wynn
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde 9x gebufft
      Melden
      Was haben die 11 Jahre Krieg in Wow uns gebracht außer Zonen wo niemand mehr leben kann, Flüchtlinge auf beiden Seiten, Schwächung der Wirtschaft und kein Geld für den Wiederaufbau.

      Allianz und Horde haben erfolgreich gemeinsam Arthas, Todeschwinge besiegt.

      Während die Extremisten der Horde und Allianz nur Leid und Trauer über die Welt brachten und damit fast den Sieg gegen Arthas und Todeschwinge verhindert hätten und die Welt wär nur noch verseucht mit Zombies oder wär nur noch ein ausgebrannter Planet voller Asche.

      Ausserdem hat die Horde sich immer noch nicht von Garosh erholt. Garosh hat die jahrelange Arbeit von Thrall zerstört. Die Völker der Horde haben teilweise das Vertrauen gegenseitig verloren.

      Die Allianz hat Gnade gezeigt - sie hätten die Horde geschwächt wie sie ist kontrollieren oder auslöschen gekonnt. Aber was hätte das gebracht ? Die Horde ausgelöscht und die Allianz geschwächt durch den letzten Krieg. Da hätte es die eiserne Horde leicht gehabt in unsere Zeitzone zu reisen oder wir hätten niemanden der uns gegen die Dämonen hilft. Die Invasion der Legion mit dem TBC Addon war nur ein prüfen der Stärke unserer Kräfte. Seitdem haben Allianz und Horde in sinnlosen gegenseitigen Kriegen und beim bekämpfen von neuen bösen in Wotlk, Cata, Wod sehr viel Resourcen und Soldaten verloren.

      Die Legion hat nur darauf gewartet das wir schwächer werden durch gegenseitiges Bekriegen und hat jetzt die Chance gewittert das jetzt der Punkt optimal ist wo wir geschwächt und innerlich zerstritten sind.

      Es wird in Legion wohl viele Verluste geben und die Allianz und die Horde werden nie es allein schaffen die Legion zu bekämpften da hätte es minium 10 jahre Erholung geben müssen für beide Partein.

      Zusammen kämpfend gegen die Legion oder Azeroth wird für immer ausgelöscht und wir verlieren alles.
      Kearney
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Open PVP gibts nicht mehr wirklich, seit man BGs und Arenen eingeführt hatte, ergo dies wieder abschaffen und schon klappts mit Crossroads und der guten alten Mühle
      Annovella
      am 30. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich gebe dir ja auch recht. Wir haben halt beide recht. Mit dem Unterschieb, dass ich mir nicht genau die Patches rausgesucht habe.
      Kearneys schrieb halt "BGs und Arena" haben Open PVP kaputt gemacht und zum Zeitpunkt als BGs eingeführt worden sind, gab es zuvor nicht mehr Open PVP als danach.
      Damals gab es mehr OpenPVP, weil die Gebiete dafür konzipiert waren und es kein Fliegen gab. Zumal es auch weniger Orte gab und die Spielerschaft in einem geringeren Levelradius waren. Nicht zu vergessen, dass es damals auch keine neutralen Bereiche existierten wie in Tbc bereits mit Shatrath. Da mussten Spieler sogar in If sich vor Schurken in Acht nehmen.
      Heute (bzw. seit WotLk) stehst irgendwo in Sicherheit und meldest für etwas an, wo auch immer du hin willst. (Ini o.ä.)
      Open PVP vermisse ich, aber es lässt sich nicht mit anderen Gimmicks des Spiels vereinbaren.
      Variolus
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich ist es kleinlich und mir war klar, worauf du hinaus wolltest aber "immer" heißt nunmal IMMER, also von Anfang an
      Und ich muss chronisch Recht haben, vor allem, wenn ich Recht habe
      Annovella
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ändert nichts an der Wahrheit meiner Aussage. Nur weil ich nicht so kleinlich alles aufzähle, heißt es nicht, dass es nicht korrekt ist. Und wenn ein Spiel seit 11,5 Jahren existiert und 11 Jahre davon BGs existierten, dann ist die Aussage "schon immer" durchaus richtig, weil die Anfangszeit uninteressant war und bei dieser Dauer solch kleinere Zeiträume nicht von Bedeutung sind.
      Variolus
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "BGs gab es schon immer"


      Nicht ganz richtig:

      1.2.0 wurde die "Gurubashi Arena" als erstes offizielles PvP-Event eingeführt
      1.4.0 Einführung des Ehresystems
      1.5.0 Einführung von Alterac Valey und Warsong Gulch
      1.7.0 Einführung von Arathi Becken
      1.12.0 Crossrealm Battlegrounds
      2.0.1 Arenen wurden eingeführt
      Annovella
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      BGs gab es schon immer. Und die Arena ist nichts anderes. Die Probleme müssen also woanders liegen.
      Variolus
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was man machen kann? Es einfach aufgeben und keine Energie mehr darin verschwenden. Lieber mehr Aufwand in den PvP-Part stecken, um die Leute beschäftigt zu halten und ein paar neue, gut ausgearbeitete BGs für die (wenigen verbliebenen) PvPler.
      Die Welt ist ständig von nahezu unbesiegbarer Gefahr bedroht und wir als Spieler sollen unsere Kräfte dabei verschwenden uns gegenseitig den Kopf einzuschlagen? Das macht schon rein storytechnisch absolut Null Sinn...
      Variolus
      am 29. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meinte natürlich "in den PvE-Part stecken"...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1190579
World of Warcraft
WoW: "Open-PvP ist tot" - das sagt die buffed-Community in unserer Umfrage
Open-PvP in World of Warcraft - wo balgt ihr euch mit der feindlichen Fraktion am liebsten? Das wollten wir von euch vor einigen Tagen in unserer Umfrage wissen. Die Antwort: PvP-Schlachten in der offenen Welt locken heutzutage niemanden mehr hinter dem Ofen hervor.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Open-PvP-ist-tot-Umfrage-Ergebnis-1190579/
29.03.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/03/wow_pvp_02-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,umfrage
news